Dienstag, 03. Dez 2019

personalmarkting2null
03. Dezember, 06:41 Uhr

Warum TikTok im Azubimarketing und Recruiting tabu sein sollte Kennen Sie TikTok? Das ist der neueste Schrei unter den sinnfreien Selbstinszenierungs-Apps. Insbesondere die Jugend fährt darauf ab. Und weil die Kids drauf abfahren – aka: sich die jugendliche Zielgruppe potenzieller Ausbildungsmarketing-Aktivitäten dort tummelt – loten auch erste Unternehmen diese Plattform für sich aus. Wer hier...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
03. Dezember, 05:59 Uhr

Deutschland hat ein Problem mit der Qualität seiner Chefs, wovon die meisten Männer sind. Ein neues Buch stellt die Frage: Kann es sein, dass es da einen Zusammenhang gibt? Ein Gastbeitrag von Dr. Till Tolkemitt Ob Auswahlverfahren für Führungskräfte oder die Partnerwahl: Immer wieder fallen wir auf charmante Arschlöcher rein – und bei Männern ist die Arschloch-Quote nun mal höher als bei...

Expertenforum Arbeitsrecht
03. Dezember, 07:14 Uhr

Das Thema Der Betriebsrat hat mitzubestimmen bei der Festlegung, wie und an wen in welcher Form Arbeitnehmer eine von ihnen festgestellte Datenpanne im Sinne der DSGVO innerhalb des Unternehmens zu melden haben. Für die Wahrnehmung dieses Mitbestimmungsrechtes ist der lokale Betriebsrat originär zuständig. Das stellte das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein mit seinem Beschluss vom...

hrpraxis.ch
03. Dezember, 08:32 Uhr

Die Kommunikation von Kündigungen ist für viele Führungskräfte eine hohe Belastung. Fragen, wie Gekündigte reagieren, welche Gefühle oder gar Aggressionen auf sie zukommen oder wie den verbleibenden Mitarbeiter entgegenzutreten ist, sind nur einige Beispiele der Ungewissheiten. Die folgenden Punkte stellen Möglichkeiten dar, negative, belastende und verunsichernde Gefühle in einem...

Springer Professional
03. Dezember, 07:15 Uhr

Eine gute Nachricht gibt es in Sachen Digitalisierung auf jeden Fall. Denn mittlerweile ist neun von zehn Unternehmen klar, was digitale Transformation überhaupt bedeutet, so eine Studie. Nur hapert es an der Unterstützung von ganz oben - nämlich aus der Führungsetage.  

Human Resources Manager
03. Dezember, 13:31 Uhr

Bei Bewerberkritik rufen deutsche Arbeitgeber den Anwalt, US-Unternehmen eher selten. Welche Unterschiede es noch gibt, erklärt Sarah Müller, CEO Kununu.

FAZ Karriere und Hochschule
03. Dezember, 08:14 Uhr

Der eigentliche Unterricht ist nur ein Punkt auf der langen To-Do-Liste junger Lehrer. Entweder sie verraten ihre Ideale, oder sie arbeiten über die Belastungsgrenze hinaus. Ein Porträt einer Falle.

FAZ Karriere und Hochschule
03. Dezember, 11:30 Uhr

Wer macht eigentlich die Künstliche Intelligenz so intelligent? Und wie ist es, in einem Beruf zu arbeiten, der als komplett „nerdig“ gilt? Johannes Höhne ist „Data Scientist“ und erzählt hier aus seinem Alltag.

FAZ Karriere und Hochschule
03. Dezember, 14:15 Uhr

Immer mehr zu tun in kurzer Zeit: Davon berichten mehr als die Hälfte der Deutschen. Die Digitalisierung führe zu Arbeitsverdichtung und zu einer häufigen Störung der Arbeitsabläufe.

CA Controller Akademie
03. Dezember, 07:17 Uhr

General Electric (GE) gehörte in den 1980er Jahren zu den ersten US-Unternehmen, die Lean-Manufacturing-Praktiken einführten. Das war etwa 10 Jahre bevor der gefeierte ehemalige GE-Chef Jack Welch im Jahr 1996 mit Six Sigma ein weiteres System zur Prozessverbesserung einführte. Jetzt hat der neue CEO Larry Culp bei GE mit der Einführung von Hoshin Kanri begonnen. Hoshin-Management ist ein...

ZEIT ONLINE Arbeit
03. Dezember, 09:32 Uhr

Der Arbeitsalltag wird digitaler, künstliche Intelligenz spielt in vielen Betrieben eine immer größere Rolle. Viele Beschäftigte sehen darin aber keine Verbesserung.

FAZ Karriere und Hochschule
03. Dezember, 11:52 Uhr

Drei Absolventen der TU Darmstadt haben eine Einlegesohle entwickelt, die Parkinsonkranke warnen soll, die Füße zu heben, damit sie nicht stolpern. Das Patent ist bereits angemeldet und die Markteinführung in Planung.

Haufe: Personal
03. Dezember, 16:30 Uhr

Der Lufthansa-Konzern trennt sich zum Jahresende von seiner Arbeitsdirektorin Bettina Volkens. Grund hierfür soll der im November eskalierte Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft Ufo sein.Mehr zum Thema 'Personalie'...Mehr zum Thema 'Tarifverhandlung'...

FAZ Karriere und Hochschule
03. Dezember, 08:36 Uhr

Die Studenteninitiative Dare To Care bringt Psychologie in die Klassenzimmer. Ihre Gründerin, Helene Wittek, erklärt, warum das Projekt in Zeiten von

ZEIT ONLINE Arbeit
03. Dezember, 05:47 Uhr

In der Weihnachtszeit sind viele Läden nur auf Konsum ausgerichtet. Das muss nicht sein, finden Aike Ulrich und Florian Martin. In ihrem Geschäft gibt es alles umsonst.

Personalpraxis24.de
03. Dezember, 23:00 Uhr

Stellenbesetzungen sind auch eine Frage der regionalen Verteilung. Im vergangenen Jahr haben mehr als 200.000 Menschen, die vorher arbeitslos waren, einen Job in entfernten Regionen angenommen. Auch für Arbeitgeber kann sich eine überregionale Rekrutierungsstrategie lohnen. Allerdings profitieren nicht alle Regionen, wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt.

Personalpraxis24.de
03. Dezember, 07:26 Uhr

Die Jobbörse Indeed empfiehlt Arbeitgebern, dem Thema Inklusion im Recruiting mehr Beachtung zu schenken. In der Anstellung von Menschen mit Behinderung liege insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels viel Potenzial, während diese wiederum immer noch zu oft Schwierigkeiten hätten, einen Job zu finden. Voraussetzung sind möglichst barrierefreie Recruitingprozesse und Bewerbungsverfahren.

FAZ Karriere und Hochschule
03. Dezember, 08:04 Uhr

Jeder fünfte fünfzehnjährige Schüler in Deutschland kann nur einfache Sätze lesen und verstehen. Das zeigt die neue Pisa-Studie. Erfreulich ist allerdings, dass auch der Anteil der Spitzenleser gestiegen ist.

Karriere.at Blog
03. Dezember, 13:06 Uhr

Die Zusammenarbeit mit Autisten kann herausfordernd sein, denn speziell Menschen mit Asperger-Syndrom ticken in manchen Bereichen einfach anders. Dass das aber kein Nachteil, sondern sogar eine Bereicherung fürs Team sein kann, erklärt Arbeitspsychologin Christa Schirl im Gespräch. Außerdem beantwortet sie uns, wo Autisten einen Vorteil haben, in welchen Berufen sie erfolgreich sind und was man...

FAZ Karriere und Hochschule
03. Dezember, 07:36 Uhr

Schlechte Bezahlung, kurze Verträge, lange Arbeitszeiten: Viele Studenten haben Stress mit ihren Nebenjobs. Doch sie müssen sich nicht alles bieten lassen.

KarriereSPIEGEL
03. Dezember, 16:45 Uhr

Homeoffice wäre in vielen Jobs technisch kein Problem. Der entscheidende Faktor ist aber oft die Unternehmenskultur. Frauen sind doppelt benachteiligt, wie eine Studie zeigt.

HR Performance Online
03. Dezember, 08:45 Uhr

Zum 11. Mal seit 2000 wurden an der Hochschule RheinMain 146 Karriere-Websites bedeutender Arbeitgeber in Deutschland analysiert und bewertet. Dabei zeigt sich ein sehr gemischtes Gesamtbild. Einerseits haben nach der vorliegenden Studie viele Unternehmen ihre Karriereseiten in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Andererseits zeigen sich – gerade bei einem größeren Teil der...

HR Performance Online
03. Dezember, 10:15 Uhr

Mehrere aktuelle Gerichtsurteile zum Thema Urlaub ändern die Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Personalverantwortliche sollten sich jetzt mit der neuen Rechtssituation vertraut machen und ihr Urlaubsmanagement entsprechend anpassen. Der Jahresurlaub gehört zu den wichtigsten Faktoren für die Work-Life-Balance. Denn Freizeit ist nicht nur für das individuelle Wohlbefinden...

Human Resources Manager
03. Dezember, 08:17 Uhr

Flache Hierarchien liegen im Trend. Doch manch altgedienter Mitarbeiter verweigert sich der neuen Unternehmenskultur – aus Furcht vor dem Statusverlust.

Personalmagazin
03. Dezember, 12:03 Uhr

Personalmanager haben beim Global University Employability Survey ihre Einschätzung abgegeben, wie beschäftigungsfähig Hochschulabsolventen sind. Die deutschen Universitäten sind weiter im Aufwind.

BERUFEBILDER.DE - Best of HR
03. Dezember, 10:00 Uhr

Nicht nur für digitale Nomaden und Dauer-Geschäftsreisende wird mobiles Arbeiten wird immer wichtiger und alltäglicher. Welche Tools sind dafür nötig und hilfreich? …

Personalmagazin
03. Dezember, 12:24 Uhr

Die Wiesbaden Business School, das Personalmagazin und die HKP Group führen gemeinsam eine Studie durch, die die Zusammenarbeit zwischen HR-Startups und etablierten Unternehmen untersucht. Machen Sie mit!

HRweb
03. Dezember, 07:00 Uhr

Kürzlich hatte ich ein interessantes Gespräch über die große Entlastung der HR-Abteilung durch die richtige (!) Software und über die scheinbare Hürde, sie  zu finden und ins Unternehmen einzuführen. Gerne lasse ich dieses Thema auch in die Experten-Interviews einfließen mit den heutigen Fragen: WIE können die Mitarbeiter in der HR-Abteilung von Routine-Tätigkeiten durch Software...

Personalmagazin
03. Dezember, 12:16 Uhr

Als Folge einer rechtswidrigen Versetzung hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer Schadensersatz für das Pendeln zu leisten. Dies entschied das BAG.

Manager Magazin
03. Dezember, 12:45 Uhr

Der fränkische Autozulieferer Brose tauscht nach zwei Jahren erneut seinen Chef aus. Zum Jahreswechsel soll Ulrich Schrickel den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen, wie das Familienunternehmen mitteilte. Der 53-Jährige war erst im August von Bosch zu Brose gekommen, wo er seither für die größte Sparte, den Bereich Tür, zuständig ist. Schrickel löst als Brose-Chef Kurt Sauernheimer ab, der...

QRC Group
03. Dezember, 10:42 Uhr

Saatkorn
03. Dezember, 05:02 Uhr

Der SAATKORN Podcast ist gerade mit der ersten Folge live gegangen. Ich habe schon lange gedacht, dass mein Interview-lastiges Format sich eigentlich auch sehr gut für eine Podcast Serie eignen würde. War mir nur zu kompliziert, zu anstrengend, zu viel Neues. Moment! Zu viel Neues??! – Wenn man so denkt stimmt ja was ganz grundsätzlich nicht. Ergo hat mich dieser Gedanke dann dazu gebracht,...

Crosswater Job Guide
03. Dezember, 20:36 Uhr

Aktuelle Arbeitsmarktstudie zeigt: Jobwechsel erweist sich für viele Menschen auch im Nachhinein als richtiger Schritt – mehr Gehalt, besseres Verhältnis zum Vorgesetzten, höhere Zufriedenheit Menschen, die ihren Job wechseln, haben aus ihrer Sicht rückblickend die richtige Entscheidung getroffen. Das ist das Ergebnis einer Studie, für die die KÖNIGSTEINER Gruppe 1.110 Menschen befragte, die in...

Crosswater Job Guide
03. Dezember, 19:58 Uhr

Die neue Oculus-Integration hilft, den Impact von VR-Schulungen auf die Belegschaft zu erfassen. Das neue SDK wird dabei die breitere Akzeptanz von VR-Schulungsinhalten für Unternehmen fördern. Cornerstone OnDemand, (NASDAQ: CSOD), einer der weltweit führenden Anbieter von Software für Cloud-basiertes Learning, Talentmanagement und Talent Experience, gab heute die Zusammenarbeit mit Oculus von...

Manager Magazin
03. Dezember, 10:12 Uhr

Der Lufthansa-Aufsichtsrat baut den Vorstand um. So trennt sich Lufthansa von Personalchefin Bettina Volkens. Gleichzeitig wird der neue Vorstandsposten "Customer & Corporate Responsibility" geschaffen, den die bisherige Brussels Airlines-Chefin, Christina Foerster, übernimmt. Der bisherige Eurowings-Chef Thorsten Dirks kümmert sich um die Themen IT, Digital und Innovation.

BERUFEBILDER.DE - Best of HR
03. Dezember, 07:56 Uhr

Wer seinen Zeitplan im Griff hat, erreicht seine Ziele und gewinnt Lebensqualität. Dieses Bucht zeigt, wie das geht. Unterstützen Sie Wiederaufforstung, laden Sie Zusatzmaterial herunter oder nehmen Sie an Gewinnspielen teil! …

Trendkraft - Ressort: Bildung, Weiterbildung, K...
03. Dezember, 13:01 Uhr

Berufsbegleitende Weiterbildung für Lehrende und Bildungsverantwortliche Mit „Lerncoaching“ können Lernende, Auszubildende, Studierende und andere Coachees – im Sinne von „deep learning“ – tiefergehend angesprochen und unterstützt werden. Es wird ein Zugang zum Lernenden auf Augenhöhe erreicht. Prof. Dr. Uwe Hameyer (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) hat mit seinem Team ein Modell für...

Crosswater Job Guide
03. Dezember, 19:42 Uhr

Der Europäische Gerichtshof hat im Frühjahr 2019 beschlossen, dass Arbeitgeber die Grundlagen für eine genaue Arbeitszeiterfassung schaffen müssen. Demnach müssen sowohl Pausenzeiten als auch die genauen Ankunftszeiten vermerkt werden. Fand die Arbeitszeiterfassung früher häufig auf dem Papier statt und wurde am Monatsende dem Arbeitgeber zur Kontrolle und Auswertung übergeben, erfolgt sie...

Crosswater Job Guide
03. Dezember, 19:53 Uhr

Sieben von zehn Fachkräften (72%) fühlen sich von ihrem Arbeitgeber bei der Karriereplanung nicht hinreichend unterstützt. Laut einer neuen Studie wünschen sich Arbeitnehmer Fördermaßnahmen wie regelmäßige außerbetriebliche und interne Weiterbildungen, Personalgespräche sowie die Möglichkeit, Erfahrung und Wissen mit den Kollegen zu teilen. Aber auch die Chance, an Fachkonferenzen und...

O-Ton Arbeitsmarkt
03. Dezember, 14:29 Uhr

In Reaktion auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) neue fachliche Weisungen zu Sanktionen im Hartz-IV-System verabschiedet. Im Gegensatz zu einem früheren Entwurf legen die Weisungen das Urteil großzügig aus: Zukünftig soll es weder Sanktionen von mehr als 30 Prozent der Sozialleistung, noch schärfere Kürzungen für Jüngere geben. Mit...

Arbeitsrecht. Weltweit.
03. Dezember, 09:00 Uhr

Verhandlungen des Arbeitgebers und des Betriebsrates können unter Umständen konfliktgeladen sein. Es kommt nicht selten vor, dass der Betriebsrat die Verhandlungen für gescheitert erklärt und die Einigungsstelle einsetzen möchte, obwohl nur unzureichend, nicht ernsthaft oder keine Verhandlungen erfolgt sind. Vor dem Hintergrund des Grundsatzes der vertrauensvollen Zusammenarbeit von...

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ...
03. Dezember, 08:46 Uhr

Mehr Kurzarbeit, weniger Überstunden und eine schwächere Entwicklung gerade bei exportabhängigen Vollzeitjobs: Der Wirtschaftsabschwung drückt auf die Arbeitszeit. Dass die Zahl der Arbeitsstunden pro Erwerbstätigem trotzdem leicht stieg, liegt vor allem an einem Kalendereffekt – im dritten Quartal 2019 gab es aufgrund der Lage der Wochenenden einen Arbeitstag mehr als im dritten Quartal...

Handelsblatt
03. Dezember, 07:20 Uhr

Viele Unternehmen haben Angst, den Wandel nicht stemmen zu können. Auf immer mehr Projekte kommen immer weniger Erfolge. Wie Sie den Teufelskreis durchbrechen.

kununu Blog
03. Dezember, 17:19 Uhr

Dein Arbeitsumfeld ist toxisch? So gehst du mit der schwierigen Situation richtig um, wenn Drama, Streit und Stress überwiegen. Der Beitrag Toxisches Arbeitsumfeld: So entkommst du dem Drama erschien zuerst auf kununu Blog.

Haufe: Recht
03. Dezember, 09:35 Uhr

Bei vielen Unternehmen sind die personenbezogenen Daten von Bewerbern auch dann noch gespeichert, wenn sie für den ursprünglichen Zweck nicht mehr gebraucht werden. Doch das ist datenschutzrechtlich nicht zulässig und kann hohe Bußgelder nach sich ziehen. Wie lange dürfen Bewerbungsunterlagen gespeichert werden?Mehr zum Thema 'Datenschutz'...Mehr zum Thema 'Aufbewahrungsfrist'...Mehr zum Thema...

Haufe: Recht
03. Dezember, 15:59 Uhr

Bestimmte Krankheiten gefährden laut Anlage 4 zur FeV die Fahrerlaubnis. An Epilepsie Erkrankte müssen nachweisen können, dass sie über einen Mindestzeitraum anfallfrei waren. Können sie das nicht glaubwürdig durch Gutachten oder ärztlich begleiteten Krankheitsverlauf belegen, muss ihnen gem. § 3 Abs. 1 S. 1 StVG i.V.m. § 46 Abs. 1 S. 1 FeV die Fahrerlaubnis entzogen werden.Mehr zum Thema...

Online-Recruiting.net - Der internationale E-Re...
03. Dezember, 11:40 Uhr

Prolog – wie alles begann   Haben Sie sich schon mal mit dem Thema Hochsensibilität befasst? Ich denke, das könnte auf Sie zutreffen.   Informieren Sie sich im Internet. Wenn Sie Gesprächsbedarf haben, kann ich Ihnen folgende drei Therapeuten empfehlen, die sich auf hochsensible Menschen spezialisiert haben.   So las ich im Mai 2016 in einer E-Mail von einer Bekannten, die ich um Rat in einer...

karrierebibel.de
03. Dezember, 11:00 Uhr

Wir alle kennen die Erfolgsgeschichten der Raketen-Start-ups, die unseren Alltag bestimmen und binnen weniger Jahre ein enormes Wachstum hingelegt haben. Und viele von uns fragen sich: Wie haben die das nur gemacht? Was ist ihr Geheimnis? Und: Kann ich das auch? Zugegeben, das gelingsichere Erfolgsrezept für Start-ups wurde bis heute nicht gefunden. Ein gewisses Maß

karrierebibel.de
03. Dezember, 07:00 Uhr

Die WeGebAU trägt der Tatsache Rechnung, dass sich die Arbeitswelt verändert. Rasante technologische Entwicklungen machen es notwendig, dass Arbeitnehmer sich daran anpassen. Die Ausbildung von vor 30 Jahren gibt es in vielen Bereichen nicht mehr. Dementsprechend sinkt auch die Sicherheit, dass man mit dem damals erworbenen Wissen noch bis zur Rente mühelos über die Runden