Quelle
Personalpraxis24.de

Indiziert seit
22.06.2016
Beiträge insgesamt
1086 (10 / Woche)
Homepage
http://www.wkdis.de/
Quelle / Feed
http://www.wkdis.de/aktuelles/rssfeed.php?newscat=11
Themenfelder


Beiträge

Personalpraxis24.de
14. August, 22:00 Uhr

Verwertet der bei der Realteilung einer Sozietät ausscheidende Sozius den ihm im Rahmen der Realteilung zugewiesenen und zum gemeinen Wert entnommenen Mandantenstamm dadurch, dass er diesen in eine Nachfolgegesellschaft einlegt und anschließend auch aus dieser gegen Abfindung ausscheidet, liegt nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) kein tarifbegünstigter Aufgabegewinn vor. Denn es werden...

Personalpraxis24.de
14. August, 22:00 Uhr

521.900 Menschen haben im vergangenen Jahr einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Nach den endgültigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren das 6.200 mehr als im Vorjahr. Der Anstieg fiel vor allem bei ausländischen Männern hoch aus. Insgesamt nahmen die Neuabschlüsse bei den Männern zu, während sie bei den Frauen weiter rückläufig waren.

Personalpraxis24.de
23. Juli, 07:59 Uhr

Allen Wünschen nach flexibleren Arbeitsmodellen zum Trotz ist die Möglichkeit des sogenannten Jobsharings in Deutschland immer noch die Ausnahme. Teilen sich zwei Teilzeitbeschäftigte einen Vollzeit-Arbeitsplatz, könne das aber Vorteile für die Beschäftigten und die Arbeitgeber gleichermaßen bringen, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Personalpraxis24.de
23. Juli, 22:00 Uhr

Die meisten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) müssen sich mit dem Fachkräftemangel auseinandersetzen. Auf dem Land sind die Herausforderungen jedoch um einiges größer als in Großstädten, wie eine Analyse von Dr. Arne Leifels von der KfW zeigt. Das hat mehrere Gründe. So ziehen Ballungszentren aufgrund ihrer Attraktivität beispielsweise mehr Pendler und Neubürger an.

Personalpraxis24.de
24. Juli, 22:00 Uhr

Einer Studie der Unternehmensberatung Bain zufolge fehlen weiterhin Experten für die intelligente Auswertung großer Informationsmengen, obwohl sich das Angebot entsprechender Analysten bis 2020 auf weltweit eine Million belaufen wird. Als Ausweg für Unternehmen böten sich Aus- und Weiterbildung sowie die Inanspruchnahme spezialisierter Dienstleister an.

Personalpraxis24.de
29. Juli, 22:00 Uhr

Gemäß § 50 Abs. 1 Satz 3 Einkommensteuergesetz (EStG) ist § 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a EStG bei der Besteuerung von Einkünften beschränkt Steuerpflichtiger (§ 1 Abs. 4 EStG) nicht anwendbar. Beiträge an berufsständische Versorgungseinrichtungen können daher aufgrund der bisherigen Regelung nicht als Sonderausgaben berücksichtigt werden.

Personalpraxis24.de
05. August, 05:29 Uhr

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes Destatis verdienten Frauen im vergangenen Jahr 21 Prozent weniger als Männer. Wie die Beratung McKinsey berichtet, spiegelt sich dieser Gender Pay Gap bereits bei den Erwartungen der Studierenden wider: Frauen rechnen demnach mit einem rund 12.000 Euro niedrigeren Jahresgehalt beim Berufseinstieg als Männer. Der Abstand wird größer anstatt kleiner.

Personalpraxis24.de
07. August, 22:00 Uhr

Das - etwas kompliziert klingende - Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz ist am 1. August in Kraft getreten. Es soll unter anderem die Qualifizierung junger Geflüchteter stärken und die gezielte Fachkräfteeinwanderung junger Menschen aus Drittstaaten in eine betriebliche Ausbildung fördern. Im Mittelpunkt steht der Erwerb von Sprachkenntnissen und die Integration in den Arbeitsmarkt.

Personalpraxis24.de
12. August, 22:00 Uhr

Der Mittelstand ist bei den Arbeitnehmern beliebt, wie eine Studie von Stepstone zeigt. 59 Prozent bevorzugen eine Stelle in einem kleinen oder mittelgroßen Unternehmen (KMU), während nur 12 Prozent für einen Konzern arbeiten wollen. Als Pluspunkte werden vor allem die familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien genannt.

Personalpraxis24.de
19. August, 22:00 Uhr

Die Miete für eine ursprünglich für eine doppelte Haushaltsführung genutzte Wohnung kann nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses für die Dauer einer neuen Arbeitsplatzsuche als vorweggenommene Werbungskosten abgezogen werden. Dies hat 7. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden.

Personalpraxis24.de
14. August, 09:03 Uhr

Bonuszahlungen können kontraproduktiv wirken, da die Gesprächskultur zwischen Vorgesetzten und den Mitarbeitern dadurch leiden kann. Die Effekte sind jedoch unter anderem vom Kontext abhängig und finanzielle Anreize nicht per se zu verurteilen. Das geht aus den Ergebnissen eines vom Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) veröffentlichten Experiments hervor.

Personalpraxis24.de
21. August, 22:00 Uhr

Zwar ist die Anzahl neuer Ausbildungsverträge im vergangenen Jahr nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) leicht auf insgesamt 521.900 gestiegen. Wie das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn berichtet, finden Kleinstbetriebe mit bis zu neun Beschäftigten trotzdem immer seltener Auszubildende. Die Unternehmen sind insbesondere für qualifizierte Bewerber zu unattraktiv.

Personalpraxis24.de
20. August, 22:00 Uhr

Die meisten Bürger sehen sich bezüglich ihres Einkommens der (oberen) Mittelschicht zugehörig. Wer zu den einkommensreichsten 20 Prozent der Gesellschaft zählt, unterschätzt aber häufig seine Einkommensposition, hat das Institut der deutschen Wirtschaft herausgefunden. Konkret gehören Singles mit einem monatlichen Netto-Einkommen von 3.440 Euro bereits zu den "oberen 10 Prozent".

Personalpraxis24.de
22. August, 22:00 Uhr

Viele Unternehmen sind mit der Digitalisierung ihres Rechnungswesens noch nicht sehr weit vorangekommen. Im Vordergrund stehen derzeit grundlegendere Digitalisierungsschritte sowie neue Anforderungen an die Personalplanung. Das geht aus einer Befragung von 151 Betrieben aus der DACH-Region durch KPMG und die Universität München hervor. Insgesamt gebe es noch viel Potenzial für Automatisierungen.

Personalpraxis24.de
23. August, 09:19 Uhr

Mitte März dieses Jahres wurde Google for Jobs auch in Deutschland eingeführt, nachdem das Feature bereits seit 2017 in den USA und später auch in einigen anderen Ländern zur Verfügung stand. Jetzt kommt hierzulande Protest auf: Mehrere Jobbörsen werfen Google unfaire Praktiken vor.

Personalpraxis24.de
06. August, 22:00 Uhr

Datengesteuerte Rekrutierungsmethoden haben sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Trotzdem zögern viele Unternehmen noch, sie anzuwenden. Während einige keinen Bedarf daran haben oder ihn zumindest nicht sehen, scheitern andere an mangelndem Know-how und fehlender Marktkenntnis, zeigt eine Personalleiterbefragung des ifo-Instituts im Auftrag von Randstad.

Personalpraxis24.de
29. Juli, 06:20 Uhr

Was am Strand noch erträglich ist, kann am Arbeitsplatz zur Belastung werden. Olaf Dreßen von der Rechtsberatung der Interessengemeinschaft Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) erklärt, welche Pflichten Arbeitgeber bei hohen Temperaturen haben und was Arbeitnehmer einfordern können.

Personalpraxis24.de
15. August, 22:00 Uhr

Virtuelle Teams sind Arbeitsgruppen, die räumlich voneinander entfernt via technischer Kommunikationsmittel wie E-Mail oder Videokonferenzen zusammenarbeiten. Sie können effizienter als herkömmliche Arbeitsgruppen sein, wenn sie positives Feedback, soziale Unterstützung und Arbeitsautonomie erfahren. Das zeigt eine neue Studie der Curtin University in Perth (Australien).

Personalpraxis24.de
18. August, 22:00 Uhr

Das Finanzgericht Baden-Württemberg entschied, es liegt kein steuerrechtlich anzuerkennendes Mietverhältnis vor, wenn die Klägerin und Vermieterin die zur Hälfte vermietete Wohnung gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und Mieter bewohnt.

Personalpraxis24.de
31. Juli, 07:05 Uhr

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit 25. Mai 2018 verpflichtend anzuwenden. Die Europäische Kommission hat nun einen Bericht mit ihrer ersten Zwischenbilanz veröffentlicht. Sie fällt positiv aus, wenngleich im Detail noch einiges im Argen liegt. So haben beispielsweise drei Mitgliedsstaaten ihre nationale Gesetzgebung noch nicht an die neuen Vorschriften angepasst.

Personalpraxis24.de
20. August, 09:41 Uhr

Leistungsabhängige Vergütungen können wirksame Anreize für informelles Lernen am Arbeitsplatz bieten. Darauf deutet eine neue Studie hin. Die Forscher empfehlen, Leistungsprämien nicht nur als Motivationsinstrument, sondern auch unter dem Qualifizierungsaspekt zu betrachten. Sie könnten zu Produktivitätssteigerungen führen, die die Mehrkosten des Vergütungssystems überkompensieren.

Personalpraxis24.de
29. Juli, 22:00 Uhr

Controller sind oftmals ausgewiesene Zahlenmenschen. Insofern ist es zunächst etwas verwunderlich, dass die Digitalisierung in diesem Bereich erst jetzt an Schwung gewinnt. Das geht aus einer Umfrage der Beratung EY hervor. Derzeit sind vor allem interaktive Reporting-Tools verbreitet, doch wird mit einem starken Nutzungsanstieg weiterer Technologien in den kommenden Jahren gerechnet.

Personalpraxis24.de
01. August, 22:00 Uhr

Auch wenn die Umsätze von 73 Milliarden Euro einen Rückgang um 1 Prozentpunkt bedeuten: Das Geschäftsklima in deutschen IT-Unternehmen der Größenordnung von 10 bis 499 Mitarbeitern ist insgesamt positiv und die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten stieg um 4 Prozent auf über 495.000.

Personalpraxis24.de
17. Juli, 11:46 Uhr

TÜV Rheinland hat einen sogenannten Resilienz-Check entwickelt, der bestimmte Gesundheitsfaktoren von Mitarbeitern untersucht und der von Arbeitgebern als Grundlage für gezielte Angebote zur Gesundheitsförderung genutzt werden kann. Im Zentrum des Tests stehen Ernährung, Bewegung, Schlaf und Stress.

Personalpraxis24.de
31. Juli, 22:00 Uhr

Mittlerweile haben die meisten Unternehmen Mühe mit der Besetzung offener Stellen. Daher werde das Personalmanagement für sie wichtiger denn je, berichtet der TÜV Rheinland. Die reine Selbstdarstellung reiche nicht mehr aus. Vielmehr müssten sich Arbeitgeber um eine positive Wahrnehmung bemühen und verstärkt für die Belange ihrer Belegschaft da sein.

Personalpraxis24.de
16. Juli, 22:00 Uhr

Private Investoren erhalten Klarheit: Der Bundesrat hat den Sonderabschreibungen beim Mietwohnungsneubau zugestimmt. Der Bundestag hatte die Neuregelungen bereits im Dezember 2018 verabschiedet. Der Bundesrat hatte den Gesetzesbeschluss damals von der Tagesordnung abgesetzt.

Personalpraxis24.de
05. August, 22:00 Uhr

Der Trend zum Individualismus macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Gleichzeitig beschwören zahlreiche Unternehmen Tugenden wie Teamwork und Loyalität. Das Hernstein-Institut für Management und Leadership hat in einer Studie ergründet, wie dieser vermeintliche Widerspruch zusammenpasst. Im Großen und Ganzen gut, so das Ergebnis seines aktuellen Management Reports.

Personalpraxis24.de
15. Juli, 07:58 Uhr

Etwas weniger als jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland, Frankreich und Spanien nutzt inzwischen digitale Personalmanagement-Tools und stellt zum Beispiel Urlaubsanträge nicht mehr mit Papier und Stift. Die Mehrheit ist davon überzeugt, dass diese HR-Services wichtig für das Management sind. Die Mitarbeiter hierzulande stehen solchen Werkzeugen am offensten gegenüber.

Personalpraxis24.de
11. Juli, 06:18 Uhr

Laut einer aktuellen Studie des ifo Instituts lässt sich in der deutschen Industrie eine deutliche Zunahme digitaler Kompetenzen verzeichnen, wie Daten des beruflichen Netzwerks LinkedIn nahelegen.

Personalpraxis24.de
15. Juli, 22:00 Uhr

Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld sind nicht als Entschädigung ermäßigt zu besteuern. Es handelt sich vielmehr um laufenden Arbeitslohn, wie der Bundesfinanzhof (BFH) zu Zahlungen einer Transfergesellschaft im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses entschieden hat.

Alle News von Personalpraxis24.de durchsuchen