HR-Stellenanzeigen




Top-News der letzten Tage

Heute

Haufe: Recht
06. Juni, 04:15 Uhr

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann Unterlassungsansprüche einzelner Wohnungseigentümer wegen Störungen des Sondereigentums auch dann nicht durch Beschluss an sich ziehen, wenn zugleich das Gemeinschaftseigentum von den Störungen betroffen ist.Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'...Mehr zum Thema 'Immobilienverwaltung'...Mehr zum Thema 'Unterlassungsanspruch'...

Freitag, 05. Jun

datenschutz notizen
05. Juni, 07:33 Uhr

Auch wenn Freizeit dünn gesät ist und vermeintlich wichtigere Dinge auf der Strecke bleiben, so ist man nicht immer gut beraten, seine Freizeitaktivitäten in die Arbeitszeit zu verlagern. Dies musste ein Arbeitnehmer, der seinen Arbeitsplatz gerade erst bekommen hatte, leidvoll erfahren, wie ein Urteil des LAG Köln zeigt. Internet und E-Mailnutzung ausdrücklich verboten Der Arbeitsvertrag...

Personalwirtschaft
05. Juni, 10:33 Uhr

Die Corona-Krise stresst Führungskräfte vermehrt, die meisten halten sich aber weiter für produktiv. Mitarbeiter bewerten ihre Chefs derzeit meist positiv.

Human Resources Manager
05. Juni, 07:51 Uhr

Angesichts der Corona-Krise erarbeiten viele Unternehmen Pläne, wie sie mit trauernden Mitarbeitern umgehen können. Sieben Ratschläge einer Expertin.

Springer Professional
05. Juni, 07:02 Uhr

Die Wechselbereitschaft von Führungskräften liegt seit Jahren ähnlich hoch. Deutlich gestiegen ist 2019 aber der Anteil derjenigen, die als Grund die mangelnde Zukunftsfähigkeit ihrer Firma nennen. Unternehmen müssen dies ernst nehmen.

Haufe: Personal
05. Juni, 07:16 Uhr

Kollaborationsplattformen, digitale Whiteboards, Messagingdienste: Neue digitale Tools haben Hochkonjunktur in deutschen Unternehmen. Für echte Digitalkompetenz kommt es jedoch nicht nur auf Experimentierfreude, sondern auch auf die Unternehmenskultur an.Mehr zum Thema 'E-Learning'...Mehr zum Thema 'Teamarbeit'...Mehr zum Thema 'Unternehmenskultur'...Mehr zum Thema 'Homeoffice'...

Capital.de - Karriere
05. Juni, 15:50 Uhr

Wann, wenn nicht jetzt, haben wir die Möglichkeit neue Gewohnheiten auszuprobieren und unser Verhalten im Alltag zu hinterfragen und zu verändern. Lena Wittneben über die Taktik der kleinen Schritte für langfristigen Erfolg und mehr Wohlbefinden Mitunter habe ich den Eindruck, dass unter dem Deckmantel des Corona-Macher-Modus häufig das Opferlammfell an allen Ecken und Enden quillt. […] Der...

Personalmagazin
05. Juni, 06:51 Uhr

Die Bundesregierung hat am 3. Juni 2020 ihr Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket vorgestellt. Dies sieht unter anderem vor, dass Betriebe, die ihr Ausbildungsplatzangebot aufrechterhalten, staatliche Prämien erhalten.

Haufe: Personal
05. Juni, 11:55 Uhr

Jeweils monatlich kommt eine Gewährung kleinerer Geschenke im Rahmen der steuerfreien 44-Euro-Grenze in Betracht.Mehr zum Thema 'Aufmerksamkeit'...Mehr zum Thema 'Lohnsteuerpauschalierung'...Mehr zum Thema 'Sachzuwendung'...Mehr zum Thema 'Sachbezug'...Mehr zum Thema 'Steuerfreiheit'...

Haufe: Personal
05. Juni, 11:47 Uhr

Auf der Fachmesse "Best of Events" zeigten Aussteller und Experten, wie sich Veranstaltungen optimieren lassen und welche Trends das Erlebnismarketing bewegen. Noch vor der Corona-Krise konnte die Messe "live" stattfinden.Mehr zum Thema 'Veranstaltung'...Mehr zum Thema 'Messe'...

Haufe: Personal
05. Juni, 11:40 Uhr

Wegen des bundesweiten Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 konnten bislang auch keine Messen stattfinden. Künftig sollen aber die Bundesländer darüber entscheiden, ob Messen durchgeführt werden können. Damit setzt die Politik erste Signale für einen Neustart der Messelandschaft.Mehr zum Thema 'Veranstaltung'...Mehr zum Thema 'Messe'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

Personalmagazin
05. Juni, 07:47 Uhr

Kollaborationsplattformen, digitale Whiteboards, Messenger: Digitale Tools haben Hochkonjunktur. Wie bauen Unternehmen entsprechende Kompetenzen auf?

Personalmagazin
05. Juni, 07:49 Uhr

Das Arbeitsrecht sieht für Feiertage einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung vor. Bei nicht-bundesweiten Feiertagen wie zum Beispiel Fronleichnam ist der tatsächliche Arbeitsort maßgeblich.

Springer Professional
05. Juni, 11:01 Uhr

Wenn Personalplanung versagt, die Investition falsch eingeschätzt wurde und am Ende nichts außer einem Verlust entsteht, dann kann man getrost einen Haken hinter den großen Erfolgskurs setzen. Doch vielleicht gibt es jetzt einen Ansatz, um das Pferd aus einem anderen Winkel aufzudröseln.