Top-News der letzten Tage

Heute

Keine News an diesem Tag.

Dienstag, 20. Nov

Recruiting to go
20. November, 19:53 Uhr

Dass zufriedene Mitarbeiter besser arbeiten, ist kein Staatsgeheimnis. Schade nur, dass Recruiter im Sozial- und Gesundheitswesen momentan eher frustriert als zufrieden sind. Und das ausgerechnet in Zeiten des Fachkräftemangels, in denen wir ihre volle Power und ihr volles Engagement brauchen! Über die Gründe für dieses unglückliche Zusammentreffen von Umständen habe ich in dieser...

Expertenforum Arbeitsrecht
20. November, 07:10 Uhr

Das Thema Nach § 80 Abs. 2 Satz 1 BetrVG hat der Arbeitgeber den Betriebsrat zur Durchführung seiner Aufgaben rechtzeitig und umfassend zu unterrichten sowie auf dessen Verlangen jederzeit die erforderlichen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Der entsprechende Anspruch des Betriebsrats besteht jedoch nur, soweit die begehrte Information zur Aufgabenwahrnehmung des Betriebsrats auch...

hrpraxis.ch
20. November, 09:26 Uhr

Der emotionalen Intelligenz wird immer mehr Bedeutung beigemessen. Zu Recht, denn sie zeichnet sehr oft die besonders erfolgreichen Führungskräfte aus. Wie man emotionale Kompetenzen in Interviews erkennen und beurteilen kann, verrät der folgende Beitrag. Diese Erfahrung ist vielen Arbeitgebern bekannt: Man stellt Mitarbeiter wegen deren Fähigkeiten ein, muss sie dann aber wegen...

CA Controller Akademie
20. November, 08:25 Uhr

Als Fachbuchautor hat Guido Kleinhietpaß in diesem Jahr bereits mehrere Aufsätze zum Thema Verrechnungspreise aus steuerlicher und controllerischer Sicht veröffentlicht. Anders als viele Steuerexperten sieht er bei Verrechnungspreisen auch Controller in der Pflicht. In der aktuellen Ausgabe von IDL Dialog beschreibt der Trainer und Partner der CA controller...

Schlachte's Blog
20. November, 07:16 Uhr

Beim Blick in den selbstkritischen Spiegel stelle ich fest, dass ich immer öfter Bücher lese, die vor allem meine Ansichten wiedergeben und bestätigen. Und mich mit Menschen unterhalte, die mir zustimmen oder denen ich zustimmen kann, mit denen ich zumindest auf einer Wellenlänge schwimme. Lebe ich in einer Echokammer? Bisher habe ich das nur von Menschen vermutet, die sich in den sozialen...

HR Strategie Blog
20. November, 10:45 Uhr

HR-Start-ups bringen derzeit viel frischen Wind in die Personal-Szene. In dieser Interviewreihe werden einige innovative Lösungen vorgestellt, die dafür sorgen sollen, dass die Personalarbeit in Zeiten der Digitalisierung noch einfacher, effektiver und effizienter wird. In meiner Interviewreihe „Start-up HR“ spreche ich heute mit Michael Benz von whyapply – eine neue Form der Bewerbung ohne...

Personalpraxis24.de
20. November, 23:00 Uhr

Welchen Blick haben die Arbeitsagenturen und Jobcenter auf die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten? Eine Befragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) unter 1.000 Beschäftigten solcher Einrichtungen gibt Auskunft: So hakt es bei den Betroffenen oftmals an geringen Sprachkenntnissen und fehlenden oder nicht verwertbaren Qualifikationen.

Personalpraxis24.de
20. November, 23:00 Uhr

Das Finanzgericht Düsseldorf hat entschieden, dass Zinseinnahmen aus Wandelanleihen zu den inländischen Einkünften im Sinne der beschränkten Einkommensteuerpflicht gehören, wenn der Schuldner der Erträge seinen Sitz im Inland hat.

HR Performance Online
20. November, 08:00 Uhr

Spekulatius und Printen stehen wieder in den Supermarktregalen und bald wird das erste Weihnachtsgeschenk gekauft – schön, wenn dann Weihnachtsgeld auf dem Konto eingeht. Sebastian Müller, Rechtsanwalt des Berufsverbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK beantwortet hierzu die wichtigsten Fragen. 1. Ist das Weihnachtsgeld in Firmen heute noch Usus? Das Weihnachtsgeld ist in der Tat nicht mehr so...

Capital.de - Karriere
20. November, 13:24 Uhr

hrpraxis.ch
20. November, 08:27 Uhr

Das Wort „Kommunikation“ meint in seiner ursprünglichen Bedeutung, dem lateinischen „Communicare“ wovon es sich ableitet: „gemeinschaftlich tun“, „teilen“, „teilhaben lassen“. Die Evolution verstärkt gehirnbiologisch den Faktor „Gemeinsam“ und stellt ihn über das Trennende, um so das Überleben der Menschheit zu sichern.…

Montag, 19. Nov

Leipziger HRM Blog
19. November, 07:43 Uhr

Viele Events zeigen, dass HR Innovationen derzeit en vogue sind und über diese zum Teil heftig diskutiert wird. HR Innovationen stellen aus der Sicht vieler Personaler und ihrer Kunden eine passende Möglichkeit dar, die notwendige Transformation der Personalbereiche entscheidend voranzutreiben und dadurch die Personalarbeit nachhaltig zu modernisieren. Dabei geht es neben der Digitalisierung...

M+E Gesamtmetall
19. November, 09:50 Uhr

Institut für Mittelstandsforschung Bonn
19. November, 23:00 Uhr

20.11.2018 Die Digitalisierung stellt eine Chance für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dar. Auf der Mittelstandskonferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung legte Prof. Dr. Friederike Welter Mitte November in ihrem Impulsvortrag sowohl die positiven Entwicklungen als auch die Herausforderungen dar.

Personalpraxis24.de
19. November, 23:00 Uhr

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, sagt der Volksmund. Eine Studie von Stepstone und Kienbaum zeigt nun, dass das auch für Führungskräfte gilt: Sie führen oftmals in dem Stil, in dem auch ihre eigenen Vorgesetzten führen. Das gilt leider auch für negative Angewohnheiten. Die Autoren empfehlen daher, den eigenen Führungsstil kritisch zu hinterfragen und Feedback von Mitarbeitern einzuholen.

HR Trend Institute
19. November, 05:30 Uhr

Tom Haak spoke with a team of HR professionals of Deutsche Telekom about the future of talent management. In this video a summary of Tom's answers to the questions of the team. The post Talent Management Trends for 2019 appeared first on HR Trend Institute.

HR Performance Online
19. November, 13:45 Uhr

Fast zwei Drittel aller Unternehmen (63 Prozent) bilden ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Digitalthemen weiter. Das hat eine gemeinsame Studie des TÜV-Verbands und des Digitalverbands Bitkom ergeben, für die 504 Unternehmen ab 10 Mitarbeitern in Deutschland befragt wurden. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren haben erst 36 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitern Fortbildungen angeboten,...

Capital.de - Karriere
19. November, 16:02 Uhr

Capital.de - Karriere
19. November, 08:49 Uhr

Haufe: Personal
19. November, 03:30 Uhr

Moderne Formen der Führung und Zusammenarbeit zeichnen sich durch Dezentralisierung und geteilte Verantwortung aus. Was als „Shared Leadership“ positive Effekte mit sich bringt, birgt jedoch die Gefahr, in einen Laissez-faire-Führungsstil umzuschlagen, die kontraproduktivste Art zu führen überhaupt.Mehr zum Thema 'Führung'...Mehr zum Thema 'Leadership'...Mehr zum Thema 'New Work'...

Haufe: Personal
19. November, 01:00 Uhr

Eine Obergrenze für die Gehälter von Dax-Vorständen und Managern, mehr Transparenz und langfristigere Vergütung fordert die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex in einem neuen Richtlinienentwurf. Geplant ist auch eine Deckelung der Aufsichtsratsmandate.  Mehr zum Thema 'Vergütung'...

Haufe: Personal
19. November, 04:00 Uhr

Syndikusrechtsanwälte können auch für Zeiten vor dem 1.4.2014 von der Rentenversicherungspflicht befreit werden, wenn für diese Zeiten einkommensbezogene Pflichtbeiträge an ein berufsständisches Versorgungswerk gezahlt wurden. Das hat das Sozialgericht Münster entschieden.Mehr zum Thema 'Versorgungswerk'...Mehr zum Thema 'Befreiung von der Rentenversicherungspflicht'...

Sonntag, 18. Nov

Institut für Mittelstandsforschung Bonn
18. November, 23:00 Uhr

19.11.2018 Wie präsentieren sich Unternehmerinnen auf der Social Media Plattform "Instagram"? Nach Untersuchungen von Prof. Dr. Friederike Welter und Anna Müller existieren verschiedene Typologien der Selbstdarstellung.

Personalpraxis24.de
18. November, 23:00 Uhr

Ein Drittel der Sachbearbeiter ohne Führungsverantwortung wird von ihren Unternehmen nicht über die Digitalisierungsstrategie informiert. Des Weiteren zeigt eine Studie der Beratung Bearing Point, dass Entscheider den Wertewandel zwar als wichtigste Herausforderung ansehen, dabei aber die Unternehmenskultur vernachlässigen. Die Berater empfehlen unter anderem ein zeitgemäßes Kompetenzmodell.

Capital.de - Karriere
18. November, 10:07 Uhr

Trendkraft - Ressort: Bildung, Weiterbildung, K...
18. November, 16:01 Uhr

Weiterbildung gewinnt in Zeiten eines zunehmenden Arbeitskräftemangels immer mehr an Bedeutung. Das Institut Wupperfeld aus dem rheinischen Langenfeld verfügt bereits über ein Weiterbildungsprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen und wird dies im Jahr 2019 noch weiter verstärken. Schwerpunkt der Weiterbildung sind kaufmännische Themen wie Buchführung Kalkulation. Im nächsten Jahr...

Haufe: Recht
18. November, 14:30 Uhr

Ein Münchner Anwalt hat mehrfach wegen abgelehnter eigener Bewerbungen auf Entschädigung wegen Diskriminierung geklagt. Trotz Einleitung eines Strafverfahrens gegen ihn hatte der Anwalt vor Gericht wieder Erfolg: 14.000 Euro Entschädigung plus Schadenersatz erbrachte sein Geschäftsmodell.Mehr zum Thema 'Rechtsanwalt'...Mehr zum Thema 'Strafverfahren'...Mehr zum Thema 'Allgemeines...

Samstag, 17. Nov

Svenja Hofert Karriereblog
17. November, 12:57 Uhr

Was für eine Mühe, ja, mehr noch: Hingabe! Stunde, ja Tage stecken in Ihren Unterlagen! Mindestens eine Designer-Jeans hat die Optimierung durch den Profi gekostet. Immer noch glauben Sie, dass ein Anschreiben Wunder wirken kann. Dabei wird es kaum mehr gelesen, erst recht nicht von Menschen. Stattdessen werden Sie analysiert, Ihre Persönlichkeit wird per Robo-Recruiting [...] Der Beitrag...

Recrutainment Blog
17. November, 10:46 Uhr

HRnetworx
17. November, 10:49 Uhr

Buzzwords wie „Disruption“, „Agilität“ usw. sind in der VUCA-Welt in aller Munde. Unternehmen fürchten überrollt, Mitarbeiter überfordert zu werden. Oft entstehen daraus wilde Blüten des HR-Aktionismus. Der Betriebswirt Savo Klingen und der Psychologe Ulrich Stadelmaier von permitto stellen sich aktiv gegen Panikmache und „Komplexisierung“. Sie plädieren dafür, sich auf das Wesentliche der...

Haufe: Recht
17. November, 05:15 Uhr

Marken leben von möglichst unverwechselbarer Produktausgestaltung: Form und Farbe, Streifen, Sterne, Ecken und Kanten. Unternehmen verteidigen ihre am Markt bekannten Besonderheiten deshalb mit Klauen und Zähnen. Der Urheberrechtsschutz kann dabei Vieles erfassen: Der Geschmack einer Speise gehört allerdings nicht dazu. Der EuGH hat entschieden, dass er nicht schutzfähig ist.Mehr zum Thema...

Karrierebibel
17. November, 16:00 Uhr

Freitag, 16. Nov

Leipziger HRM Blog
16. November, 06:30 Uhr

Wie steht es um die Einstellung der Menschen zur Digitalisierung? Der erfolgreiche Umgang mit digitalen Hilfsmitteln wird in allen Bereichen zunehmend wichtiger. Gibt es Unterschiede bei der Einstellung zur Digitalisierung im internationalen Vergleich? Haben Männer und Frauen einen spezifischen Blick auf die Digitalisierung? Welche positiven Seiten erkennen Menschen bei der Digitalisierung oder...

Expertenforum Arbeitsrecht
16. November, 07:10 Uhr

Die Kündigung von Arbeitsverhältnissen führt oft zu gerichtlichen Auseinandersetzungen. Das ist bekannt. Aber auch umgekehrt gilt: Eine gerichtliche Auseinandersetzung kann zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen. Das belegt ein Fall, den das Landesarbeitsgericht Berlin (Urt. v. 8.3.2002 – 12 Sa 2340/01) entschieden hat. Die Arbeitgeberin hatte das Arbeitsverhältnis außerordentlich,...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
16. November, 10:05 Uhr

Ob in Wirtschaft oder Musik – von Gleichberechtigung sind beide Bereiche weit entfernt. Wie wir die Gleichberechtigung vorantreiben und Frauen konkret unterstützen können, diskutierten zwei Musikerinnen und eine Betriebswirtin im Rahmen des Enjoy Jazz Festivals. Vor 100 Jahren wurde mit dem Frauenwahlrecht in Deutschland ein wichtiger Grundstein für die gesetzliche Gleichberechtigung von Frauen...

HR Trend Institute
16. November, 11:13 Uhr

Tom Haak of the HR Trend Institute wrote a column (in Dutch) in the October issue of SWP (Smart Workplace), with a Checklist Smart workplace.  The post Checklist Smart Workplace appeared first on HR Trend Institute.

Capital.de - Karriere
16. November, 06:49 Uhr

Haufe: Personal
16. November, 01:00 Uhr

Wer HR-Startups verfolgt, könnte glauben, dass aktuelle Trends zu immer mehr und innovativeren Gründungen führen und 2018 ein gutes Jahr für die HR-Startup-Szene war. Verschiedene Studienergebnisse können diese These aber nicht bestätigen.Mehr zum Thema 'HR-Startup'...Mehr zum Thema 'Startup'...Mehr zum Thema 'Studie'...Mehr zum Thema 'Innovation'...

CA Controller Akademie
16. November, 14:43 Uhr

Wir befinden uns mitten in der vierten industriellen Revolution. Unsere Wirtschaft durchläuft derzeit eine der größten Veränderungsphasen der letzten Jahrzehnte. Diese epochale Transformation wurde maßgeblich durch technologische Veränderungen vorangetrieben – Big Data und fortschrittliche Analytik, der additiven Fertigung, dem Internet der Dinge, der Robotik und der künstliche Intelligenz. In...

Haufe: Personal
16. November, 10:40 Uhr

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Unbekanntes bereit. Unser Kolumnist Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen Themen nach. Heute: Eine Rangliste der Gesetze oder Regelungen, die ungern von Unternehmen oder Mitarbeitern eingehalten werden.Mehr zum Thema 'Arbeitszeitgesetz'...Mehr zum Thema 'Mindestlohn'...Mehr zum Thema...

Karriere.at Blog
16. November, 09:56 Uhr

Es gibt Plätze, die man einfach nicht mit Arbeit assoziiert. Und doch sind sie der Arbeitsplatz von vielen Menschen. Der Wiener Prater ist so einer. Seit mehr als 250 Jahren fasziniert der Prater nun schon mit seinem traditionellen Wiener Charme, mit seinem historischem Riesenrad und modernen Achterbahnen ebenso wie mit der klassischen Praterstelze. Diese bunte […] Der Beitrag Ganz schön viel...

HR Performance Online
16. November, 08:00 Uhr

„Business Resilience Trends Watch 2019“ zeigt: Risiko-Management der Unternehmen hält nicht mit Anforderungen moderner Belegschaften Schritt International SOS und Control Risks haben die Travel Risk Map 2019 veröffentlicht. Sie zeigt die neuesten Bewertungen der medizinischen und sicherheitsrelevanten Reiserisiken weltweit. Gleichzeitig mit der Travel Risk Map ergibt der „Business Resilience...

HR Performance Online
16. November, 08:00 Uhr

Deutsche Arbeitnehmer wechseln nur zögerlich das Unternehmen / Besonders für Frauen und Millenials ist mangelndes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten eine Karrierehürde 70 Prozent der Deutschen steckten bereits in einem ungeliebten Job fest. Die Reißleine ziehen aber nur die wenigstens in einer solchen Situation sofort. Im Schnitt warten Arbeitnehmer elf Monate, bevor sie eine neue Bewerbung...

HR Performance Online
16. November, 08:15 Uhr

Frühbucherrabatt für Aussteller bis zum 30. November 2018 Die Personalmesse München ging im Oktober 2018 mit großem Erfolg über die Bühne. Wegen der überfüllten Vortragsräume und Ausstellungsflächen zieht die Messe 2019 in eine größere Halle um und wird auf zwei Tage verlängert. Die Messe steht unter dem Motto „Erfolgsfaktor Personalmanagement, BGM und Weiterbildung.“ Es werden die spannendsten...

Donnerstag, 15. Nov

Expertenforum Arbeitsrecht
15. November, 07:11 Uhr

Das Thema Mitbestimmung bei Überwachungseinrichtungen: Sollten wir nicht vor dem Hintergrund jüngster Ereignisse – dazu sogleich mehr – neu über die Wortlautgrenze bei § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG nachdenken? Schon an der Universität lernt man, dass der Wortlaut des § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG trügerisch ist. Auch wenn dort davon gesprochen wird, dass das Mitbestimmungsrecht bei der Einführung und...

Haufe: Personal
15. November, 01:00 Uhr

Von der Bundesregierung ist zum Thema Zukunft der Arbeit und Arbeiten 4.0 wenig zu hören. Ruht die Arbeit? Werden Dinge angepackt? Staatssekretär Björn Böhning ist für das Thema verantwortlich und stellt sich den Fragen des Personalmagazins.Mehr zum Thema 'Politik'...Mehr zum Thema 'Bundesregierung'...Mehr zum Thema 'New Work'...

hrpraxis.ch
15. November, 08:30 Uhr

Die Gestaltung der Arbeitszeit hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen: Der klassische Acht-Stunden-Tag mit einheitlichen und weitgehend normierten Regelungen ist in der Schweizer Unternehmenslandschaft immer seltener anzutreffen. Inzwischen findet man dort eine grosse Anzahl unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle, die deutlich von der traditionellen Normalarbeitszeit abweichen.…

Haufe: Personal
15. November, 07:29 Uhr

Ein halbes Jahr nach dem Austritt von Katharina Heuer hat die DGFP eine neue Geschäftsführerin gefunden. Die HR-Managerin Norma Schöwe tritt zum 1. Februar 2019 ihre Nachfolge an. Sie kommt wie die DGFP-Vorsitzende Ariane Reinhart von Continental.Mehr zum Thema 'Personalie'...Mehr zum Thema 'Human Resources (HR)'...

Capital.de - Karriere
15. November, 06:47 Uhr

Haufe: Personal
15. November, 09:06 Uhr

Die duale Ausbildung verliert zunehmend an Attraktivität. Mit einem bundesweiten Ideenwettbewerb sollen nun neue Konzepte für eine bessere berufliche Bildung entwickelt werden. In den vergangenen fünf Jahren ist in Deutschland nur ein neuer Ausbildungsberuf entstanden.Mehr zum Thema 'Ausbildung'...Mehr zum Thema 'Duale Ausbildung'...

HR Performance Online
15. November, 08:00 Uhr

 - Jede fünfte MitarbeiterIn glaubt, dass anlasslose Krankmeldungen akzeptabel seien (21 Prozent) - 13 Prozent der MitarbeiterInnen denken mindestens einmal in der Woche über eine Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses nach - Mehr als jede/r Fünfte (22 Prozent) möchte mehrmals im Monat nicht zur Arbeit gehen Für ein Fünftel (21%) aller UnternehmensmitarbeiterInnen ist es vollkommen in Ordnung...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. November, 14:20 Uhr

Was macht Beschäftigte krank? Vor allem sinnentleerte Tätigkeit, fehlendes Lob und ungesunde Bedinungen – zum Beispiel Schichtarbeit, fehlende Rückzugsräume – sowie miese Führung. Das stellt der neue Fehlzeitenreport fest. Arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne Feedback und fehlt ihnen Anerkennung oder die Rückmeldung, dass sie einen wertvollen Beitrag leisten, kann das auf Dauer...

Personalpraxis24.de
15. November, 23:00 Uhr

Die jüngst vorgestellte Fachkräftestrategie der Bundesregierung setzt auf eine neue Weiterbildungskultur und möchte qualifizierte Zuwanderung besser fördern. Darüber diskutierten die zuständigen Minister mit den Spitzen der Sozialpartner, Länder, Kammern und der Bundesagentur für Arbeit.

Capital.de - Karriere
15. November, 08:31 Uhr