HR-Stellenanzeigen




Top-News der letzten Tage

Heute

Expertenforum Arbeitsrecht
08. April, 07:45 Uhr

Das Thema In Zeiten, in denen sich in vielen Unternehmen ein Großteil der Mitarbeiter im Home Office befindet, dürfen grundlegende Anforderungen an den Geschäftsgeheimnisschutz nicht vernachlässigt werden. Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz (in Kraft seit April 2019) verlangt, dass stets „angemessene Schutzmaßnahmen“ zum Schutz der Geschäftsgeheimnisse getroffen werden. Anderenfalls kann der...

Expertenforum Arbeitsrecht
08. April, 12:22 Uhr

Der Beitrag Kurzarbeitergeld wirkt sich negativ auf Elterngeld aus – Was Unternehmen (jetzt schon) tun können erschien zuerst auf Expertenforum Arbeitsrecht (#EFAR).

Expertenforum Arbeitsrecht
08. April, 06:18 Uhr

Das Thema Im vorliegenden Beitrag wird der Frage nachgegangen, ob die vom EuGH angenommene Pflicht der Arbeitgeber zur Erfassung der täglichen Arbeitszeit der Arbeitnehmer zu einer erleichterten Durchsetzung von deren Ansprüchen auf Überstundenvergütung führen wird. Dass die (komplette) Nichteinhaltung dieser Pflicht zur Zeiterfassung genau zu so einer erleichterten Durchsetzung führen soll,...

Fraunhofer IAO Blog
08. April, 10:42 Uhr

First-Science-KIT: Blogreihe zum Corona Krisenmanagement Die Coronakrise fordert von uns allen ganz neue Herangehensweisen und Lösungen im beruflichen Miteinander. Das Fraunhofer IAO hat deshalb eine Blogreihe gestartet, mit der wir schnell anwendbare Praxistipps weitergeben, gut funktionierende Beispiele vorstellen und Lösungswege während und aus der Krise aufzeigen wollen. Selten war...

Personalwirtschaft
08. April, 07:45 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie plant die Bundesregierung, dass die Arbeitszeit in bestimmten Berufen auf bis zu zwölf Stunden am Tag verlängert werden kann.

hrpraxis.ch
08. April, 07:30 Uhr

Slack, Trello oder MS Teams: Es gibt zahlreiche Tools, um auch remote produktiv zusammenzuarbeiten. Doch wie gelingt mit ihnen ein soziales Miteinander? Erste Lösungsideen gibt es bereits. Eine Anregung. Hier geht es zum Beitrag …

Capital.de - Karriere
08. April, 14:18 Uhr

Wie kommen Unternehmen gut aus der Krise? Wir haben die von uns als „Hidden Champions“ ausgezeichneten Top-Unternehmensberater um ihre Expertise gebeten. Ihre Antworten bieten ein Kompendium für die kommende „Aufwachphase“ der Wirtschaft In diesen Zeiten, schreibt Axel Sauder von der Unternehmensberatung undconsorten „brauchen Führungskräfte und auch ihre Organisationen Perfektionismus am...

Familienfreund KG
08. April, 15:52 Uhr

Wer nicht wirbt, der stirbt. Diese Weisheit ist letztendlich auch auf den Arbeitsmarkt anwendbar (c) Gerd Altmann / pixabay.de Der heutige Arbeitsmarkt ist einem Wandel unterworfen, der insbesondere durch die Bedürfnisse der "Generation Z" deutlich weniger arbeitgeberfreundlich als vor 30 Jahren aussieht. Hier lohnt das Weiterlesen: [Infografik] Social Media und...

Springer Professional
08. April, 07:00 Uhr

Die Interne Kommunikation ist die DNA erfolgreicher Unternehmensführung, ist sich Andrea Montua sicher. Gerade jetzt in der Corona-Krise hat sie eine wichtige Funktion, da Teams den persönlichen Kontakt zueinander verlieren, so die Springer-Autorin im Gespräch.

Haufe: Personal
08. April, 07:05 Uhr

Während der Corona-Pandemie ist gutes Krisenmanagement oberste Pflicht. Um diese zu erfüllen, gibt es bei der Zusammensetzung eines Krisenteams, der Kommunikation mit den Mitarbeitern und den Ablaufplänen einiges zu beachten.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Arbeitsschutz'...Mehr zum Thema 'Risikomanagement'...

Human Resources Manager
08. April, 07:23 Uhr

Im Akkord schwinden aktuell Glaubenssätze zur Flexibilisierung von Arbeit, die jahrelang unerschütterlich waren. Das gilt es auch nach der Krise zu halten.

HR Performance Online
08. April, 09:15 Uhr

Die Covid-19-Pandemie bringt tiefe wirtschaftliche Einschnitte mit sich. Hunderttausende Unternehmen haben Kurzarbeit angemeldet. Geringfügig Beschäftigte gehen in diesen Fällen allerdings leer aus: Sie erhalten kein Kurzarbeitergeld. Das trifft ausgerechnet die Beschäftigten, die auf ihr regelmäßiges Einkommen besonders angewiesen sind. Diese Regelung kann so nicht bestehen bleiben, sagt...

Haufe: Personal
08. April, 00:30 Uhr

Der Ethikbeirat HR-Tech beschäftigte sich 15 Monate lang mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz im Personalmanagement. Seit April liegen die Handlungsempfehlungen in der finalen Fassung vor.Mehr zum Thema 'Künstliche Intelligenz (KI)'...Mehr zum Thema 'HR-Software'...

Personalmagazin
08. April, 06:42 Uhr

Kolumnist Randolf Jessl bringt uns sein Verständnis von "Digital Leadership" als besondere Spielart von Führung in einer hochgradig diitalisierten Umwelt näher.

Personalmagazin
08. April, 07:49 Uhr

Während der Corona-Pandemie ist gutes Krisenmanagement oberste Pflicht. Lesen Sie, was bei der Zusammensetzung eines Krisenteams oder der Kommunikation mit den Mitarbeitern zu beachten ist.

Arbeits-Rechtsberater (ArbRB)
08. April, 18:36 Uhr

Kurze Ergänzung zu den bisherigen Blog-Beitragen von Detlef Grimm und mir zu dem Thema: Ausweislich der unabhängig voneinander erfolgten heutigen Verlautbarungen von BReg und BMAS scheint unter dem Aspekt der “Rechtssicherheit” nunmehr wohl doch eine befristete Anpassung des BetrVG -analog zum AktG- zumindest auf den Weg gebracht worden zu sein, sobald das Ganze formal konkretere Formen...

Personalmagazin
08. April, 06:55 Uhr

Der Ethikbeirat HR-Tech beschäftigte sich 15 Monate lang mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz im Personalmanagement. Jetzt liegen die Handlungsempfehlungen in der finalen Fassung vor.

HR Pioneers
08. April, 08:52 Uhr

KarriereSPIEGEL
08. April, 14:17 Uhr

In der Krise wollen Firmen ihren Mitarbeitern zeigen, dass ihre Arbeit geschätzt wird: Es gibt kostenlose Vitaminspritzen, Sonderurlaub für Eltern - und Klopapier.

Human Resources Manager
08. April, 14:00 Uhr

Welche digitalen Alternativen können Recruiter:innen nutzen, wenn sie Kandidat:innen nicht mehr zum Jobinterview vor Ort einladen können?

Crosswater Job Guide
08. April, 11:06 Uhr

Von Carolyn Engels Die Corona-Pandemie stellt Unternehmen und Beschäftigte auf eine nie dagewesene Probe. Die Ergebnisse einer neuen StepStone Studie zeigen, wie die Arbeit im Homeoffice wirklich funktioniert und welche Sorgen Beschäftigte haben, die nicht zu Hause bleiben können. Das klare Ergebnis der Befragung mit rund 6.000 Teilnehmern: 95 Prozent aller Menschen sind davon überzeugt, dass …...

Crosswater Job Guide
08. April, 04:50 Uhr

Studie mit 6.000 Teilnehmern zeigt, wie Menschen in Deutschland aktuell arbeiten Die Corona-Pandemie stellt Unternehmen und Beschäftigte auf eine nie dagewesene Probe. 95 Prozent aller Menschen sind davon überzeugt, dass die Corona-Krise unsere Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig verändern wird. Das hat die Online-Jobplattform StepStone bei einer Befragung unter 6.000 Menschen...

Crosswater Job Guide
08. April, 04:08 Uhr

Ausländische Beschäftigte, die in Deutschland arbeiten, deren Wohnort sich aber im Ausland befindet, haben deutlich an Bedeutung für den deutschen Arbeitsmarkt gewonnen. Seit der Einführung der Arbeitnehmerfreizügigkeit für die osteuropäischen EU-Beitrittsstaaten ab 2011 ist insbesondere die Zahl osteuropäischer Grenzpendler gestiegen. Das zeigt eine am Dienstag veröffentlichte Studie des...

Personalmagazin
08. April, 09:52 Uhr

Wie hat sich Ihre Arbeit durch die Coronakrise verändert? Beteiligen Sie sich an der Studie "New Work in einer Bewährungsprobe".

Dienstag, 07. Apr

Expertenforum Arbeitsrecht
07. April, 06:31 Uhr

Der Beitrag Arbeitszeiterfassung: Arbeitsgerichte überholen Gesetzgeber erschien zuerst auf Expertenforum Arbeitsrecht (#EFAR).

Fraunhofer IAO Blog
07. April, 10:26 Uhr

First-Science-KIT: Blogreihe zum Corona Krisenmanagement Die Coronakrise fordert von uns allen ganz neue Herangehensweisen und Lösungen im beruflichen Miteinander. Das Fraunhofer IAO hat deshalb eine Blogreihe gestartet, mit der wir schnell anwendbare Praxistipps weitergeben, gut funktionierende Beispiele vorstellen und Lösungswege während und aus der Krise aufzeigen wollen. Die Nutzung von...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
07. April, 05:26 Uhr

Frauen haben im Alltag häufig das Gefühl, dass sie nicht genug schaffen: Wenn sie nicht die Karriereleiter erklimmen, den Haushalt schmeißen, Sport machen und nebenbei noch Verabredungen planen, denken sie von sich selbst, dass sie nicht gut genug sind. Wie diesem Hamsterrad zu entkommen ist, weiß Erin Falconer. „Wie es mir geht? Bestens. Ich habe heute so viel geschafft!“ Ein Satz, der zum...

personalmarkting2null
07. April, 05:19 Uhr

Infografik: Was Bewerber von einer Karriereseite erwarten Es muss nicht immer Corona sein. In Anlehnung an diesen Roman von Johannes Mario Simmel (den wahrscheinlich nur noch wenige meiner Leser kennen – also den Autor und den Roman*) gibt’s dieses Mal für alle Corona-Geplagten (wer von uns ist das nicht?) nix, was mit der Pandemie zu tun hat. Stattdessen aber hilfreiche, übersichtliche und...

Wollmilchsau
07. April, 08:07 Uhr

Die Corona Krise verunsichert Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. Doch wie sieht der Arbeitsmarkt aktuell wirklich aus und was sagen die Zahlen? Eine Auswertung: The post Corona: Was macht... Weiter lesen...

Haufe: Personal
07. April, 07:13 Uhr

Die Zeit um Ostern ist für viele Arbeitnehmer üblicherweise Urlaubszeit. Wegen der Corona-Pandemie führen immer mehr Unternehmen Kurzarbeit ein. Welche Auswirkungen hat dies auf den Urlaubsanspruch der Arbeitnehmer? Was aus arbeitsrechtlicher Sicht zu beachten ist.Mehr zum Thema 'Kurzarbeit'...Mehr zum Thema 'Urlaubsanspruch'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

hrpraxis.ch
07. April, 07:30 Uhr

Bei der Beurteilung besonders guter und wohlwollender Zeugnisse ist Vorsicht und gesunde Skepsis geboten. Seien Sie sich bei der Beurteilung besonders guter und wohlwollender Zeugnisse bewusst, dass es hierfür jeweils verschiedene Motive und Gründe geben kann. Meistens ist der Arbeitgeber mit der Leistung und dem Verhalten wirklich sehr zufrieden.…

Springer Professional
07. April, 08:00 Uhr

Putin und Trump: Eiskaltes Kalkül versus hitzköpfige Kurzschlussreaktion. Stiller Agent versus lauter Clown. Harte Faktenschaffung versus Fake-News. Beide Staatschefs sind keine perfekten Führungspersönlichkeiten. Und doch lassen sich aus ihrem Verhalten Lehren für Manager ableiten.

Personalpraxis24.de
07. April, 07:23 Uhr

Homeoffice gilt in vielen Unternehmen derzeit als Mittel der Wahl, um die Schutzmaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie umzusetzen und trotzdem produktiv zu bleiben. Aus der Entfernung zu führen dürfte für viele Vorgesetzte allerdings eine neue Erfahrung sein. Der Diplom-Psychologe und BWL-Professor Jürgen Weibler von der Fernuni Hagen hat einige Tipps für sie.

Personalpraxis24.de
07. April, 22:00 Uhr

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als Wachstumsmarkt: 2019 setzten bereits sechs Prozent der Unternehmen in Deutschland diese Technologie ein. Ein weiterer Anstieg könnte jedoch durch Personalmangel abgebremst werden, zeigt eine neue Studie. Danach konnte im vergangenen Jahr fast jede zweite offene Stelle in diesem Bereich nur unzureichend oder gar nicht besetzt werden.

Human Resources Manager
07. April, 07:32 Uhr

Im Recruiting kann so manches schiefgehen - und die Arbeitgebermarke leidet. Jannis Tsalikis und Eva Stock berichten aus dem HR-Nähkästchen.

Haufe: Personal
07. April, 23:00 Uhr

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie führt man eigentlich digital?Mehr zum Thema 'Leadership'...Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum Thema 'Mitarbeiterführung'...

Haufe: Personal
07. April, 02:00 Uhr

Die Corona-Krise trifft das Recuiting hart. Der Personalbedarf sinkt, die Anzahl der Bewerbungen ebenfalls. Nur wenige Branchen bilden eine Ausnahme: Einige IT-Firmen wollen beispielsweise ihr Recruiting weiter ausbauen. Das zeigt eine aktuelle Studie.Mehr zum Thema 'Recruiting'...Mehr zum Thema 'Personalmarketing'...

Human Resources Manager
07. April, 14:00 Uhr

Mit Druck und Ungewissheit müssen nicht nur Taucher umgehen, sondern auch Manager. Bodo Antonić weiß, worauf es in Extremsituationen ankommt.

Personalmagazin
07. April, 07:50 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie melden immer mehr Unternehmen Kurzarbeit an. Was müssen Arbeitgeber bei Kurzarbeit und Urlaub aus arbeitsrechtlicher Sicht beachten?

HR Performance Online
07. April, 06:15 Uhr

Auf Wunsch vieler Personalmanagerinnen und -manager hat das Team des HR-RoundTable sein für die Zukunft Personal Nord und Süd geplantes Vortragsprogramm ins Web verlegt. 44 Vorträge decken kompakt die Vielfalt des Personalwesens ab. Der HR-RoundTable EXTRA ist kostenlos und findet am 21. und 22. April 2020 statt. In zwanzigminütigen Online-Vorträgen erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer...

Haufe: Personal
07. April, 06:53 Uhr

Auf Sonderzahlungen bis 1.500 EUR werden laut BMF keine Steuern erhoben. Das soll die belohnen, die in der Corona-Krise an vorderster Front stehen. Da nicht nach Berufen getrennt werden kann, gilt die Steuerfreiheit für alle Arbeitnehmer.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'...Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...

Personalmagazin
07. April, 07:44 Uhr

Wir geben Ihnen jeden Tag einen Tipp, der hilft, Teams und Mitarbeiter über räumliche Distanz hinweg zu steuern.

Personalmagazin
07. April, 07:47 Uhr

Als Anerkennung für Beschäftigte in der Corona-Krise sind steuerfreie Sonderzahlungen bis 1.500 Euro möglich.