Montag, 12. Aug 2019

Expertenforum Arbeitsrecht
12. August, 06:15 Uhr

Das Thema Der Arbeitgeber ist verpflichtet, den Betriebsrat zur Durchführung von dessen Aufgaben rechtzeitig und umfassend zu unterrichten (§ 80 Abs. 2 Satz 1 BetrVG). Die Ausübung von Beteiligungsrechten wie die Unterrichtung gemäß § 80 BetrVG ist grundsätzlich nicht schon deshalb unzulässig, weil sie mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einhergeht. Mit anderen Worten: Der Arbeitgeber...

datenschutz notizen
12. August, 07:30 Uhr

In Anbetracht der hohen Sanktionsmöglichkeiten der DSGVO kommt der Einhaltung von Fristen eine besondere Bedeutung zu. In der Praxis spielt insbesondere die korrekte Bemessung der 72-Stundenfrist zur Meldung von Datenpannen für Unternehmen eine wichtige Rolle. Die Pflicht zur Meldung nach Art. 33 DSGVO setzt in dem Zeitpunkt ein, in dem die Verletzung dem Verantwortlichen bekannt wird. Hiernach...

Wollmilchsau
12. August, 12:39 Uhr

Die Liveschaltung von 'Google for Jobs' in Deutschland war für die einschlägigen HR-Magazine ungefähr das, was die dritte Hochzeit von Heidi Klum für die Boulevard-Blätter war: Ein Ereignis der... Weiter lesen...

HR Trend Institute
12. August, 05:00 Uhr

A quiet summer I was asked: What did you do this summer? The honest (and not very exciting) answer is: traveled around a bit, played bridge with Jack, and watched series and documentaries on Netflix. AlpgaGo: a great documentary A great 2017 documentary I watched is AlpgaGo (directed by Greg Kohns). AlphaGo is a program developed by DeepMind, and this program can play Go at a very high level....

Haufe: Personal
12. August, 01:00 Uhr

Erst kürzlich kassierte das Arbeitsgericht Berlin die außerordentliche Kündigung eines Hausmeisters. Die fristlose Kündigung hielt das Gericht jedoch für unwirksam, erforderlich sei eine „soziale Auslauffrist“. Was steht hinter dem Konstrukt?Mehr zum Thema 'Frist'...Mehr zum Thema 'Außerordentliche Kündigung'...

Haufe: Personal
12. August, 23:00 Uhr

In dreizehn von achtzehn Industriesektoren haben radikale Umwälzungen in den vergangen Jahren zugenommen. Wie Unternehmen unter diesen Bedingungen wettbewerbsfähig bleiben, beleuchtet die Studie „Breaking Through Disruption“. Gefragt ist demnach besonders Weitblick und Experimentierfreudigkeit.Mehr zum Thema 'Innovation'...Mehr zum Thema 'Studie'...

Springer Professional
12. August, 07:00 Uhr

Dass ein digitaler Umbruch bevor steht, ist keine Überraschung mehr. Mittlerweile haben das auch die CEOs verstanden. Doch für veränderte Unternehmensstrukturen braucht es eine neue Rolle, den Business Relationship Manager, zeigt der Gartner 2019 CEO Survey.

Institut für Mittelstandsforschung Bonn
12. August, 10:15 Uhr

12.08.2019 Ob Fleischer, Klempner oder Bäcker – Kleinstbetriebe mit höchstens 9 Beschäftigten finden immer seltener interessierten Nachwuchs: Während vor 15 Jahren noch 23,6% aller Auszubildenden in Kleinstbetrieben beschäftigt waren, ist dieser Anteil inzwischen auf 16,4% gesunken.

Personalpraxis24.de
12. August, 22:00 Uhr

Der Mittelstand ist bei den Arbeitnehmern beliebt, wie eine Studie von Stepstone zeigt. 59 Prozent bevorzugen eine Stelle in einem kleinen oder mittelgroßen Unternehmen (KMU), während nur 12 Prozent für einen Konzern arbeiten wollen. Als Pluspunkte werden vor allem die familiäre Atmosphäre und flache Hierarchien genannt.

Karriere.at Blog
12. August, 11:48 Uhr

Weißt du noch, wie sehr du dich über dein erstes hart erarbeitetes Gehalt gefreut hast? Mittlerweile ist die Freude wahrscheinlich verflogen oder vielleicht sogar einem gewissen Frust gewichen. Das kannst du ändern, indem du einen Teil deines Geldes regelmäßig für andere ausgibst, zeigt eine Studie.Das erste eigene Geld, die langersehnte Gehaltserhöhung, eine saftige Provision oder […] Der...

Personalblogger
12. August, 18:08 Uhr

Quereinsteiger sind nicht besonders hoch im Kurs bei deutschen Unternehmen. Zum einen folgen wir immer noch einem zu fixen Bild des Idealkandidaten, zum anderen haben wir einen ausgeprägten Stringenzfetisch mit Blick auf den Lebenslauf und selektieren immer noch nach biografischen Stereotypen und nicht nach Potenzial und Talent. Und eben genau diese beiden Elemente stehen dem Idealbild...

arbeits-abc.de
12. August, 12:00 Uhr

Wir leben in Zeiten des ortsunabhängigen Arbeitens. Immer mehr Menschen verfügen über die Möglichkeit zum Homeoffice, erste digitale Nomaden ziehen wohnsitzlos mit ihrem Laptop um die Welt und Remote Work gilt als das Arbeitsmodell der Zukunft. Das klingt nach Zeitsouveränität, persönlicher Freiheit und einer nie dagewesenen Flexibilität für Arbeitnehmer. Wissenschaftler warnen aber: Remote...

Personalmagazin
12. August, 07:09 Uhr

Onboarding-Prozesse sind fester Bestandteil der HR-Arbeit. Wie Onboarding-Software oder Onboarding-Apps dabei unterstützen können, lesen Sie hier.

BERUFEBILDER.DE - Best of HR
12. August, 09:27 Uhr

Die Berufs- oder Studienwahl, die man in jungen Jahren trifft, gilt heute oft nicht mehr für das ganze Leben. Daher kann berufsbegleitendes Studieren die Karrierechancen verbessern. Ein Überblick. …

LOHN 1X1 News
12. August, 12:22 Uhr

Wer Reisekosten steuerlich geltend machen will, muss die Anteile herausrechnen, die auf eine Verlängerung der Reise aus privaten Gründen oder privat mitreisende Begleitpersonen entfallen. Das hat das Finanzgericht Münster entschieden (Az.: 2 K 2355/18 E). Wenn Dienstreisen zu interessanten Zielen führen, liegt es oft nahe, den Aufenthalt um einige Tage zu verlängern oder den Ehepartner als...

Arbeitsrecht. Weltweit.
12. August, 08:06 Uhr

Ausschlussfristen sind regelmäßig Bestandteil eines Arbeitsvertrags. Sie dienen der Rechtssicherheit. Bei einstufigen Ausschlussfristen verfällt der Anspruch, wenn er nicht innerhalb einer bestimmten Frist schriftlich geltend gemacht wurde. Zweistufige Ausschlussfristen regeln außerdem, dass nach der fristgerechten Geltendmachung (erste Stufe) innerhalb einer bestimmten Frist die gerichtliche...

KarriereSPIEGEL
12. August, 15:09 Uhr

Verspätungen, Zugausfälle: hinter den großen Problemen der Bahn steckt auch Personalmangel. Das Unternehmen will gegensteuern - und wirbt um Quereinsteiger.

KarriereSPIEGEL
12. August, 11:10 Uhr

Mitten in Brandenburg hat ein Berliner einen Platz zum Arbeiten für junge Kreative gegründet. Sie suchen das einfache Leben auf dem Lande, zwischen Gemüseacker und Digitalarbeit. Geht ihr Plan auf?

KarriereSPIEGEL
12. August, 07:10 Uhr

Immer mehr Städter verlassen die Großstadt und ziehen raus in die Provinz. Wissenschaftler haben untersucht, was die Stadtflüchtigen antreibt - und wie der Neuanfang im Grünen am besten gelingt.

HRweb
12. August, 06:00 Uhr

Je schwerfälliger eine Organisation, desto anfälliger ist sie für Überholmanöver. Im Kern ist demnach das Wettrennen zwischen herkömmlichen Unternehmen und den neuen Top-Playern der Wirtschaft keins um die bessere Idee, sondern eins um das bessere Organisationsmodell. Da wäre es doch gut, mal zu analysieren, wie Jungunternehmen ticken. Jung-Unternehmen Agile Jungunternehmen schaffen eine...

HRweb
12. August, 06:00 Uhr

Eine Metastudie des IFIDZ zeigt: Die Anforderungen an Führungskräfte werden im digitalen Zeitalter zwar vielschichtiger und komplexer, doch weiterhin bleibt die Beziehung von Mensch zu Mensch der entscheidende Erfolgsfaktor. Autoren: Barbara Liebermeister, Patrick Merke „Welche Kompetenzen benötigen Führungskräfte, um im Zeitalter der Digitalisierung erfolgreich zu führen?“. Um dies...

Crosswater Job Guide
12. August, 02:29 Uhr

Durch die Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 stieg die Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen in Europa deutlich an. Doch seit einigen Jahren verbessert sich die Situation merklich, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW).Vor sechs Jahren lag die Arbeitslosenquote der 15- bis 29-Jährigen in Griechenland und Spanien bei über 40 Prozent – … Jugendarbeitslosigkeit:...

Karriereletter
12. August, 06:45 Uhr

Immer mal wieder taucht die Frage auf, wie sich eigentlich ein Xing-Profil löschen lässt.  Das haben wir in einem Beitrag zusammengetragen. Bis jetzt hatte sich das in Hamburg ansässige Online-Business-Netzwerk tapfer geschlagen. Doch der Konkurrent LinkedIn holt mächtig auf – und manchmal beschleicht einen der Eindruck, dass viele Empfehlungen und Diskussionen nun nicht mehr nur […]

Haufe: Recht
12. August, 10:20 Uhr

Auch ein sog. Polizeiflucht, also das Wegfahren vor der Polizei à la Bonnie und Clyde, kann unter den neuen Straftatbestand "Verbotene Kraftfahrzeugrennen" gem. § 315d StGB fallen. Auch wenn das Motiv hier nicht Gewinnen, sondern Entkommen ist, ist die Tat von einem spezifischen Renncharakter geprägt und es besteht risikobezogene Vergleichbarkeit.Mehr zum Thema 'StVO'...Mehr zum Thema...

Zukunft Personal Blog
12. August, 11:54 Uhr

Source: pexels Für Recruiter und Personalchefs gehören bekanntlich sowohl die normalen Bewerbungsgespräche als auch die Personalbeschaffung im Allgemeinen zum Daily Business. Und wer tagein, tagaus damit zu tun hat, der weiß nur allzu gut, dass diese Arbeit manchmal recht langweilig und eintönig sein kann. Doch was wäre, wenn man auf spielerische Art und Weise neues Personal finden könnte? Und...

Karriereletter
12. August, 06:06 Uhr

Wenn Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, habe Sie eine wichtige Hürde bei Ihrer Bewerbung genommen. Denn nur etwa zehn bis 20 Prozent aller Bewerbungen führen überhaupt dazu, dass man mit Ihnen als Bewerber sprechen möchte. Um die Erfolgschancen beim Arbeitgeber zu erhöhen, hilft eine gute Vorbereitung.  Wir haben uns mal bei Bewerberinnen und Interviewer umgehört […]

Karriereletter
12. August, 05:20 Uhr

Wer international oder bei einem global tätigen Arbeitgeber Fuß fassen möchte, für den heißt das Online-Berufsnetzwerk der Wahl Linkedin. Hier finden Sie internationale Unternehmen und Sie können mit deren Mitarbeitern Kontakte knüpfen. In dieser Form bietet das kein anderes Netzwerk. Lesen Sie hier unsere Tipps fürs LinkedIn Profil : Mitarbeiter internationaler Unternehmen finden sich eher […]

arbeits-abc.de
12. August, 17:00 Uhr

Sie haben es geschafft: Endlich konnten Sie sich einmal früh genug von Ihrer Lieblingsserie losreißen, um rechtzeitig im Bett zu liegen. Luxuriöse acht Stunden Schlaf warten nun auf Sie und am nächsten Arbeitstag werden Sie perfekt ausgeschlafen und voller Energie sein. Fehlanzeige! Stattdessen liegen Sie hellwach im Bett, starren die Decke an und versinken in [...]

Human Resources Manager
12. August, 12:43 Uhr

Wundern Sie sich, dass Ihre Mitarbeiter Schulungen und #Weiterbildungen besuchen – und sich dann an ihrem Verhalten kaum etwas ändert? #Lernen @intem_gruppe

Human Resources Manager
12. August, 08:04 Uhr

Urteil zur Anwendbarkeit des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (#AGG): Auch Fremdgeschäftsführer können in den Genuss von Arbeitnehmerrechten kommen. #Arbeitsrecht

kununu Blog
12. August, 05:16 Uhr

Du oder Sie? Am Tisch lümmeln? Nur ein Drink oder doch mehr? Fragen über Fragen, die sich so mancher in seinem Arbeitsalltag stellt - wir haben die Antwort! Der Beitrag Manieren statt Blamieren: Dos und Don’ts in der Arbeitswelt erschien zuerst auf kununu Blog.

kununu Blog
12. August, 13:09 Uhr

Start-Ups sind tolle Arbeitgeber. Stimmt, oder? Nicht unbedingt. Wir wissen, welche Unicorns die Mitarbeiter happy machen und welche nicht. Der Beitrag Diese Unicorns machen ihre Mitarbeiter happy – und diese weniger erschien zuerst auf kununu Blog.

Personal-Wissen.de
12. August, 07:28 Uhr

Deutschland kämpft mit einem akuten Mangel an Pflegepersonal. Viele Stellen sind unbesetzt, weil sich nicht genügend Pflegekräfte bewerben. Eine Mitursache für diese Diskrepanz ist der Umstand, dass Pflegepersonal in vielen Bereichen verschieden entlohnt wird und einen niedrigen Verdienst erhält. Ein neues Gesetz soll zukünftig dafür sorgen, dass alle Pflegekräfte Tariflöhne beziehen. Den...

Karriereletter
12. August, 06:04 Uhr

Barack Obama ist mein Vorbild. Zumindest, was seine Garderobe anbelangt. (Sonst auch manchmal, mindestens aber seine Frau Michele.) Er besitzt nämlich das, was man eine „Capsule Wardrobe“ nennt. Eine Reihe gut sitzender blauer Anzüge mit passenden Hemden und Schuhen. Fertig. Das war´s. Nun haben es Männer meiner Meinung nach sowieso leichter, sich für den Job […]

Karriereletter
12. August, 11:15 Uhr

Im Internet lassen sich jede Menge Muster für verschiedene Lebensläufe finden, so auch bei uns. Seit Jahren setzen wir uns mit Fragen zur optimalen Bewerbung auseinander. Uns kommt es dabei besonders darauf an, was Personaler sich wirklich von einer Bewerbung wünschen. Übereinstimmende Meinung: Der Lebenslauf ist DAS zentrale Element einer Bewerbung. Hier also ein paar […]

Karriereletter
12. August, 14:17 Uhr

Individualität ist das Zauberwort in unserer schnelllebigen und konkurrenzintensiven Umwelt. Nur wer sich etwas traut und Andersartigkeit auf charmante Weise lebt, wird langfristig Erfolg haben. Das gilt sowohl für den Einstieg in das Berufsleben als auch für spätere Jobwechsel. Um von Beginn an einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, lohnt es sich also, etwas tiefer in […]

Karriereletter
12. August, 07:05 Uhr

„Wir würden uns freuen, wenn Sie zu einem weiteren Interview bei uns vorbeikommen würden.“ Geschafft, Sie wurden zum zweiten Vorstellungsgespräch  in die nächste Runde eingeladen. Genau darauf hatten Sie bei Ihrer Bewerbung gehofft. Nun heißt es, auch diese Hürde zu nehmen, um den begehrten Job zu bekommen. Hier unsere Tipps für diesen entscheidenden Termin. Eine Einladung zum […]

Haufe: Recht
12. August, 17:30 Uhr

Die Kosten einer 10-jährigen Aufbewahrung von Mandantendaten (und Handakten) im DATEV-Rechenzentrum sind bei einer Beratungsgesellschaft nicht rückstellungsfähig.Mehr zum Thema 'Rückstellung'...Mehr zum Thema 'Aufbewahrungspflicht'...Mehr zum Thema 'Steuerberater'...

Karriereletter
12. August, 12:43 Uhr

Man könnte ihn auch als Small talk-Werkzeug oder Selbstmarketing-Werkzeug bezeichnen. Denn wer im Job oder auch schon im Studium mit anderen Menschen ins Gespräch kommt, wird ziemlich schnell gefragt: „Und was machen Sie so?“ In dem Ausdruck Elevator Pitch stecken die Wörter „Elevator„, also Aufzug, und „Pitch“ drin. Die Idee dahinter ist, dass du in manchen Situationen sehr schnell […]

Personalmagazin
12. August, 07:32 Uhr

Eine außerordentliche Kündigung ist nicht immer fristlos. Wann muss der Arbeitgeber eine soziale Auslauffrist einhalten, damit die Kündigung wirksam ist?

Karriereletter
12. August, 05:58 Uhr

Irgendwann kommt sie ja doch: die Frage nach den Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch. Die richtigen Antworten darauf zu finden, fällt den meisten  Bewerbern nicht leicht. Ein paar Tipps helfen allerdings beim Umgang damit.  Zunächst einmal muss man sich klar machen, was hinter diesen Fragen steckt: Es geht nicht darum, einem Bewerber die letzten Geheimnisse […]

Karriereletter
12. August, 14:19 Uhr

Als Berufseinsteiger sind die Grenzen bei der Gehaltsverhandlung relativ eng gesteckt. Um ein gutes Einstiegsgehalt zu verhandeln, ist es umso wichtiger, sich als Bewerber genau mit dem branchenüblichen Gehalt auszukennen. Auch Zusatzqualifikationen wie exotische Sprachen, Berufserfahrung durch Praktika und ehrenamtliches Engagement sollten mit in die Waagschale einer Bewerbung geworfen werden....

Karriereletter
12. August, 14:52 Uhr

Die Suche nach einem neuen Job ist nicht nur sehr zeitintensiv, sondern auch sehr kostspielig für den Bewerber. Vor allem dann, wenn man sich bei einem Unternehmen bewirbt, das sich in einer anderen Stadt befindet. Sowohl für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wie Bus und Bahn als auch für die Anreise mit dem eigenen Auto fallen hohe […]

Haufe: Recht
12. August, 04:15 Uhr

Wer Reisekosten für eine dienstlich nicht veranlasste Tätigkeit abrechnet, riskiert die Kündigung. Das Arbeitsgericht Berlin hielt die fristlose Kündigung eines Leiters der Finanzabteilung der Fraktion der AfD im Deutschen Bundestag für rechtmäßig.Mehr zum Thema 'Fristlose Kündigung'...Mehr zum Thema 'Urteil'...

karrierebibel.de
12. August, 16:00 Uhr

Der menschliche Glaube kann Berge versetzen. Was bis gerade noch völlig aussichtslos und unmöglich erschien, wird plötzlich doch bewältigt. Ermutigungen helfen uns dabei. Ganz gleich, ob es um persönliche Krisen in Leben und Beruf oder sportlichen Ansporn geht. Dabei geht es nicht um esoterisches Geschwurbel oder realitätsferne Träumerei, sondern darum, vorhandenes Potenzial zu reaktivieren. Wie