Quelle
Personal-Wissen.de

Indiziert seit
17.07.2017
Beiträge insgesamt
278 (10 / Woche)
Homepage
http://www.personal-wissen.de/
Quelle / Feed
http://www.personal-wissen.de/feed/
Themenfelder


Beiträge

Personal-Wissen.de
18. Juli, 03:48 Uhr

Wie Arbeitnehmer hohe Temperaturen im Büro wahrnehmen und wie sich die Wärme oder Hitze auf die Leistungsfähigkeit auswirkt, ist oftmals individuell. Einer Studie zufolge gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede, wenn es um den Zusammenhang zwischen der Höhe der Raumtemperatur und der Produktivität geht. Dies zeigen die Ergebnisse von US-amerikanischen und Berliner Forschern, die ein...

Personal-Wissen.de
17. Juli, 03:51 Uhr

Arbeitgeber, die Kündigungsgründe provozieren oder Pflichtverletzungen vortäuschen, um für sie unangenehme Mitglieder des Betriebsrats abzusägen, begehen eine schwere Verletzung des Persönlichkeitsrechts. Solche Verhaltensweisen begründen laut Arbeitsgericht Gießen Entschädigungsansprüche der betroffenen Betriebsratsmitglieder. Der Fall: Arbeitgeberin provoziert und täuscht Kündigungsgründe...

Personal-Wissen.de
15. Juli, 03:31 Uhr

Das Erlöschen von Urlaubsansprüchen setzt voraus, dass der Arbeitgeber den Mitarbeiter über den drohenden Verfall aufgeklärt hat. Der Arbeitgeber muss diese Hinweispflicht auch bei Urlaub aus den Vorjahren erfüllen. Der Fall: Wöchentliche Arbeitszeitverkürzung als Jahresurlaub Der Kläger arbeitete vom 1. September 2012 bis zum 31. März 2017 als Bote beim beklagten Apotheker. Die beiden...

Personal-Wissen.de
16. Juli, 03:43 Uhr

In Zukunft soll es für Handwerksbetriebe und andere Unternehmen einfacher werden, ausgebildete Fachkräfte aus dem Ausland zu rekrutieren und einzustellen. Der Deutsche Bundestag hat am 7. Juni 2019 den entsprechenden Gesetzentwurf zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschlossen, das vermutlich ab Jahresbeginn 2020 gelten wird. Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Erleichterungen für...

Personal-Wissen.de
19. Juli, 03:34 Uhr

Auf dem Arbeitsmarkt ist ein Rollentausch zu beobachten. Demnach bewerben sich Unternehmen mit ihren offenen Stellen bei potenziellen Arbeitskräften und nicht umgekehrt. Diese Trendumkehr im Recruiting hat ihre Ursachen im demografischen Wandel, der sinkenden Zahl an Erwerbstätigen und dem Mangel an Fachpersonal. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen Die Vorgehensweise, ein Stelleninserat...

Personal-Wissen.de
22. Juli, 03:41 Uhr

Eine pauschale Überstundenvergütung für regelmäßige Mehrarbeit in Form von Ausgleichstagen verstößt gegen das Gebot der Normenklarheit und den Gleichbehandlungsgrundsatz. Diese Regelung in der Betriebsvereinbarung ist laut BAG-Urteil unwirksam. Der Fall: Pauschale Überstundenvergütung für regelmäßige Mehrarbeit Der Kläger, ein Gewerkschaftssekretär, hatte mit der beklagten Gewerkschaft...

Personal-Wissen.de
21. Juni, 03:47 Uhr

Frauen kommen auf mehr Arbeitsstunden als Männer und verrichten auch viele unbezahlte Tätigkeiten. Nach Geburt und Elternzeit folgen regelmäßig Lohneinbußen, die Arbeitnehmerinnen ohne Kinder nicht hinnehmen müssen. Diese Aussagen beruhen auf Studienergebnissen, die unter anderem die Arbeitssituation von Frauen in Deutschland abbilden. ILO-Studie: Frauen leisten viele unbezahlte...

Personal-Wissen.de
24. Juni, 03:40 Uhr

Im Jahr 2016 verrichteten mindestens 1,8 Millionen Menschen Arbeit auf Abruf, wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung erhoben hat. Diese Beschäftigungsform, die beispielsweise in der Gastronomie und im Handel weit verbreitet ist, bietet den Betroffenen wenig Sicherheit für Tagesplanung und Einkommen. Deshalb hat der Gesetzgeber mit Wirkung ab dem 1. Januar 2019 die...

Personal-Wissen.de
26. Juni, 03:58 Uhr

Viele Kündigungen erfolgen aus ähnlichen Motiven. Oftmals gehen ihnen bereits einige Monate davor spürbare Anzeichen voraus. Erkennen Arbeitgeber diese Vorzeichen frühzeitig, steigen die Chancen, dass sie die Mitarbeiter halten können. Wichtige Kündigungsgründe Eine aktuelle Studie aus dem Januar 2019 zeigt die wichtigsten Kündigungsgründe auf, die eine Befragung von insgesamt...

Personal-Wissen.de
05. Juli, 09:03 Uhr

Qualifizierte Arbeitskräfte und Talente zu finden ist mittlerweile zu einer echten Herausforderung für Unternehmen geworden. Es reicht längst nicht mehr, eine Stellenausschreibung nur in einem einzigen Portal zu veröffentlichen. Unternehmen müssen sich heutzutage aktiv als Arbeitgeber anbieten und moderne Tools nutzen. Wir klären auf, wie man im digitalen Zeitalter qualifizierte Talente...

Personal-Wissen.de
21. Januar, 03:37 Uhr

Seit 1. Januar 2019 gilt das Qualifizierungschancengesetz (QuaChaG), das die heutigen Arbeitnehmer auf die digitalisierte Arbeitswelt der Zukunft vorbereiten soll. Es sieht ein Recht auf Weiterbildungsberatung für die Mitarbeiter sowie Förderungen in Form von Zuschüssen für die Arbeitgeber vor. Weiterbildung und Qualifizierung für die digitalisierte Arbeitswelt Mit dem...

Personal-Wissen.de
19. Juni, 03:34 Uhr

Wechselt eine Mutter vor der Geburt des Kindes mehrmals die Steuerklasse, ist die Steuerklasse mit der längsten Geltungsdauer ausschlaggebend. Das Bundesarbeitsgericht sprach sich für diese relative Betrachtung aus. Der Fall: Mutter wechselt vor Elterngeldbezug mehrmals Steuerklasse Die Klägerin war vor der Geburt ihres Sohnes im Februar 2016 unselbstständig erwerbstätig. Zwischen...

Personal-Wissen.de
17. Juni, 03:56 Uhr

Werden Gewerkschaftsmitglieder durch Sonderbestimmungen im Tarifvertrag gegenüber anderen Arbeitnehmern bevorzugt, liegt nicht zwangsläufig eine Grundrechtsverletzung vor. Das Bundesverfassungsgericht verneinte eine Verletzung der negativen Koalitionsfreiheit und der Berufsfreiheit. Der Fall: Sonderleistungen für Gewerkschaftsmitglieder laut Sozialtarifvertrag Der Beschwerdeführer ist...

Personal-Wissen.de
17. Januar, 03:48 Uhr

Ab 1. Juli 2019 wird die Midijob-Obergrenze bei 1.300 Euro liegen. Demnach können Geringverdiener mit Einkommen zwischen 450,01 und 1.300 Euro künftig die vollen Rentenansprüche ansammeln, obwohl sie reduzierte Sozialversicherungsbeiträge leisten. Mit dem neu geschaffenen Übergangsbereich dürfen Midijobber Verbesserungen gegenüber der momentanen Gleitzonen-Regelung erwarten. Die Gruppe der...

Personal-Wissen.de
14. Juni, 03:49 Uhr

Zieht eine umstrittene Tätowierung die Verfassungstreue eines tätowierten Polizeibewerbers in Zweifel, ist seine Ablehnung für eine Tätigkeit im Objektschutz zulässig. Dies hat das LAG Berlin-Brandenburg im Falle eines Jobkandidaten entschieden, der ein Tattoo mit einem Mafia-Symbol trug. Der Fall: Bewerber wegen Tätowierung von der Berliner Polizei abgelehnt Der Antragsteller hat auf...

Personal-Wissen.de
12. Juni, 03:51 Uhr

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf versagte einem Betriebsratsvorsitzenden die Vergütungsnachzahlung nach einer Entgeltrückstufung, weil es eine unzulässige Begünstigung wegen der Betriebsratstätigkeit ortete. Eine höhere Einstufung habe der Entwicklung des Betroffenen widersprochen. Der Fall: Betriebsrat erhält hohes Gehalt Der klagende Betriebsratsvorsitzende arbeitete bei der...

Personal-Wissen.de
15. Januar, 10:16 Uhr

Der rasante Wandel zwingt viele Unternehmen dazu, das Know-how ihrer Mitarbeiter und der Führungsriege up to date zu halten. Außer- und innerbetriebliche Weiterbildungen sind nachhaltige Lösungen, um die Bereitschaft zur Fortbildung sinnvoll umzusetzen. Gleichzeitig bieten diese Angebote den Unternehmen die Möglichkeit, wettbewerbsfähig zu bleiben. Ziel jeder Maßnahme, ob externe oder interne...

Personal-Wissen.de
15. Januar, 03:55 Uhr

Die Zuwanderung ausländischer Fachkräfte nach Deutschland wird angesichts des hohen Bedarfs an qualifiziertem Personal vereinfacht. Das Bundeskabinett hat die erleichterten Einwanderungsbestimmungen bereits am 19. Dezember 2018 beschlossen. Das entsprechende Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll Anfang 2020 in Kraft treten. Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Zuwanderer mit Berufs- oder...

Personal-Wissen.de
10. Juni, 03:40 Uhr

Viele Unternehmen kämpfen mit dem Fachkräftemangel, aber nur knapp über 40 Prozent davon setzen auf eine strategische Personalplanung. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Studie des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA), der Jobseite Indeed und der Fachzeitschrift Personalwirtschaft. Die Ergebnisse verdeutlichen, welche Maßnahmen deutsche Unternehmen ergreifen, um besonders...

Personal-Wissen.de
29. Mai, 03:38 Uhr

Fachkräfte mit Berufsausbildung zeigen einen starken Bezug zur Heimat, der sich auch bei der Arbeitssuche niederschlägt. Das Portal Meinestadt.de hat in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Respondi den Zusammenhang zwischen Heimat und Job bei Fachkräften untersucht. Die Ergebnisse beruhen auf einer Online-Umfrage, an der im Jahr 2018 insgesamt 2.000 Fachkräfte im Alter von 25 bis 65...

Personal-Wissen.de
12. Januar, 14:13 Uhr

Hat ein Arbeitnehmer keinen Urlaubsantrag gestellt, verliert er nicht automatisch die Ansprüche auf Urlaub und Urlaubsabgeltung. Dies ergibt sich aus einer Vorabentscheidung des EuGH. Der Fall: Rechtsreferendar begehrt Abgeltung für nicht genutzte Urlaubstage Der Kläger, ein Rechtsreferendar, beantragte nach dem Ende seines Referendariats beim Land Berlin eine finanzielle Abgeltung für seinen...

Personal-Wissen.de
08. Januar, 08:54 Uhr

Nur zufriedene Mitarbeiter bringen langfristig die Leistung, das Ihr Unternehmen verdient. Oft nimmt diese aber im Laufe der Zeit ab. Ursachen dafür gibt es viele: Mangelnde Anerkennung, ein schlechter Führungsstil, zu viel Bürokratie, schlechte Kommunikation oder eine mangelhafte Fehlerkultur können wie viele weitere Gründe dazu führen, dass die Kollegen auf die Arbeit „keinen Bock“ haben. Ist...

Personal-Wissen.de
07. Januar, 09:31 Uhr

Ein Sprichwort sagt, dass die Arbeit das halbe Leben ist. Schaut man sich unsere schnelllebige Zeit genauer an, dann ist festzuhalten, dass dies für einen Großteil der Gesellschaft absolut zutrifft. Denn die meisten Menschen verbringen mehr als die Hälfte ihres Lebens in der Arbeit. Viele von ihnen nehmen diese ebenfalls mit nach Hause – sie definieren sich gar durch diese. Dabei ist es nicht...

Personal-Wissen.de
27. Mai, 03:59 Uhr

Öffentliche Arbeitgeber, die ein gestuftes Ausschreibungsverfahren durchführen, müssen schwerbehinderte externe Kandidaten nicht zum Bewerbungsgespräch einladen. Dies hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein festgestellt. Der Fall: schwerbehinderte externe Bewerberin zum Bewerbungsgespräch nicht eingeladen Bei der Klägerin handelt es sich um eine einer schwerbehinderten Person...

Personal-Wissen.de
30. Dezember, 08:40 Uhr

Arbeitgeber müssen ab 1. Januar 2019 einen höheren Mindestlohn zahlen. Für Minijobber bedeutet dies aus momentaner Sicht, dass sie ihre Arbeitszeit herabsetzen müssen. Der Grund dafür ist die Minijob-Grenze in Höhe von 450 Euro monatlich, die bis dato noch nicht angehoben wurde. Derzeit steht eine Anhebung dieser Einkommensgrenze für geringfügig Beschäftigte im Raum. Mindestlohn steigt ab...

Personal-Wissen.de
28. Dezember, 03:52 Uhr

Berücksichtigt eine Religionsgemeinschaft die Konfession eines Bewerbers im Rekrutierungsverfahren, kann eine Benachteiligung aufgrund der Religion vorliegen. Ist dies der Fall, muss der kirchliche Arbeitgeber dem benachteiligten Kandidaten eine Entschädigung zahlen. Der Fall: Konfession als Anforderung in der Stellenanzeige Die konfessionslose Klägerin bewarb sich für eine zeitlich befristete...

Personal-Wissen.de
26. Dezember, 03:46 Uhr

Unternehmen, die in Stellenanzeigen Tätigkeitsbereiche in einem „jungen dynamischen Team“ ankündigen, benachteiligen ältere Bewerber. Das BAG sieht darin eine unzulässige Altersdiskriminierung. Der Fall: Stellenanzeige spricht von „jungem dynamischem Team“ Der Kläger, ein 42-jähriger Diplombetriebswirt, bewarb sich für die Stelle eines Junior-Consultants beim beklagten...

Personal-Wissen.de
24. Mai, 03:48 Uhr

Für die Kündigung wegen außerdienstlichem Verhalten gelten strenge Maßstäbe. Dies verdeutlicht ein Urteil des LAG Niedersachsen im Falle eines VW-Mitarbeiters, dem wegen rechtsradikaler Aktivitäten in der Freizeit gekündigt wurde. Der Fall: Mitarbeiter wegen außerdienstlichem, rechtsradikalem Verhalten gekündigt Der Kläger, ein Mitarbeiter des beklagten VW-Konzerns, befand sich in einer...

Personal-Wissen.de
24. Dezember, 03:39 Uhr

Entsendet ein Arbeitgeber seinen Mitarbeiter zu einem auswärtigen Arbeitseinsatz, muss er die Dienstreisezeiten, die für die An- und Abreise erforderlich sind, entlohnen. Dies geht aus einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervor, das sich mit der Auslandsentsendung eines Arbeitnehmers nach China beschäftigt. Aus dieser Entscheidung könnten sich für Arbeitgeber Änderungen bei der...

Personal-Wissen.de
22. Mai, 03:38 Uhr

Arbeitgeber der Brot- und Backwarenindustrie müssen laut einschlägigem Tarifvertrag für die Arbeit an Oster- und Pfingstsonntagen den Zuschlag für hohe Feiertage zahlen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf, das sich damit für den dreifachen Stundenlohn an diesen zwei Tagen ausgesprochen hat. Der Fall: Sonntagszuschlag statt höherem Feiertagszuschlag für...

Alle News von Personal-Wissen.de durchsuchen