Montag, 11. Mär 2019

HR Trend Institute
11. März, 06:00 Uhr

I was talking to a client about the profile of the new CHRO (or Chief People Officer) they wanted to hire. The CEO asked me what my observations in other organisations were. In my answer I covered seven elements I have seen many times. 1. The HR agenda is not connected to the most urgent business When I read HR Plans, it is often very difficult to see the connection to the most urgent business...

Recruiting to go
11. März, 08:19 Uhr

Heute möchte ich euch ein neues digitales Tool vorstellen, mit dem ihr Mitarbeiterbefragungen durchführen könnt. Nicht die langatmigen altmodischen, die man bisher meist alle zwei bis zehn Jahre auf Papier erhoben hat, sondern eine neue, schnelle, kontinuierliche Art von Mitarbeiterbefragung, die gleich mehrere Vorteile hat: Ihr könnt spontaner auf etwaige Unzufriedenheitsherde reagieren, eure...

Haufe: Personal
11. März, 01:45 Uhr

Im E-Commerce ist die "Customer Journey" – die Reise des Kunden durch das Erlebnis Einkauf – genau definiert. Ganz anders sieht es bei der Jobsuche aus. Online-Marketing-Experte Arne Sonnabend erläutert, wie Unternehmen den individuellen Bedürfnissen der Kandidaten besser begegnen.Mehr zum Thema 'Recruiting'...Mehr zum Thema 'Employer Branding'...Mehr zum Thema 'Candidate Experience'...

Capital.de - Karriere
11. März, 13:21 Uhr

Capital.de - Karriere
11. März, 10:09 Uhr

Institut für Mittelstandsforschung Bonn
11. März, 08:13 Uhr

11.03.2019 Gründungen und Bestandsunternehmen sind gleichermaßen wichtig für die regionale Wirtschaftsentwicklung wie die Region für die Entwicklung des Mittelstands.

Karriere.at Blog
11. März, 14:04 Uhr

Grün sein ist in. Der Nachhaltigkeits-Trend wird (endlich) massentauglich und kommt langsam in unserem Alltag an. Umso schöner, wenn Konzepte wie „Zero Waste“ auch in der Arbeit Platz finden. Wir haben eine Zero- Waste-Expertin getroffen und erfahren, wie man im Büro nachhaltiger werden kann, ohne gleich als grüner Revoluzzer abgestempelt zu werden. Außerdem: 11 konkrete […] Der Beitrag Zero...

Wollmilchsau
11. März, 08:31 Uhr

arbeits-abc.de
11. März, 06:00 Uhr

Sind Sie eine Lerche oder eine Eule? Genauer gesagt eher Frühaufsteher oder Langschläfer? Für Letztere gibt es in der Regel nichts Schöneres, als sich am Morgen noch einmal in den kuscheligen Kissen umzudrehen, nachdem eigentlich bereits der Wecker geklingelt hat. Ein Morgen ohne Wecker klingt sogar nach dem absoluten Paradies. Doch das Ausschlafen hat einen [...]

Personalpraxis24.de
11. März, 08:12 Uhr

Durch flexiblere Arbeitszeiten haben weder Mütter noch Väter mehr Freizeit. Wie sie Modelle wie Gleitzeit und Homeoffice allerdings nutzen, ist unterschiedlich: Väter stecken ausschließlich mehr Zeit in den Job, während sich Mütter intensiver um die Kinderbetreuung kümmern - und zusätzlich noch etwas mehr arbeiten. Das sind Kernergebnisse einer Studie der arbeitnehmernahen Hans-Böckler-Stiftung.

Personalpraxis24.de
11. März, 23:00 Uhr

Befristete Arbeitsverträge haben derzeit kein gutes Image: Zwei gängige Meinungen über sie sind, dass sie in eine berufliche Sackgasse führen und Arbeitnehmer verunsichern. Beide werden durch eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zurückgewiesen. Vielmehr sei die befristete Beschäftigung vor allem für jüngere Arbeitnehmer ein Sprungbrett in den Arbeitsmarkt.

LOHN 1X1 News
11. März, 15:59 Uhr

Der Anspruch auf bezahlte Urlaubstage erlischt nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitnehmer zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallsfristen belehrt wurde und trotzdem den Urlaub aus freien Stücken nicht genommen hat. Mit dieser Entscheidung setzte jetzt das Bundesarbeitsgericht eine EU-rechtliche Vorgabe um (Az.: 9 AZR 541/15). Laut Bundesurlaubsgesetz...

LOHN 1X1 News
11. März, 15:50 Uhr

Zahlreiche einzelne Verstöße gegen arbeitsrechtliche Pflichten, die allein betrachtet keine Kündigung rechtfertigen und auch nicht sanktioniert wurden, ermöglichen keine Kündigung ohne vorhergehende Abmahnung. Zu diesem Ergebnis kommt das Landesarbeitsgericht Köln (Az.: 6 Sa 64/18). Auch wenn sich bei Beschäftigten einzelne Pflichtverletzungen häufen, können Arbeitgeber ohne Abmahnung keine...

HR Performance Online
11. März, 10:15 Uhr

Was wir von Profisportlern für unseren Berufsalltag lernen können  Glamouröse Siegesfeiern, TV-Interviews und weltweite Anerkennung auf der einen, abgestandener Kaffee, nine to five und Routineaufgaben auf der anderen Seite: Profisport und Büroalltag haben auf den ersten Blick recht wenig gemeinsam. Auf den zweiten Blick aber doch eine ganze Menge. Jenseits von „Du kannst alles schaffen, wenn...

HRweb
11. März, 07:20 Uhr

Experten-Interview mit HR-Event-Veranstaltern: welche(r) EINE HR-Event / HR-Ausbildung ist so herausragend, dass Sie ihn hier gerne vor allen anderen nennen möchten? Das ist gar nicht so einfach. V.a. wenn natürlich alle Events großartig sind (davon gehen wir ohnehin aus). Es kann ein großer Kongress sein, ein kleines Business-Breakfast, ein sehr spezialisiertes Seminar, was auch immer. Wir...

German Personell
11. März, 09:08 Uhr

HR Examiner
11. März, 11:30 Uhr

Saatkorn
11. März, 11:33 Uhr

Justiz.NRW hat zusammen mit YeaHR! eine neue Recruitingkampagne gestartet. Ich hatte Gelegenheit, dazu mit Dr. Michael Bräuer von Justiz.NRW und Andreas Herde von YeaHR! zu sprechen. Auf geht’s:  saatkorn.: Bitte stellen Sie sich den saatkorn-LeserInnen doch kurz vor. Dr. Michael Bräuer: Ich bin im Ministerium der Justiz des Landes NRW als Referatsleiter zuständig für die Themen...

HRweb
11. März, 07:00 Uhr

  HR-Tipp: Selbstcoaching 4 Schritte bringen Klarheit Zielgruppe: Personalentwickler, Führungskräfte Tipp-Geber: xxx Sabine Prohaska (seminar consult prohaska)   In meinem HR-Tipp „Selbstcoaching- eine wichtige Kompetenz für die Zukunft“ bin ich auf den Nutzen der Selbstcoaching-Kompetenz und wichtige Voraussetzungen dafür eingegangen. Nun werde ich Ihnen...

Textkernel Blog
11. März, 15:50 Uhr

kununu Blog
11. März, 07:56 Uhr

Personal-Wissen.de
11. März, 09:17 Uhr

Während die Beiträge des Arbeitgebers zur gesetzlichen Krankenversicherung der Angestellten längst kein Geheimnis mehr sind, ranken sich noch immer viele Mühen um die Zuschüsse zur Privaten Krankenversicherung. Tatsächlich haben Angestellte in entsprechenden Gehaltsstufen die Gelegenheit, sich frei zwischen den Modellen zu entscheiden. Doch welche Folgen hat dies für die wirtschaftliche...

Crosswater Job Guide
11. März, 18:43 Uhr

Sidepreneur.de, die Plattform für nebenberufliche Gründer und Unternehmer, erhält in der Elbphilharmonie den New Work Award 2019. Mit dem Award zeichnet die XING SE jedes Jahr herausragende und innovative Ideen aus, die die Arbeitswelt von morgen bereichern. Die Preisverleihung fand im Rahmen der New Work Experience am 7. März 2019 in Hamburg statt. „Wir sind immer wieder begeistert, was … ...

Crosswater Job Guide
11. März, 08:19 Uhr

Der freie Fall ist vorbei: Vertrauen in Institutionen stabilisiert sich in Deutschland und weltweit (je +3 Punkte) – große Schere zwischen informierter und breiter Öffentlichkeit (je 16 Punkte) Informationsgier der Menschen auf neuem Level: Journalismus und Marken hängen Social Media im Vertrauensranking ab Vertrauen verpflichtet: Unternehmen können Vertrauen für sich nutzen Der freie Fall ist...

Crosswater Job Guide
11. März, 15:03 Uhr

TALENTpro – Expofestival für Lösungen im Recruiting, Talentmanagement & Employer Branding Am 13. und 14. März startet im Zenith in München die farbenfrohste Party der Recruiting-Szene. Denn dann stehen wieder die neuesten Lösungen in den Bereichen Recruiting, Talentmanagement und Employer Branding im Mittelpunkt. Rund 150 Aussteller sind beim Expofestival TALENTpro dabei und auch das...

Haufe: Recht
11. März, 11:58 Uhr

Produktwerbung mit dem Adjektiv "olympiareif" ist  kein Verstoß gegen das Olympia-Schutzgesetz, denn es liegt - so der BGH - kein Ausnutzen der Wertschätzung der Olympischen Spiele vor. Die beworbenen Produkte weisen zwar eine sachliche Nähe zu den Olympischen Spielen auf. Ein enger Bezug zur Olympiade werde jedoch durch die Bezeichnung als „olympiareif“ nicht hergestellt.Mehr zum Thema...

Haufe: Recht
11. März, 11:59 Uhr

Eine Berufsausbildung i.S.d. § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a EStG erfordert, dass der Erwerb der Kenntnisse regelmäßig einen konkreten Bezug zu dem angestrebten Beruf aufweisen muss. Ist der Ausbildungscharakter zweifelhaft, kommt diesem konkreten Bezug entscheidende Bedeutung zu.Mehr zum Thema 'Kindergeld'...Mehr zum Thema 'Ausbildung'...

Haufe: Recht
11. März, 05:15 Uhr

Was ist unter "Karnevalszeit" oder im Unterschied dazu unter "Karnevalstage" zu verstehen? In einem Rechtsstreit um ein Arbeitszeugnis hat sich das Arbeitsgericht Köln nun ausführlich mit diesen Fragen beschäftigt – und zumindest für das Rheinland keinen Zweifel an der Auslegung der Begriffe gelassen.Mehr zum Thema 'Arbeitszeugnis'...Mehr zum Thema 'Arbeitsgericht'...

Karrierebibel
11. März, 13:00 Uhr

Karrierebibel
11. März, 17:00 Uhr

Karrierebibel
11. März, 11:00 Uhr

Karrierebibel
11. März, 09:00 Uhr