Donnerstag, 11. Jul 2019

Haufe: Personal
11. Juli, 08:10 Uhr

Unternehmen verwenden gerne Mitarbeiterfotos auf der Homepage oder in den Sozialen Medien. Geschieht dies ohne Einwilligung, ist ein Schmerzensgeld fällig, urteilte kürzlich das ArbG Lübeck. Wie also gehen Arbeitgeber richtig vor, wenn sie Aufnahmen von Mitarbeitern verwenden wollen?Mehr zum Thema 'Datenschutz'...Mehr zum Thema 'Persönlichkeitsrecht'...

datenschutz notizen
11. Juli, 07:52 Uhr

Erpressungstrojaner und ihre Abwehr Vorige Woche berichteten „Stern“ und „Hamburger Abendblatt“: Hamburgs führender Juwelier sei Opfer eines Erpressungstrojaners geworden. Es soll ein Lösegeld in Millionenhöhe gezahlt worden sein. Das Unternehmen verkauft viele Schweizer Marken, z.B. Rolex, und hat über 30 Filialen. Zur Abwehr der Risiken durch Erpressungstrojaner sollten viele Maßnahmen...

hrpraxis.ch
11. Juli, 07:30 Uhr

Leider wird dies zu selten thematisiert und erkannt: Der konsequente Einbezug von Mitarbeitern in Entscheidungen und Meinungsbildung als Führungsinstrument und die immens positiven, nachhaltigen und mannigfaltigen Auswirkungen. „Herr Loosli, könnten Sie noch einen Blick in meinen Report an die Geschäftsleitung werfen?…

Springer Professional
11. Juli, 06:30 Uhr

Bei der Koordination von Urlaubswünschen kann es in Unternehmen zu Konflikten kommen. Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom Jahresanfang sind Arbeitgeber teilweise noch immer verunsichert. Aribert Panzer, Fachanwalt für Arbeitsrecht, erläutert die Hintergründe.

Springer Professional
11. Juli, 08:04 Uhr

Chief Marketing Officer (CMOs) tun gut daran, die Strippen in der Führungsriege zusammenzuhalten. Denn mit dieser Rolle fördern sie nicht nur eigennützig Synergien, sondern den gesamten Unternehmenserfolg.

Karriere.at Blog
11. Juli, 08:18 Uhr

Was Studenten wirklich wollen? Zumindest jene, die in Österreich Wirtschaftswissenschaften oder ein technisches Fach belegt haben, wünschen sich im Job vor allem zweierlei: Anerkennung und eine gerechte Bezahlung. Nach potenziellen Arbeitgebern suchen sie vor allem im Web und an der jeweiligen Bildungseinrichtung. Das deutsche Trendence-Institut hat 1.335 Studierende befragt. Sie konnten ihre...

Personalpraxis24.de
11. Juli, 06:18 Uhr

Laut einer aktuellen Studie des ifo Instituts lässt sich in der deutschen Industrie eine deutliche Zunahme digitaler Kompetenzen verzeichnen, wie Daten des beruflichen Netzwerks LinkedIn nahelegen.

HR Performance Online
11. Juli, 12:30 Uhr

Während in deutschen Metropolen ein großer Teil des Gehalts für die Miete ausgegeben wird, bleibt Fach- und Führungskräften in gleich mehreren ländlicheren Regionen Niedersachsens nach Abzug der Miete besonders viel Geld im Portemonnaie. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Online-Jobplattform StepStone und des Immobilienportals immowelt.de. Gemeinsam haben sie die Durchschnittsgehälter und...

Capital.de - Karriere
11. Juli, 10:00 Uhr

Digitale Fachkräfte werden weltweit umworben. Eine Studie zeigt: Geld ist zweitrangig und Deutschland spielt vorn mit. Diese zehn Länder führen im Wettstreit um digitale Talente Arbeiten im Ausland ist für digitale Experten kein großer Lebenstraum, sondern häufig berufliche Normalität. Die Beschäftigung mit dem World Wide Web öffnet diesen gefragten Fachkräften einen globalen Arbeitsmarkt, in...

Capital.de - Karriere
11. Juli, 12:00 Uhr

Vorstände und Manager kassieren bei ihrem Abgang oft nochmal Millionen. Aktuelles Beispiel: die Investmentbanking-Sparte der Deutschen Bank. Doch das täuscht darüber hinweg, dass Abfindungen keineswegs der Normalfall sind Kündigt Ihnen Ihr Arbeitgeber, haben Sie anders als oft angenommen nicht automatisch Anspruch auf eine Abfindung. Eine einmalige Geldzahlung des Arbeitgebers an den...

Saatkorn
11. Juli, 05:44 Uhr

Das Employer Branding bei eismann ist definitiv mal einen Artikel wert. Meine Gedanken auf dem #RC19, als Britta Neisen von K12 im QUEB HR Innovation Award Pitch den eismann Case vorgestellt hat. Gewonnen hat dann zwar jemand anders, aber das Employer Branding bei eismann kommt dafür hier und heute auf saatkorn. auf den Tisch ;-). Auf geht’s: saatkorn.: Britta, bitte stelle Dich den saatkorn....

BERUFEBILDER.DE - Best of HR
11. Juli, 09:40 Uhr

Glaubwürdigkeit zählt zu den wichtigsten Grundlagen für den dauerhaften Erfolg im Geschäftsleben. Und steter Tropfen höhlt den Stein. Wird das Vertrauen in ein Unternehmen erschüttert, sind Verluste vorprogrammiert. Es lohnt sich also, einer guten Reputation Aufmerksamkeit zu widmen. …

HRweb
11. Juli, 06:00 Uhr

Experten-Interview: Online Training gewinnt immer mehr an Bedeutung, vorzugsweise in Verbindung mit Präsenz-Trainings. Voraussetzung ist, dass Trainer diese Verbindung schaffen. Das klingt banal, doch das ist es nicht. In meinem Interview wende ich mich an jene, die Trainer ausbilden: ist „Online Training“ Teil der Train-the-Trainer-Ausbildung? Ich erfahre interessante Details und viele...

Crosswater Job Guide
11. Juli, 09:11 Uhr

Die KAISER+KRAFT ist ein führender Versandhändler für Bürobedarf, Betriebs- und Lagerausstattung. Er bietet Eigenmarken, Entwicklung von Büro- und Lagerlösungen sowie Montage- und Reparaturarbeiten. Das Unternehmen gehört zur TAKKT Gruppe und beschäftigt in Europa etwa 1.000 Mitarbeiter. Die Firma bietet vielseitige Karriereoptionen in verschiedenen Berufsfeldern. Die Möglichkeiten reichen von...

Murmann Magazin
11. Juli, 06:11 Uhr

„50 Jahre Stonewall – Celebrate diversity! Fight for equality!“ – unter diesem Motto werden am 13. und 14. Juli 2019 wieder Tausende Münchener und Zugereiste auf die Straße gehen. Denn der Münchener Christopher Street Day, kurz CSD, stellt in diesem Jahr den Bezug zu seinem Ursprung in den Vordergrund, die Stonewall-Proteste von 1969. Was damals in New York geschah, wirkt in Zeiten der Ehe für...

Arbeitsrecht. Weltweit.
11. Juli, 07:36 Uhr

Barbara Reinhard, Partnerin an unserem Frankfurter Standort, wurde durch das Personalmagazin als einer der „40 führenden HR-Köpfe“ ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich! Alle zwei Jahre kürt das Personalmagazin des Haufe-Verlags die wichtigsten Berater, Manager und Wissenschaftler aus dem Personalwesen, die nach Ansicht des Verlags „ein Vorbild für andere sind, Einfluss...

DIGITAL PEOPLE MANAGEMENT
11. Juli, 10:20 Uhr

Was braucht es, um eine gute Führungskraft im Digitalzeitalter zu sein? Auf diese Frage gibt es keine Standardantworten. Jede Führungskraft muss ihren eigenen Weg finden. Dabei kann sie sich an denen orientieren, die den Sprung vom Leader zum Digital Leader geschafft haben. So wie Jan. Was macht so ein Digital Leader überhaupt? Um diese Frage genauer zu beantworten, begleiten wir Jan, einen...

KarriereSPIEGEL
11. Juli, 11:36 Uhr

Bäcker, Dachdecker und Gärtner kennt jeder. Aber wissen Sie auch, was Kürschner, Fischwirte und Vergolder machen? Testen Sie in unserem Quiz, wie gut Sie sich mit exotischen Ausbildungsberufen auskennen.

Arbeitsrecht. Weltweit.
11. Juli, 11:00 Uhr

Wie bereits in Teil 1 unseres Beitrags angerissen, gestaltet es sich für Arbeitgeber durchaus problematisch, die konkreten Auswirkungen von Kündigungen auf die Altersstruktur und die daraus resultierenden Nachteile dieser für die Verwirklichung des Betriebszwecks darzulegen. Weshalb auch die Beweiserleichterung im Zusammenhang mit einer Massenentlassung i. S. von § 17 Abs. 1 KSchG in der Praxis...

Haufe: Recht
11. Juli, 08:37 Uhr

Ein zeitgleich mit dem Mietvertrag abgeschlossener Nachtrag über eine Modernisierung nebst Mieterhöhung kann keine Miete rechtfertigen, die die nach der Mietpreisbremse zulässige Miethöhe überschreitet. Das LG Berlin monierte eine entsprechende Vertragsgestaltung der Deutsche Wohnen und warf dem Unternehmen vor, die Mietpreisbremse umgehen zu wollen.Mehr zum Thema 'Mietpreisbremse'...Mehr zum...

kununu Blog
11. Juli, 07:50 Uhr

In der Schweiz gibt es schöne Berge und die beste Schoggi. Aber gibt es auch glückliche Arbeitnehmer? Der kununu Happiness Index verrät es uns. Der Beitrag Schweizer werden mit ihren Arbeitgebern immer unglücklicher – Der kununu Happiness Index erschien zuerst auf kununu Blog.

kununu Blog
11. Juli, 06:05 Uhr

Arbeiten in deinem Bundesland glückliche oder eher unglückliche Arbeitnehmer? Der kununu Happiness Index verrät es dir. Der Beitrag Happiness Index: Berlin hat Deutschlands glücklichste Arbeitnehmer, Sachsen-Anhalt die unglücklichsten erschien zuerst auf kununu Blog.

O-Ton Arbeitsmarkt
11. Juli, 07:47 Uhr

Noch in diesem Jahr sollen bis zu 250 Langzeitarbeitslose in Berlin eine Förderung im Pilotprojekt „Solidarisches Grundeinkommen“ erhalten. Die gemeinnützigen und sozialversicherungspflichtigen Stellen werden für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren geschaffen und sollen den Übergang in den ersten Arbeitsmarkt erleichtern. Nach dem Ringen um die Finanzierung hat der Berliner Senat...

Haufe: Recht
11. Juli, 12:40 Uhr

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners hindert nicht eine Vollstreckung von ersatzweise angeordneter Ordnungshaft. Auch das Vollstreckungsverbot nach § 89 Abs. 1 InsO greift nicht. Anders hätte es gem. § 240 ZPO bezüglich eines festgesetzten Ordnungsgeldes ausgesehen. Mehr zum Thema 'Insolvenzverfahren'...Mehr zum Thema 'Vollstreckung'...

Haufe: Recht
11. Juli, 08:15 Uhr

Leistet ein Ehegatte im Rahmen einer Scheidungsfolgevereinbarung eine Ausgleichszahlung an seinen Ehegatten, um dessen Ansprüche auf einen Versorgungsausgleich abzugelten, kann er diese Zahlung nicht als vorweggenommene Werbungskosten bei seinen sonstigen Einkünften abziehen. Das FG Köln entschied, dass ab 2015 der Sonderausgabenabzug nach § 10 Abs. 1a Nr. 3 EStG vorrangig ist.Mehr zum Thema...

Haufe: Recht
11. Juli, 04:15 Uhr

Insbesondere bei nichtstationären Behandlungen besteht dem Verwaltungsgericht Koblenz zufolge kein Anspruch auf Beihilfe. Ein Landesbeamter aus Rheinland-Pfalz bekommt deswegen die Fahrtkosten von seinem Wohn- zum ambulanten physiotherapeutischen Behandlungsort nicht erstattet.Mehr zum Thema 'Beamte'...Mehr zum Thema 'Beihilfe'...Mehr zum Thema 'Rheinland-Pfalz'...