Donnerstag, 13. Jun 2019

datenschutz notizen
13. Juni, 08:00 Uhr

https://www.datenschutz-notizen.de/wp-content/uploads/2019/06/bitte-laecheln-kuriositaeten-kabinett-teil-4.mp3 Kaum ein Ort dürfte höhere Anforderungen an den Datenschutz stellen als eine Arztpraxis oder ein medizinisches Labor! Möchte man jedenfalls meinen. Rezept gegen Erinnerungslücken Ein Arzt aus dem Süden des Landes nahm es aber allem Anschein nach mit dem Datenschutz äußerst ernst und...

Haufe: Personal
13. Juni, 13:32 Uhr

Die "Nationale Weiterbildungsstrategie" ist nun veröffentlicht. Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit haben sie gemeinsam vorgestellt. Zehn Handlungsziele sollen die Fachkräftesicherung in Deutschland stärken. Das oft geforderte Recht auf Weiterbildung ist nicht enthalten.Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Personalentwicklung'...Mehr zum Thema...

Expertenforum Arbeitsrecht
13. Juni, 06:40 Uhr

Das Thema Zugriff des Betriebsrats auf elektronische Personalakten: Ist ein dauerhafter, uneingeschränkter und automatischer Zugriff auf elektronisch geführte Personalakten durch bzw. für den Betriebsrat möglich? Nein, u.a. wäre die Gewährung eines solchen Zugangs datenschutzrechtlich unzulässig und bußgeldbewehrt. Allgemeine Informationspflicht des Arbeitgebers begründet kein dauerhaftes...

metaHR:
13. Juni, 20:36 Uhr

Nahezu jeder Einstellung geht ein Bewerberinterview voraus. Nicht selten sogar mehrere mit verschiedenen Gesprächspartnern. Bevor jemand ins Unternehmen geholt wird, tauscht man sich aus, lernt sich kennen, schätzt sich gegenseitig ab. Soweit, so normal. Umso interessanter ist es, dass Austrittsgespräche mit Mitarbeitern, die den Arbeitgeber verlassen, nicht der Standard sind. In meiner langen...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
13. Juni, 05:42 Uhr

Manuela Rousseau möchte Mut machen: Mut, Ja zu sagen zu Chancen, die es ermöglichen, den Berufsweg nach eigenen Regeln zu gestalten. Mut, authentisch zu sein, um überholte Klischees zu überwinden. Manuela Rousseau, seit zwanzig Jahren Mitglied im Aufsichtsrat der Beiersdorf AG, legt mit ihrem Buch Wir brauchen Frauen, die sich trauen einen inspirierenden Erfahrungsbericht vor, der Frauen Mut...

Haufe: Personal
13. Juni, 00:30 Uhr

Algorithmen beeinflussen bereits heute unser Leben. Jörg Dräger fordert daher einen gesellschaftlichen Diskurs über Chancen und Risiken sowie klare Regeln. Dabei warnt der Vorstand der Bertelsmann-Stiftung vor einem Entweder-oder-Denken und glaubt, dass gerade bei der Personalauswahl algorithmische Verfahren hilfreich sind.Mehr zum Thema 'Künstliche Intelligenz (KI)'...Mehr zum Thema...

Springer Professional
13. Juni, 06:30 Uhr

Persönliche Gespräche spielen in der Mitarbeiterführung eine große Rolle. Soweit die Management-Literatur zum Thema. In der Praxis bekommt mehr als ein Drittel der Beschäftigten allerdings niemals ein gezieltes Feedback vom Vorgesetzten.

Springer Professional
13. Juni, 06:00 Uhr

Der Beruf des Motorsport-Managers ist komplex, sagt Bettina Reuter. Welche Qualifikationen für den Job nötig sind und wie sich Rennsport in Zeiten von Nachhaltigkeitsdebatten behaupten kann, erläutert die Motorsport-Expertin im Gespräch.

Haufe: Personal
13. Juni, 22:30 Uhr

Der jährliche "Equal Pay Day" macht auf die ungleiche Vergütung von Männern und Frauen aufmerksam. Im Fußball ist die Lücke auch ausgeprägt: Bei den erfolgsabhängigen Prämien für einen WM-Sieg erhält eine Nationalspielerin über eine Viertelmillion Euro weniger als ein Nationalspieler. Und der "Gender Pay Gap" schließt sich nur langsam.Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Diversity'...

Karriere.at Blog
13. Juni, 09:23 Uhr

Working 9 to 5 – und das immer am selben Ort? Das war einmal. Flexibilität ist das neue Normal und wer an starren Strukturen festhält, verliert. Eine internationale Umfrage belegt, wie wichtig frei wählbare Arbeitszeiten und -orte sind und wie Unternehmen davon profitieren.Es hat einen Grund, warum Korsetts aus der Mode sind. Zwar machen sie […] Der Beitrag Arbeiten wann, wo und wie ich will:...

Personalpraxis24.de
13. Juni, 07:32 Uhr

Am 7. Juni 2019 hat der Bundestag das Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschlossen. Zuvor äußerten sich Experten zu dem Entwurf der Bundesregierung. Es sei ein "Schritt in die richtige Richtung" - indes reiche er zu einer langfristigen Bekämpfung des Fachkräftemangels nicht aus, so der Tenor einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Inneres und Heimat.

Arbeitsrecht. Weltweit.
13. Juni, 08:00 Uhr

Capital.de - Karriere
13. Juni, 17:55 Uhr

HR Performance Online
13. Juni, 03:45 Uhr

Die großen Automobilunternehmen dominieren weiterhin die Rankings der attraktivsten Arbeitgeber. Das gilt vor allem für deutsche Studierende der Wirtschaftswissenschaften und des Ingenieurwesens, aber auch für IT-Studierende werden sie zunehmend attraktiv. Banken und Beratungsunternehmen verlieren dagegen tendenziell an Beliebtheit. Das sind Ergebnisse des aktuellen Arbeitgeberrankings der...

HR Performance Online
13. Juni, 10:00 Uhr

Wie das Bundesministerium für Arbeit uns Soziales berichtet, legen Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit mit der Nationalen Weiterbildungsstrategie gemeinsam den Grundstein für eine neue Weiterbildungskultur.  Die Strategiepartner wollen die Weiterbildung in Deutschland so ausrichten, dass der Strukturwandel erfolgreich gestaltet werden kann, für jede und...

Capital.de - Karriere
13. Juni, 07:45 Uhr

BERUFEBILDER.DE - Best of HR
13. Juni, 07:00 Uhr

Sie wollen Team-Besprechungen produktiv und effizient durchführen? Dafür ist es wichtig Ziele während des Meeting im Auge zu behalten und darauf hinzuarbeiten 4 X 6 Tipps, wie das gelingt. …

HR Hero - Human Resources News
13. Juni, 09:00 Uhr

A new Paychex research report analyzed how an increasingly multigenerational workforce, advancements in technology, and the evolving preferences of today’s workers are changing the workplace of today and setting the course for the future of work. Source: ShustrikS / shutterstock The future of work is here, and it’s reshaping virtually every aspect of how, when, and where we work. One common...

HR Examiner
13. Juni, 11:30 Uhr

HRweb
13. Juni, 06:00 Uhr

Forschungen bestätigen, dass Auslandsaufenthalte von Studierenden  wesentlich verbessert werden können durch Vorbereitungstrainings bzgl. interkulturelle Kompetenz. „Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom“ Albert Einstein In Beiträgen der HRWeb.at Serie zu „Cultural Intelligence. Die kritische Kompetenz des 21. Jahrhunderts“ haben wir bereits die einzelnen...

Haufe: Recht
13. Juni, 10:43 Uhr

Stehen mehrere Bewerber als WEG-Verwalter zur Wahl, muss über jeden Kandidaten abgestimmt werden, sofern nicht jeder Wohnungseigentümer nur eine Ja-Stimme abgeben kann und ein Bewerber bereits die absolute Mehrheit erreicht hat.Mehr zum Thema 'Eigentümerversammlung'...Mehr zum Thema 'WEG-Verwalter'...Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'...

HR Hero - Human Resources News
13. Juni, 09:00 Uhr

Engagement plays a key role in managing and retaining employees of all ages. As our new research indicates, real-time feedback, socially engaging experiences, and mobile access play a key role in influencing engagement with Millennial, Gen Z, and Baby Boomer members of the workforce. And all of this can be managed more effectively with the well-informed and age-appropriate use of...

HR Hero - Human Resources News
13. Juni, 09:00 Uhr

At the heart of every organization is its culture—its personality and identity. Today, people are putting more importance on company culture than ever before. Deloitte recently found that 94% of executives and 88% of employees consider a distinct workplace culture important to organizational success. Source: Trueffelpix / shutterstock According to a study by the Human Capital Institute and the...

HR Hero - Human Resources News
13. Juni, 09:00 Uhr

If you have been long looking for ways to optimize workflow and still haven’t implemented workforce planning, you are missing out on plenty of opportunities. It is a key element in every business’s success formula. This term refers to a process that allows a company to align its priorities and needs with those of its employees. By fulfilling them, an organization can take its functioning to an...

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ...
13. Juni, 08:52 Uhr

Das von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller vorgeschlagene „Solidarische Grundeinkommen“ könnte zwar die Teilhabechancen der Betroffenen tatsächlich verbessern, der Vorschlag ist aber mit gewissen Risiken und Nebenwirkungen verbunden. So besteht unter anderem die Gefahr, dass reguläre Beschäftigung verdrängt wird. Eine Verwendung der grundsätzlich knappen Haushaltsmittel für...

Crosswater Job Guide
13. Juni, 09:39 Uhr

Vor allem junge Arbeitnehmer schätzen die Vorteile flexibler Beschäftigung Mehr als jeder Dritte zwischen 30 und 39 Jahren war schon einmal in der Zeitarbeit tätig Branche ermöglicht unverbindliches Ausprobieren möglicher Karrierepfade Auch direkte Personalvermittlung punktet bei Millennials Von wegen „atypische Beschäftigung“: Immer mehr Menschen in Deutschland haben Erfahrungen mit einer...

Haufe: Recht
13. Juni, 04:15 Uhr

Stellt ein Bauträger geplante Wohnungen jahrelang nicht fertig, können die übrigen Wohnungseigentümer eine Herabsetzung der Stimmkraft des Bauträgers für diese Wohnungen bis zu deren Fertigstellung verlangen.Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'...

Haufe: Recht
13. Juni, 09:35 Uhr

Manch eine Rechtsanwaltsgesellschaft hätte gern ein zusätzliches Kanzlei-beA-Postfach zur Vereinfachung ihrer internen Organisation und pocht auf Berufsfreiheit. Die BRAO schließt das bis dato aus und der BGH hält das für grundrechtskonform. Einer möglichen Gesetzesänderung steht er dennoch wohlwollend gegenüber.Mehr zum Thema 'BeA'...Mehr zum Thema 'Besonderes elektronisches...

Crosswater Job Guide
13. Juni, 17:26 Uhr

Bund, Länder, Sozialpartner und Bundesagentur für Arbeit beschließen Nationale Weiterbildungsstrategie. Mit der Nationalen Weiterbildungsstrategie legen Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit gemeinsam den Grundstein für eine neue Weiterbildungskultur. Damit gibt es zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eine nationale...

Haufe: Recht
13. Juni, 11:04 Uhr

Nach Ansicht des Landesrechnungshofs NRW würde eine Reduzierung der Arbeitsgerichte um etwa die Hälfte zu deutlich mehr Effizienz führen. Die Aufteilung in überwiegend sehr kleine Einheiten sei teuer und ineffektiv. Personalbestand und Anzahl der Kammern sollen jedoch unverändert bleiben.Mehr zum Thema 'Nordrhein-Westfalen'...Mehr zum Thema 'Landesrechnungshof'...

Arbeit und Arbeitsrecht
13. Juni, 11:36 Uhr

Karrierebibel
13. Juni, 11:00 Uhr