Freitag, 22. Mai 2020

Haufe: Personal
22. Mai, 06:30 Uhr

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Leadership-Kultur in Unternehmen aus? Eine empirische Untersuchung der Energy Factory St. Gallen gemeinsam mit HR Pepper Management Consultants verdeutlicht, dass Spitzenführungskräfte offenbar zur Realitätsverlust neigen. Sie schätzen sowohl ihre eigene Arbeit als Krisenmanager als auch die Kultur ihres Unternehmens deutlich positiver ein als andere...

datenschutz notizen
22. Mai, 07:06 Uhr

Fast 22 Jahre lang war die Postdienste-Datenschutzverordnung (PD-DSVO) die gesetzliche Regelung, welche die Verarbeitung personenbezogene Daten im Rahmen der Erbringung von Postdiensten zu beachten galt. Eher im Verborgenen regelte Sie sehr detailliert, wann und in welchem Umfang Postdienstleister die Daten von Versender und Empfänger von Postsendungen verarbeiten durften. Die PD-DSVO hatte...

Springer Professional
22. Mai, 07:00 Uhr

Obwohl sie nach den Richtlinien der Soforthilfen von Bund und Ländern förderwürdig sind, gehen einige Unternehmen dennoch leer aus. Das Problem: eine Regelungslücke rund um alte Schufa-Einträge. Ein Kommentar von Peter Fissenewert.

Capital.de - Karriere
22. Mai, 12:00 Uhr

Die Top 40 unter 40 von Capital sind die nächste Generation der Entscheider und Gestalter in Deutschland. In unserer Gastbeitrags-Serie verleihen wir ihnen eine Stimme zur Corona-Krise. Diesmal: Katharina Gehra zu den Folgen für Währungen Die Corona-Pandemie ist eine extreme Herausforderung für Medizin, Politik und Wirtschaft, aber auch für das globale Währungssystem. Die unterschiedlichen...

Personalleiter.today
22. Mai, 13:31 Uhr

Jena (ots) – 41 Prozent der Beschäftigten arbeiten derzeit von zu Hause. Das ist ein Ergebnis der repräsentativen ESET-Studie „Veränderung der Arbeitswelt durch Corona“, die im Auftrag des europäischen IT-Sicherheitsherstellers von YouGov im April 2020 durchgeführt wurde. Doch wie sieht es nach der Corona-Krise aus? Laut einer aktuellen ESET-Studie wünschen sich 68 Prozent der Beschäftigten...

Personalmagazin
22. Mai, 07:20 Uhr

Spitzenführungskräfte neigen in der aktuellen Krise offenbar zur Realitätsverlust. Sie schätzen ihre eigene Arbeit als Krisenmanager deutlich positiver ein als andere Organisationsmitglieder, wie ein empirische Untersuchung zeigt.

Human Resources Manager
22. Mai, 08:02 Uhr

Die Corona-Pandemie zeigt: Arbeit im Homeoffice und Videokonferenzen funktionieren. Aber wird die Krise wirklich zum Treiber flexibler Arbeitsmodelle?

HR Performance Online
22. Mai, 09:30 Uhr

1/3 aller Einwohner in Deutschland haben nach einer Umfrage den Eindruck, in den letzten zwei Jahren diskriminiert worden zu sein, davon circa die Hälfte am Arbeitsplatz. Das sind erschreckende Zahlen, zumal die Dunkelziffer vermutlich noch viel größer ist. Oft herrscht Unsicherheit darüber, was Diskriminierung eigentlich ist und welche Rechte der Arbeitnehmer bzw. Pflichten der Arbeitgeber...

HR Performance Online
22. Mai, 06:15 Uhr

Was müssen Veranstalter von Webinaren datenschutzrechtlich beachten? Wann lassen sich Videokonferenzdienste von US-Anbietern nutzen? Was ist bei Online-Businessmeetings mit Geheimhaltungsvereinbarungen zu beachten? Das kostenfreie Whitepaper „Auswahl und Nutzung von webbasierten Kommunikationstools in Zeiten von Corona“ unterstützt Unternehmen bei Auswahl und datenschutzkonformen Einsatz von...

Capital.de - Karriere
22. Mai, 08:00 Uhr

In den Top 10 der superreichen Frauen gibt es einige Neuzugängen. Eine Deutsche verliert zwar Vermögen, ist aber weiterhin mit vorne dabei. Das sind laut der neuen Forbes-Liste die reichsten Frauen der Welt Unter die Top 10 der reichsten Menschen der Welt hat es nur eine Frau geschafft. Das Milliardärsranking des US-Wirtschaftsmagazins Forbes ist eine […] Der Beitrag Forbes-Liste 2020: Das sind...

Personalleiter.today
22. Mai, 13:36 Uhr

Köln (ots) – Wie erleben Beschäftigte die aktuelle, pandemiebedingte Arbeitssituation im Home-Office? Welche Verbesserungsmöglichkeiten können Unternehmen für die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs schaffen? Und welchen Einfluss können die Erfahrungen der Beschäftigten auf die zukünftige Arbeitsplatzgestaltung haben? Eine Ad-hoc-Studie der TH Köln hat die derzeitige Home-Office-Situation...

Recrutainment Blog
22. Mai, 12:46 Uhr

Vor gut fünf Wochen, quasi auf dem Höhepunkt des Corona-Lockdowns hatte ich mir hier im Recrutainment Blog einmal ein paar Gedanken gemacht, wie sie denn möglicherweise in der Zukunft – nach Corona – aussehen könnte: Die Personalgewinnung. Eine der vier Entwicklungen, die ich in dem Beitrag “Vier Prognosen: Wie sieht eigentlich die Personalgewinnung nach Corona … Die Stunde der Werte…...

Personalmagazin
22. Mai, 07:17 Uhr

Das BAG hat die Kündigungen ehemaliger Air-Berlin-Flugbegleiter für unwirksam erklärt und auch zur Frage eines möglichen Betriebsübergangs entschieden.

Crosswater Job Guide
22. Mai, 12:49 Uhr

Was bedeutet Corona für Menschen, die im Moment auf der Suche nach einer neuen Stelle sind? Die Online-Jobplattform StepStone hat Ende April 800 Jobsuchende zu ihren Gedanken und Erfahrungen in der Corona-Krise befragt. Die Ergebnisse zeigen ein gemischtes Stimmungsbild: Während sich die eine Hälfte gerade jetzt besonders bei der Suche nach einem neuen Job engagiert, … Jobsuche in der...

Personalleiter.today
22. Mai, 13:31 Uhr

Jena (ots) – 41 Prozent der Beschäftigten arbeiten derzeit von zu Hause. Das ist ein Ergebnis der repräsentativen ESET-Studie „Veränderung der Arbeitswelt durch Corona“, die im Auftrag des europäischen IT-Sicherheitsherstellers von YouGov im April 2020 durchgeführt wurde. Doch wie sieht es nach der Corona-Krise aus? Laut einer aktuellen ESET-Studie wünschen sich 68 Prozent der Beschäftigten...

Recruiting to go
22. Mai, 10:43 Uhr

Macht Active Sourcing im Recruiting von Pflegekräften und anderen Berufen im Sozial- und Gesundheitswesen Sinn? Diese Frage treibt mich schon lange um. Ich habe hier im Blog versucht, mich dem Thema zu nähern. Indem ich zweimal den Active Sourcing Award begleitet und eine Umfrage zur Erfahrung von Mitarbeitenden in Sozial- und Pflegeeinrichtungen mit XING und LinkedIn durchgeführt habe. Ich...

Haufe: Recht
22. Mai, 12:20 Uhr

Der neue Raserparagraf gilt nicht nur für klassische Autorennen. Die Flucht vor einem Polizeifahrzeug könne eine Art Wettbewerb darstellen, der unter § 315d StGB falle. Das hat das OLG Köln im Fall eines alkoholisiert vor einer Zivilstreife flüchtenden Fahrers entschieden.Mehr zum Thema 'Strafrecht'...Mehr zum Thema 'Verkehrsrecht'...

Haufe: Recht
22. Mai, 11:02 Uhr

Seit dem 20.5.2020 ist eine gesetzliche Regelung in Kraft, wonach die Veranstalter von Kultur-, Sport- und sonstigen Freizeitveranstaltungen sowie Betreiber von Freizeiteinrichtungen Kunden einen Gutschein statt Geld für Veranstaltungsausfälle geben können. Berufliche Seminare und Fachmessen werden von diesen "Zwangsdarlehen" nicht erfasst.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema...

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ...
22. Mai, 07:06 Uhr

Während die meisten Bundesländer ihre Ladenöffnungszeiten liberalisiert haben, hält Bayern bislang an seinen restriktiveren Regelungen fest. Aus diesem Grund hat sich die Zahl der Beschäftigten im Lebensmitteleinzelhandel dort weniger positiv entwickelt als in vergleichbaren Bundesländern. Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum

Personalleiter.today
22. Mai, 13:57 Uhr

Donaueschingen (ots) – Übersichtlicher Status von Bewerbungsverfahren, minimaler Screening-Aufwand und höhere Qualität im Bewerbungsmanagement. Success Factors Reporting: Möglichkeiten zur Auswertung der vorhandenen Daten. Abb. NEXUS Die NEXUS AG stellt sich beim Thema Recruiting modern auf und geht in die Cloud. Bewerbungen werden mit der Recruiting-Lösung SAP SuccessFactors transparenter...

Haufe: Recht
22. Mai, 06:51 Uhr

Die Bundesregierung hat bestätigt, dass ab 2021 für fossile Brennstoffe wie Heizöl ein höherer CO2-Preis von 25 Euro pro Tonne fällig wird. Darauf hatten sich Bund und Länder zuvor geeinigt. Das Geld soll in die sogenannte Ökostrom-Umlage fließen und Endverbraucher entlasten.Mehr zum Thema 'Klimaschutz'...Mehr zum Thema 'Gebäudesanierung'...Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'...Mehr zum Thema...

Personalleiter.today
22. Mai, 13:36 Uhr

Köln (ots) – Wie erleben Beschäftigte die aktuelle, pandemiebedingte Arbeitssituation im Home-Office? Welche Verbesserungsmöglichkeiten können Unternehmen für die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs schaffen? Und welchen Einfluss können die Erfahrungen der Beschäftigten auf die zukünftige Arbeitsplatzgestaltung haben? Eine Ad-hoc-Studie der TH Köln hat die derzeitige Home-Office-Situation...

HRweb
22. Mai, 06:00 Uhr

9 tägliche Rituale, um die Arbeitsperformance zu verbessern Infografik gefunden bei visualistan Der Beitrag Infografik | 9 Daily Rituals to Boost Performance at Work erschien zuerst auf HRweb.

Personalleiter.today
22. Mai, 13:57 Uhr

Donaueschingen (ots) – Übersichtlicher Status von Bewerbungsverfahren, minimaler Screening-Aufwand und höhere Qualität im Bewerbungsmanagement. Success Factors Reporting: Möglichkeiten zur Auswertung der vorhandenen Daten. Abb. NEXUS Die NEXUS AG stellt sich beim Thema Recruiting modern auf und geht in die Cloud. Bewerbungen werden mit der Recruiting-Lösung SAP SuccessFactors transparenter...

FAZ Karriere und Hochschule
22. Mai, 16:02 Uhr

Britische Hochschulen rechnen damit, dass die Beschränkungen anhalten werden. Weil die besser zahlenden ausländischen Studenten wegfallen, fehlt es vorne und hinten an Geld. Und jetzt?

Arbeitsrecht. Weltweit.
22. Mai, 07:03 Uhr

As employees return to work in Italy, this article tackles the issue of employers’ liability when an employee contracts coronavirus and when the infection will be a ‘workplace accident’. Resumption of economic activities in Italy started partially on 4 May and will be completed in the upcoming weeks, unless there is a sharp increase in infections. It will involve several measures that...

FAZ Karriere und Hochschule
22. Mai, 06:02 Uhr

Es wird wieder unterrichtet in Frankfurt – doch unter ganz anderen Vorzeichen. Masken und Wegepläne bestimmen den Tag.

FAZ Karriere und Hochschule
22. Mai, 09:11 Uhr

Im sogenannten Service Learning engagieren sich Studenten sozial und erhalten im Austausch Leistungspunkte für ihr Studium. In der Corona-Krise tun sich neue Möglichkeiten auf. Nicht alle finden das gut.

FAZ Karriere und Hochschule
22. Mai, 02:24 Uhr

Die mit acht Millionen Euro vom Bund geförderte Plattform weist so gravierende Mängel auf, dass etliche Schulen sie nicht mehr benutzen wollen. Datenschützer sind entsetzt darüber, wie leicht es war, an Adressen zu gelangen.

Handelsblatt
22. Mai, 02:13 Uhr

karrierebibel.de
22. Mai, 09:00 Uhr

Viele Menschen engagieren sich für das Gemeinwohl, sei es bei der freiwilligen Feuerwehr, im Verein oder in der Gemeinde. Einige erhalten für dieses Ehrenamt eine finanzielle Entschädigung für ihren Aufwand. Dieser ist unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei. Doch wie geben Sie diese Ehrenamtspauschale in Ihrer Steuererklärung an? Was Sie bei der Ehrenamtspauschale beachten müssen und wie