Montag, 08. Jul 2019

Springer Professional
08. Juli, 09:20 Uhr

Der Thermomix wird jetzt in China produziert. Loewe ist insolvent und sucht Investoren. Osram wird verkauft. Was deutsche Markenstrategien ins Wanken bringt. 

Haufe: Personal
08. Juli, 07:38 Uhr

Viele träumen davon, wenigen gelingt es: Eine Unternehmensbewertung von mehr als einer Milliarde Euro zu erzielen, ist für Start-ups ein Meilenstein. Einem Münchner HR-Software-Anbieter könnte dieser Schritt gelingen. Der kürzlich erschienene Report "Titans of Tech" nahm Personio auf seine Liste der 50 potenziellen nächsten Unicorns auf. Wir sprachen mit Personio-Gründer Hanno Renner.Mehr zum...

metaHR:
08. Juli, 09:59 Uhr

Sabbaticals liegen seit geraumer Zeit im Trend. Immer mehr Arbeitnehmer wünschen sich eine längere Reise als Ausgleich nach stressigen Phasen im Job oder eine Möglichkeit für eine fokussierte Weiterbildung. Kürzlich forderte auch Linke-Chefin Katja Kipping ein Recht auf zwei steuerfinanzierte Sabbaticals pro Berufsleben. Ob das realistisch und bezahlbar ist bleibt offen, zeigt aber die...

Springer Professional
08. Juli, 07:00 Uhr

Die OECD fordert von den Regierungen rasches Handeln, damit Menschen und Organisationen den Wandel der Arbeitswelt bewältigen können. Aber auch Unternehmen und Verwaltungen stehen in der Pflicht.

Haufe: Personal
08. Juli, 22:15 Uhr

Bei Zahlungen einer Transfergesellschaft im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses handelt es sich um laufenden Arbeitslohn. Zu diesem überraschenden Ergebnis kam der Bundesfinanzhof.Mehr zum Thema 'Abfindung'...Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...

CA Controller Akademie
08. Juli, 06:34 Uhr

Die Erwartungsrechnung ist die logische Fortsetzung des Plan-Ist-Vergleichs. Darin werden die Erwartungen der Führungskräfte für die verbleibende Planperiode abgefragt, quantifiziert und qualifiziert, um zu erkennen, ob es bis zum Jahresende (oder bis zum Planende) gelingen wird, die festgelegten Ziele zu erreichen. Gesucht wird das voraussichtliche „Ist“ im Vergleich zum vereinbarten, nach wie...

Karriere.at Blog
08. Juli, 09:53 Uhr

Im Sommer stechen sie noch mehr ins Auge als sonst: Tattoos. Nicht wenige Arbeitnehmer plagen dann Fragen wie: Darf ich meine verzierte Haut zeigen? Was sagt mein Chef dazu? Kann mein Körperschmuck gar ein Kündigungsgrund sein? Wer jetzt ins Grübeln kommt und angesichts seiner Tätowierungen im schlimmsten Fall zu verzweifeln droht, kann das Gedankenkarussell vorerst […] Der Beitrag Tattoos im...

Personalpraxis24.de
08. Juli, 06:11 Uhr

Laut einer Studie fürchten sich die meisten Berufstätigen hierzulande nicht vor den Veränderungen, die die Digitalisierung für die Arbeitswelt mitbringt. Sie geben sich flexibel und haben offenbar bereits verinnerlicht, dass Veränderung im Berufsleben dazugehört. Vier von zehn Arbeitnehmern mittleren Alters arbeiten heute ohnehin nicht mehr in ihrem erlernten Job.

Personalpraxis24.de
08. Juli, 22:00 Uhr

Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat für eine im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung genutzten Wohnung fallen nicht unter die Höchstbetragsbegrenzung von 1.000 Euro und sind daher grundsätzlich in vollem Umfang als Werbungskosten abziehbar. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) zu § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 des Einkommensteuergesetzes (EStG) entgegen der Auffassung der...

Personalpraxis24.de
08. Juli, 22:00 Uhr

Eine Befragung im Auftrag von Hallo Freelancer, einem neuen Service von Xing, kommt zu dem Ergebnis, dass Freelancing im Trend liegt. Danach interessiert sich vor allem die jüngere Generation dafür, freiberuflich tätig zu sein.

LOHN 1X1 News
08. Juli, 13:04 Uhr

Weil ein Unternehmen seinen Beschäftigten keinen der Höhe nach eindeutigen Rechtsanspruch auf einen bestimmten Versorgungsbetrag eingeräumt hatte, genügten die Pensionsrückstellungen nicht den Anforderungen des Einkommensteuergesetzes. Mit dieser Entscheidung bestätigte das Finanzgericht Düsseldorf einen entsprechenden Steuerbescheid (Az.: 15 K 690/16 F). Pensionsrückstellungen müssen laut...

LOHN 1X1 News
08. Juli, 12:59 Uhr

Äußert sich ein Beschäftigter nicht zu einer mündlich mitgeteilten Lohnkürzung, ist dieses Schweigen nicht als Zustimmung zu werten. Mit dieser Position bestätigt das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern den Grundsatz, dass Schweigen im Rechtsverkehr keine Willenserklärung darstellt (Az.: 5 Sa 221/18). Wenn ein Unternehmen einen Beschäftigten mündlich über eine Lohnkürzung informiert,...

LOHN 1X1 News
08. Juli, 12:52 Uhr

Wenn Überstunden aus mehreren zurückliegenden Jahren in einer Summe abgegolten werden, unterliegt diese Zahlung dem ermäßigten Steuersatz für außerordentliche Einkünfte. Diesen Anwendungsfall der sogenannten Fünftel-Regelung bestätigte jetzt das Finanzgericht Münster (Az.: 3 K 1007/18 E). Vor dem Finanzgericht Münster stritten jetzt ein Finanzamt und ein Steuerzahler über die Frage, welchem...

BERUFEBILDER.DE - Best of HR
08. Juli, 09:26 Uhr

In disruptiven Zeiten wächst die Herausforderung, tolle Ideen von weniger tollen zu unterscheiden. Bei der individuellen Darstellung, Betrachtung und Beurteilung zahlt es sich aus, Denkwerkzeuge wie das Ursachen-Wirkungs-Prinzip anzuwenden. …

HR Hero - Human Resources News
08. Juli, 09:00 Uhr

A Monster survey reveals most U.S. workers are ready for some summer fun, but nearly 10% don’t plan to use any vacation at all—and that’s a mistake. Sergey_Peterman / iStock / Getty Images Plus Are you ready for a well-earned summer vacation? If so, good for you! You join the one-third of respondents to a recent Monster survey who said they plan on traveling this summer. And it’s important that...

Haufe: Recht
08. Juli, 10:21 Uhr

Die Wohnfläche ist auch bei frei finanzierten Wohnungen grundsätzlich anhand der Bestimmungen zu berechnen, die bei Abschluss des Mietvertrages für den preisgebundenen Wohnraum gültig waren. Eine abweichende Verkehrssitte muss sich auf die Anwendung eines anderen Regelwerks insgesamt beziehen.Mehr zum Thema 'Wohnfläche'...Mehr zum Thema 'Mieterhöhung'...Mehr zum Thema 'Mietrecht'...

Saatkorn
08. Juli, 05:43 Uhr

Die Azubi-Recruiting Trends 2019 liegen vor! – Wie in den Vorjahren auch hatte ich Gelegenheit, mit der Studien-Initiatorin Felicia Ullrich ausführlich zu sprechen. Auf geht’s: saatkorn.: Bitte stellen Sie sich den saatkorn. LeserInnen doch kurz vor. Felicia Ullrich, Initiatorin der Azubi-Recruiting Trends 2019 Mein Name ist Felicia Ullrich und ich bin geschäftsführende Gesellschafterin der...

HR Hero - Human Resources News
08. Juli, 09:01 Uhr

The multigenerational workplace is here. By 2020, most organizations will have at least four different generations working alongside each other. Source: Iakov Filimonov / Shutterstock While this wealth of experience will bring all the benefits of diversity, it will also require corporate cultures to adapt to varied working and communication styles. After all, there is no right way to work...

HR Hero - Human Resources News
08. Juli, 09:03 Uhr

When it comes to generational recruiting, most of the focus has been on Millennials. Now, with the emergence of Generation Z, the focus is shifting once again. But what about Generation X? Between Baby Boomers retiring and Gen Z entering the workforce, it seems like Gen X has been completely forgotten. Source: docstockmedia / Shutterstock According to Pew Research, Gen X can be defined as...

HRweb
08. Juli, 06:30 Uhr

Schon vor Jahren wurde der sogenannte „War for Talents“ prognostiziert, nun sind wir mitten drin, schlimmer noch: für bestimmte Zielgruppen gibt es sogar (gefühlt) keine geeignete Ansprache um sie zu erreichen. Unternehmen müssen deshalb kreativ werden, um sich die Talente am Markt rechtzeitig zu sichern. Doch welche Maßnahmen/Programme etc. im Talent Management helfen, um diese zu gewinnen und...

HR Hero - Human Resources News
08. Juli, 09:00 Uhr

Last week, I shared anecdotal concerns from attendees at SHRM 2019’s session “The Top Five Priorities for an HR Department of One.” The session was given by Jennifer Currence, SHRM-SCP, MBA, and President of The Currence Group. Here, I would like to share the top five concerns, in descending order, of HR departments of one. These concerns are based on annual research done by Currence. Source:...

HR Hero - Human Resources News
08. Juli, 09:00 Uhr

With the majority of people in the United States being either overweight or obese today, you wouldn’t think it would be in an employer’s best interest to be discriminatory against someone who is overweight. Yet, this happens all the time. Sometimes, it’s with intentions that sound good in theory but still end up being hurtful to the individual. Sometimes, it happens due to the idea that an...

Crosswater Job Guide
08. Juli, 06:52 Uhr

Für jeden dritten Jugendliche sind YouTuber die Lieblingsstars Musiker und Sport-Stars rangieren dahinter Für viele Kinder und Jugendliche sind Internet-Stars die beliebtesten Idole – vor allem Videokünstler. Jeder dritte Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren (32 Prozent) sagt: Mein Lieblingsstar ist YouTuber. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands...

Haufe: Recht
08. Juli, 13:12 Uhr

Was gilt, wenn der Rechtsanwalt überraschend krank wird und es ihm nicht gelingt, in einer Fristsache einen Vertreter zu organisieren, er aber auch in gesunden Tagen keine rechtzeitige Vorsorge für solche Fälle getroffen hat. Wann besteht eine Aussicht auf Wiedereinsetzung?Mehr zum Thema 'Frist'...Mehr zum Thema 'Wiedereinsetzung in den vorigen Stand'...Mehr zum Thema 'Rechtsanwalt'...

Haufe: Recht
08. Juli, 04:15 Uhr

Gegen den Willen seines Arbeitgebers durfte ein Redakteur einen Artikel zu einem als übergriffig empfundenen Verhalten nicht in einer Konkurrenzzeitung veröffentlichen. Die deshalb erfolgte Abmahnung war rechtmäßig, entschied nun das LAG Düsseldorf – auch wenn der Autor persönlich betroffen war.Mehr zum Thema 'Abmahnung'...Mehr zum Thema 'Tarifvertrag '...Mehr zum Thema 'Urteil'...

Crosswater Job Guide
08. Juli, 18:04 Uhr

Für nur sieben Prozent der Arbeitgeber ein absolutes No-Go Im Sommer stechen sie noch mehr ins Auge als sonst: Tattoos. In der Arbeit stößt sich der größte Teil der Österreicher nicht mehr an Körperschmuck, wie eine aktuelle Online-Umfrage von karriere.at ergeben hat. „Sind Tätowierungen im Job gern gesehen oder verpönt?“, fragte das Karriereportal seine User. … Tattoos: Österreichs...