Donnerstag, 07. Feb 2019

Expertenforum Arbeitsrecht
07. Februar, 07:16 Uhr

Das Thema Seit dem Jahreswechsel gibt es also drei staatlich anerkannte Geschlechter. § 22 Abs. 3 Personenstandsgesetz (PStG) wurde dahingehend geändert, dass neben der Angabe „weiblich“ und „männlich“ oder „Eintragung des Personenstandfalls ohne solche Angabe“ im Geburtenregister auch die Angabe „divers“ für intersexuelle Menschen möglich ist. Im Zusammenhang mit dem Beschäftigtendatenschutz...

Capital.de - Karriere
07. Februar, 15:22 Uhr

Wenn eine Veränderung die nächste jagt, wenn eine neue Managementmethode auf die andere folgt – kostet Unternehmen das oft Unsummen – ohne einen Nutzen zu generieren. Sabine Dietrich erklärt, wie man sich dem Methodenwahn entziehen kann Agilität und Design Thinking, Holacracy, Beyond Budgeting und Working out Loud – jeder möchte up to date sein und […] Der Beitrag 4 Schritte zum souveränen...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
07. Februar, 17:22 Uhr

Die SPD hat ein Konzept für einen neuen Sozialstaat vorgelegt. Darin sprechen sich die Sozialdemokraten auch für ein Recht auf Homeoffice aus. Demnach wollen die Sozialdemokraten, dass jeder das Recht hat, von zu Hause aus zu arbeiten. “Wir werden ein Recht auf mobiles Arbeiten und Homeoffice gesetzlich verankern, damit mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von den digitalen Vorteilen...

hrpraxis.ch
07. Februar, 08:30 Uhr

Training ist sicher eine gute Investition, doch welchen bezifferbaren Wert und Nutzen bringt es uns am Ende wirklich? Sind die Ausgaben für unsere Personalentwicklung wirklich gut angelegt – oder am Ende doch nur Motivationsprogramme? Solche und ähnliche Fragen stellen Geschäftsleitungen und Führungskräfte – offen oder hinter vorgehaltener Hand – gar nicht mal so selten, wenn es...

Haufe: Personal
07. Februar, 01:00 Uhr

Ein Arbeitsvertrag kann auch durch tatsächliches Handeln zustande kommen, entschied kürzlich das LAG Schleswig-Holstein, unabhängig vom tariflichen Schriftformgebot. Warum Arbeitgeber dennoch - auch mit Blick auf das Nachweisgesetz - Arbeitsverträge grundsätzlich immer schriftlich schließen sollten. Mehr zum Thema 'Arbeitsvertrag'...Mehr zum Thema 'Gesetz'...

HR Performance Online
07. Februar, 08:00 Uhr

Sechs Gewinner hat das Ranking der Kundenzufriedenheitsuntersuchung eLearningCHECK 2019 ergeben: Die inside-Unternehmensgruppe räumt gleich drei Titel ab. CLICK&LEARN, Fischer, Knoblauch & Co sowie Soluzione dürfen sich nun "Anbieter des Jahres 2019" nennen. Ihre Trophäen und Urkunden erhielten die Firmenvertreter im Rahmen der Preisverleihung auf dem LEARNTEC-Trendforum. Zur...

HR Performance Online
07. Februar, 08:30 Uhr

Recruiting-Trends 2019 Digitale Recruiting-Strategien müssen den Menschen in den Mittelpunkt stellen Vom Lesen der Stellenanzeige über das Bewerbungsgespräch bis hin zum Home Office können Mitarbeiter in der Arbeitswelt heute fast alles online erledigen. Was das für das Recruiting 2019 bedeutet, erläutert Steffen Michel, Geschäftsführer von MHM HR, anhand von sieben Trends. 1. Bewerberzahl mit...

Haufe: Personal
07. Februar, 00:15 Uhr

Im Zuge der Untersuchung Messe Trend 2019 gaben Unternehmen, die auf Fachbesuchermessen ausstellen, Auskunft darüber, wo die Vorteile von Messen gegenüber digitalen Kommunikationskanälen liegen.Mehr zum Thema 'Messe'...

Haufe: Personal
07. Februar, 23:45 Uhr

Männliche Soldaten müssen kurz geschnittene Haare tragen. Dies besagt der sogenannte Haar- und Barterlass der Bundeswehr. Die Dienstvorschrift ist nicht per se diskriminierend, entschied das Bundesverwaltungsgericht - nötig sei aber eine neue gesetzliche Grundlage. Mehr zum Thema 'Bundeswehr'...Mehr zum Thema 'Grundgesetz'...

Karriere.at Blog
07. Februar, 10:30 Uhr

Eine Quelle für Inspiration, Denkanstöße und ewige Horizonterweiterung – das sind die TED Talks. Wir hören sie gern als Podcast auf dem Weg zur Arbeit, man kann aber auch eine fünfminütige Kreativpause einlegen und zwischendurch mal etwas völlig Neues lernen: Etwa über unser Universum, wie eine gute Beziehung langfristig halten kann oder warum wir nichts […] Der Beitrag Multitasking, Jobglück...

Capital.de - Karriere
07. Februar, 06:41 Uhr

Slack ist ein Traum, kann aber auch schnell nerven. Merke: Nein, man muss nicht jeden Satz einzeln schicken. Fünf Dos and Don’ts zum Umgang mit Slack Don’t: Satz-Polonnaise „Hi“. Achim schreibt. „Du, ich hab hier gerade deinen xyz vorliegen.“ Achim schreibt. „Mir ist das was nicht ganz klar.“ Achim schreibt. „An der einen Stelle heißt […] Der Beitrag Was man bei der Arbeit auf Slack beachten...

Personalpraxis24.de
07. Februar, 23:00 Uhr

Bevor Fachkräfte von außerhalb der EU zum Arbeiten nach Deutschland kommen dürfen, müssen sie schon im Herkunftsland die Anerkennung ihrer beruflichen Qualifikationen beantragen. Obwohl das Antragsverfahren bereits erfolgreich praktiziert wird, lässt es sich laut einer neuen Studie noch verbessern.

BERUFEBILDER.DE - Best of HR
07. Februar, 10:50 Uhr

Nur Menschen, die man einfühlend versteht und zu denen man eine Haltung entwickelt, kann man motivieren. Damit ist keine Gefühlsduselei gemeint. Empathie in ihren vier Ausprägungen ist ein Anker, der gegen Mitarbeiterfluktuation vorbeugt und Mehrwert erzeugt. …

Crosswater Job Guide
07. Februar, 15:31 Uhr

Die etablierte Transformationsberatung HRpepper Management Consultants aus Berlin beteiligt sich an dem Bielefelder HR-Startup persomatch. Beide Unternehmen können nun von dem unterschiedlichen Erfahrungswissen profitieren. Die Geschäftsidee von persomatch ist so einfach wie naheliegend. Monat für Monat bedient Google mehr als 70.000.000 Suchanfragen zum Thema Jobs alleine in Deutschland. Warum...

Saatkorn
07. Februar, 06:45 Uhr

Arbeitgeberbewertungen sind für viele HRler bestenfalls ein lästiges Übel. Aber muss das eigentlich so sein? Gibt es nicht gute Wege, mit dem Thema Arbeitgeberbewertungen umzugehen? – Wie man als Arbeitgeber proaktiv mit Arbeitgeberbewertungsplattformen umgehen kann, erläutert Mathias Heese von Softgarden. Have fun: saatkorn.: Mathias, bitte stell Dich den saatkorn. LeserInnen doch kurz...

Capital.de - Karriere
07. Februar, 09:40 Uhr

Bei diesen Arbeitgebern sind viele Mitbürger auch gleich Kollegen. Wir stellen die zehn größten Arbeitgeber aus Deutschland vor Die Arbeitslosigkeit ist hierzulande auf einem historischen Tiefstand. Ende 2018 wurden 2,19 Millionen Jobsuchende gemeldet. Das war der niedrigste Wert seit dem Beginn der Zählung durch die Bundesagentur für Arbeit. Die Arbeitslosenquote sank auch wegen der guten...

HRweb
07. Februar, 07:00 Uhr

⇒ Serie: HR Tools und deren weitreichenden positive Effekte bei bewusstem, umsichtigem, zeitgemäßem Einsatz   Das jährliche Mitarbeitergespräch dient der Standortbestimmung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter: Welche Aufgaben wurden wie im Abgleich mit den Jobanforderungen erfüllt? Wie wurden die gesteckten Ziele erreicht? Welche Qualifizierungsmaßnehmen haben wie gegriffen? Was vereinbaren...

German Personell
07. Februar, 08:50 Uhr

Arbeitsrecht. Weltweit.
07. Februar, 08:00 Uhr

Die außerordentliche Kündigung gemäß § 626 BGB kann nur innerhalb von zwei Wochen erklärt werden – so steht es im Gesetz. Das Gesetz gibt auch vor, wann die Frist zu laufen beginnt. Startpunkt ist die Kenntniserlangung des Arbeitgebers „von den für die Kündigung maßgebenden Tatsachen“. Der Beitrag klärt auf, was das genau für die Ermittlung der Tatsachen in der Praxis bedeutet. Die zweiwöchige...

Crosswater Job Guide
07. Februar, 05:03 Uhr

Studie unter Fachkräften zeigt Zusammenhang zwischen Heimat-Empfinden, Arbeitswelt und Jobsuche Heimat, Arbeiten und Jobsuche gehören für Fachkräfte mit Berufsausbildung untrennbar zusammen. 87,9 Prozent der Befragten ist es „wichtig“ oder „sehr wichtig“, dass ihr Arbeitsplatz in der Nähe ihres Wohnortes liegt. Die gewohnte Umgebung für einen Job zu verlassen, schließt die Mehrheit kategorisch...

Arbeitsrecht. Weltweit.
07. Februar, 11:00 Uhr

Wir freuen uns über den langersehnten Launch unserer neuen Webseite kliemt.de. https://www.arbeitsrecht-weltweit.de/wp-content/uploads/2019/02/0_Film.mp4  

Crosswater Job Guide
07. Februar, 05:24 Uhr

Mitte März kommt das Expofestival TALENTpro erneut nach München. Größere Location, die besten internationalen Keynotes und Speaker und noch mehr Fachwissen für Recruiter und Talentmanager. Am 13. und 14. März 2019 wird in der Kulturhalle Zenith das bunteste Expofestival ever gefeiert.   Das Veranstaltungsformat hat sich bewährt. Bereits im letzten Jahr war die TALENTpro restlos … Das...

Gehalt.de
07. Februar, 10:29 Uhr

Wer wie viel verdient, hängt nicht nur vom Beruf ab - sondern auch vom Bundesland. Wo Arbeitnehmer und Berufseinsteiger am besten bezahlt werden, zeigt die Deutschlandkarte.

Haufe: Recht
07. Februar, 11:39 Uhr

Weil kein Fremdschaden entstand, als sie mit ihrem Auto gegen eine Leitplanke stieß, wartete eine Autofahrerin nicht am Unfallort. Das hätte sie aber tun müssen, meinte ihr Kaskoversicherer mit Hinweis auf die Versicherungsbedingungen. Ohne Polizei am Unfallort, zur Feststellung einer möglichen Einschränkung der Fahrtauglichkeit, sah sich die Versicherung nicht in der Leistungspflicht für einen...

Crosswater Job Guide
07. Februar, 05:41 Uhr

• foodjobs.de erweitert die Rubrik „Karrierewege“ um Verpackungstechnik / Packmitteltechnologie • Wachsende Herausforderungen in der Verpackungsindustrie • Branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten für Verpackungstechniker Was ist ein Produkt ohne seine Verpackung? Und was muss diese alles leisten? Konsumverhalten, Märkte und Technologien verändern sich rasant. Für Unternehmen der...

Haufe: Personal
07. Februar, 00:15 Uhr

Der MBT Meetingplace, eine Messe für Kongress- und Tagungshotels, hat im MVG Museum in München eine neue Heimat gefunden. Die Messe findet am 13. November 2019 das nächste Mal in München statt.Mehr zum Thema 'Messe'...

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ...
07. Februar, 11:03 Uhr

Ein harter Brexit würde sich auf die Konjunktur in Deutschland voraussichtlich negativ auswirken. Die Auswirkungen auf die Beschäftigung dürften sich jedoch in engen Grenzen halten, da sich die Entwicklung des Arbeitsmarkts seit geraumer Zeit sehr robust gegenüber konjunkturellen Fluktuationen zeigt. Deutschland könnte durch den Brexit zudem verstärkt zum Ziel innereuropäischer Migrationsströme...

Haufe: Recht
07. Februar, 13:51 Uhr

Die Zwangsunterbringung eines Mörders und Vergewaltigers, der seine Haftstrafe verbüßt hat, in einer psychiatrischen Anstalt kommt nur bei einer akuten, gegenwärtigen Gefahrenlage für die Bevölkerung in Betracht. Ein drohendes Schadensereignis muss mit hoher Wahrscheinlichkeit unmittelbar bevorstehen.Mehr zum Thema 'Psychische Erkrankung'...Mehr zum Thema 'Mord'...Mehr zum Thema 'Recht'...

kununu Blog
07. Februar, 06:01 Uhr

Was im Arbeitsvertrag genau geregelt ist und worauf du dabei achten solltest, verrät Cornelia Lang von unserem Kooperationspartner anwalt.de. Der Beitrag Neuer Job, neuer Arbeitsvertrag – worauf du achten solltest erschien zuerst auf kununu Blog.

O-Ton Arbeitsmarkt
07. Februar, 10:10 Uhr

Jedes Jahr werden den Jobcentern Milliardenbeträge für die Verwaltung des Hartz-IV-Systems zugeteilt – und jedes Jahr sprengen die tatsächlichen Ausgaben das veranschlagte Budget. Dies geht aus einer Auswertung des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) hervor. Nach Berechnungen des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ)...

HRM-Podcast
07. Februar, 07:15 Uhr

Folge 15: 5 Tipps für deine DirektanspracheFür eine professionelle Direktansprache solltest du einige Punkte beachten. In der 15. Folge von Recruiting is King erklärt dir Sophia, was bei der Direktansprache wirklich wichtig ist.!Kontaktiere uns gerne unter podcast@hrconnectum.de oder melde dich noch heute zu unserem kostenlosen Webinar an: www.hrconnectum.de/webinar

Haufe: Recht
07. Februar, 15:31 Uhr

Ein am 1.2.2019 zwischen Bund und Ländern ausgehandelter Kompromiss sieht bei der Grundsteuer-Reform eine Mischung aus der Besteuerung von Flächen und Wert der Grundstücke und Gebäude vor. Dabei sollen die Steuerpflichtigen vor einem zu bürokratischen Modell bewahrt werden.Mehr zum Thema 'Grundsteuerreform'...Mehr zum Thema 'Grundsteuer'...Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...Mehr zum Thema...

Haufe: Recht
07. Februar, 05:15 Uhr

Dürfen Arbeitgeber das Tragen von religiösen Symbolen wie dem Kopftuch aus Gründen der Neutralität verbieten? Eine muslimische Arbeitnehmerin klagte bis zum BAG, weil sie sich in ihrer Religionsfreiheit diskriminiert fühlte. Jetzt soll der EuGH in dieser Frage für mehr Klarheit sorgen.Mehr zum Thema 'Religionsfreiheit '...Mehr zum Thema 'Diskriminierung'...Mehr zum Thema 'Grundgesetz'...Mehr...