Quelle
Svenja Hofert Karriereblog

Indiziert seit
01.06.2015
Beiträge insgesamt
156 (10 / Woche)
Homepage
http://karriereblog.svenja-hofert.de/
Quelle / Feed
http://karriereblog.svenja-hofert.de/feed/
Themenfelder


Beiträge

Svenja Hofert Karriereblog
13. Januar, 10:33 Uhr

Sind Sie kreativ? Wenn Sie ja antworten, frage ich Sie, woran sich das zeigt. Und wenn Sie nein sagen, interessiert mich, wie Sie darauf kommen. In beiden Fällen, sollten Sie Ihr Konzept von Kreativität vielleicht einmal überdenken, nachdem Sie meinen Artikel gelesen haben. Kreativität ist oft nicht das, was wir dafür halten. 2025 wird Kreativität die [...] Der Beitrag Auf Biegen, Brechen und...

Svenja Hofert Karriereblog
10. Februar, 09:34 Uhr

In unserer Ausbildung TeamworksPLUS haben wir im letzten Modul Rollen getauscht. Da ging es um Persönlichkeit - und Persönlichkeits-Stereotypen. Der Extro spielte den Intro, der Strukturierte den Flexiblen. Ein Perspektivenwechsel, bei dem TeilnehmerInnen bewusst wurde, dass es gar nicht so leicht ist, sich in die Haut eines anderen einzufühlen. Ja, genau, ich meine FÜHLEN. Verhalten [...] Der...

Svenja Hofert Karriereblog
02. März, 14:05 Uhr

Wie oft haben Sie sich im Leben neu erfunden? Ich meine wirklich neu erfunden? Was Madonna oder Lady Gaga gelegentlich tun, ist für mich keine Neuerfindung. Diese Ladies wechseln öfter mal den Inhalt, nicht aber die Struktur. Die fundamentalen Annahmen bleiben bestehen. So ist es oft, auch bei organisationalen und persönlichen Veränderungen. Change bringt nur [...] Der Beitrag Transformation:...

Svenja Hofert Karriereblog
16. März, 09:31 Uhr

Kleine Kinder sind neugierig. Sie haben keine Angst vor Veränderung. Sie lernen spielend — intuitiv. Fast alle kleinen Kinder sind kreativ. Kreativitätswerte wie die ihren erzielen später nur noch 4 Prozent der Erwachsenen. Kleine Kinder sind außerdem empathisch. Sie spüren, wenn andere traurig sind, und helfen ihnen dann ganz ohne Vorbehalte. Drei Phasen der Industrialisierung machten erst...

Svenja Hofert Karriereblog
16. Juni, 11:39 Uhr

Das Modell des Fixed und Growth Mindset nach Carol Dweck ist bestechend einfach – aber wie alles Vereinfachende auch irreführend, wenn es nur an der Oberfläche verstanden wird. So gibt es nicht wenige Personen, die für sich ein Growth Mindset deklarierten und anderen eine Fixierung unterstellten. Carol Dweck spricht hier inzwischen von einem false growth [...] Der Beitrag Fixed, Growth and...

Svenja Hofert Karriereblog
22. Dezember, 13:51 Uhr

Sind Sie ein Hochstapler? Wenn Sie jetzt nein sagen, sind Sie nicht ehrlich. Wir alle lügen, und zwar ständig. Lügen gehören zum Leben, nicht wenige fallen in die Kategorie der Hochstapelei. Aber gehören Lügen und Hochstapeleien auch zum Job? Und was kennzeichnet die notorische Lüge, das dauerhafte Hochstapeln? Am Fall Claas Relotius fasziniert mich vor [...] Der Beitrag Der Fall Relotius: Die...

Svenja Hofert Karriereblog
13. April, 07:12 Uhr

Veränderung? Bitte nicht. Viele Menschen sagen mir, sie wollten endlich ankommen. Doch ist es das große Bedürfnis, in einen Bahnhof einzufahren, der „Ende“ heißt? Wenn ich dieses Bild in die rechte Gehirnhälfte male, wird schnell bewusst, dass es das nicht sein kann. Ankommen heißt für viele „endlich ruhig und gelassen reisen“. Es ist der Wunsch [...] Der Beitrag Psychologie der Veränderung: 5...

Svenja Hofert Karriereblog
20. April, 09:31 Uhr

Emotionen sind Entwicklungstreiber. Und damit ein zentrales Thema für die Veränderung der Arbeitswelt. Vielleicht in Deutschland noch viel mehr als in anderen Ländern, denn wir haben eine Kultur der emotionalen Zurückhaltung. Wir verschanzen uns hinter Expertise. Viele Menschen sind mit ihrem Wissen verbunden als wären sie das Wissen selbst. Es ist für sie Identitätsbildend gewesen. [...] Der...

Svenja Hofert Karriereblog
26. Mai, 17:46 Uhr

Go gilt als das Schach Asiens. Es ist nur noch viel komplexer. Nachdem der Weltranglisteerste in dieser Disziplin, der Chinese Ke Jie 2017 drei Mal hintereinander gegen den von Google entwickelten Computer AlphaGo und Nachfolger AlphaGo Zero verlor, gab er ein Interview, das bei Youtube mit englischen Untertiteln zu finden ist. In diesem bezeichnete er AlphaGo [...] Der Beitrag Warum...

Svenja Hofert Karriereblog
09. Dezember, 09:50 Uhr

Wer sind Sie? Denken Sie jetzt an Ihren Beruf oder etwas anderes? Ihren Arbeitgeber zum Beispiel? Als Sie geheiratet haben, mussten Sie Ihren Beruf angeben. Mir fiel das schwer. Ich hatte schon damals, 2001, keinen wirklichen Beruf. Ich war nicht (nur) Lehrerin, nicht Schriftstellerin, nicht Managerin, nicht Pressesprecherin, nicht Coach – ich hatte einen Uniabschluss [...] Der Beitrag Wer bin...

Svenja Hofert Karriereblog
03. Februar, 11:36 Uhr

Was ist der richtige Beruf, das passende Studium? Es sollte zur Persönlichkeit passen. Identifikation mit einer Gruppe ermöglichen - „da gehöre ich hin“. Das setzt voraus, dass man dort andocken kann. Heißt: Es fällt leichter mit einer gewissen Ähnlichkeit. Wenn alle gut in Informatik sind, nur ich nicht, bringt mir das Misserfolgserlebnisse. Das Selbstbewusstsein sinkt. [...] Der Beitrag...

Svenja Hofert Karriereblog
17. November, 12:57 Uhr

Was für eine Mühe, ja, mehr noch: Hingabe! Stunde, ja Tage stecken in Ihren Unterlagen! Mindestens eine Designer-Jeans hat die Optimierung durch den Profi gekostet. Immer noch glauben Sie, dass ein Anschreiben Wunder wirken kann. Dabei wird es kaum mehr gelesen, erst recht nicht von Menschen. Stattdessen werden Sie analysiert, Ihre Persönlichkeit wird per Robo-Recruiting [...] Der Beitrag...

Svenja Hofert Karriereblog
13. Oktober, 10:29 Uhr

Nichts ist, wie es scheint. Dass sich Farben goldweiß oder schwarzblau zeigen können, bewies #Thedress 2014. Damals verbreitete sich viral ein Foto, das die einen goldweiß und die anderen schwarzblau sahen. Neurobiologen und Wahrnehmungswissenschaftler überbieten sich seitdem mit Erklärungen. Die größte Bedeutung hat jedoch wohl die Einbildung: Wer auf blauschwarz eingestellt war, sah...

Svenja Hofert Karriereblog
29. September, 12:34 Uhr

Sie arbeiten in einer kleinen oder mittelgroßen Stadt, jedenfalls nicht in Berlin, Hamburg oder Köln. Vielleicht sind Sie bereits seit Jahren beim gleichen Arbeitgeber angestellt. Ihre Freunde führen ein ähnliches Leben wie Sie. Sie merken wenig von den Veränderungen in der Arbeitswelt. Neulich waren Sie in Berlin - schon komische Leute da, die sie in [...] Der Beitrag Karriere 2025: Wie sich...

Svenja Hofert Karriereblog
31. Dezember, 12:17 Uhr

Können Sie es auch nicht mehr hören? „Agil“ sein will jeder. Doch jeder hat ein anderes Agilitätsverständnis. Eines meiner Schlüsselerlebnisse war ein Feedback zum von mir geleiteten Seminar „Agiler Führen“: Eine Teilnehmerin teilte mir mit, sie hätte sich etwas ganz Anderes unter dem Thema vorgestellt. Sie habe viel gelernt, aber sie habe bei der Anmeldung [...] Der Beitrag Das agile...

Svenja Hofert Karriereblog
17. Mai, 09:19 Uhr

Brauchen wir im Zuge der Digitalisierung einen Shift des Denkens oder vielmehr des Fühlens? Die Antwort geben Sie allein. Jetzt. Hier. Heute. Die neue Arbeitswelt ist schön. Menschen sehen sich als Subjekte, die Hand in Hand mit der künstlichen Intelligenz in und an einer besseren Welt arbeiten. Menschen schätzen Roboter, aber noch mehr ihre neuen [...] Der Beitrag Der Digitalisierungs-Shift:...

Svenja Hofert Karriereblog
05. September, 16:31 Uhr

Wir müssen unsere Kultur ändern! Die Führung braucht neue Werte!  Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie das lesen? Haben Sie auch dieses Störgefühl, diesen inneren Widerstand, den leisen oder lauten Zweifel? Wir neigen dazu, das Thema Werte sehr leicht zu nehmen und Wandel für einfach zu halten. Viele Unternehmen hoffen, über Verhaltensschulungen ließen [...] Der Beitrag Werte statt Worte:...

Svenja Hofert Karriereblog
27. Juli, 10:41 Uhr

Stellen Sie sich vor, Sie suchen ab sofort keine Antworten mehr, sondern Fragen. Das ist eine gute Idee für jeden von uns. So kommen Sie auf viel bessere Ideen, etwa wenn es darum geht, neue kreative Zugänge zu schwierigen Herausforderungen zu finden. Die Devise "Fragen statt Antworten (Lösungen)" lässt sich auch auf unsere berufliche Identität [...] Der Beitrag Identität und Lebensgestaltung:...

Svenja Hofert Karriereblog
13. Juli, 08:00 Uhr

Ihre Kollegen, Mitarbeiter, Chefs verhalten sich seltsam? Sie folgen irrationalen Überzeugungen, lassen sich nicht aufeinander ein, übernehmen keine Verantwortung, wiederholen seltsam eingefahrene Muster wieder und wieder? Und vor allem: Merken es nicht? Die Ursache liegt immer in den Prägungen durch das Umfeld. Schauen wir uns Thomas an: Der Geschäftsführer eines Startups dreht jeden Euro zehn...

Svenja Hofert Karriereblog
17. Juni, 07:07 Uhr

Auf Bahnfahrten lernt man eine Menge über Land und Leute. Vor kurzem war ich aus dem Süden kommend unterwegs Richtung Norden. Es herrschte Unwetter. Die Folge: stundenlange Warterei. Im Abteil ein agiler Coach, nennen wir ihn Tobias, der die Rolle des Alleinunterhalters übernahm. Weiterhin zahllose überwiegend schweigende Statisten, die gerne geschlafen hätten, darunter ich. Tobias [...] Der...

Svenja Hofert Karriereblog
06. Juni, 11:53 Uhr

Wie veränderungsresistent sind Sie auf einer Skala von 0 (ich hasse Veränderung) bis 10 (ich nutze jede Chance, etwas neu und anders zu machen)? Mein Onkel Franz meckerte sein ganzes Berufsleben. Er schimpfte, wenn er aufstand und wenn er abends ins Bett ging. Und zwischendurch: Vor dem Fernsehen, in der Kneipe. Niemand gab ihm Kontra. [...] Der Beitrag Warum wir uns Veränderungen so beharrlich...

Svenja Hofert Karriereblog
16. März, 08:41 Uhr

In letzter Zeit werde ich öfter für kritische Vorträge zu Agilität angefragt – kein Wunder, so toll ich agile Unternehmen finde, so wenig denke ich, dass Selbstorganisation, Stand jetzt und heute, flächendeckend und überall gelingen kann. Immer wieder überrascht es mich, wie kritiklos einige auf der agilen Welle schwimmen und vom Augenhöhe-Paradies träumen. Teilweise wird dabei [...] Der...

Svenja Hofert Karriereblog
05. November, 10:55 Uhr

Dm-Gründer Götz Werner hat mit seinen Drogeriemärkten eine alte Familientradition weitergeführt. Und entscheidend entwickelt und transformiert! Wo ich auch hinschaue: Es sind die vorherigen Generationen, die den Takt und die Themen vorgeben, die Bildungsweg und Karrieren bestimmen - und auch das Wahrnehmen und Erleben von Stärken. Wie überrascht war eine Gruppe von naturwissenschaftlich...

Svenja Hofert Karriereblog
30. April, 07:02 Uhr

Bei Amazon ist jeder Tag „Tag 1“. Im Tag-1-Modus sind Mitarbeiter angehalten, permanent an den Kunden zu denken, stets innovativ zu sein. Schneller, höher, weiter. Es gibt keinen Tag 2, der würde Stillstand bedeuten. Was für ein Stress für die Mitarbeiter - immer müssen sie voll aufgedreht sein. Tempo, Tempo verlangen nicht nur für die [...] Der Beitrag Mindset, Skillset, Toolset: Warum die...

Svenja Hofert Karriereblog
25. März, 14:02 Uhr

Der Film „Honig im Kopf“ wird jetzt mit Nick Nolte und seiner 11jährigen Tochter als Remake im American Style gedreht. Der nächste Karriereschritt: Till Schweiger ist einfach in die USA gereist und hat „seine Leute“ darauf angesetzt, ein Gespräch mit Nick Nolte zu arrangieren. Den wollte er nämlich als Hauptdarsteller. Lerne erstens: Man braucht eine [...] Der Beitrag Working out loud:...

Svenja Hofert Karriereblog
26. Februar, 10:26 Uhr

Ich muss Sie nicht erinnern, dass Kaiser Wilhelm einst selbstsicher verkündete, das Pferd werde niemals durch das Auto abgelöst werden. Sie wissen zweifellos auch, dass in meiner Generation der Bankkaufmann als Hochadel der Abiturienten-Lehren galt. Ich brauche nicht auf das Desaster mit der HSH Nordbank und den derzeitigen Aktienkurs der Deutschen Bank verweisen.  Nein, die [...] Der Beitrag...

Svenja Hofert Karriereblog
15. April, 12:52 Uhr

Im Berufsleben bildet sich ab, was sich im Familiensystem zeigt. Wie ist das bei Ihnen? Welchem der folgenden Sätze würden Sie eher zustimmen? „Ich hatte immer gute Chefs. Sie haben meine Potenziale erkannt und mich gefördert.“ „Ich bin immer an narzisstischen Selbstdarstellern gescheitert, die mich kleingehalten haben.“ „ich habe immer alles gegeben, mehr als hundert [...] Der Beitrag Wie Sie...

Svenja Hofert Karriereblog
12. Juni, 09:28 Uhr

Hanni arbeitet im Personal und Nanni auch. Hanni und Nanni sind blond, Mitte 30 und zeigen keine Ecken und Kanten. Sie wollen auf der Veranstaltung, die ich besuche, ihr Unternehmen bewerben im Zeichen des Fachkräftemangels. Sie wollen die Employer Brand präsentieren. Employer Branding ist so etwas wie die Ladestation für den Cultural Fit, für die kulturelle Passung von Bewerber und...

Svenja Hofert Karriereblog
02. September, 13:52 Uhr

Wer bin ich wirklich? Was sind meine echten Stärken, meine wirklichen Potenziale? Menschen haben einen tiefen Wunsch, mehr darüber zu erfahren. Viele arbeiten sich durch Dutzende Bücher, absolvieren einen Test nach dem anderen – die Antworten bleiben vage.  Das ist auch kein Wunder. Diese Frage kann so gar nicht beantwortet werden. Denn das, was Sie [...] Der Beitrag Was sind meine wirklichen...

Svenja Hofert Karriereblog
11. Oktober, 11:27 Uhr

Über den Schreibtisch schaute er an ihr vorbei und ins Leere. Seine Arroganz erinnerte sie an etwas, was sie am liebsten vergessen wollte: den alten Chef, seine Seilschaften, seine Art. Dieser Mann wusste genau, dass er das Klima der Angst ausspielen konnte, auch wenn er über andere Menschen und diese Dinge nicht nachdachte. Eines seiner Druckmittel war das Vermeiden von Blickkontakt, das...

Alle News von Svenja Hofert Karriereblog durchsuchen