Quelle
Svenja Hofert Karriereblog

Indiziert seit
01.06.2015
Beiträge insgesamt
117 (0 / Woche)
Homepage
http://karriereblog.svenja-hofert.de/
Quelle / Feed
http://karriereblog.svenja-hofert.de/feed/
Themenfelder


Beiträge

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 16. Oktober, 11:04 Uhr

Kennen Sie das? Sie sitzen in einem Vorstellungsgespräch oder bei einem Auftraggeber und ihre Zehennägel rollen sich auf. Ihr Gesprächspartner sagt Dinge, die sie moralisch-ethisch so ganz und gar nicht vertreten können. Sie sind entsetzt. Der furchtbare Macho vor ihnen äußert sich despektierlich über Vollzeit-Mütter, die Fachleute haben ein völlig verqueres Verständnis von Augenhöhe. Ach [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 03. Oktober, 08:09 Uhr

Mensch, da haben wir uns doch wieder richtig gut unterhalten. Tolles Gespräch, gute Vibes. Wir mögen uns, aber wir drehen uns zusammen im Kreis; es ändert sich nichts. Aber gut war´s. Und der Coach richtig nett. Aber nett kommt halt von „netto“ und netto heißt nichts… Viele Coachinggespräche unterscheiden sich kaum von normalen Dialogen unter [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 08. April, 11:17 Uhr

Sie wundern sich über viele Absagen? Könnte es vielleicht mit einem Punkt zu tun haben, an den Sie bisher so gar nicht gedacht haben – dem Image Ihres Arbeitgebers? Viele Personalberater führen regelrechte schwarze Listen: Von diesen Firmen wird niemand eingeladen. Bekannte Arbeitgeber geben einerseits Sicherheit. Viele denken, mit einer bekannten Markenfirma im Lebenslauf hätten sie einen...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 02. September, 13:52 Uhr

Wer bin ich wirklich? Was sind meine echten Stärken, meine wirklichen Potenziale? Menschen haben einen tiefen Wunsch, mehr darüber zu erfahren. Viele arbeiten sich durch Dutzende Bücher, absolvieren einen Test nach dem anderen – die Antworten bleiben vage.  Das ist auch kein Wunder. Diese Frage kann so gar nicht beantwortet werden. Denn das, was Sie [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 02. April, 08:33 Uhr

Welcher Aussage stimmen Sie mehr zu: „Ich bin so wie ich bin“ oder „Ich kann mich jederzeit grundlegend verändern“? Ziemlich sicher ist das, was sie über sich und ihre Möglichkeiten und Begrenzungen zur Veränderung denken, auch das, was sie über die Möglichkeiten und Begrenzungen von anderen denken. Die statische Sicht auf sich selbst ist sehr verbreitet und zieht sich quer durch alle...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 21. Mai, 08:06 Uhr

Überall höre ich sie. Begriffe, die aus dem Wortfeld der Teamarbeit stammen: Augenhöhe. Kooperation. Zusammenarbeit. Gemeinsamkeit. Sinn für alle. Da ist  ein Wir-Trend in der Arbeitswelt entstanden, der ein kollektives Bedürfnis anzeigt - dem nach Bindung und Verbindung. Selbst eingefleischte Einzelkämpfer und ehemalige Karrieristen suchen plötzlich nach etwas, das mehr ist als sie selbst. Wie...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 27. Mai, 08:24 Uhr

Trauen Sie sich in unbekannte Gebiete? Sind Sie bereit, sich auch schon mal die Finger zu verbrennen? Würden Sie also morgen eine Vorlesung in Statistik besuchen, auch wenn Sie  bisher überhaupt keinen Bezug dazu hatten? Wenn Sie sich vielleicht sogar als "Mathelooser" begreifen (oder dass auf Ihren niedrigen Testestoronspiegel schieben ;-))? Wahrscheinlich nicht, und das [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 03. Juni, 12:22 Uhr

„Wir haben gut zusammengearbeitet, denn wir haben uns ordentlich gefetzt“, kommentierte das eine Team, als ich es bat, ihre Zusammenarbeit zu bewerten. Man gab sich vier von fünf möglichen Punkten. Das andere Team hatte wesentlich friedvoller an seiner Lösung getüftelt. „Wir haben gut zusammengearbeitet, denn wir waren harmonisch“, so deren Fazit. Ich hatte beide Teams [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 17. Juni, 06:53 Uhr

Viele reden über Führung. Und dass man in agilen Zeiten weniger davon brauche oder gar mehr. Ich meine: Mehr – und andere. Dabei unterscheide ich vier Führungsrichtungen: Führung von oben, Führung von der Seite, Führung aus der Mitte und Führung von unten. Bevor wir da weiter einsteigen, sollten wir aber noch einen kleinen Schritt zurückgehen [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 24. Juni, 10:41 Uhr

Haben Sie Haltung? Ich meine Haltung, nicht Meinung. Das wird oft verwechselt. Haltung ist für mich wie das Rückgrat. Sie richtet einen aus. Sie bestimmt, wie wir etwas bewerten. Sie hat also mit Werten zu tun – klar: be-werten. Doch beim Begriff Werte reagiere ich in letzter Zeit immer öfter allergisch, da ich allgemeinen Wertemissbrauch [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 07. Juli, 06:38 Uhr

Krisen bedeuten oft Neubeginn. Sie leiten Veränderungen ein, denen sich kaum jemand sonst freiwillig stellen würde. Innere Veränderungsprozesse folgen den äußeren - oder umgekehrt. So oder so herum: Krisen kündigen sich meist dann an, wenn das bisherige Leben nicht mehr zu passen scheint oder irgendetwas ein Zeichen setzt - so ungerecht dieses sein mag. Ich vermittle [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 15. Juli, 12:58 Uhr

Unternehmen suchen Talente. Talent Management hat Hochkonjunktur. Das Recruiting jagt. Aber was meinen eigentlich die, die Talente suchen? Wonach fahnden sie genau? Ein Talent ist jemand, der etwas besser kann als andere. In der digitalisierten Welt hat sich das Bild vom Talent verändert. War es früher der fleißige Einserkandidat, stellen sich jetzt vieke geniale Entwickler [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 07. August, 06:55 Uhr

  Was studieren? Viele stellen sich diese Frage gerade aktuell. Sie ist jedoch nicht sinnvoll zu beantworten, wenn man die Frage „wozu studieren“ nicht vorher stellt. Für die Erststudienwahl ist das am Ende entscheidender. Wozu studiere ich? Welche Funktion oder welche Funktionen soll mein Studium erfüllen? Ich stelle Ihnen die 5 Funktionen eines Studiums vor - [...]

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 12. August, 10:24 Uhr

Sind Frauen von Geburt an weniger für Technikjobs und Führungspositionen geeignet? Die derzeitige Diskussion, angestoßen durch den Google Entwickler James Damore, findet etwa auf dem Niveau von „Männer sind vom Mars und Frauen von der Venus“ statt. Sie ist rückständig, im Schwarz-Weiß-Denken verhaftet, unproduktiv wie eine dieser sinnentleerten Talkshows, nach denen man hinterher genauso schlau...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 12. Juni, 09:28 Uhr

Hanni arbeitet im Personal und Nanni auch. Hanni und Nanni sind blond, Mitte 30 und zeigen keine Ecken und Kanten. Sie wollen auf der Veranstaltung, die ich besuche, ihr Unternehmen bewerben im Zeichen des Fachkräftemangels. Sie wollen die Employer Brand präsentieren. Employer Branding ist so etwas wie die Ladestation für den Cultural Fit, für die kulturelle Passung von Bewerber und...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 25. März, 09:44 Uhr

Vor wenigen Jahren war Arbeit noch Arbeit. Die Menschen waren froh, einen halbwegs ordentlichen Job zu haben und erwarteten keine Sinnstiftung von ihm. Mir ist etwas aufgefallen: In dem Maße, in dem die Digitalisierung und Roboter unsere Arbeit bedrohen, halten wir uns mehr an ihr fest. Es ist so, als würden wir ein Spielzeug umarmen, dass uns der böse Nachbarsjunge (Roboter) aus dem Arm reißen...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 08. März, 11:28 Uhr

„Können Menschen sich wirklich verändern?“ Diese Frage höre ich oft, zum Beispiel wenn es darum gehen soll, auf agileres Arbeiten umzustellen. Viele Chefs trauen ihren Leuten nicht zu, dass sie Verantwortung übernehmen könnten oder auch nur mitdenken. Da habe ich schon so einige heiße Diskussionen erlebt. Natürlich gibt es keinen Veränderungsschalter. Veränderung in einem weitgehend...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 01. März, 12:55 Uhr

Ein großer Teil der Coaching-Industrie basiert auf einem unerschütterlichen Glauben an Ziele. Ziele sind wie Gott, man opfert sich auf, um sie zu erreichen. Business Coaching ist auch Zielerreichungscoaching. Es gibt Karriereziele, Lebensziele, Erfolgsziele und allerlei Zielerlei mehr. Ziele sind ein Wirtschaftsfaktor: So lange es Ziele gibt, arbeiten alle still darauf hin. Man konzentriert...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 19. Februar, 09:33 Uhr

Wenn Susanne zurückblickt, erinnert sie sich, dass sie doch etwas gespürt hat, tief drinnen. Aber sofort hat sie es weggedrückt – dieses komische Gefühl im Vorstellungsgespräch. Sie hat es einfach nicht wahrhaben wollen. Er war doch so nett gewesen, dieser Geschäftsführer, der sie unbedingt haben wollte. Sie, die nun wirklich nicht die besten Voraussetzungen mitbrachte mit ihrem Teilzeitwunsch....

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 07. Mai, 13:43 Uhr

Wir müssen agiler werden, alles klar. Doch eines der größten Hemmnisse ist Silodenken von Unternehmen und Abteilungen. Dieses könnte man auch mit Inseldenken oder Abgrenzungsdenken übersetzen. Meiner Beobachtung nach ist es äußerst verbreitet, teils wird es sogar explizit gefördert. Ist es möglich, Silo-Denken einzudämmen? Oder ist es sogar systemimmanent, oder vielmehr „systemisch“ bedingt....

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 10. Februar, 14:31 Uhr

Vor einigen Jahren besuchte ich ein Seminar mit einigen Führungskräften. Es war eine Schulung in irgendeinem Testverfahren. Inhaltlich eher belanglos. In Erinnerung behalten habe ich mehr, was sich zwischen den einem Mitarbeiter und seinem Chef abspielte. Der Mitarbeiter war vollkommen davon überzeugt, so kreativ und humorvoll zu sein wie sein Chef. Er sah sich als Nachfolger, eigentlich fast...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 29. April, 13:29 Uhr

Schauen Sie sich Elon Musk von Tesla an. Richard Branson. Steve Jobs. Ihren Bürokollegen. Und dann sich selbst. Wie viel Verrücktheit steckt in Ihnen? Und ist es für die Arbeitswelt der Zukunft nicht viel besser, wenn sie von leichtem Wahnsinn mitgestaltet wird? Enthält ein Büro nicht immer auch Spuren von Verrücktheit? Übertriebene Charaktereigenschaften, extreme Stärken und Talenten können...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 29. Januar, 11:17 Uhr

Experten unterlaufen ständig Fehleinschätzungen. Sie diskriminieren, ohne es zu wollen, bemerken ihre eigenen Selbstbestätigungen nicht, verkennen wahre Talente. Kein Wunder, dass jetzt Algorithmen die Personalabteilungen aufmischen. Diese Woche habe ich ein Interview mit der Harvard-Professorin Iris Bohnet auf stern.de geteilt. Die Headline „Bewerbungsgespräche wird es in 10 Jahren nicht mehr...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 24. Januar, 11:28 Uhr

Was ich kann, das kannst du auch! Vertrau dir, liebe dich selbst, folge deinem Ruf, deiner angeborenen Bestimmung, du kannst alles, du musst nur machen/wollen/anfangen. Geht es Ihnen gut, wenn Sie das lesen? Fühlen Sie sich motiviert? Dann lesen Sie jetzt besser nicht weiter. Es könnte Ihnen nicht gefallen. Gestern bin ich wieder auf so ein Video gestoßen, das erschreckend oft geklickt wird. Da...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 30. Januar, 11:10 Uhr

Gelang es früher noch leicht, als Quereinsteiger in neuen und zukunftsträchtigen Bereichen Fuß zu fassen, so ist dies heute fast unmöglich geworden. So genannte nicht-konsekutive Master können dabei ein Bindeglied sein. Sie sind der Baustein, der dem Lebenslauf einen entscheidenden neuen Schwenk in eine zukunftsträchtige Richtung gibt. Weiterbildungs-Master sind Master, die keinen einschlägigen...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 06. Mai, 05:35 Uhr

Warum wählen die einen BWL und entscheiden sich die anderen für Ingenieurwesen? Was bringt manche zur Soziologie und andere zur Medizin? Es sind nicht nur  Abiturnoten, Familienhistorie und Interessen. Es ist auch die Persönlichkeit, aus der sich Eigenschaften und Stärken ableiten. Verschiedene Studien haben sich mit dem Zusammenhang von Persönlichkeit und Studienwahl auf Basis der Big Five...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 23. April, 07:37 Uhr

Was hat ein Nasenring mit einem Bossanzug zu tun? Für die Antwort auf diese Frage bitte ich um etwas Geduld. Jetzt will ich Sie damit erst einmal in diesen Text hereinziehen und ein wenig Dramaturgie aufbauen. Es geht in meiner Kolumne dieses Mal um die neue Arbeitsgesellschaft, die gern mit dem Etikett „New Work“ verknüpft wird. Dieses Etikett erzeugt Erwartungen: Wenn wir nur endlich gut...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 14. Januar, 12:06 Uhr

Am Anfang habe ich mehr gehofft als geglaubt, Trump ziehe einfach nur eine große Show ab. Mein gedanklicher Rettungsanker war die Vorstellung, dass er alles aus Berechnung mache. Weil er die Menschen für manipulierbar hält, womit er ja durchaus recht hätte. Nach der Amtsübernahme würde er schon anfangen, klüger zu handeln – dachte ich. Seit dieser Woche scheint ein Wandel vom...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 04. Januar, 12:21 Uhr

Kürzlich habe ich mit meinem 15jährigen Sohn seinen Lebenslauf überarbeitet, das bleibt jetzt bitte unter uns, dass ich da eingegriffen habe. Wir haben eine Rubrik erfunden, die haben wir „familienbedingte Lebenserfahrung“ genannt. Da haben wir reingeschrieben, was man in der Schule nicht lernt, und das ist das meiste. Seit 20 Jahren sind Elternberufe im Lebenslauf verpönt. Auch über...

Favicon Svenja Hofert Karriereblog 01. Januar, 13:17 Uhr

Im November 2016 war es soweit: Kariereexperte Professional startete das erste mal ohne einzigen Mann! Ob das der Grund war, dass es der bisher erste Kurs war, mit dem ich dauernd die Zeit überzogen habe? Mir hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht! So wie alle neun Seminare in den letzten drei Jahren mich sehr bereichert haben. Aus jeder Runde habe ich immer wieder neue Impulse mitgenommen....

Alle News von Svenja Hofert Karriereblog durchsuchen