Sonntag, 28. Jun 2020

Capital.de - Karriere
28. Juni, 13:45 Uhr

Regina Halmich hat das Frauenboxen in Deutschland populär gemacht. Richtig viel Geld hat sie mit ihrem Sport aber erst bei ihren letzten Kämpfen verdient Regina Halmich, 43, machte Frauen­boxen in Deutschland populär. Von 1995 bis 2007 war sie unge­schlagene Weltmeisterin, von ihren 56 Profi­kämpfen verlor sie nur einen. Frau Halmich, Sie haben nach der mittleren […] Der Beitrag Regina Halmich...

Human Resources Manager
28. Juni, 12:09 Uhr

Resiliente Führung hilft Unternehmen und ihren Beschäftigten durch die Krise. Statt auf Härte kommt es dabei auf emotionale und geistige Flexibilität an.

KarriereSPIEGEL
28. Juni, 15:41 Uhr

Aus einem Berg Dominosteine ziehen Sie zufällig einen Stein und sehen, dass er auf einer Seite sechs Augen hat. Wie groß sind die Chancen, dass es der Stein mit zwei Sechsen ist?

Haufe: Personal
28. Juni, 23:00 Uhr

Die Arbeit im Unternehmen hat sich verändert. In den Fabrikhallen und Büros, in den Kantinen und Umkleiden gilt es nun, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden. Mit klugen Maßnahmen bei der Schichtplanung und Zutrittskontrolle sind die Arbeitgeber auf der sicheren Seite.Mehr zum Thema 'Zutrittskontrolle'...Mehr zum Thema 'Zeiterfassung'...Mehr zum Thema 'Personalplanung'...Mehr...

SZ Karriere
28. Juni, 19:57 Uhr

Erstmals seit der Nazizeit haben Jugendliche einer jüdischen Schule in Hamburg ihr Abitur abgelegt. Die Schule war erst vor 13 Jahren eröffnet worden.

Arbeits-Rechtsberater (ArbRB)
28. Juni, 09:43 Uhr

Fragen der Begünstigung und Bevorzugung von Betriebsräten sind in den letzten Jahren Gegenstand intensiver Erörterung gewesen. Das LAG Berlin-Brandenburg hat im Urteil vom 11.2.2020 – 7 Sa 997/19 entschieden, dass die Überlassung eines Dienstwagens an ein freigestelltes Betriebsratsmitglied auch zur privaten Nutzung gegen das Begünstigungsverbot des § 78 Satz 2 BetrVG verstößt, wenn dem...

Abenteuer HRM
28. Juni, 05:30 Uhr

Was ist wesentlich?Mourard Bihmann schildert in diesem Interview sehr eindrücklich, wie Unternehmenspositionierung geht. Die Klarheit ist wesentlich in der Positionierung.Wesentliche HR-Prozesse!Gute, einfache und digitalisierte Prozesse auf wertschätzende Art und Weise sind dazu die Krönung.Es gibt so viele Wege. So unterschiedlich um erfolgreich zu sein.Das Gieskannenprinzip, das 0815 Prinzip...

Haufe: Recht
28. Juni, 04:15 Uhr

Ein Bürgermeisterkandidat in Baden-Württemberg, der sich selbst für ein großes Showtalent hielt, trat bei verschiedenen Podiumsdiskussionen im Königsmantel auf. Für die Forderung von 300.000 Euro Gage für seine Auftritte hatten die Gerichte allerdings wenig Verständnis.Mehr zum Thema 'Allgemeines Persönlichkeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Urheberrecht'...Mehr zum Thema 'Vertrag'...Mehr zum Thema...

FAZ Karriere und Hochschule
28. Juni, 09:07 Uhr

Fast ein Drittel des Schuljahres sind für Kinder und Jugendliche durch den Corona-Lockdown verloren gegangen. Zu befürchten ist, dass die unterrichtsfreie Zeit zu erheblichen Lernrückständen geführt hat.

HRM-Podcast
28. Juni, 11:23 Uhr

Können Sie es auch nicht mehr hören - also dieses Wort CORONA. Gut, das normal Leben findet langsam aber sicher wieder statt, mit Abstand, Vorsicht und Rücksichtnahme, aber es findet wieder statt.Jede Krise, jeder Eingriff in unsere Normalität ist ja erst mal unangenehm. Wir Menschen sind ja bekanntlich Gewohnheitstiere und Veränderungen werden gewöhnlich nicht mit offenen Armen...

HRM-Podcast
28. Juni, 05:30 Uhr

Was ist wesentlich? Mourard Bihmann schildert in diesem Interview sehr eindrücklich, wie Unternehmenspositionierung geht. Die Klarheit ist wesentlich in der Positionierung. Wesentliche HR-Prozesse! Gute, einfache und digitalisierte Prozesse auf wertschätzende Art und Weise sind dazu die Krönung. Es gibt so viele Wege. So unterschiedlich um erfolgreich zu sein. Das Gieskannenprinzip, das 0815...

FAZ Karriere und Hochschule
28. Juni, 13:59 Uhr

Auch in Afrika wurden die Schule während der Corona-Krise geschlossen – Zeit für digitale Bildung. Weil nur wenige über einen Internetzugang verfügen, findet der virtuelle Unterricht bisher hauptsächlich via Radio und Fernsehen statt.