Suchergebnisse für Social-Media
Personal-Wissen.de


254 gefunden.

Personal-Wissen.de
25. Juli, 05:15 Uhr

Welche Maßnahmen im Azubi-Marketing sinnvoll sein können, haben die letzten beiden Beiträge gezeigt. Nunmehr steht die Bedeutung von Social Media im Fokus. Social Media Kanäle nutzen Das Internet ist für junge Menschen eine wichtige Recherchequelle. Jugendliche bewegen sich in den sozialen Medien, um sich mit Gleichaltrigen zu unterhalten, neue Leute kennenzulernen und Fotos auszutauschen. Ihr...

Personal-Wissen.de
22. Mai, 17:22 Uhr

In der modernen Arbeitswelt ist es nicht mehr zeitgemäß, das Internet oder gängige Websites wie Facebook, Instagram & Co. für Mitarbeiter zu sperren. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig unterstützt Arbeitgeber bei der Suche nach alternativen Lösungen, um den Beschäftigten einen sorgsamen Umgang mit Social Media und sensiblen Unternehmensdaten nahezulegen. Internetnutzung sinnvoll...

Personal-Wissen.de
21. Dezember, 11:14 Uhr

Recruiting Marketing, Candidate Experience und Chatbots sind nur einige Punkte, die die Recruiting Trends 2019 prägen. Diese sechs Entwicklungen zeigen Ihnen, welche Wege bei der Bewerbersuche Zukunft haben. Trend 1: Recruiting Marketing Die Herausforderungen des Arbeitsmarktes, allen voran der Fachkräftemangel, führen dazu, dass die Marketingtechniken auch im Recruiting Anwendung finden (z. B....

Personal-Wissen.de
17. August, 06:57 Uhr

Digital Natives sind die Vertreter der Generation Internet, Smartphone und Social Media. Sie gelten als computerversiert und gut vernetzt. Für Arbeitgeber bringen sie besondere Fähigkeiten, aber auch spezielle Anforderungen mit sich. Wer zählt zu den Digital Natives? Auf dem Computer Spiele ausprobieren, im Internet surfen, auf dem Mobiltelefon Kurznachrichten versenden und via MP3-Player Musik...

Personal-Wissen.de
16. August, 09:00 Uhr

Wer neue Fachkräfte für sein Handwerk gewinnen und bestehende Mitarbeiter im Betrieb halten möchte, sollte eine Employer Branding Strategie erarbeiten. Mit diesen Tipps können sich Handwerksbetriebe eine Arbeitgebermarke aufbauen, die das Betriebsklima, die Zusammenarbeit und die Mitarbeiterführung positiv herausstreicht: Tipp 1: Handwerksbetrieb, Mitarbeiter und Konkurrenz analysieren Eine...

Personal-Wissen.de
09. November, 12:11 Uhr

Spitzenkräfte werden in Zukunft für Unternehmen immer wichtiger. Das heizt den Wettbewerb bei der Suche nach neuen Talenten zusätzlich an. Qualifizierte Mitarbeiter in der Personalplanung ist Teil wer Lösung. Zum begehrten Know-how im Personalwesen gehört zukünftig auch SAP Anwenderwissen. Das Personalwesen wird künftig noch mehr gefordert: SAP Kenntnisse sind gefragt Immer wieder ist von einem...

Personal-Wissen.de
30. Juli, 04:58 Uhr

Social Media ist ein wichtiger Puzzlestein im Azubi-Marketing (Teil 9). Welche Faktoren eine gelungene Azubi-Kampagne ausmachen, zeigen unter anderem diese fünf Beispiele. Beispiel 1: Slogans einer Metzgerei Eine Metzgerei aus Freising möchte der Jugend das nicht gerade beliebte Berufsbild des Fleischfachverkäufers schmackhaft machen und entwirft eine entsprechende Kampagne. Dazu setzt der...

Personal-Wissen.de
18. August, 03:59 Uhr

In jedem Unternehmen schlummert sehr viel Fachwissen und Erfahrung. Die Idee des Social Learnings besteht darin, dass Mitarbeiter interagieren, um dieses Know-how und die Erfahrungswerte innerhalb der Organisation auszutauschen. Der L&D Report widmet sich auch dieser Form der Personalentwicklung, die weit über das klassische Mentoring und Coaching hinausgeht. 30 Prozent der insgesamt...

Personal-Wissen.de
16. August, 03:46 Uhr

In Großbritannien steht die Learning at Work Week bereits seit zwei Jahrzehnten auf dem jährlichen Fixprogramm. An dieser Initiative zur Personalentwicklung nehmen alle Arten von Organisationen teil, darunter auch kleine und mittelständische Unternehmen. Mit der Teilnahme können Arbeitgeber eine Lernkampagne im Betrieb umsetzen, die mit einer nationalen Initiative verbunden ist. In...

Personal-Wissen.de
14. August, 03:29 Uhr

Betriebe, die Mitarbeiter selbst ausbilden, machen sich weniger Sorgen um die Zukunft. Der Umstand, Auszubildende im Unternehmen zu haben, gibt ihnen in Zeiten des Fachkräftemangels die Sicherheit, später auf geeignete Fachkräfte zurückgreifen zu können. Dies ergibt sich aus dem ersten L&D-Report des deutschen Weiterbildungsportals kursfinder.de, für den insgesamt 175 Personalexperten in...

Personal-Wissen.de
12. August, 07:28 Uhr

Deutschland kämpft mit einem akuten Mangel an Pflegepersonal. Viele Stellen sind unbesetzt, weil sich nicht genügend Pflegekräfte bewerben. Eine Mitursache für diese Diskrepanz ist der Umstand, dass Pflegepersonal in vielen Bereichen verschieden entlohnt wird und einen niedrigen Verdienst erhält. Ein neues Gesetz soll zukünftig dafür sorgen, dass alle Pflegekräfte Tariflöhne beziehen. Den...

Personal-Wissen.de
08. August, 17:55 Uhr

Am 8. Mai 2019 wurde ein Referentenentwurf präsentiert, der ab 1. Januar 2020 eine Einschränkung bei den Sachbezügen bringen soll. Diese Neuregelungen sind Teil des JStG 2019, das unter dem Titel „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ in Kraft treten wird. In der Praxis bedeutet das, dass die 44-Euro-Grenze anders...

Personal-Wissen.de
08. August, 08:31 Uhr

Die ersten eigenen Mitarbeiter einstellen, das ist bei vielen jungen Unternehmern das absolute Traum-Ziel nach dem Erfolg der eigenen Idee. Was viele allerdings unterschätzen, sind die damit verbundenen Pflichten von Seiten des Arbeitgebers aus. Was ist dabei zu beachten, besonders im Vorfeld? Welche Vorbereitungen müssen getroffen werden? Und welche Verwaltungsaufgaben stehen bei neuen...

Personal-Wissen.de
07. August, 07:02 Uhr

Der Krankenstand unter den gesetzlich versicherten Arbeitnehmern hat einen Höchstwert seit 1997 erreicht. Maßgeblichen Anteil daran hat ein erhöhter Konsum von Alkohol, Tabak und Videospielen, wie aus dem Gesundheitsreport 2019 der DAK hervorgeht. Die Kasse fordert daher bessere Beratungsangebote, um Süchtigen zu helfen. Besonders junge Menschen sind riskante Trinker Wer unter einer Sucht...

Personal-Wissen.de
02. August, 08:10 Uhr

Digitalisierung und Globalisierung – zwei Begriffe, die nicht nur Chancen, sondern auch Gefahren bedeuten. Viele Angestellte bangen um ihren Arbeitsplatz, sehen sie sich doch bald durch Maschinen und selbständig ablaufende Prozesse ersetzt. Um sich dem Wandel der Arbeitswelt anzupassen, verweisen Experten immer wieder auf das New-Work-Konzept. Eine Erklärung und ein Blick auf das Für und Wider...

Personal-Wissen.de
02. August, 07:57 Uhr

Arbeitsbedingungen im Büro sind ein sehr wichtiges Thema. Bequeme Bürostühle, genügend natürliches Licht, gute Luft oder angenehme Raumtemperaturen sind im Alltag ein Muss, damit sich auch alle Mitarbeiter wohlfühlen und besser arbeiten können. Zu diesem Komfort im Büro gehören natürlich auch genügend Getränke: Wasser muss ausreichend für alle Mitarbeiter verfügbar sein. Meistens ist es...

Personal-Wissen.de
24. Juli, 12:37 Uhr

Als Boreout bezeichnen Experten einen anhaltenden Zustand der Unterforderung und Langeweile am Arbeitsplatz. Die betroffenen Arbeitnehmer sind unzufrieden und erledigen ihre Aufgaben mit großem und ständig wachsendem Widerwillen. Das Syndrom gilt als das Gegenteil des Burnouts. Dieses Krankheitsbild ist durch permanenten Stress und ein nachhaltiges Gefühl der Überforderung gekennzeichnet....

Personal-Wissen.de
19. Juli, 03:34 Uhr

Auf dem Arbeitsmarkt ist ein Rollentausch zu beobachten. Demnach bewerben sich Unternehmen mit ihren offenen Stellen bei potenziellen Arbeitskräften und nicht umgekehrt. Diese Trendumkehr im Recruiting hat ihre Ursachen im demografischen Wandel, der sinkenden Zahl an Erwerbstätigen und dem Mangel an Fachpersonal. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen Die Vorgehensweise, ein Stelleninserat...

Personal-Wissen.de
18. Juli, 03:48 Uhr

Wie Arbeitnehmer hohe Temperaturen im Büro wahrnehmen und wie sich die Wärme oder Hitze auf die Leistungsfähigkeit auswirkt, ist oftmals individuell. Einer Studie zufolge gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede, wenn es um den Zusammenhang zwischen der Höhe der Raumtemperatur und der Produktivität geht. Dies zeigen die Ergebnisse von US-amerikanischen und Berliner Forschern, die ein...

Personal-Wissen.de
17. Juli, 03:51 Uhr

Arbeitgeber, die Kündigungsgründe provozieren oder Pflichtverletzungen vortäuschen, um für sie unangenehme Mitglieder des Betriebsrats abzusägen, begehen eine schwere Verletzung des Persönlichkeitsrechts. Solche Verhaltensweisen begründen laut Arbeitsgericht Gießen Entschädigungsansprüche der betroffenen Betriebsratsmitglieder. Der Fall: Arbeitgeberin provoziert und täuscht Kündigungsgründe...

Personal-Wissen.de
15. Juli, 03:31 Uhr

Das Erlöschen von Urlaubsansprüchen setzt voraus, dass der Arbeitgeber den Mitarbeiter über den drohenden Verfall aufgeklärt hat. Der Arbeitgeber muss diese Hinweispflicht auch bei Urlaub aus den Vorjahren erfüllen. Der Fall: Wöchentliche Arbeitszeitverkürzung als Jahresurlaub Der Kläger arbeitete vom 1. September 2012 bis zum 31. März 2017 als Bote beim beklagten Apotheker. Die beiden...

Personal-Wissen.de
05. Juli, 09:03 Uhr

Qualifizierte Arbeitskräfte und Talente zu finden ist mittlerweile zu einer echten Herausforderung für Unternehmen geworden. Es reicht längst nicht mehr, eine Stellenausschreibung nur in einem einzigen Portal zu veröffentlichen. Unternehmen müssen sich heutzutage aktiv als Arbeitgeber anbieten und moderne Tools nutzen. Wir klären auf, wie man im digitalen Zeitalter qualifizierte Talente...

Personal-Wissen.de
24. Juni, 03:40 Uhr

Im Jahr 2016 verrichteten mindestens 1,8 Millionen Menschen Arbeit auf Abruf, wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung erhoben hat. Diese Beschäftigungsform, die beispielsweise in der Gastronomie und im Handel weit verbreitet ist, bietet den Betroffenen wenig Sicherheit für Tagesplanung und Einkommen. Deshalb hat der Gesetzgeber mit Wirkung ab dem 1. Januar 2019 die...

Personal-Wissen.de
17. Juni, 03:56 Uhr

Werden Gewerkschaftsmitglieder durch Sonderbestimmungen im Tarifvertrag gegenüber anderen Arbeitnehmern bevorzugt, liegt nicht zwangsläufig eine Grundrechtsverletzung vor. Das Bundesverfassungsgericht verneinte eine Verletzung der negativen Koalitionsfreiheit und der Berufsfreiheit. Der Fall: Sonderleistungen für Gewerkschaftsmitglieder laut Sozialtarifvertrag Der Beschwerdeführer ist...

Personal-Wissen.de
14. Juni, 03:49 Uhr

Zieht eine umstrittene Tätowierung die Verfassungstreue eines tätowierten Polizeibewerbers in Zweifel, ist seine Ablehnung für eine Tätigkeit im Objektschutz zulässig. Dies hat das LAG Berlin-Brandenburg im Falle eines Jobkandidaten entschieden, der ein Tattoo mit einem Mafia-Symbol trug. Der Fall: Bewerber wegen Tätowierung von der Berliner Polizei abgelehnt Der Antragsteller hat auf...

Personal-Wissen.de
29. Mai, 03:38 Uhr

Fachkräfte mit Berufsausbildung zeigen einen starken Bezug zur Heimat, der sich auch bei der Arbeitssuche niederschlägt. Das Portal Meinestadt.de hat in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Respondi den Zusammenhang zwischen Heimat und Job bei Fachkräften untersucht. Die Ergebnisse beruhen auf einer Online-Umfrage, an der im Jahr 2018 insgesamt 2.000 Fachkräfte im Alter von 25 bis 65...

Personal-Wissen.de
27. Mai, 03:59 Uhr

Öffentliche Arbeitgeber, die ein gestuftes Ausschreibungsverfahren durchführen, müssen schwerbehinderte externe Kandidaten nicht zum Bewerbungsgespräch einladen. Dies hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein festgestellt. Der Fall: schwerbehinderte externe Bewerberin zum Bewerbungsgespräch nicht eingeladen Bei der Klägerin handelt es sich um eine einer schwerbehinderten Person...

Personal-Wissen.de
24. Mai, 03:48 Uhr

Für die Kündigung wegen außerdienstlichem Verhalten gelten strenge Maßstäbe. Dies verdeutlicht ein Urteil des LAG Niedersachsen im Falle eines VW-Mitarbeiters, dem wegen rechtsradikaler Aktivitäten in der Freizeit gekündigt wurde. Der Fall: Mitarbeiter wegen außerdienstlichem, rechtsradikalem Verhalten gekündigt Der Kläger, ein Mitarbeiter des beklagten VW-Konzerns, befand sich in einer...

Personal-Wissen.de
22. Mai, 03:38 Uhr

Arbeitgeber der Brot- und Backwarenindustrie müssen laut einschlägigem Tarifvertrag für die Arbeit an Oster- und Pfingstsonntagen den Zuschlag für hohe Feiertage zahlen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf, das sich damit für den dreifachen Stundenlohn an diesen zwei Tagen ausgesprochen hat. Der Fall: Sonntagszuschlag statt höherem Feiertagszuschlag für...

Personal-Wissen.de
20. Mai, 15:13 Uhr

Ein fünftägiger Yoga-Kurs kann einen Anspruch auf Bildungsurlaub begründen. Das LAG Berlin-Brandenburg sprach sich dafür aus, den Begriff der beruflichen Weiterbildung im Sinne des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes (BiUrlG) weit auszulegen. Der Fall: Arbeitnehmer klagt auf Freistellung zum Bildungsurlaub für Yoga-Kurs Der Kläger wollte Bildungsurlaub in Anspruch nehmen, um an einem...

Personal-Wissen.de
18. Mai, 03:52 Uhr

Arbeitgeber dürfen die Urlaubsansprüche, die Mitarbeiter in der Elternzeit erwerben, anteilsmäßig kürzen, sofern sie diesen Umstand in einer Erklärung ankündigen. Diese Kürzung entspricht dem BEEG und ist mit dem EU-Recht vereinbar. Der Fall: Klägerin begehrte Auszahlung von Urlaubsansprüchen aus Elternzeit Die Klägerin arbeitete bei der Beklagten als Assistentin der Geschäftsführung,...

Personal-Wissen.de
16. Mai, 03:32 Uhr

Ein Mitarbeiter, der sich in einem Kalenderjahr freiwillig unbezahlten Sonderurlaub nimmt, erwirbt in diesem Zeitraum keinen Anspruch auf Erholungsurlaub. Laut Bundesarbeitsgericht ist ein solches Sabbatical bei der Ermittlung des gesetzlichen Mindesturlaubs nicht zu berücksichtigen. Dieses Urteil erfolgte in Anlehnung an die Rechtsprechung des EuGH. Der Fall: Tarifangestellte begehrt nach...

Personal-Wissen.de
14. Mai, 11:16 Uhr

Der Arbeitsmarkt unterliegt einem ständigen Wandel. Um den Anforderungen gerecht zu werden, sollten sich heutige Arbeitnehmer aktiv an Weiterbildungen interessiert zeigen. Mit dem Qualifizierungschancengesetz, das mit dem 1. Januar 2019 ins Leben gerufen wurde, sollen die Arbeitnehmer auf die fortschreitende Automatisierung und Digitalisierung auf dem Arbeitsmarkt optimal ausgerüstet sein....

Personal-Wissen.de
14. Mai, 03:45 Uhr

In Anlehnung an die Kundenzentrierung den Bewerber in den Mittelpunkt rücken – diese Forderung steht hinter dem Begriff „Candidate Centricity“. Dieser kandidatenorientierte Ansatz kann für Unternehmen, die sich über einen Mangel an Fachkräften beklagen und mit den Tücken des Bewerbermarktes kämpfen, eine Lösung im Recruiting sein. Der bewerberzentrierte Ansatz als langfristige...

Personal-Wissen.de
13. Mai, 20:45 Uhr

Phantomlohn kann für Arbeitgeber zu unangenehmen Nachzahlungen an die Sozialversicherungsträger führen. Um dies zu verhindern, sind die Berechnungsgrundlagen beim Arbeitsentgelt und die Voraussetzungen einer wirksamen Lohnverzichtserklärung zu berücksichtigen. Phantomlohn oder Fiktivlohn: Entstehungsprinzip im Sozialversicherungsrecht Phantomlohn entspricht dem Unterschiedsbetrag zwischen...

Personal-Wissen.de
10. Mai, 07:20 Uhr

Standortmarketing ist nicht nur für Städte und Gemeinden wichtig, die um die Gunst von Unternehmen und Einwohnern kämpfen. Auch Unternehmen, die qualifizierte Arbeitskräfte als zukünftige Mitarbeiter gewinnen möchten, sollten darauf achten, den Standort ihres Betriebes möglichst attraktiv darzustellen. Standort als wichtiges Entscheidungskriterium bei der Jobwahl Bewerber entscheiden sich...

Personal-Wissen.de
03. Mai, 09:39 Uhr

Nackte Verkaufszahlen sind ein guter Leistungsindikator. Doch für eine gerechte Vergütung reichen sie nicht aus. Deswegen sollten hier auch weiche Faktoren berücksichtigt werden. Der Vertriebsleiter, der daran interessiert ist, seine Mitarbeiter über die Vergütung im Verkauf mit rein zählbaren oder messbaren Erfolgskriterien zu führen und zu steuern, stößt sehr schnell auf das Problem, dass...

Personal-Wissen.de
29. April, 08:02 Uhr

Nicht Menschen, sondern Roboter finden neue Mitarbeiter. Das ist das Wesen von Robot Recruiting. Knapp 80 Prozent der Unternehmen gehen davon aus, dass in den nächsten fünf Jahren intelligente Algorithmen geeignete Kandidaten auf Internetplattformen ausfindig machen werden. Dies ergibt sich aus einer Umfrage der Hochschule Rhein-Main, an der 101 deutsche Unternehmen teilgenommen haben. 50...

Personal-Wissen.de
27. April, 09:53 Uhr

Ein Arbeitgeber lehnte die Zahlung einer Witwenrente an die Witwe seines verstorbenen Mitarbeiters mit der Begründung einer zu kurzen Ehedauer ab. Das BAG verneinte die Wirksamkeit dieser Mindestehedauer bei der Hinterbliebenenversorgung wegen unangemessener Benachteiligung des Versorgungsberechtigten. Der Fall: Arbeitgeber verweigert Zahlung einer Witwenrente wegen zu...

Personal-Wissen.de
26. April, 03:48 Uhr

Die Frage, ob Mitarbeiter einen Rechtsanspruch auf einen Homeoffice-Arbeitsplatz erhalten, soll noch in diesem Jahr entschieden werden. Arbeitgeber können bereits jetzt mit ihren Beschäftigten Arbeitsplätze im Homeoffice individuell vereinbaren oder eine entsprechende Betriebsvereinbarung treffen. Dies betrifft Mitarbeiter, die ihre Tätigkeiten teilweise im Unternehmen und teilweise zuhause...