Suchergebnisse für Gehalt
Personalmagazin


19 gefunden.

Personalmagazin
27. Juli, 10:10 Uhr

Arbeitgeber in Deutschland haben ihre Budgets für Gehaltserhöhungen 2020 gekürzt. Knapp ein Fünftel der Arbeitgeber plant Nullrunden. Das zeigt der Salary Budget Planning Report.

Personalmagazin
03. August, 06:37 Uhr

Wie viel verdienen Fach- und Führungskräfte im Alter von über 50 Jahren? Und wie stark wirken sich Personalverantwortung und Ausbildungshintergrund aus? Eine Analyse von Gehalt.de gibt Einblicke.

Personalmagazin
27. Mai, 14:46 Uhr

Eine Studie von Korn Ferry zeigt die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Vergütung: Unternehmen frieren Managementgehälter ein, Lohnkürzungen planen dagegen nur wenige.

Personalmagazin
30. Juni, 07:22 Uhr

Das Entgelttransparenzgesetz zeigt langsam Wirkung: Die Zahl der deutschen Unternehmen mit einem fest definierten Prozess für Auskunftsanfragen zum Gehalt hat sich mit 38 Prozent mehr als verdoppelt.

Personalmagazin
04. Februar, 08:36 Uhr

Die Harvard Business School bietet das weltweit beste MBA-Programm in Vollzeit an - das ergab das aktuelle Ranking der Financial Times. Es gibt jedoch weiterhin auch Kritik an der Methodik der Erhebung.

Personalmagazin
13. Juli, 10:11 Uhr

Bei der steuerlichen Förderung der bAV existieren nach wie vor zahlreiche Zweifelsfragen. Mit dem Grundrentengesetz wird zudem die Förderung für Geringverdiener ausgebaut. Die wichtigsten steuerlichen Regelungen im Überblick.

Personalmagazin
18. November, 09:35 Uhr

Ein kranker Arbeitnehmer muss die Leasingsrate für sein Jobrad auch nicht nach Ablauf der Entgeltfortzahlung übernehmen. Das Arbeitsgericht Osnabrück erklärte eine AGB-Klausel in der Dienstrad-Vereinbarung für unwirksam.

Personalmagazin
31. Juli, 09:09 Uhr

Der Betriebsrats darf nach dem Entgelttransparenzgesetz die Gehaltslisten von Mitarbeitern einsehen. Aber nur wenn er auch die Auskunftsverlangen der Beschäftigten beantwortet und das nicht der Arbeitgeber übernommen hat, so das BAG.

Personalmagazin
07. Februar, 13:59 Uhr

Der Bundesfinanzhof hat zuletzt Gehaltsumwandlungen zugunsten steuerbegünstigter Vergütungsbestandteile nach Änderung des Arbeitsvertrags anerkannt. Die Verwaltung hat nun einen Nichtanwendungserlass ausgesprochen.

Personalmagazin
30. Januar, 10:08 Uhr

Der Bundesfinanzhof hat zuletzt Gehaltsumwandlungen zugunsten steuerbegünstigter Vergütungsbestandteile nach Änderung des Arbeitsvertrags anerkannt. Nun reagiert der Gesetzgeber.

Personalmagazin
19. Mai, 07:01 Uhr

Insbesondere E-Bikes verdrängen das Status­symbol Dienst­wagen auf dem Weg zur Arbeit. Doch beim Fahrradleasing gilt es einiges zu beachten.

Personalmagazin
23. Dezember, 08:32 Uhr

Der Frauenanteil unter Vorständen großer Konzerne in Deutschland steigt nur um zwei Prozentpunkte. Aber: Weibliche Vorstände halten sich länger auf ihren Positionen als ihre männlichen Kollegen.

Personalmagazin
08. Juni, 07:04 Uhr

Zahlt ein Arbeitgeber schuldhaft den Lohn zu spät, haftet er für ein daraus resultierendes geringeres Elterngeld des Mitarbeiters. Das LAG Düsseldorf verurteilte im konkreten Fall einen Zahnarzt zur Zahlung von Schadensersatz.

Personalmagazin
07. August, 09:10 Uhr

Wann muss der Arbeitgeber das Gehalt zahlen und welche Folgen hat eine verspätete Entgeltzahlung? Was Arbeitgeber zur Fälligkeit der Arbeitsvergütung wissen müssen.

Personalmagazin
17. Dezember, 08:00 Uhr

Der Entgeltfortsetzungsanspruch ist auch bei neuer Krankheit auf einmalig sechs Wochen beschränkt, entschied das BAG. Es sei denn, der Arbeitnehmer könne beweisen, dass die erste Arbeitsunfähigkeit bei Auftreten der zweiten bereits beendet war.

Personalmagazin
13. Mai, 08:27 Uhr

Auf manch einer To-do-Liste stehen wichtige Punkte, deren Erledigung dem Unternehmen viel Geld sparen kann. Unser Kolumnist Robert Knemeyer hält die Zeit für gekommen, diese Potenziale jetzt auszuschöpfen.

Personalmagazin
17. Januar, 07:09 Uhr

Deutschlands Arbeitgeber haben im vergangenen Jahr so viel wie noch nie für die Engeltfortzahlung im Krankheitsfall ausgegeben. Dies belegt eine jüngst vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) veröffentliche Studie.

Personalmagazin
11. Dezember, 10:03 Uhr

Neben bestimmten Erweiterungen im Melderecht werden mit dem 7. SGB IV-Änderungsgesetz auch Meldepflichten gestrichen.

Personalmagazin
14. November, 08:37 Uhr

Laut einer Umfrage würden 66 Prozent der Deutschen für denselben Lohn nur noch vier Tage in der Woche arbeiten. Ein Großteil der Befragten hält eine Einführung jedoch für unwahrscheinlich.