Suchergebnisse für Social-Media
Personal-Wissen.de


252 gefunden.

Personal-Wissen.de
11. Mai, 07:43 Uhr

Wenn die Temperaturen allmählich steigen, sieht man sie wieder: Mitarbeiter, die die warmen Jahreszeiten als Vorwand nehmen, etwas laxer mit den Kleidervorschriften umzugehen. Was in vielen Startups in der Regel kein Problem darstellt, ist in konservativeren Branchen, in höheren Hierarchieebenen oder im direkten Kundenkontakt absolut untragbar. Denn der Dresscode in einem Unternehmen gilt...

Personal-Wissen.de
07. Mai, 06:31 Uhr

Wenn sich ein Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz verletzt, ist schnelles Handeln gefragt. Der Arbeitgeber muss nach dem Arbeitsunfall einige Schritte befolgen, die mit Erste-Hilfe-Maßnahmen beginnen und bis zum Erstellen einer Unfallanzeige reichen. 1. Schritt: Erste Hilfe leisten Der wichtigste Schritt besteht darin, Erste Hilfe zu leisten und eine medizinische Betreuung sicherzustellen. Die...

Personal-Wissen.de
05. Mai, 14:26 Uhr

Die Stadt Bremen verlängert den Arbeitsvertrag mit einem Lehrer nach erreichtem Rentenalter mit einer Befristung. Der EuGH sieht darin weder eine Altersdiskriminierung noch einen Missbrauch befristeter Arbeitsverträge. Der Fall: Befristete Weiterbeschäftigung eines Mitarbeiters im Rentenalter Der Kläger, ein Lehrer aus Bremen, vereinbarte mit seiner Arbeitgeberin eine Weiterbeschäftigung über...

Personal-Wissen.de
25. April, 12:59 Uhr

Weiterbildung in der Generation 50+ gewinnt immer mehr an Bedeutung. Silver Ager haben noch einige Jahre im Berufsalltag vor sich und können daher das erworbene Wissen noch unmittelbar im Job umsetzen. Arbeitgeber brauchen ihrerseits ältere Mitarbeiter mit Erfahrung, die den stetigen Veränderungen in der Arbeitswelt gewachsen sind. Unternehmen beschäftigt somit die Frage, mit welchen Methoden...

Personal-Wissen.de
24. April, 12:56 Uhr

Manchmal ist ein Aufhebungsvertrag die beste Lösung, um sich von einem Azubi zu trennen. Demnach beenden Arbeitgeber und Auszubildender das Ausbildungsverhältnis einvernehmlich. Ausbildungsbetriebe sollten diese Punkte berücksichtigen, wenn sie mit Azubis einen Aufhebungsvertrag abschließen möchten. In diesen Situationen ist ein Aufhebungsvertrag sinnvoll Ein Aufhebungsvertrag macht...

Personal-Wissen.de
23. April, 12:52 Uhr

Wenn sich Arbeitgeber von Azubis trennen möchten, haben sie nur eingeschränkte Möglichkeiten. Auszubildende genießen einen besonderen Kündigungsschutz. Deshalb können Ausbildungsbetriebe Azubis nur unter bestimmten Voraussetzungen kündigen. Ist eine ordentliche Kündigung möglich? Ob eine ordentliche Kündigung zulässig ist, richtet sich danach, wer sie...

Personal-Wissen.de
21. April, 12:49 Uhr

Vermietet eine Taxizentrale gegen ein kilometerabhängiges Mietentgelt ihre Autos an „Miet“-Taxifahrer, muss sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Diese Taxifahrer tragen kein unternehmerisches Risiko und gelten daher als abhängig Beschäftigte. Der Fall: Taxiunternehmen muss Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen Eine Taxizentrale vermietet gegen ein kilometerabhängiges Entgelt Autos an...

Personal-Wissen.de
20. April, 12:49 Uhr

Ein Betriebsratsvorsitzender vereinbart mit seinem Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag inklusive hoher Abfindung. Das Bundesarbeitsgericht sieht darin keine unzulässige Begünstigung. Der Fall: Betriebsratsvorsitzender vereinbart Aufhebungsvertrag mit hoher Abfindung Der Kläger arbeitete seit 1983 bei der Beklagten und war Betriebsratsvorsitzender. Die Beklagte beantragte die gerichtliche...

Personal-Wissen.de
13. April, 08:19 Uhr

In der globalisierten Welt ist es für westliche Geschäftsleute keine Seltenheit, auch berufliche Kontakte in ferne Länder und Kulturen zu pflegen. Wer zu einem Geschäftstermin oder einer Verhandlung nach Japan, China, Thailand oder Singapur reist, sieht sich schnell mit fremden Umgangsformen und Gepflogenheiten konfrontiert. Insbesondere im asiatischen Raum ist die Einhaltung bestimmter Formen...

Personal-Wissen.de
10. April, 14:51 Uhr

Ein Mitarbeiter wird verdächtigt, sich an einer Jihad-Bewegung beteiligen zu wollen. Dieses vermutete Naheverhältnis zur salafistischen Gruppierung und der vorsorgliche Entzug des Reisepasses können eine Kündigung nicht rechtfertigen. Zu dieser Rechtsansicht kam das Landesarbeitsgericht Niedersachsen. Der Fall: Kündigung wegen vermuteter Beteiligung an Jihad-Gruppierung Der Kläger, ein...

Personal-Wissen.de
10. April, 12:07 Uhr

Bei der Suche nach geeigneten Fachkräften können Unternehmen sich heute nicht mehr darauf verlassen, dass ihnen Bewerbungen zufliegen. Stattdessen wollen die Talente gefunden werden. Crowd- und Reverse Recruiting gewinnen daher an Bedeutung. Mit der Jobbörse finest-jobs.com des HR-Software Anbieters rexx systems greifen Sie diese Trends auf und finden die besten Fachkräfte für Ihr...

Personal-Wissen.de
07. April, 06:43 Uhr

Ob ganz klassisch im Büro, über das Telefon oder in einer Gruppe – es gibt unterschiedliche Wege, um ein Vorstellungsgespräch zu führen. Wie funktionieren die verschiedenen Interview-Typen und welche Aussagen lassen sie über die Bewerber zu? Das klassische Bewerbungsinterview Viele Personaler setzen auf das klassische Bewerbungsinterview, um Kandidaten zu Eckdaten wie Lebenslauf,...

Personal-Wissen.de
05. April, 16:56 Uhr

Schwätzer, Schauspieler, Superhelden und Lästerer – manche Bewerber stechen mit ihren Auftritten besonders hervor und machen den Personalern das Vorstellungsgespräch mitunter schwer. Obwohl jeder Kandidat einzigartig ist und seinen ganz persönlichen Lebenslauf mitbringt, kristallisieren sich dennoch einige Bewerber-Typen heraus. Im Jobinterview treffen Personaler beispielsweise auf diese...

Personal-Wissen.de
29. März, 11:31 Uhr

Der diesjährige März steht im Zeichen der Betriebsratswahl. Bereits einige Monate zuvor hat der Betriebsrat den Wahlvorstand eingesetzt. Es liegt in der Verantwortung des Wahlvorstandes, die Wahl zu organisieren und durchzuführen. Derselbe setzt außerdem die Wählerliste auf und schreibt die Betriebsratswahl aus. Trotzdem hat auch der Arbeitgeber diesbezüglich einige Pflichten und die...

Personal-Wissen.de
28. März, 07:00 Uhr

Spricht der Insolvenzverwalter vor der Bekanntgabe der Masseunzulänglichkeit eine unwirksame Kündigung aus, kann der Arbeitnehmer eine Annahmeverzugsvergütung beanspruchen. Dieser Annahmeverzugslohn gilt laut einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts als Neumasseverbindlichkeit. Der Fall: Unwirksame Kündigung vor Anzeige der Masseunzulänglichkeit Die Klägerin, eine Filialleiterin eines...

Personal-Wissen.de
26. März, 17:59 Uhr

Ein Arbeitnehmer, der sich während des Bereitschaftsdienstes an einem festlegten Ort aufhalten muss und im Ernstfall innerhalb weniger Minuten am Arbeitsort erscheinen muss, verrichtet „Arbeitszeit“. Dies entspricht der Rechtsansicht des EuGH. Der Fall: Bei Rufbereitschaft Einsatzpflicht binnen acht Minuten Der Kläger arbeitet als freiwilliger Feuerwehrmann einer belgischen Stadt und muss sich...

Personal-Wissen.de
22. März, 10:33 Uhr

Der Gang zur Toilette ist bei einem betrieblichen Grillabend vom Unfallversicherungsschutz erfasst. Dies stellte das Sozialgericht Dortmund im Falle einer alkoholisierten Industriekauffrau fest, die sich den Fuß umknickte und das Sprunggelenk brach. Demnach handelt es sich bei diesem Sturz auf der Firmen-Grillparty um einen Arbeitsunfall. Der Fall: Alkoholisierte Mitarbeiterin stürzt bei...

Personal-Wissen.de
21. März, 08:47 Uhr

Sabbaticals sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Manche Arbeitnehmer möchten sich für einige Monate oder für ein Jahr eine Auszeit von ihren beruflichen Verpflichtungen nehmen. Arbeitgeber haben mehrere Möglichkeiten, ein solches Sabbatical zu organisieren und den betroffenen Mitarbeiter von der Arbeit freizustellen: unbezahlte Freistellung Abbau von Urlaub und Überstunden angesammeltes...

Personal-Wissen.de
20. März, 08:44 Uhr

Die Kündigung einer Schwangeren bei einer Massenentlassung kann mit dem EU-Recht zu vereinbaren sein. Eine solche Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist dann zulässig, wenn der Arbeitgeber Gründe anführt, die nicht mit der Schwangerschaft zusammenhängen. Außerdem muss er laut Ansicht der EuGH-Richter sachliche Kriterien darlegen, nach denen er die gekündigte Mitarbeiterin ausgewählt hat. Der...

Personal-Wissen.de
18. März, 08:43 Uhr

Im Homeoffice zu arbeiten gehört für die knapp 22.000 Mitarbeiter bei SAP Deutschland zum Arbeitsalltag, wenn sie es möchten. Dieses Softwareunternehmen stellt es seinen Beschäftigten frei, ob sie ihre Arbeitsleistungen im Büro oder von zuhause aus erbringen. Zahlen zum Homeoffice in Deutschland Diese Freiheit räumt freilich nur ein Teil der deutschen Unternehmen seinen Mitarbeitern ein. In...

Personal-Wissen.de
15. März, 10:55 Uhr

Bitte stellen Sie sich den LeserInnen doch kurz vor. Mein Name ist Lars Eichhof und bin seit 2000 im Bereich e-Recruitment, bei StepStone, StepStone Solutions und Lumesse in verschiedenen Rollen tätig. Zurzeit verantworte ich die strategische Produktentwicklung in der Talent Acquisition Business Unit bei Lumesse. Wie sehen Sie die Marksituation von Lumesse in Deutschland? Nachdem Axel Springer...

Personal-Wissen.de
13. März, 16:53 Uhr

Das Personalwesen unterliegt einem stetigen Wandel. Diente das „Lohnbüro“ noch vor 20 Jahren in erster Linie der Abrechnung von Arbeitszeiten und Löhnen, ist der HR-Bereich heute eines der wichtigsten strategischen Themen eines jeden Unternehmens. In Zeiten, in denen qualifiziertes Personal in vielen deutschen Regionen rar ist, müssen Personaler neue Wege gehen. Doch welche Trends zeichnen sich...

Personal-Wissen.de
12. März, 15:11 Uhr

Unzählige Bewerber und eine mehrköpfige Fachjury, diese typischen Elemente großer Talenteshows haben mittlerweile in Form von Bewerber-Castings auch Arbeitgeber außerhalb der Musik- und Fernsehbranche erreicht. Diese „castingähnlichen“ Auswahlverfahren sollen die klassische Bewerbung samt Vorstellungsgespräch ersetzen und dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Großunternehmen als Veranstalter von...

Personal-Wissen.de
01. März, 07:43 Uhr

Deutschland hat auch im Jahr 2018 wieder insgesamt „1000 beste Arbeitgeber“. Dies geht zumindest aus der veröffentlichten Studie des Magazins Focus-Business und des Bewertungsportals kununu hervor. Ein Artikel von personalmarketing2null wirft hier die berechtigte Frage auf, ob tatsächlich alle Unternehmen dieser langen Liste das Prädikat „Top-Arbeitgeber“ verdienen. Wie kommt dieses...

Personal-Wissen.de
25. Februar, 13:14 Uhr

Ein Arbeitgeber ist nicht dazu verpflichtet, die „selbstständige Arbeitsweise“ seines Beschäftigten im Arbeitszeugnis zu erwähnen. Er muss jedoch die Verhaltensbewertung gegenüber dem direkten Vorgesetzten anführen. Dies hat das LAG Düsseldorf im Rechtsstreit einer Anwaltsassistentin gegen eine Kanzlei entschieden. Der Fall: Arbeitnehmerin verlangt Ergänzungen im Arbeitszeugnis Die Klägerin...

Personal-Wissen.de
24. Februar, 08:39 Uhr

Fremdsprachen über Apps lernen, Online-Vorlesungen von Fernhochschulen besuchen oder sich in Webinaren fortbilden, viele Erwachsene setzen mittlerweile auf Online-Weiterbildung. Laut einer aktuellen Studie von Bitkom wählen 45 Prozent der Deutschen digitale Lernformen, um sich privat weiterzubilden. Welche Online-Fortbildungs-Angebote bestimmen den Markt und wie funktionieren sie in der...

Personal-Wissen.de
23. Februar, 06:40 Uhr

Wer als Arbeitgeber einem schwerbehinderten Beschäftigten kündigen möchte, kann angesichts der besonderen Kündigungsschutzregelungen in einige Fallen treten. Die Fallstricke liegen insbesondere in der Missachtung der speziellen Verfahrensvorschriften, die der Gesetzgeber zum Schutz schwerbehinderter Arbeitnehmer erlassen hat. Fehler 1: Sonderkündigungsschutz für Schwerbehinderte missachten Der...

Personal-Wissen.de
14. Februar, 08:31 Uhr

Ein Arbeitnehmer tritt unbeabsichtigt vom vereinbarten nachvertraglichen Wettbewerbsverbot zurück. Damit entfällt ab dem Zeitpunkt seiner Rücktrittserklärung sein Anspruch auf Karenzentschädigung. Der Fall: Ungewollter Rücktritt vom Wettbewerbsverbot Der Kläger vereinbarte mit der Beklagten ein dreimonatiges Wettbewerbsverbot, das bei einer allfälligen Auflösung des Beschäftigungsverhältnisses...

Personal-Wissen.de
12. Februar, 14:31 Uhr

Das Amazon Logistikzentrum in Rheinberg hätte seine Beschäftigten an zwei Adventssonntagen des Jahres 2015 nicht zur Arbeit einsetzen dürfen. Laut Verwaltungsgericht Düsseldorf war die diesbezüglich erteilte Ausnahmegenehmigung für die Sonntagsarbeit rechtlich unzulässig. Sie stand dem Grundrecht der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di auf Vereinigungs- und Koalitionsfreiheit...

Personal-Wissen.de
09. Februar, 17:13 Uhr

LKW-Fahrer müssen ihre regelmäßige wöchentliche Mindestruhezeit von 45 Stunden außerhalb ihres Fahrzeuges wahrnehmen. Diese Auslegung der einschlägigen EU-Verordnung wird in Deutschland schon länger praktiziert und wurde nunmehr vom EuGH bestätigt (Urteil des EuGH vom 20. Dezember 2017, Az. C-102/16). Wer diese Vorgabe nicht einhält, muss mit Bußgeldern rechnen. Tägliche Mindestruhezeiten im...

Personal-Wissen.de
31. Januar, 06:38 Uhr

Die Datenschutzgrundverordnung normiert für Unternehmen einige Verpflichtungen im Umgang mit Bewerberdaten. Ab 25. Mai 2018 müssen HR-Verantwortliche die Bestimmungen dieser EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des § 26 BDSG-neu berücksichtigen, um nicht hohe Bußgeldzahlungen zu riskieren. Bestehende Bewerbungsprozesse analysieren und optimieren Es geht darum, schon jetzt einige...

Personal-Wissen.de
30. Januar, 09:46 Uhr

Der Wettbewerb wird globaler, der Produkt-Lebenszyklus verkürzt sich – was die Aufgaben komplexer werden lässt. Immer häufiger werden die Tätigkeiten in Projekte gegliedert, die erfolgsorientiert gemanagt werden müssen, was treffenderweise als Projektmanagement bezeichnet wird. Welche Aufgaben müssen hierbei konkret vergeben werden, was sind die besonderen Anforderungen und Erfolgsparameter von...

Personal-Wissen.de
29. Januar, 13:13 Uhr

Eine gute Bewerbung zu erstellen, erfordert einiges an Energie und Arbeit. Ist sie schließlich fertig und verschickt, beginnt das Warten auf eine Reaktion – und das kann schnell zur Geduldsprobe werden. Im Schnitt müssen Bewerber rund 25 Tage auf eine Antwort des potenziellen Arbeitgebers warten, häufig jedoch auch deutlich länger. In manchen Fällen wartet man sogar vergeblich. Dabei profitiert...

Personal-Wissen.de
29. Januar, 12:32 Uhr

In einem vorangegangenen Artikel wurde bereits festgestellt, dass betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherungen nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für Arbeitgeber sinnvoll sind. Letztere profitieren von einem zusätzlichen Asset für die erfolgreiche Personalgewinnung, was ihnen gegenüber der Konkurrenz einen großen Wettbewerbsvorteil verschafft. Denn laut Gesamtverband der Deutschen...

Personal-Wissen.de
28. Januar, 07:24 Uhr

Wer heimlich ein Personalgespräch aufnimmt, kann von seinem Arbeitgeber fristlos gekündigt werden. Das Hessische Landesarbeitsgericht wertet die geheime Gesprächsaufnahme als Verletzung des Persönlichkeitsrechts und hält die außerordentliche Kündigung für zulässig. Der Fall: Fristlose Kündigung wegen heimlichem Gesprächsmitschnitt Der Kläger nannte in einer E-Mail einige seiner Arbeitskollegen...

Personal-Wissen.de
27. Januar, 06:10 Uhr

Personaldaten eingeben, Arbeitszeiten manuell ausrechnen, Berichte verfassen und Urlaubsanträge verwalten – im HR-Bereich geht mancherorts wertvolle Zeit verloren. Diese Auflistung zeigt, an welchen Stellen Zeitfresser lauern und wie man im Personalwesen Zeit einsparen könnte. „Zettelwirtschaft“ und Papierkram reduzieren So mancher Personaler erfasst die Arbeitszeiten noch mit klassischen...

Personal-Wissen.de
25. Januar, 16:45 Uhr

Wer seinen Jahresurlaub nicht nimmt, weil der Arbeitgeber ihn daran gehindert hat, seine Vergütungsansprüche auf bezahlten Urlaub wahrzunehmen, kann dieselben unbeschränkt übertragen und ansammeln. Laut EuGH widerspricht es dem EU-Recht, dass ein Arbeitnehmer in Urlaub gehen muss, bevor er weiß, ob er hierfür Vergütungsansprüche geltend machen kann. Der Fall: Arbeitnehmer fordert Bezahlung für...

Personal-Wissen.de
25. Januar, 10:41 Uhr

Der Büromarkt in Deutschland entwickelt sich prächtig. Dies spiegelt sich nicht nur im kontinuierlichen Anstieg der Bürobeschäftigten wider, sondern auch in den steigenden Mietpreisen sowie den seit Jahren sinkenden Leerstandsquoten. Wäre es da aus unternehmerischer Sicht nicht gerade richtig, auf solche Bürodesigns zu setzen, die Kosteneinsparungen durch Reduktion der Büroausstattung...

Personal-Wissen.de
23. Januar, 10:14 Uhr

Hierzulande unterliegt jeder Arbeitgeber der gesetzlichen Verpflichtung, mit Blick auf eine möglichst hohe Transparenz im Unternehmen Lohn- bzw. Gehaltsabrechnungen durchzuführen. Ganz gleich, ob für KMUs oder große Konzerne: Die Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen für jeden einzelnen Mitarbeiter ist mit einem erheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. So geht es nicht allein...

Personal-Wissen.de
17. Januar, 08:18 Uhr

Viele Berufstätige kennen das Leistungstief nur zu gut, das um die Mittagszeit oder am frühen Nachmittag einsetzt. Power Napping im Büro hilft dabei, diese Müdigkeit zu überwinden und Energie für den restlichen Arbeitstag zu tanken. Aus Sicht der Schlafwissenschaft sind Arbeitgeber gut beraten, ihren Mitarbeitern einen Power Nap zu ermöglichen. Doch wie funktioniert Power Napping und welche...