Suchergebnisse für Social-Media
Personal-Wissen.de


255 gefunden.

Personal-Wissen.de
28. November, 10:40 Uhr

Der Effekt von Fort- und Weiterbildungen einzelner Mitarbeiter wird immer wieder in Frage gestellt. Studien zeigen aber, dass sich insbesondere Schulungen von Mitarbeitern im Vertrieb positiv auf den Erfolg auswirken: Professionelle Verkäufer erzielen höhere Auftragswerte und sorgen für eine merkliche Umsatzsteigerung. Warum sind regelmäßige Mitarbeiter-Schulungen so wichtig? Gerade im...

Personal-Wissen.de
25. November, 03:28 Uhr

Kündigung, Abmahnung und Betriebsbuße sind mögliche Konsequenzen, wenn ein Mitarbeiter eine Straftat begeht. Welches Mittel der Arbeitgeber ergreifen darf, hängt jedoch vom Einzelfall ab. Arbeitnehmer begeht eine Straftat gegenüber dem Arbeitgeber Begeht der Mitarbeiter eine Straftat, die für den Arbeitgeber nachteilig ist, kann im Einzelfall eine verhaltensbedingte Kündigung zulässig sein. Die...

Personal-Wissen.de
23. November, 03:13 Uhr

Das durchschnittliche Ausmaß an Überstunden ist im Jahr 2017 mit 3,9 Überstunden pro Woche gegenüber dem Jahr 2015 unverändert geblieben. Dies ergibt sich aus einer Arbeitszeitbefragung der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin). Für den Arbeitszeitreport 2017 haben sich rund 10.000 Beschäftigte, die mindestens zehn Arbeitsstunden wöchentlich leisten, einer telefonischen...

Personal-Wissen.de
20. November, 03:58 Uhr

Versuche, einen Mitarbeiter telefonisch am Arbeitsplatz abzuwerben, sind auch dann wettbewerbswidrig, wenn sie auf dem privaten Mobiltelefon des betroffenen Arbeitnehmers erfolgen. Laut einem Urteil des OLG Frankfurt müsse das anrufende Unternehmen am Beginn des Telefonats abklären, ob der angerufene Beschäftigte gerade in der Arbeit sei. Der Fall: Abwerben über privates Mobiltelefon des...

Personal-Wissen.de
16. November, 10:41 Uhr

Diskriminierung aufgrund von ethnischer Herkunft, Religion, Geschlecht, Alter, Weltanschauung, sexueller Orientierung oder einer Behinderung ist streng verboten. Gesetzlich ist das im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verankert. Wird irgendeine Form der Benachteiligung nicht durch nachvollziehbaren sachlichen Grund untermauert, handelt es sich um eine gesetzeswidrige Diskriminierung....

Personal-Wissen.de
16. November, 10:37 Uhr

Ob es das Aushandeln einer Abfindung, die Ermittlung von Kündigungsfristen oder die anlässlich einer Massenentlassung durchgeführten Sozialauswahl ist – Professionelle Personaler sehen sich tagtäglich mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Problemen konfrontiert. Auf anwaltssuche.de finden sie schnell und unkompliziert einen Anwalt für Arbeitsrecht, der ihren individuellen Beratungsbedarf...

Personal-Wissen.de
16. November, 09:34 Uhr

In diesem Jahr war die Online HR Konferenz für Referenten und Teilnehmer eine erfolgreiche Angelegenheit, bei der Wissen ausgetauscht und wie immer auch die wesentlichen Fragen gestellt wurden. Mit über 420 Anmeldungen, begeistertem Feedback und einer langen Wunschliste mit den Themen für 2019 können sich alle Beteiligten auf eine Fortführung der etablierten Reihe freuen.   Das war das Feedback...

Personal-Wissen.de
16. November, 03:50 Uhr

Stillende Mütter, die im Schichtdienst stehen und dabei teilweise in der Nachtzeit arbeiten, haben besondere Rechte. Laut einem aktuellen EuGH-Urteil gilt in diesen Fällen das europäische Nachtarbeitsverbot für stillende Mitarbeiterinnen (Urteil des EuGH vom 19. September 2018, Az. C-41/17). In Deutschland ist die Nachtarbeit für schwangere Frauen und stillende Mütter im Einklang mit der...

Personal-Wissen.de
15. November, 03:19 Uhr

Ab 1. Januar 2019 kommen auf Arbeitgeber höhere Beträge in der gesetzlichen Pflegeversicherung zu. Mit Jahresbeginn soll sich der Pflegeversicherungsbeitrag auf 3,05 Prozent des Bruttoeinkommens erhöhen. Dies ergibt sich aus einem Gesetzesentwurf des Pflegeversicherungs-Beitragssatzanpassungsgesetzes 2019, den das Bundeskabinett am 10. Oktober 2018 abgesegnet hat. Im Gegenzug hat der...

Personal-Wissen.de
14. November, 09:17 Uhr

Der Einsatz eines Praktikanten ist sowohl in großen als auch in kleinen Unternehmen bereits seit vielen Jahrzehnten beliebt. Von diesem Fakt profitieren beide Seiten – sowohl der Praktikant als auch das Unternehmen. Allerdings sollten Sie einige Dinge beachten, damit das Einstellen eines Praktikanten reibungslos abläuft. Wer darf überhaupt einen Praktikanten einstellen? Seitens des...

Personal-Wissen.de
13. November, 03:54 Uhr

Die Reduktion des Urlaubsanspruchs bei Mitarbeitern, die in Elternzeit gehen, ist nach deutscher Rechtslage zulässig. Ein aktuelles EuGH-Urteil verrät, wie der EuGH eine ähnliche Kürzungsmöglichkeit in Rumänien beurteilt hat. Deutsches BEEG erlaubt Urlaubskürzung bei Elternzeit Gehen Arbeitnehmer in Elternzeit, dürfen deutsche Unternehmen den Urlaubsanspruch herabsetzen. Eine Urlaubskürzung ist...

Personal-Wissen.de
09. November, 07:34 Uhr

Eine vergünstigte Firmenfitness-Mitgliedschaft ist ein geldwerter Vorteil. Unter bestimmten Voraussetzungen kann sie dennoch steuerfrei sein. Fitnessstudio-Mitgliedschaft: Keine Steuerbefreiung für betriebliche Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen, die der betrieblichen Gesundheitsförderung dienen, gelten bis zu einem Betrag von 500 Euro pro Kalenderjahr als steuerfrei, wenn die...

Personal-Wissen.de
08. November, 11:00 Uhr

Der dynamische Arbeitsmarkt stellt Arbeitnehmer stetig vor neue Herausforderungen. Um den hohen Anforderungen zu entsprechen und den eigenen Wissenshorizont zu erweitern, entscheiden sich viele Angestellte im Laufe ihres Arbeitslebens zu einer nebenberuflichen Weiterbildung. Die Doppelbelastung bindet viel Zeit und Energie. Firmen schätzen den Weiterbildungseinsatz von Mitarbeitern, bei manchen...

Personal-Wissen.de
07. November, 10:07 Uhr

Dieses Szenario ist ein Albtraum für jedes Unternehmen: Sie rufen Ihre Website auf und stellen fest, dass gar nichts mehr funktioniert. Der Grund dafür ist ein Hackerangriff. Die Hacker setzen Ihre Website möglicherweise ein, um Schadsoftware wie Computerviren oder Trojaner auf anderen Webseiten zu verteilen. Im Fall eines Hackerangriffs geht es vordergründig darum, einen zusätzlichen Schaden...

Personal-Wissen.de
06. November, 08:30 Uhr

Freiberufler erfahren einen wahren Aufschwung in Deutschland Ein Drittel der deutschen Unternehmen benötigt Freelancer zur Ausführung von Kernaufgaben – und zwei Drittel dieser Betriebe sperren die HR-Abteilungen bei den entsprechenden Einstellungsprozessen aus. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt eine aktuelle internationale Studie des Lohn- und Personaldienstleisters SD Worx und der...

Personal-Wissen.de
30. Oktober, 10:47 Uhr

In einer Zeit des wirtschaftlichen Wachstums mangelt es den Menschen nicht an Arbeit. Stattdessen rückt immer wieder das private und berufliche Gleichgewicht in den Fokus der Aufmerksamkeit. In welchem gesunden Maße ist es möglich, sich in ein Unternehmen einzubringen? Wir werfen einen Blick auf wichtige Grenzen, die gezogen werden können, um den Kern der Freizeit und Regeneration zu...

Personal-Wissen.de
30. Oktober, 03:51 Uhr

Universitäten dürfen eine studentische Hilfskraft gemäß Wissenschaftszeitvertragsgesetz lediglich dann befristet beschäftigen, wenn dieselbe wissenschaftliche Hilfsarbeiten für die Forschung und Lehre ausübt. Eine Programmiertätigkeit, die die Arbeit in der Hochschule insgesamt vereinfacht, erfüllt diese Voraussetzung nicht. Bei dieser verwaltungstechnischen Aufgabe hat sich das LAG...

Personal-Wissen.de
27. Oktober, 03:14 Uhr

Wenn ein Unternehmen ohne ausreichende Begründung die Wiedereingliederung eines schwerbehinderten Mitarbeiters in den Betrieb ablehnt oder verzögert, muss es Schadenersatz leisten. Einen solchen Schadenersatzanspruch hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg jüngst einer schwerbehinderten Pädagogin zugesprochen, deren Wiedereingliederungswunsch der Arbeitgeber erst verspätet erfüllt hatte...

Personal-Wissen.de
25. Oktober, 03:35 Uhr

Arbeitgeber müssen Taxifahrer für Standzeiten auch dann entlohnen, wenn die Arbeitsbereitschaft nicht durch Drücken einer Signaltaste dokumentiert wurde. Eine solche Dokumentationspflicht im 3-Minuten-Takt sei unzumutbar. Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg bestätigte den Lohnanspruch eines Taxifahrers für nicht erfasste Standzeiten. Der Fall: Taxifahrer sollte Arbeitsbereitschaft im...

Personal-Wissen.de
10. Oktober, 08:35 Uhr

Änderungen am Markt können dazu führen, dass sich die Anforderungen an eine Stelle ändern. Möglicherweise erweitert ein Unternehmen seine Geschäftsbereiche und schafft neue Positionen. In beiden Fällen kann es sinnvoll sein, vorhandene Mitarbeiter weiterzubilden. Sei es, um Fachkräftemangel zu kompensieren oder Kosten zu sparen. Wann ist eine Weiterbildung sinnvoll? In welchen Bereichen man...

Personal-Wissen.de
01. Oktober, 08:51 Uhr

Muss ein Mitarbeiter ein Poloshirt mit Firmenlogo sowie Sicherheitsschuhe als Dienstkleidung tragen, hat der Arbeitgeber die Umkleidezeit im Unternehmen als Teil der Arbeitszeit zu vergüten. Dies hat das Bundesarbeitsgericht im Fall einer Arbeitnehmerin entschieden, die in einem Geldbearbeitungszentrum arbeitet (Urteil des BAG vom 25. April 2018, Az. 5 AZR 245/17). Demnach war die...

Personal-Wissen.de
27. September, 03:19 Uhr

Ein Redakteur wurde abgemahnt, weil er ohne Arbeitgeberzustimmung einen Beitrag in einer anderen Publikation geschrieben hatte. Mit seiner Klage auf Löschung der Abmahnung vor dem Arbeitsgericht Düsseldorf hatte er keinen Erfolg. Der Fall: Redakteur schreibt Beitrag in anderer Publikation ohne Arbeitgeberzustimmung Der Kläger ist beim beklagten Magazin Wirtschaftswoche als Redakteur tätig. Die...

Personal-Wissen.de
26. September, 18:05 Uhr

People Analytics gewinnt im HR-Bereich unter dem Kernbegriff Human-Resource-Analytics an Bedeutung. Unternehmen, die HR-Analytics einsetzen, analysieren auf Basis von personenbezogenen Daten das Arbeitsverhalten und die Mitarbeitereigenschaften. Aus diesen Datenanalysen lassen sich wichtige Impulse für Entscheidungen und Handlungen in verschiedenen HR-Bereichen ableiten. Welche Daten werden...

Personal-Wissen.de
25. September, 04:00 Uhr

Ein Buschauffeur kassierte auf einer Touristenroute Fahrgelder, ohne Bustickets auszuhändigen. Die Berliner Verkehrsbetriebe sprachen zu Recht die fristlose Kündigung ohne vorherige Abmahnung aus, wie das Landesgericht Berlin-Brandenburg feststellte. Der Fall: Busfahrer kassiert Fahrgelder, ohne Bustickets auszuhändigen Der Kläger war als Busfahrer bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG)...

Personal-Wissen.de
20. September, 03:53 Uhr

Übergibt ein Arbeitgeber seinen Beschäftigten mehrere Tankgutscheine auf einmal, tritt der gesamte Wertzufluss bei Gutscheinerhalt ein. Eine entsprechende Arbeitgeberaufforderung, nur einen Benzingutschein pro Monat zu nutzen, ändert daran nichts. Der Fall: Acht Tankgutscheine zeitgleich ausgegeben Ein Arbeitgeber überreichte seinen Mitarbeitern einmal jährlich acht Tankgutscheine mit einem...

Personal-Wissen.de
18. September, 03:54 Uhr

Start-up-Mitarbeiter erhalten deutlich weniger Gehalt als ihre Kollegen in Unternehmen der Old Economy. Dies belegt eine aktuelle Studie, die die Online-Plattform Gehalt.de in Zusammenarbeit mit der Gründerszene Karriere durchgeführt hat. Trotz dieser großen Lohnunterschiede gibt es einige Gründe, warum Fach- und Führungskräfte häufig Arbeitsplätze in Start-ups bevorzugen. Die Gehälter in...

Personal-Wissen.de
17. September, 03:28 Uhr

Arbeitnehmer dürfen ihre privaten Mobilfunknummern vor dem Arbeitgeber geheim halten. Eine Verpflichtung zur Herausgabe würde die Mitarbeiter zu sehr in ihren Persönlichkeitsrechten einschränken. Der Fall: Abmahnung wegen nicht herausgegebener Privatnummer Die Kläger sind Mitarbeiter des Gesundheitsamtes im Landkreis Greiz. Das beklagte Gesundheitsamt richtete ein neues Notdienstsystem ein und...

Personal-Wissen.de
14. September, 09:02 Uhr

Der Mangel an Fachkräften könnte die deutschen Unternehmen teuer zu stehen kommen. Aufgrund des zu geringen Angebots an qualifizierten Arbeitnehmern werden die Gehälter für Arbeitskräfte mit guter Ausbildung bis zum Jahr 2030 deutlich steigen. Außerdem sind in einigen Wirtschaftsbranchen hohe Einbußen zu erwarten, weil zu wenig Facharbeitskräfte zur Verfügung stehen werden. Diese Entwicklungen...

Personal-Wissen.de
13. September, 09:00 Uhr

Mit 150.000 neuen Arbeitsplätzen will die Bundesregierung ab 2019 Langzeitarbeitslose in die Arbeitswelt wiedereingliedern. Für diese staatlich geförderten Jobs soll es Lohnkostenzuschüsse geben. Projekt „Sozialer Arbeitsmarkt“ gesetzlich besiegelt Die deutsche Bundesregierung hat das Projekt „Sozialer Arbeitsmarkt“ mit einem Gesetzentwurf besiegelt. Demnach sollen ab dem Jahr 2019 insgesamt...

Personal-Wissen.de
27. August, 03:57 Uhr

Die Deutsche Bahn, der Großkonzern Henkel, das Versandunternehmen Otto und einige andere Arbeitgeber haben eines gemeinsam: Sie treffen ihre Personalauswahl ohne Anschreiben. Dabei drängt sich die Frage auf, welche Vor- und Nachteile ein Motivationsschreiben für Unternehmen hat. Argumente für das Anschreiben Es gibt einige Argumente, die dafür sprechen, das traditionelle Anschreiben...

Personal-Wissen.de
23. August, 03:08 Uhr

„Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w/d)“ – so oder so ähnlich sprechen einige Unternehmen ihre Bewerber in Stelleninseraten an. Die Abkürzungen stehen für männlich, weiblich und divers. Während die ersten zwei Begriffe bereits seit der Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) üblich sind, hat der Zusatz „divers“ erst nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 10....

Personal-Wissen.de
21. August, 12:51 Uhr

Wer eigenmächtig seinen Urlaub verlängert und trotz Aufforderung des Arbeitgebers nicht zur Arbeit erscheint, kann fristlos gekündigt werden. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LAG Düsseldorf. Der Fall: Mitarbeiterin wegen eigenmächtiger Urlaubsverlängerung gekündigt Die Klägerin arbeitete seit August 2014 bei der Beklagten als Controllerin und absolvierte nebenbei ein BWL-Masterstudium. Sie...

Personal-Wissen.de
17. August, 06:40 Uhr

Dem deutschen Staat ist die Weiterbildung von Geringqualifizierten sowie von älteren Angestellten ein besonderes Anliegen: Deswegen fördert die Bundesagentur für Arbeit Unternehmen, welche ihre Angestellten in diesen beiden Zielgruppen qualifizieren lassen. Von einer besseren Qualifizierung profitieren auch die Firmen selbst. Warum Unternehmen in Qualifizierung investieren sollten Viele...

Personal-Wissen.de
17. August, 03:30 Uhr

Arbeitgeber müssen ab dem nächsten Jahr mit einer finanziellen Mehrbelastung rechnen. Anders als bisher sollen Unternehmen ab dem 1. Januar 2019 die Hälfte des Krankenkassen-Zusatzbeitrages entrichten. Das Bundeskabinett hat den dazu gehörigen Gesetzesentwurf über das GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG) bereits am 6. Juni 2018 beschlossen. Höhere Lohnzusatzkosten für Unternehmen ab 1....

Personal-Wissen.de
15. August, 03:25 Uhr

Temperaturen von mehr als 30 Grad Celsius sind keine geeigneten Voraussetzungen, um produktiv zu arbeiten. Ärzte wissen, dass extreme Hitze ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellt. Arbeitgeber müssen daher handeln, um die Mitarbeiter bei hohen Temperaturen am Arbeitsplatz zu schützen. Kein Recht auf Arbeitsbefreiung wegen extremer Hitze Einen Anspruch darauf, bei extremen Temperaturen hitzefrei...

Personal-Wissen.de
10. August, 03:20 Uhr

Rückzugsbereiche für stilles Arbeiten, Arbeitsplätze im Garten oder auf der Terrasse und Gemeinschaftsbereiche für Kollegengespräche – diese und einige weitere Faktoren wünschen sich Beschäftigte von ihrem Arbeitgeber. Dies fand das Marktforschungsinstitut Appinio in einer Umfrage über das Arbeitsumfeld heraus. Wie zufrieden sind Mitarbeiter mit der Arbeitsumgebung? Dieses Hamburger Institut...

Personal-Wissen.de
08. August, 03:12 Uhr

Hotels, Gaststätten und Geschäfte nutzen häufig das Modell Arbeit auf Abruf, um der schwankenden Nachfrage gerecht zu werden. Betriebe in Tourismus, Gastgewerbe und Handel setzen regelmäßig Mini-Jobber ein, die je nach Bedarf arbeiten. Auch private Sicherheitsunternehmen sind auf diesen flexiblen Arbeitseinsatz angewiesen. Unabhängig von der Branche müssen alle Arbeitgeber, die einen oder...

Personal-Wissen.de
06. August, 03:54 Uhr

Drei Polizeianwärterinnen waren um wenige Millimeter zu klein und wurden deshalb im Polizeivollzugsdienst abgelehnt. Das Land Nordrhein-Westfalen berief sich auf die vorgeschriebene Mindestkörpergröße von 163 cm. Eine Argumentation, die das Oberverwaltungsgericht in Münster für gerechtfertigt hielt. Der Fall: Drei Frauen wegen kleiner Körpergröße bei Polizei abgelehnt Die Klägerinnen wurden...

Personal-Wissen.de
03. August, 03:40 Uhr

Geringverdiener in Deutschland dürfen sich ab 1. Januar 2019 auf einen höheren gesetzlichen Mindestlohn von 9,19 Euro pro Stunde einstellen. Dies entspricht einer Steigerung um 35 Cent gegenüber dem aktuellen Wert. Die Lohnuntergrenze für 2018 liegt bei 8,84 Euro und wird nunmehr in zwei Stufen auf 9,35 Euro angehoben. Der zweite Anstieg tritt mit Wirkung ab dem 1. Januar 2020 in...

Personal-Wissen.de
01. August, 13:42 Uhr

Wie lässt sich die Mitarbeiterbindung stärken und welche Maßnahmen reduzieren die Fluktuationsrate? Aufschlussreiche Antworten auf diese Fragen können Arbeitgeber in den Ergebnissen einer Mitarbeiterbefragung finden. Allerdings wirkt sich eine solche Umfrage nur dann positiv auf die Arbeitsmotivation und den Verbleib im Unternehmen aus, wenn sie gut vorbereitet ist und zeitnah die gewünschten...