Suchergebnisse für Gehalt
HR Performance Online


23 gefunden.

HR Performance Online
22. Januar, 08:00 Uhr

2,5 Prozent werden die Löhne und Gehälter im laufenden Jahr in Westeuropa durchschnittlich steigen. Zieht man die Inflation ab, bleibt gerade einmal ein Reallohnzuwachs von 0,7 Prozent übrig. Für Nordamerika wird ein reales Plus von 0,6 Prozent prognostiziert, Schlusslicht sind Australien und Neuseeland mit 0,3 Prozent. Erfreulich für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Osteuropa: Da die...

HR Performance Online
17. März, 11:45 Uhr

Die bereinigte Lücke im Grundgehalt zwischen Männern und Frauen in Deutschland liegt durchschnittlich bei 5,5 Prozent. Dabei beträgt der Unterschied bei Facharbeitern und Spezialisten durchschnittlich 4,2 Prozent und steigt mit zunehmendem Hierarchielevel an. Die unbereinigte Lücke, mit auf Vollzeit hochgerechneten Werten ungeachtet der Position im Unternehmen, liegt bei 17,3 Prozent und somit...

HR Performance Online
04. April, 05:30 Uhr

Die Online-Jobplattform StepStone hat mit PersonalMarkt einen der größten Vergütungsanalysten Deutschlands mehrheitlich übernommen. Die PMSG PersonalMarkt Services GmbH betreibt Online-Portale sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber: Die Portale Gehalt.de und Gehaltsvergleich.com bieten detaillierte Gehaltsangaben sowie Jobangebote. Mit dem Angebot Compensation Partner unterstützt...

HR Performance Online
14. August, 08:15 Uhr

Wie viel verdienen Beschäftigte im Alter von über 50 Jahren? Wie groß ist der Einkommensunterschied zwischen Fach- und Führungskräften? Das Vergleichsportal Gehalt.de hat 40.280 Gehaltsangaben von Arbeitnehmern untersucht, die mindestens 50 Jahre alt sind. Das Ergebnis: Ohne akademischen Abschluss verdienen Fachkräfte 38.392 Euro. Mit einem Studium erhalten sie 64.712 Euro. Führungskräfte...

HR Performance Online
14. Februar, 08:00 Uhr

Die deutsche Wirtschaft ist – trotz zahlreicher Unsicherheiten – auf solidem Wachstumskurs. Großen Anteil an dieser erfreulichen Entwicklung haben aktuellen Umfrageergebnissen zufolge das Bank-, Finanz- und Rechtswesen, die IT sowie Marketing und Vertrieb. Hält diese positive Entwicklung wie prognostiziert auch 2019 an, werden viele Unternehmen ihre Rekrutierungsaktivitäten um die besten...

HR Performance Online
07. August, 01:45 Uhr

Welche Berufe sind in Deutschland am lukrativsten? Wo verdienen Akademiker und Beschäftigte ohne Studienabschluss am meisten beziehungsweise am wenigsten? Das Vergleichsportal Gehalt.de hat aus 224.385 Gehaltsdaten zehn Berufe mit dem jeweils höchsten und geringsten Einkommen ermittelt. Das Ergebnis: Ohne akademischen Abschluss beziehen Beschäftigte als Regionalverkaufsleiter mit 73.053 Euro...

HR Performance Online
12. März, 12:15 Uhr

Wie hoch ist die Entgeltlücke in unterschiedlichen Branchen und Berufen? Welchen Einfluss haben Alter, Region oder Unternehmensgröße auf die Lohnlücke? Und fühlen sich Frauen durch ihr Geschlecht benachteiligt? In der aktuellen Studie „Equal Pay 2020“ hat die Vergleichsplattform Gehalt.de aus 76.530 Daten die bereinigte sowie die unbereinigte Entgeltlücke nach verschiedenen Parametern...

HR Performance Online
31. Januar, 07:00 Uhr

Die Vergütungsanalysten von Compensation Partner prognostizieren für das Jahr 2020 einen Lohnzuwachs von 2,9 Prozent. Diese Entwicklung bezieht sich sowohl auf Fach- als auch Führungskräfte. Damit fällt die Schätzung der Experten schwächer aus als im Jahr zuvor. Damals gingen sie von einem Plus von 2,9 Prozent für Fach- und 3,4 Prozent für Führungskräfte aus. Nominallohn steigt um 2,9...

HR Performance Online
23. April, 08:30 Uhr

Systemrelevante Berufsgruppen wie Pflegepersonal oder Ärzte sind aufgrund der Corona-Pandemie aktuell stark im Fokus der Öffentlichkeit. Einige Beschäftigte – zum Beispiel in Laboren, in der Gebäudereinigung oder in der Logistik – agieren vielmehr im Hintergrund und sind laut öffentlicher Leitlinien ebenfalls systemrelevant. Die Analysten der Vergleichsplattform Gehalt.de haben anhand von...

HR Performance Online
11. April, 03:00 Uhr

Welche Jobs sind für Berufseinsteiger nach ihrem Bachelor- oder Masterabschluss am lukrativsten? Gehalt.de hat 13.317 Daten von Akademikern mit höchstens drei Jahren Berufserfahrung untersucht und Berufe ermittelt, in denen Beschäftigte die höchsten sowie die niedrigsten Einkommen beziehen. Das Ergebnis: Bachelorabsolventen erhalten in der IT-Beratung (50.000 Euro) und Masterabsolventen im Risk...

HR Performance Online
13. März, 07:15 Uhr

Frauen verdienen in vergleichbaren Tätigkeiten weniger als Männer –eine Lohnlücke sehen 77 Prozent der befragten Freelancer und Angestellten in Deutschland als Realität an. Besonders erschreckend: Laut insgesamt 13 Prozent sollte dieser Gender Pay Gap auch in Zukunft nicht kleiner oder sogar noch größer werden.  Dies zeigen die Ergebnisse der sechsten repräsentativen So arbeitet...

HR Performance Online
29. Januar, 08:00 Uhr

In welcher Branche beziehen Beschäftigte die höchsten Gehälter? Und in welchen ist das Einkommensniveau vergleichsweise gering? Die Vergütungsanalysten von Compensation Partner haben 132.218 Gehaltsdaten aus 17 branchenübergreifenden Berufsgruppen untersucht und den Branchenindex 2020 erstellt. Das Ergebnis: Unternehmen aus der Biotechnologie zahlen die höchsten Gehälter. Beschäftigte aus...

HR Performance Online
27. April, 08:00 Uhr

Systemrelevant, weiblich und schlechter bezahlt als der männliche Kollege – diese Merkmale offenbart eine aktuelle Analyse der Vergleichsplattform Gehalt.de auf Basis von 22.097 Datensätzen. In vielen der momentan gefragten Berufsgruppen ist der Frauenanteil wesentlich höher. Gleichzeitig verdienen Frauen in jedem der betrachteten Berufe weniger als Männer. Es gibt deutliche Entgeltlücken von...

HR Performance Online
13. Februar, 11:15 Uhr

Der Personaldienstleister SD Worx übernimmt mit Pointlogic HR einen wichtigen Anbieter für innovative Software für Reward & Management Solutions mit den entsprechenden Consulting-Leistungen in den Niederlanden und Belgien. Pointlogic HR wird innerhalb von SD Worx als selbstständige Einheit mit Sitz im niederländischen Rotterdam erhalten bleiben. Damit bleibt die Kontinuität für die...

HR Performance Online
26. März, 04:00 Uhr

Nur 38 Prozent der deutschen Unternehmen analysieren ihr Gehaltsgefüge, um Ursachen für die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern, dem sogenannten Gender Pay Gap, zu identifizieren. Betriebliche Verfahren, die die Gleichstellung generell überprüfen, sind in den meisten Unternehmen noch keine Routine: Knapp ein Drittel führt überhaupt keine Überprüfung durch, rund die Hälfte erstellt...

HR Performance Online
20. März, 07:00 Uhr

Deutsche priorisieren das Gehalt bei der Job-Wahl  Wie glücklich sind Arbeitnehmer in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den USA und welche Rolle spielt dabei die Vergütung ihrer Arbeitsleistung? Dies untersucht der Arbeitsmanagement-Experte Wrike im „Happiness Index 2019“. Die Studienteilnehmer bewerteten harte Faktoren wie Gehalt oder Urlaub, aber auch Zusatzleistungen wie...

HR Performance Online
19. März, 07:15 Uhr

Die Diskussion um Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen ist von großem öffentlichem Interesse. Durch Inkrafttreten des Entgelttransparenzgesetzes im Juli 2017 ist die Aufmerksamkeit für das Thema nochmals gestiegen. Dem Gesetz liegt die Frage zugrunde, ob bei Mitarbeitern, die eine gleiche oder gleichwertige Tätigkeit ausüben, Unterschiede bezüglich des Gehalts bestehen. Um diese...

HR Performance Online
11. Juli, 12:30 Uhr

Während in deutschen Metropolen ein großer Teil des Gehalts für die Miete ausgegeben wird, bleibt Fach- und Führungskräften in gleich mehreren ländlicheren Regionen Niedersachsens nach Abzug der Miete besonders viel Geld im Portemonnaie. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Online-Jobplattform StepStone und des Immobilienportals immowelt.de. Gemeinsam haben sie die Durchschnittsgehälter und...

HR Performance Online
26. Mai, 06:30 Uhr

Über digitale Mitarbeiterportale binden Personalabteilungen die ganze Belegschaft bei der Personalverwaltung ein und sparen Zeit und Aufwand. Selbstbedienung in der Personalarbeit – was soll das sein? Jeder nimmt sich, was er will, ohne Beschränkung und ohne Kontrolle? Holt sich seine Personalakte selbst aus dem Schrank, und womöglich die des Kollegen mit dazu? Die Mitarbeiter der...

HR Performance Online
04. April, 02:30 Uhr

Warum entschließen sich Beschäftigte, bei ihrem Arbeitgeber zu kündigen? Und welche Aspekte sind ihnen im Beruf am wichtigsten? Compensation Partner hat dazu gemeinsam mit dem Vergleichsportal Gehalt.de im Zeitraum vom 9. bis zum 23. Januar 1.092 Personen befragt. Das Ergebnis: Die meisten Beschäftigten kündigten in ihrer Vergangenheit aufgrund von geringer Wertschätzung (45 Prozent) der...

HR Performance Online
07. September, 05:15 Uhr

SD Worx stellt neue internationale Online-Umfrage vor Die Corona-Pandemie hat die Prioritäten sowohl großer als auch kleiner Unternehmen neu geordnet. Das Resultat: In acht von zehn europäischen Ländern ist eine reibungslose, effiziente Entgeltabrechnung und -zahlung nun bei Weitem das Hauptanliegen der Personalabteilungen. Das geht aus einer neuen Umfrage von SD Worx hervor. Demnach zieht es...

HR Performance Online
13. November, 09:30 Uhr

Dem Betriebsrat (oder Personalrat) steht ein Recht auf Einsichtnahme in Listen über Bruttolöhne und Bruttogehälter in nicht anonymisierter Form zu. Sowohl datenschutzrechtliche Vorgaben als auch die Vorgaben des Entgelttransparenzgesetzes stehen einem solchen Anspruch des Betriebsrats bzw. Personalrats nicht entgegen. Vielmehr dient die Einsichtnahme in nicht anonymisierte Listen der...

HR Performance Online
07. Juni, 08:45 Uhr

Mit unserem Experiment „HR-Blogs meet HR Performance“ schlagen wir eine Brücke zwischen „print“und „online“ und nutzen die Synergien beider Kommunikationswege. Dieses Mal haben wir Blogger zudem Thema „HR Outsourcing“ befragt. Zeit und Kosten sparen durch Outsourcing der Lohnbuchhaltung Warum sollten Sie die Lohnbuchhaltung outsourcen? Diese Frage stellen sich viele kleinere und mittelständige...