Quelle
Personalpraxis24.de

Indiziert seit
22.06.2016
Beiträge insgesamt
938 (10 / Woche)
Homepage
http://www.wkdis.de/
Quelle / Feed
http://www.wkdis.de/aktuelles/rssfeed.php?newscat=11
Themenfelder


Beiträge

Personalpraxis24.de
13. Februar, 23:00 Uhr

Jüngere Arbeitnehmer sind durchaus bereit, Geld in ihre Altersvorsorge statt in Konsum zu investieren. In puncto Betriebsrente fühlen sie sich jedoch schlecht informiert - je jünger, desto schlechter. Das zeigt eine repräsentative Befragung der Beratung Aon und des Portals Statista in deutschen Großunternehmen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern.

Personalpraxis24.de
14. Februar, 23:00 Uhr

Nahezu die Hälfte aller Unternehmen setzt auf smarte Hightech-Ausstattung für neue Mitarbeiter, um die Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern. Statt mit Dienstwagen und immensen Gehältern locken die Firmen mit aktuellen Tablets und Smartphones, gutem Arbeitsklima, Jobticket und Weiterbildung.

Personalpraxis24.de
17. Februar, 23:00 Uhr

Die Mitarbeiterbindung, die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit sowie die Flexibilisierung von Arbeitsstrukturen sind im laufenden Jahr die beherrschenden HR-Themen in den Unternehmen. Die Einführung einer agilen Organisationsstruktur und die Förderung von Diversity stehen dagegen meist weniger stark im Fokus, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Personalpraxis24.de
19. Februar, 23:00 Uhr

Die Arbeitgebermarkenbildung ist nach Ansicht vieler Experten ein Schlüssel für eine erfolgreiche Personalpolitik. Es lauern dabei aber auch viele Fettnäpfchen. Die dpa-Tochter News Aktuell und die PR-Beratung Faktenkontor haben die zehn größten Fehler beim Employer Branding zusammengefasst. Dazu zählen leere Versprechungen, mangelnde Unterstützung der Managerebene und Selbstgefälligkeit.

Personalpraxis24.de
21. Februar, 23:00 Uhr

Experten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg, des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e.V. sowie des Lehrstuhls für Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg äußerten sich im Bundestag zum Themenbereich Ausbildung und Digitalisierung.

Personalpraxis24.de
11. Februar, 23:00 Uhr

Zur Anwendung der Regelungen von R 8.1 Abs. 7 Nr. 4 der Lohnsteuer-Richtlinien (LStR) zu Kantinenmahlzeiten und Papier-Essenmarken (Essensgutscheine, Restaurantschecks) bei arbeitstäglichen Zuschüssen zu Mahlzeiten gilt im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder Folgendes.

Personalpraxis24.de
22. Januar, 08:46 Uhr

Seit 2016 gilt in Deutschland eine Frauenquote für Aufsichtsräte von 30 Prozent in börsennotierten und mitbestimmungspflichtigen Großunternehmen. Eine neue Studie zeigt, dass der Frauenanteil in den Gremien der 200 umsatzstärksten Unternehmen auf knapp 27 Prozent gestiegen ist. Gleichzeitig gebe es jedoch erste Hinweise darauf, dass sich viele Betriebe mit der Erreichung der Quote begnügen.

Personalpraxis24.de
23. Januar, 23:00 Uhr

Mit nun rechtskräftigem Urteil vom Juli 2018 hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz entschieden, dass ein Steuerpflichtiger Kosten für eine wissenschaftlich nicht anerkannte Heilmethode auch dann als sog. außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend machen kann, wenn er dem Finanzamt zum Nachweis der Erforderlichkeit der Behandlung nur eine kurze Stellungnahme des Amtsarztes und kein...

Personalpraxis24.de
25. Januar, 10:17 Uhr

Der überwiegend klassisch konservative Wertekanon deutscher Familienunternehmen wird nur selten zur Steigerung von Bekanntheit und Umsatz eingesetzt, wie eine Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC zeigt. Dabei könnten Unternehmenswerte auch bei der Mitarbeitersuche von Vorteil sein.

Personalpraxis24.de
29. Januar, 08:36 Uhr

Obwohl viele mit der verpflichtenden Anwendung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zum 25. Mai 2018 eine Abmahnwelle befürchteten, blieb es zunächst ruhig. Heise.de berichtet nun aber von einem kleinen Versandunternehmen, das 5.000 Euro Bußgeld wegen eines fehlenden Auftragsverarbeitungsvertrags zahlen soll. Google wird indes sogar mit 50 Millionen Euro zur Kasse gebeten.

Personalpraxis24.de
30. Januar, 23:00 Uhr

An zahlreichen Arbeitsplätzen verrichten Roboter bereits alleine oder in Zusammenarbeit mit Menschen ihren Dienst. Das verunsichert offensichtlich viele - und zwar heute noch stärker als vor fünf Jahren, wie Psychologen der Universitäten Würzburg und Linz in einer Studie herausgefunden haben. Vermutlich spielen wachsende Sorgen um die eigene Arbeitsplatzsicherheit eine Rolle.

Personalpraxis24.de
30. Januar, 23:00 Uhr

Erwirbt ein Steuerpflichtiger einen Anspruch auf Auszahlung eines Körperschaftsteuerguthabens zu einem unter dem Nominalwert der Forderung liegenden Preis, erzielt er im Auszahlungszeitpunkt einen Gewinn aus einer - der Veräußerung einer Forderung gleichgestellten - Rückzahlung einer Kapitalforderung. Dies hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden.

Personalpraxis24.de
04. Februar, 23:00 Uhr

Studien haben gezeigt, dass das größte IT-Sicherheitsrisiko vor dem Rechner sitzt. Ob unachtsam geöffnete E-Mail-Anhänge, unsichere Passwörter oder Phishing-Attacken: Die eigenen Mitarbeiter sind nicht selten die Achillesferse einer unternehmerischen Verteidigungsstrategie. Die Manpower Group hat nun ihre Belegschaft geschult, um sie in den Kampf gegen Hacker einzubinden.

Personalpraxis24.de
05. Februar, 23:00 Uhr

Das Europäische Parlament und die Mitgliedsstaaten haben sich auf neue Regeln zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie geeinigt. Ein Kernpunkt ist die Einführung eines europaweiten Anspruchs auf Vaterschaftsurlaub von mindestens zehn Tagen, der in Höhe des Krankengeldes vergütet wird. Auf Deutschland hat dies keine Auswirkungen, da das neue Recht mit bestehenden Ansprüchen verrechnet wird.

Personalpraxis24.de
07. Februar, 23:00 Uhr

Bevor Fachkräfte von außerhalb der EU zum Arbeiten nach Deutschland kommen dürfen, müssen sie schon im Herkunftsland die Anerkennung ihrer beruflichen Qualifikationen beantragen. Obwohl das Antragsverfahren bereits erfolgreich praktiziert wird, lässt es sich laut einer neuen Studie noch verbessern.

Personalpraxis24.de
06. Februar, 23:00 Uhr

Auch solche Aufwendungen, die den äußeren Rahmen einer Veranstaltung betreffen, sind in die Bemessungsgrundlage der pauschalierten Einkommensteuer nach § 37b EStG einzubeziehen. Dies hat der 15. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden.

Personalpraxis24.de
10. Februar, 23:00 Uhr

Die Freigrenze beim steuerlichen Solidaritätszuschlag soll 2021 angehoben werden. Dies teilt die Bundesregierung unter Berufung auf eine entsprechende Vereinbarung im Koalitionsvertrag in ihrer Antwort (19/6780) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/6382) mit.

Personalpraxis24.de
18. Februar, 23:00 Uhr

Die meisten Fachkräfte mit Berufsausbildung legen großen Wert darauf, dass ihre Arbeitsstelle in der Nähe ihres Wohnortes liegt. Das fand meinestadt.de durch eine Befragung von rund 2.000 Menschen zwischen 25 und 65 Jahren heraus. Arbeitgeber sollten diese Erkenntnis nutzen und sich als attraktiver Arbeitgeber in der Region positionieren, empfiehlt das Stellenmarkt-Portal.

Personalpraxis24.de
11. Februar, 23:00 Uhr

Fachkräfte fackeln nicht lange: Etwa jede dritte hat schon einmal innerhalb eines Jahres nach dem Einstieg in ein neues Unternehmen wieder gekündigt. Gründe dafür waren vor allem die tatsächlichen Arbeitsinhalte, die Unternehmenskultur und die Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten. Das geht aus einer Umfrage der Jobbörse Stepstone hervor.

Personalpraxis24.de
12. Februar, 23:00 Uhr

Mehr als 60 Prozent der deutschen Arbeitnehmer haben schon einmal Mobbing am Arbeitsplatz erlebt. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Bürobedarf-Lieferanten Viking hervor. Während 24 Prozent davon berichteten, selbst betroffen gewesen zu sein, waren weitere 37 Prozent zumindest Zeugen einer solchen Handlung. Betroffene sollten das Problem ansprechen und sich Unterstützung suchen.

Personalpraxis24.de
20. Februar, 23:00 Uhr

Zahlreiche Unternehmen beschäftigen Geflüchtete oder spielen zumindest mit dem Gedanken, dies zu tun. So befanden sich 2018 beispielsweise 30.000 Menschen mit Fluchthintergrund in der dualen Berufsausbildung. Das Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" hat eine 24-seitige Broschüre veröffentlicht, die Informationen, Tipps und Praxisbeispiele zum Thema Lehre enthält.

Personalpraxis24.de
21. Januar, 07:49 Uhr

Nicht nur gestandene Mitarbeiter, sondern auch Auszubildende haben mitunter einen weiten Anfahrtsweg ins Unternehmen. Wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in einer Studie herausgefunden hat, finden sich hohe Pendlerquoten bei Azubis vor allem in Berufen, die einen höheren Schulabschluss voraussetzen. MINT-Lehrlinge sind dabei überdurchschnittlich häufig mobil.

Personalpraxis24.de
22. Januar, 23:00 Uhr

Kreativität, Eigenverantwortung, Leadership-Kompetenzen, agile und flexible Strukturen sowie KI im Recruiting - das sind der Beratung Rochus Mummert zufolge die bestimmenden Trends für 2019 in Bezug auf Personalarbeit und Führung. Die besten Chancen hätten Unternehmen, die offen für neue Führungsstile und Arbeitsformen seien und sich flexibel an neue Bedingungen anpassen können.

Personalpraxis24.de
28. Januar, 10:17 Uhr

Der technische Fortschritt und flexiblere Arbeitsmodelle machen es immer mehr Menschen möglich, teilweise oder überwiegend von zu Hause aus zu arbeiten. Das kann Vorteile haben, doch zeigt eine Studie nun, dass die negativen Auswirkungen auf das subjektive Wohlempfinden im Vergleich zu klassischer Büroarbeit überwiegen könnten. Ein Grund ist wohl die zu starke Vermischung von Arbeit und Freizeit.

Personalpraxis24.de
31. Januar, 23:00 Uhr

Im Zuge der Digitalisierung wollen Unternehmen in Deutschland stärker in Mitarbeiter-Qualifizierung investieren, zeigt eine aktuelle Umfrage. Erforderlich dazu seien eine Weiterbildungskultur in den Firmen und eine gezielte Förderung von Fortbildungen durch die Politik.

Personalpraxis24.de
06. Februar, 23:00 Uhr

Obwohl am Thema Datenschutz längst kein Weg mehr vorbeiführt, sind entsprechende Experten in Unternehmen eher eine Ausnahme. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom hervor. Demnach haben derzeit nur 31 Prozent der Unternehmen in Deutschland eine Vollzeitstelle für den Datenschutz eingeplant. Die Anforderungen dürften 2019 jedoch weiter steigen.

Personalpraxis24.de
10. Februar, 23:00 Uhr

Die duale Berufsausbildung, wie sie in Deutschland praktiziert wird, ist international einzigartig, schreibt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Das Erfolgsmodell könne aber auch zur Qualifizierung von Mitarbeitern im Ausland genutzt werden. Eine neue Broschüre fasst wichtige Informationen für deutsche Betriebe, die im Ausland ausbilden möchten, zusammen.

Personalpraxis24.de
23. Januar, 23:00 Uhr

Der Ruhestand und die damit verbundene Rente sind vor allem für viele Frauen ein Buch mit sieben Siegeln. Einer Umfrage des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon zufolge glaubten nur 58,4 Prozent von ihnen zu wissen, wie viel Geld sie im Alter brauchen. Bei den Männern waren es 73,1 Prozent. Auch fühlen sich Frauen finanziell sehr viel schlechter vorbereitet auf ihren Lebensabend.

Personalpraxis24.de
29. Januar, 23:00 Uhr

Der Vergleich der Löhne von Stamm- und Leiharbeitnehmern ist aufgrund unterschiedlicher Voraussetzungen problematisch. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat nun ein Modell zur Bereinigung des Entgeltunterschieds vorgestellt, bei dem Besonderheiten der Leiharbeiter berücksichtigt werden. Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) bezeichnet es als Schritt in die richtige Richtung.

Personalpraxis24.de
22. Januar, 23:00 Uhr

Entschädigungen, die an Verwaltungsratsmitglieder für die Abgeltung von Zeitaufwand gezahlt werden, sind steuerpflichtig. Dies hat der 7. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden.

Alle News von Personalpraxis24.de durchsuchen