Suchergebnisse für Führung
hrpraxis.ch


65 gefunden.

hrpraxis.ch
21. Dezember, 08:53 Uhr

Das Formulieren und Schreiben von Arbeitszeugnissen bereitet vielen Mühe. Die folgenden kommentierten Musterformulierungen und Textbausteine gelten für die Arbeitszeugnisse Schweiz und geben anhand von Formulierungs-Beispielen auch für Negativ-Aussagen konkrete Anregungen. Arbeitszeugnisse stellen hohe Ansprüche vor allem bezüglich sprachlicher Korrektheit und Aussagekraft, rechtlichen...

hrpraxis.ch
19. Februar, 08:30 Uhr

Wegen Bedenken Machtprivilegien zu beinträchtigen, wird die Vorgesetztenbeurteilung eher selten angewendet. Doch als Führungsverhaltens-Feedback vorgenommen, sind die Erfahrungen überwiegend positiv. Rollen- und Hierarchieverständnis Lange Zeit ist dieses Instrument auch bezweifelt worden, weil es das traditionelle Rollenverständnis des top-down Verfahrens durchbricht. Im Zuge der...

hrpraxis.ch
26. März, 08:30 Uhr

Führungskonzepte benötigen Menschenversteher, Enabler, kundenfokussierte Leader und Katalysatoren. Warum dem so ist und was sie kennzeichnet, verrät dieser Beitrag, der nichts anderes als ein neues hochinteressantes Führungsverständnis ist. In den meisten Unternehmen wird viel zu viel Management betrieben – und zu wenig Menschenführung gelebt.…

hrpraxis.ch
26. Juni, 07:30 Uhr

Vielfach wird die Teilbarkeit von Stellen in Führungsfunktionen zum Vornherein ausgeschlossen und gar tabuisiert. Doch dies widerspricht HR-Trends, welche für Teilzeit-Modelle sprechen und auch Erfahrungen von Unternehmen, die dies praktizieren. Eine neue Studie zeigt: 9 von 10 Männern haben den Wunsch, Teilzeit zu arbeiten.…

hrpraxis.ch
21. November, 08:44 Uhr

„Richtig sieht man nur mit dem Herzen; das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.“ Was Antoine de Saint-Exupéry seinen „Kleinen Prinzen“ sagen lässt, erkennt nach und nach auch die Wirtschaft. Mit Konsequenzen: Der Stellenwert von gefühllosen Machern ist im Sinken begriffen – gefordert werden emotionale Chefs.…

hrpraxis.ch
20. April, 10:00 Uhr

Eine neue Führungsposition ist kein Honigschlecken und bietet manchen Stolperstein. Doch nur schon die Beachtung einiger wichtiger Regeln und deren Umsetzung erleichtert den Start. Hier finden Sie 30 konkrete und pragmatische Tipps, die sich in der Praxis bewährt haben. Wer das erste Mal Personalverantwortung übernimmt und Mitarbeiter führen muss, steht vor vielen neuen Herausforderungen: Oft...

hrpraxis.ch
05. Dezember, 08:30 Uhr

Der PRAXIUM-Verlag gibt das Buch zur „Zeugniserstellung für Führungskräfte“ heraus. Mit diesem kommentierten Musterzeugnis für einen HR-Leiter erfahren Sie an einem konkreten Beispiel, was aussagekräftige Zeugnisse kennzeichnet. Arbeitszeugnisse für Führungskräfte sind anspruchsvoll, denn sie müssen zahlreiche Anforderungen erfüllen und vor allem die Führungsleistungen präzise und...

hrpraxis.ch
16. Juli, 07:30 Uhr

Arbeitszeugnisse für Führungskräfte sind an einigen Qualitätsfaktoren zu erkennen, die insgesamt das Bild eines professionellen, aussagekräftigen und individuellen Zeugnisses ergeben und Führungskräften gerecht werden. Diese Übersicht gestattet Ihnen einen umfassenden und ganzheitlichen Abschluss-Check für Ihre Zeugnisse mit den wichigen Qualitätsfaktoren, die über die üblichen Anforderungen...

hrpraxis.ch
04. Dezember, 08:30 Uhr

Mitarbeiterbindung und deren Instrumente – schön und gut. Aber kann man das heutzutage noch, ist dies noch zeitgemäss? Dies und mehr wollten wir von Herbert Janssen im Interview zu seinem Mitarbeiterbindungs-Buch wissen. Und erhielten interessante Antworten, die aufhorchen lassen. Ist der Begriff Bindung, also jemanden „anzubinden“, überhaupt noch zeitgemäss, Herr Janssen?…

hrpraxis.ch
14. Juni, 07:30 Uhr

Mehr Teilzeitarbeit für Führungskräfte wird in letzter Zeit wieder häufiger diskutiert, weil es einem steigenden Bedürfnis entspricht. Wir möchten mit diesem Artikel unseren Beitrag leisten, indem wir wesentliche Voraussetzungen nennen. Folgende Voraussetzungen zur Teilzeit-Einführung von Führungskräften haben sich in der Praxis als wichtig herausgestellt:   Arbeitsorganisation Welche...

hrpraxis.ch
18. Februar, 08:21 Uhr

Arbeitszeugnisse sind ein Dauerbrenner. Im folgenden Interview gibt uns Frau Priska Zorrilla von Topzeugnisse.ch prägnante und klare Antworten auf Fragen, die viele HR-Abteilungen und Zeugnisverfasser oft beschäftigen und verunsichern.   Nicht nur das Schreiben, Verfassen und Interpretieren von Arbeitszeugnissen bereitet in der Praxis oft Mühe.…

hrpraxis.ch
16. Januar, 08:30 Uhr

Sozialkompetenz ist eine zentrale Qualifikation und Voraussetzung für Führungskräfte, die befähigt sind, Mitarbeiter zu motivieren. In der Praxis sind vor allem die folgenden 10 Faktoren bei sozial kompetenten Führungskräften besonders häufig anzutreffen. Eine sozial kompetente Führungskraft zeichnet sich gerade dadurch aus, dass sie fähig ist, Beziehungen zu Mitarbeitern aufzubauen, sie...

hrpraxis.ch
04. Februar, 08:27 Uhr

Eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Respondi mit über 2.000 Fachkräften zu den Einflussfaktoren von Jobzusagen von Bewerbern hat Interessantes ergeben. Wichtig sind die Vorsetzten-Persönlichkeit, der Führungsstil und das Onboarding. Vorgesetzten-Persönlichkeit ist entscheidend Am wichtigsten sind für Bewerber nicht das Kennenlernen des Teams, sondern des Vorgesetzten.…

hrpraxis.ch
13. September, 07:30 Uhr

Mitarbeiterbeurteilungen sind eines der wichtigsten Führungsinstumente. Gerade deshalb weisen sie aber immer wieder zahlreiche und teilweise verunsichernde Fragen auf. Zehn klare und konkrete Antworten finden Sie im folgenden Beitrag. Immer, wenn Menschen aufeinandertreffen und Mitarbeiter Leistungen erbringen, findet eine Beurteilung statt.…

hrpraxis.ch
11. Juli, 07:30 Uhr

Leider wird dies zu selten thematisiert und erkannt: Der konsequente Einbezug von Mitarbeitern in Entscheidungen und Meinungsbildung als Führungsinstrument und die immens positiven, nachhaltigen und mannigfaltigen Auswirkungen. „Herr Loosli, könnten Sie noch einen Blick in meinen Report an die Geschäftsleitung werfen?…

hrpraxis.ch
28. August, 07:30 Uhr

Fähige Führungskräfte sind für den Erfolgs eines Unternehmens essenziell und spielen in der Personalentwicklung eine immer wichtigere Rolle. Unfähige oder unqualifizierte Führungskräfte hemmen die Innovation und das Leistungspotenzial von Mitarbeitern und die Produktivität. Sie verschlechtern zudem die Mitarbeiterbindung und das Arbeitsklima, erhöhen die Fluktuation und Kündigungen und führen...

hrpraxis.ch
27. Februar, 08:30 Uhr

Dieser Bewertungsbereich wird in Arbeitszeugnissen vielfach pauschal und plattitüdenhaft angegangen und stark vernachlässigt. Dies widerspricht gerade in einer Zeit, in der Sozialkompetenzen stark gewichtet werden, nicht den gestiegenen Anforderungen.Formulierungen wie „Sein Verhalten war stets vorbildlich“ oder „Sein ausgeglichenes und zuvorkommendes Verhalten wurde von allen geschätzt“, sind...

hrpraxis.ch
06. November, 08:35 Uhr

Von Employer Branding und Arbeitgeber-Attraktivität wird viel gesprochen. Doch wie kann man sie konkret und wirksam formulieren und kommunizieren? Hier finden Sie einige Beispiele und Anregungen zu aktuellen und relevanten Themenbereichen. Heutzutage sollte das Personalmarketing sorgfältiger und ganzheitlicher geplant werden als früher.…

hrpraxis.ch
27. Juni, 07:30 Uhr

„Sie gewannen zehn Grosskunden. Gute Leistung, Ziel erreicht“. Leider erfolgen Mitarbeiterbeurteilungen oft auf diese Weise – und das war’s dann. Doch Leistungen sind nur gut beurteilt, wenn sie mit richtigen und relevanten Beurteilungskriterien erfolgen. Mitarbeiterbeurteilungen und Leistungsbeurteilungen werden immer mehr zum wichtigsten Führungsinstrument überhaupt.…

hrpraxis.ch
20. November, 09:26 Uhr

Der emotionalen Intelligenz wird immer mehr Bedeutung beigemessen. Zu Recht, denn sie zeichnet sehr oft die besonders erfolgreichen Führungskräfte aus. Wie man emotionale Kompetenzen in Interviews erkennen und beurteilen kann, verrät der folgende Beitrag. Diese Erfahrung ist vielen Arbeitgebern bekannt: Man stellt Mitarbeiter wegen deren Fähigkeiten ein, muss sie dann aber wegen...

hrpraxis.ch
17. September, 07:30 Uhr

Das Buch „Das gelungene Ich: Die vier Säulen der Hirnforschung“ bricht neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung interessant und verständlich auf die praktische Anwendbarkeit in der Lebenspraxis hinunter. Vieles ist auch für die Mitarbeiterführung und das HR und Berufsleben generell von Interesse.…

hrpraxis.ch
27. Februar, 08:00 Uhr

Wir führten mit Ursula Wawrzinek anlässlich ihres neuen Buches „Erfolgreiches Führen heisst Konflikte souverän managen“ ein Gespräch über den souveränen und adäquaten Umgang mit Konflikten. Die Antworten waren so interessant wie es auch ihr neues Buch ist. Sie begleiten und trainieren als Konfliktberaterin zahlreiche Führungskräfte.…

hrpraxis.ch
01. Mai, 07:30 Uhr

Diese Frage stellen sich Unternehmen leider vielfach zu selten. Wenn Unzufriedenheit und Frust vorherrscht, sind die Folgen oft verheerend: Demotivation, innere Kündigung, hohe Fluktuationen. Es gibt viele Instrumente zur Mmitarbeiterzufriedenheits-Befragung. Arbeitgeber, HR-Abteilungen und Unternehmen, die öfters, genauer, aktueller und authentischer wissen, wie zufrieden ihre Mitarbeiter mit...

hrpraxis.ch
28. August, 07:32 Uhr

Die Fachbuchandlung hrmbooks.ch hat nicht nur ein interessant selektiertes Angebot an Fachbüchern zum Human Resource Management. Auch die Fachbeiträge, welche die HR-Komptenz belegen, sind lesenswert. Wir haben die interessantesten für Sie herausgesucht, welche auch bei Besuchern und Lesern auf die grösste Resonanz stossen.…

hrpraxis.ch
21. Juli, 06:34 Uhr

Ein Musterkonzept zur Personalentwicklung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Ziele, Strategien, Aufbau, Substanz und konkrete und kompakte Aussagen sind nur einige Anforderungen. Dieses Gerüst eines Musterkonzeptes zur Personalentwicklung gibt Anregungen zum Aufbau und Möglichkeiten von Inhalten und Themen. Bedeutung und Grundsätze unserer Personalentwicklung Die Bedeutung der...

hrpraxis.ch
09. Oktober, 07:30 Uhr

Erfolg im Arbeitsleben basiert zu 50 Prozent auf Fachkompetenz. Die andere Hälfte hängt von den so genannten Soft Skills und der emotionalen Intelligenz ab – das belegen internationale Studien und zahlreiche Tests. Doch die EI ist erlern- und trainierbar. Daniel Goleman, der Vater der emotionalen Intelligenz bezeichnete diese treffend und ganzheitlich als die Fähigkeit, die eigenen Gefühle gut...

hrpraxis.ch
05. November, 07:30 Uhr

In Trennungsphasen wird Führungskräften ihre Verantwortung oft schmerzlich be­wusst. Leadership im Trennungsprozess bedeutet, sich der Situation in ihrer vollen Tragweite zu stellen und Emotionen zulassen und das Verantwortungsbewusstsein auf ganzheitliche Weise zu haben. Man weiss aus der Praxis, welches die jeweils grössten Probleme von Führungskräften sind, wenn sie Entlassungen vorzunehmen...

hrpraxis.ch
13. November, 08:27 Uhr

Gerade bei Arbeitszeugnissen für Führungskräfte ist es äusserst wichtig, Leistungen präzise und gehaltvoll zu formulieren. Im Mittelpunkt stehen Vollständigkeit, Aussagekraft und Konkretisierungsgrad. Wir stellen Ihnen hier eine praktikable Systematik vor. Die Bewertung und Beurteilung der Leistungen ist das Kernelement eines Arbeitszeugnisses und spielt vor allem bei Führungskräften,...

hrpraxis.ch
12. März, 08:30 Uhr

Es ist leider eine durch empirische Untersuchungen belegte Tatsache, dass die Zahl der so genannten „inneren Kündigungen“ laufend zunimmt. Davon sind alle Mitarbeitenden betroffen, vermehrt trifft dieses Phänomen – um es mal so zu nennen – auch auf die mittlere und höhere Führungsebene zu.…

hrpraxis.ch
28. Oktober, 06:07 Uhr

In Arbeitszeugnissen Negatives oder ungenügende Leistungen zu erwähnen, schreckt viele ab. In heiklen Situationen einer ungenügenden Beurteilung gerät man in einen Konflikt, denn einerseits muss ein Zeugnis der Wahrheit entsprechen und andererseits muss es wohlwollend sein und darf die berufliche Zukunft nicht negativ belasten.…

hrpraxis.ch
28. Mai, 07:14 Uhr

Motivation hat viel mit Führungskräften und deren Führungsstil zu tun. Dass es dabei vor allem im Führungsverhalten und in Sozialkompetenzen zum Ausdruck kommt, zeigt dieser Beitrag mit 20 einfachen, aber konkreten und einfach umsetzbaren Verhaltensweisen. Respekt, Förderung, Lob, Teilnahme am Erfolg – diese und viele mehr Bereiche sind sehr motiverierend.…

hrpraxis.ch
23. Oktober, 07:26 Uhr

Mitarbeiter beurteilen zählt zu den wesentlichen Bestandteilen des Führungsprozesses. Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter zielgerichtet und fair beurteilen, tragen nicht nur wesentlich zur Motivation bei, sondern steigern auch das Leistungsniveau. Eine erfolgreiche Mitarbeiterbeurteilung muss klare Ziele aufweisen, die von allen Beteiligten akzeptiert und von den Verantwortlichen auch...

hrpraxis.ch
05. Juni, 07:30 Uhr

Diversity ist die Vielfalt an sozialen und kulturellen Gegebenheiten der Beschäftigten in einem Unternehmen. Im Zuge der Internationalisierung der Arbeitsmärkte und der damit einhergehenden Vielfalt von Kulturen gewinnt. Diversity Management an Bedeutung und sollte Teil einer Personalpolitik sein. Dieser Trend wird durch die Internationalisierung der Arbeitsmärkte und multikulturelle...

hrpraxis.ch
29. Januar, 08:37 Uhr

Mitarbeitermotivation ist ein nach wie vor aktuelles und wichtiges Thema. Doch weshalb scheitern so viele Unternehmen und lassen sich Mitarbeitende so schwer motivieren? Dieser Beitrag nennt einige auch weniger bekannte und akzeptierte und zuweilen auch provokative Gründe abseits vom Mainstreamdenken. 1.…

hrpraxis.ch
11. Dezember, 08:30 Uhr

Vor allem qualifizierte und leistungsbewusste Mitarbeiter möchten in ihrer Tätigkeit Sinn und Zweck sehen. Doch das wird zu wenig beachtet und sträflich vernachlässigt. Die Sinngebung ist sekundär, Kennzahlen und Hardfacts müssen stimmen. Das ist ein Irrtum. In Unternehmen wird gechanged, agilisiert und digitalisiert, wo man hinschaut und hinhört.…

hrpraxis.ch
25. September, 07:30 Uhr

Die Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Viele Faktoren wie Firmengrösse, Unternehmens- und Innovationskultur, Motivation und Akzeptanz der Führungskräfte und das Engagement des HR spielen eine Rolle. Führungskräfte übernehmen eine Schlüsselrolle Digitalisierung ist ein Veränderungsprozess, der das gesamte Unternehmen betrifft. Verantwortlich ist die Geschäftsleitung für Strategie und...

hrpraxis.ch
18. März, 08:30 Uhr

Diese gefunden haben, meint zumindest Google. Da diese immerhin einer zehnjährigen Recherche zugrunde Liegen, darf man annehmen, dass sie wirklich relevant sind und sie zu berücksichtigen sich daher wohl lohnt. Hier geht es zum Beitrag von Business Insider Praxishandbuch Mitarbeiterbefragungen Mehr zum Buch hier Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich Mit CD-ROM und vielen Vorlagen und...

hrpraxis.ch
28. März, 08:30 Uhr

Wie bei allen anderen Weiterbildungsveranstaltungen ist auch bei Workshops der Transfer in die Praxis erfolgsentscheidend. Erst das richtige Konzept, praxisnahe Workshop Ideen und die Medien und richtigen Techniken und Zielsetzungen gewährleisten den Erfolg. Dies ist sogar noch stärker der Fall, weil Workshops vom Konzept und von der Idee her einen starken Praxisbezug haben und die Erwartungen...

hrpraxis.ch
16. Oktober, 07:30 Uhr

Eine HR-Strategie ist eine prägnante Leitplanke und ein Handlungsrahmen für das Personalmanagement und und leitet sich aus der Personalpolitik und Gesamtstrategie ab. Mehr zur Definition und Beispiele in diesem Beitrag. Personalstrategie: Die Definition Personalplanung ist ein zentrales Element der Personalpolitik – diese beiden Bereiche gehören zusammen.…

hrpraxis.ch
09. Mai, 07:30 Uhr

Die Schlagzeile sagt bereits, worum es geht. Nur wer den Nutzen seines Lernens sieht, interessiert ist, weiterkommen will, Unterstützung erhält und lernbegierig ist, profitiert von Weiterbildungen. Anregungen finden Sie in diesem Beitrag. Warren Bennis, eine Managementexperte, sagt sehr klar und treffend: „Es gehört heute zu den schwierigsten Führungsaufgaben, Mitarbeiter im immer schnelleren...