Suchergebnisse für Bildung
Crosswater Job Guide


10 gefunden.

Crosswater Job Guide
11. Februar, 03:52 Uhr

58 Prozent der Deutschen wollen Verantwortung von Ländern auf Bund übertragen Nur jeder Sechste möchte am Status quo festhalten Zwei Drittel fordern sofortige Umsetzung des Digitalpakts Schule Die Mehrheit der Deutschen spricht sich für eine tiefgreifende Reform des deutschen Bildungswesens aus. 58 Prozent der Bundesbürger halten den Föderalismus in der Bildung für nicht mehr zeitgemäß … Klare...

Crosswater Job Guide
23. November, 08:22 Uhr

Das Statistische Bundesamt hat einen neuen Datenreport vorgelegt. Demnach beeinflusst vor allem die soziale Herkunft die Lebenssituation von Kindern. Zwar hat sich in den vergangenen Jahren viel verbessert – trotzdem muss der Staat dringend mehr für Bildung ausgeben. Eine wirksame Bildungsoffensive würde rund zwölf Milliarden Euro jährlich kosten.Wenn Eltern Abitur oder Hochschulabschluss...

Crosswater Job Guide
09. April, 13:55 Uhr

Deloitte-Stiftung schreibt bundesweiten Bildungswettbewerb „Hidden Movers“ aus Zum neunten Mal lädt die Deloitte-Stiftung gemeinnützige Initiativen ein, sich bei dem bundesweiten Bildungswettbewerb „Hidden Movers“ zu bewerben. „Weil alle gewinnen, wenn Bildung gewinnt“ ist die Devise des Wettbewerbs. Dieser sucht noch wenig bekannte Projekte, die sich nachhaltig für die Förderung von Bildung...

Crosswater Job Guide
11. Januar, 07:33 Uhr

Bildungsgutschein Es gibt viele Gründe, weshalb man sich für eine Umschulung oder Weiterbildung entscheidet. Doch dies ist auch immer mit Kosten verbunden. Gerade wer schon auf eigenen Beinen steht oder gar eine Familie zu ernähren hat, steht hier meist vor einem finanziellen Problem. Es gibt aber die Möglichkeit einen Bildungsgutschein zu beantragen. Dieser ist bares … Bildungsgutschein: Das...

Crosswater Job Guide
19. September, 03:14 Uhr

Der berufliche und soziale Status der Eltern bleibt der wichtigste Faktor, der die Teilnahme an Bildung sowie wirtschaftlichen und sozialen Erfolg beeinflusst. Dies geht aus der aktuellen Ausgabe des OECD-Berichts „Bildung auf einen Blick“ hervor, der heute veröffentlicht wurde. So nehmen Kinder, deren Mütter über keinen höheren Bildungsabschluss verfügen, seltener an frühkindlicher Bildung und...

Crosswater Job Guide
01. August, 08:05 Uhr

Das Kölner HR-Tech Startup candidate select GmbH (kurz: CASE) ist 2015 mit dem Ziel angetreten, die an den fast 500 Hochschulen in Deutschland erworbenen Abschlussnoten vergleichbar und damit aussagekräftiger zu machen. Seither hilft der CASE-Algorithmus über 25 Großunternehmen (darunter die Deutsche Telekom, Porsche und McKinsey), ihre Bewerber und deren Abschlüsse auf Basis von...

Crosswater Job Guide
27. September, 06:54 Uhr

Von Axel Plünnecke Im internationalen Vergleich muss Deutschland bei der Bildung zulegen, zeigt der neue OECD-Bericht „Bildung auf einen Blick“. Um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, sind gezielte Investitionen in Bildung und Forschung nötig. Die Ausgaben dafür sollten von rund neun auf zehn Prozent des BIP erhöht werden. Der Anteil der jungen Erwachsenen mit … BILDUNG: Gezielte...

Crosswater Job Guide
23. September, 03:03 Uhr

Bildung zahlt sich aus – je höher der Abschluss, desto besser im Schnitt die Berufs- und Verdienstaussichten. Das gilt für Deutschland und OECD-weit, so die aktuelle Ausgabe der OECD-Studie Bildung auf einen Blick, deren Ergebnisse für Deutschland heute in Berlin vorgestellt wurden. Die wachsende Nachfrage nach höherer Bildung ist demnach eine positive Entwicklung, die allerdings … Höhere...

Crosswater Job Guide
17. Februar, 09:33 Uhr

Schlussfolgerungen aus OECD-Studie Das duale System der beruflichen Bildung in Deutschland leistet einen entscheidenden Beitrag zur Integration von Migrantinnen und Migranten in den Arbeitsmarkt und trägt dazu bei, den Fachkräftebedarf zu decken. Insbesondere im Handwerk sind die Potentiale groß. Deutschland hat zudem beeindruckendes geleistet, um Hindernisse für den Zugang von Migranten zur...

Crosswater Job Guide
06. Oktober, 07:57 Uhr

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. begrüßt die Pläne des Bundeskabinetts zur Förderung der Fachkräfteeinwanderung. Laut dem Digitalverband ist es für die Digitale Wirtschaft entscheidend, möglichst schnell und ohne unnötige bürokratische Hürden an Fachkräfte zu gelangen. BVDW-Vizepräsident Stephan Noller (ubirch) richtet zugleich aber auch eine Forderung an die Regierung. „Es ist...