Suchergebnisse für Social-Media
HR is not a crime


13 gefunden.

HR is not a crime
28. März, 12:46 Uhr

Dieser Blogartikel sollte eigentlich ein ganz anderer werden. Aber es bringt ja nichts, das Jammertal noch weiter aufzumachen. Die wirtschaftliche Erholung wird zwar an den Aktienmärkten angepriesen wie die Bratwürste auf dem Dorffest – aber wir alle wissen doch, dass die größte Welle gerade losgerollt ist. Anstatt jetzt vom düsteren “Allgemeinversagen” von der Politik und Wirtschaft zu...

HR is not a crime
03. Januar, 16:12 Uhr

2020 war hart. Nie wurde ein neues Jahr so herbeigesehnt. Obwohl wir auch in 2021 noch nicht vollständig zu “Business as usual” zurückkehren können und/oder wollen, zeigt die HR-Landschaft in Deutschland besonders viel Schwung und eine große Schaffenskraft. HR hat in 2020 gezeigt, wie anpassungsfähig sie ist und wie nah am Business die Funktion agieren kann. Und dass sie gerade in unsicheren...

HR is not a crime
18. Oktober, 14:43 Uhr

Ich hatte das Glück, mich wieder einmal etwas intensiver mit Gedankenspielen zur Zukunft der Arbeit zu beschäftigen. Im Rahmen der virtuellen Ausgabe der Leitmesse „Zukunft Personal Europe“ durfte ich mit einer bunten Truppe an Mitstreiter*innen zum Thema „Zukunft der Arbeit“ Thesen in einem Thinktank erarbeiten. Auch wenn ich dabei mal wieder gemerkt habe, dass mein Herz für die...

HR is not a crime
09. August, 16:19 Uhr

Ich liebe ja gute Klickbait-Postings auf LinkedIn. Theoretisch ist es ganz einfach: Ihr habt ein Business-Thema von dem ihr wisst, dass es einigermaßen kontrovers ist, stellt dazu Thesen auf oder teilt eine eigene Erfahrung. Und dann: Feuer frei! Zurücklehnen und genießen! Jüngst durfte ich das bei einem Posting zu Bewerbungsanschreiben wieder erleben. Es gibt kaum ein Thema (außer...

HR is not a crime
07. Juni, 12:27 Uhr

Je nachdem, wo du in Deutschland aufgewachsen bist und wo du herkommst, gab es auch für dich sicherlich deine ersten rassistischen Vorurteile über den angrenzenden Ländernachbarn eingeimpft – ganz easy, bereits im Kindesalter. Bei mir waren es “der dreckige Franzos”,“hier sieht es jo aus wie in der Buddig” a.k.a. “wie bei Hempels unterm Sofa” (damit meinte die Oma meines besten Freundes...

HR is not a crime
18. Mai, 12:49 Uhr

„Man kann nicht nicht kommunizieren” – das wusste Watzlawick als „Vater der Kommunikationstheorie“, schon in den 1960er Jahren. Wie wichtig der Aspekt der Kommunikation innerhalb der HR-Rolle eigentlich ist, zeigt sich besonders in diesen Zeiten. Es herrscht viel Verunsicherung und diese gilt es zu minimieren – wie soll man sich denn mit Ängsten beladen auf die Arbeit konzentrieren?!...

HR is not a crime
05. Mai, 14:11 Uhr

„Wie machst du das immer alles bloß?“ – ich habe keine Ahnung, wie oft mir diese Frage schon gestellt wurde. Arbeiten, Buch, Blog, Vortrag, Posting, dies, das, Ananas. Meine immer gleiche Antwort: Ich hab selbst keine Ahnung. Und: Es ist nicht einfach und ganz sicher auch nicht sonderlich erstrebenswert. Es ist ja nicht so, dass diese Produktivität immer das Ergebnis einer „das pack ich...

HR is not a crime
30. März, 14:27 Uhr

Es hat gedauert, ich weiß, aber jetzt endlich möchte ich eine tolle Liste mit Euch teilen. Spannende Speakerinnen zu HR und artverwandten Themen haben sich darin eingetragen. Die Liste darf geteilt, gesharet, gespeichert werden. Versucht sie bitte nur nicht zu löschen, das wäre lieb. Es ist eine Liste von der Community für die Community – daher gibt es keine Beschränkungen in der...

HR is not a crime
25. März, 11:27 Uhr

Wer jetzt so tut, als sei alles in Ordnung, der hat die Lage nicht verstanden. In Deutschland ist gar nichts in Ordnung – and it shows. Leer gekaufte Toilettenpapier-Regale sind nur die Spitze des Eisbergs. Dass sich Deutschland in den letzten 30 Jahre kaum bewegt hat, zeigt sich auch an anderer Stelle: Die deutsche Wirtschaft sucht jetzt händeringend nach Lösungen, die das allseits...

HR is not a crime
29. Februar, 11:22 Uhr

Ich schreibe eigentlich nicht so gerne in eigener Sache. Immer wenn ich sowas sehe, denke ich: ”Wen interessiert das schon?!” Und dann lese ich es ja doch durch – wie halt die Gala beim Friseur. Jannis Tsalikis und ich haben ein Buch geschrieben. Nee, das ist eigentlich gelogen. Es müsste heißen: Jannis Tsalikis, Johanna Hartz, Jérôme Niemeyer, Benedikt Sommer und ich haben ein Buch...

HR is not a crime
29. Januar, 19:10 Uhr

Zum Ende des letzten Jahres war die Streitkultur in der HR-Blase gefühlt besonders ausgeprägt. Nicht wenige riefen daher zur Räson und zu mehr Kollaboration und gegenseitigem Schulterklopfen auf. Ich las von “zu viel Meinung” – und stutzte. Zu viel Meinung? Gibt es das überhaupt? Ich habe mir viele Gedanken darüber gemacht und bin zum Entschluss gekommen: Ich halte Meinung und Position...

HR is not a crime
24. November, 15:28 Uhr

…mit denen man garantiert jede KI und jeden Bot alt aussehen lässt! Bevor überall der große Jahresrückblick und der Ausblick für 2020 losgeht, habe ich mir einfach mal überlegt, womit man als Personaler heute schon anfangen kann, um morgen noch aktuell zu sein in seiner Funktion. Dabei bin ich auf 5 Punkte gekommen, die gar nicht so futuristisch klingen. Aber genau darin liegt der Trick! Nicht...

HR is not a crime
24. Oktober, 10:19 Uhr

Die Zukunft Personal Europe in Köln ist nun schon ein paar Tage her. Ich hatte das Glück, dass ich dort so viele Auftritte in kurzer Zeit wie noch nie machen konnte. Mit meinen tollen Kolleginnen und Kollegen von Love HR, hate Racism konnte ich in der Blogger Lounge gegen Rassismus und für die Verantwortung von HR einstehen, bei Xing über Online Marketing im HR sprechen und auf der coolen wie...