Suchergebnisse für Personen
ZEIT ONLINE Arbeit


13 gefunden.

ZEIT ONLINE Arbeit
13. März, 12:24 Uhr

Pflegekräfte, Polizistinnen, Kassierer und Schaffner können nicht ins Homeoffice wechseln, um sich gegen Corona zu schützen. Wie gehen sie damit um?

ZEIT ONLINE Arbeit
25. Oktober, 12:05 Uhr

Laut einer Studie geht sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz oft von Patienten aus. Sabine Oertelt-Prigione forscht an der Charité – und weiß um Fälle im eigenen Haus.

ZEIT ONLINE Arbeit
18. März, 13:07 Uhr

Deutschlands Krankenhäuser bereiten den Notfall vor: Betten und Beatmungsgeräte werden organisiert, Pfleger werden umgeschult. Noch herrscht vielerorts trügerische Ruhe.

ZEIT ONLINE Arbeit
31. Mai, 05:26 Uhr

Durch die Arbeitszeiterfassung sollen Überstunden reduziert werden. In vielen Berufen ist das nicht so einfach. Hier erzählen zwei Menschen, die oft länger arbeiten.

ZEIT ONLINE Arbeit
23. März, 15:14 Uhr

Viele ausländische Ärzte und Pflegekräfte leben in Deutschland und wollen in der Krise helfen. Doch ihre Ausbildung wird nicht anerkannt. Kliniken klagen über Bürokratie.

ZEIT ONLINE Arbeit
21. Oktober, 06:21 Uhr

Warum legen inkompetente Männer so häufig steile Karrieren hin? Unternehmen müssen rationaler entscheiden, wen sie befördern, sagt der Psychologe Tomas Chamorro-Premuzic.

ZEIT ONLINE Arbeit
26. November, 09:04 Uhr

Katharina Borchert litt mit Mitte 20 an Depressionen, konnte zeitweise nicht arbeiten. Im Podcast erklärt die Mozilla-Managerin, wie die Zeit sie als Chefin geprägt hat.

ZEIT ONLINE Arbeit
25. März, 18:26 Uhr

Wiebke Nehls ist Ärztin in der Palliativstation einer Lungenklinik. Hier sagt sie, wie ihre todkranken Patienten auf Corona reagieren und ob sie einsam sterben müssen.

ZEIT ONLINE Arbeit
03. März, 12:45 Uhr

Einigen Ärzten fehlen Schutzmasken und Desinfektionsmittel. Andere fühlen sich gut auf mögliche Coronavirus-Verdachtsfälle vorbereitet. Vier Mediziner berichten

ZEIT ONLINE Arbeit
28. Februar, 10:38 Uhr

Volker Burst leitet die Notaufnahme an der Uniklinik Köln. Seit Tagen machen er und seine Kollegen Überstunden, weil mehr Menschen wegen des Coronavirus kommen.

ZEIT ONLINE Arbeit
27. Januar, 13:58 Uhr

Die Krankenpfleger eines Kieler Krankenhauses klagen über Stress. Sie planen einen Streik auf allen Stationen. Wie weit darf Arbeitskampf gehen?

ZEIT ONLINE Arbeit
27. Dezember, 11:21 Uhr

Viele Führungskräfte sind mit ihren Problemen allein. Sie dürfen keine Schwäche zeigen. Ein Psychiater erklärt, weshalb das ungesund ist – und wie es sich ändern lässt.

ZEIT ONLINE Arbeit
25. November, 13:00 Uhr

Die Zustände in deutschen Pflegeheimen verletzen die Würde des Menschen, sagt Altenpflegerin Eva Ohlerth. Mitschuldig daran seien auch Kollegen, die sich nicht wehren.