Suchergebnisse für Gehalt
Haufe: Personal


49 gefunden.

Haufe: Personal
31. Januar, 09:28 Uhr

Das Durchschnittsgehalt der Beschäftigten in Deutschland liegt bei 48.538 Euro im Jahr. Dabei verdienen Männer im Schnitt 8.215 Euro mehr als ihre weiblichen Kolleginnen. Zu diesem Ergebnis kommt der "Kununu Gehaltscheck 2023". Ebenfalls interessant: Die Gehaltszufriedenheit steht nicht in direktem Zusammenhang mit der Höhe des Durchschnittsgehalts.Mehr zum Thema 'Gehalt'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
11. November, 15:09 Uhr

Zwei Studien des Graduate Management Admission Council (GMAC) besagen: Ein MBA-Studium ist nach wie vor ein Ticket für ein hohes Gehalt – vor allem in den USA. Masterprogramme können in Sachen Vergütung noch nicht ganz mithalten, sind aber bei Arbeitgebern immer beliebter.Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Gehalt'...Mehr zum Thema 'Studium'...Mehr zum Thema 'Personalentwicklung'...Mehr zum...

Haufe: Personal
02. Juni, 07:45 Uhr

Eine Inflationsrate von mehr als zehn Prozent?! Natürlich sind da Forderungen von Gewerkschaften und Beschäftigten nicht weit, beim Gehalt entsprechend draufzulegen. Doch das ist nicht immer möglich und sinnvoll. Wir skizzieren einige Handlungsoptionen.Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Mindestlohn'...Mehr zum Thema 'Mitarbeiterbenefits'...

Haufe: Personal
17. März, 23:15 Uhr

"Frauen in Dax-Vorständen verdienen mehr als Männer", titelten im Herbst 2020 zahlreiche Medien auf Basis einer Analyse der Beratungsgesellschaft EY: Hohe Nachfrage, geringes Angebot – die Markt­lage führe zu Gehaltssteigerungen der Frauen. Eine Erklärung, die bei genauerem Hinsehen zweifel­haft erscheint. Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Equal Pay'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
03. März, 08:15 Uhr

Führungskräfte verdienen mit durchschnittlich 66.100 Euro im Jahr gut 16 Prozent mehr als Mitarbeiter ohne Personalverantwortung. Das zeigt der Stepstone Gehaltsreport. Analysiert wurde auch, in welchen Regionen und Branchen die höchsten Gehälter gezahlt werden.Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Gehalt'...

Haufe: Personal
30. September, 10:30 Uhr

Am dritten Oktober wird die deutsche Wiedervereinigung gefeiert. Wie weit die deutsche Einheit auf dem Lohnzettel vorangeschritten ist, zeigt ein Ländervergleich von Lohnspiegel.de und der Hans-Böckler-Stiftung. Das Fazit: Immer noch finden sich erhebliche Gehaltsunterschiede, auch wenn sich das Lohnniveau von Jahr zu Jahr angleicht.Mehr zum Thema 'Vergütung'...

Haufe: Personal
12. November, 14:47 Uhr

Das Lohngefälle zwischen Frauen und Männern mit einem Master of Business Administration hat sich verringert, aber es gibt noch immer Ungleichheiten bei den Karriereaussichten. Wenn Menschen einer Minderheit angehören, zeigt sich ein verstärkender Effekt. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie der Forté Foundation.Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Equal Pay'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
10. November, 23:15 Uhr

Aufgrund der in einer Betriebsvereinbarung vorgesehenen Gehaltsanpassungen forderte eine Erzieherin vom Arbeitgeber mehr Lohn. Zu Unrecht entschied das LAG Mecklenburg-Vorpommern, da die Betriebsvereinbarung wegen einer aufschiebenden Bedingung noch nicht wirksam geworden sei.Mehr zum Thema 'Urteil'...Mehr zum Thema 'Betriebsvereinbarung'...Mehr zum Thema 'Gehalt'...

Haufe: Personal
30. Oktober, 23:15 Uhr

Im Vorjahr hat das Personalmagazin eine Über­sicht der CHRO-Gehälter in DAX-Unter­nehmen veröffentlicht. Doch nun liegen keine verläss­lichen Vergleichszahlen mehr vor. Aufgrund recht­licher Änderungen hat die Transparenz der Vorstands­gehälter massiv gelitten, meint Regine Siepmann, Partnerin der Vergütungsberatung HKP Group. Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Vorstand'...Mehr zum...

Haufe: Personal
29. September, 22:15 Uhr

Seit gut fünf Jahren ist das Entgelttransparenzgesetz in Kraft. Was sich seither in der Praxis getan hat und wie Unternehmen "Fair Pay" weiter voranbringen können, zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Willis Towers Watson.Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Gleichstellung'...Mehr zum Thema 'Frauenquote'...

Haufe: Personal
14. Juli, 08:41 Uhr

Inzwischen dürfte bekannt sein, dass Verdienstausfallentschädigungen nach dem IfSG und das Kurzarbeitergeld steuerfrei sind. Weniger bekannt dürfte sein, dass es sich bei solchen Zahlungen um Lohnersatzleistungen handelt, die dem Progressionsvorbehalt unterliegen, der Lohnsteuerbescheinigung zu melden sind und zu Nachzahlungen bei der Einkommensteuer führen können. Unsere Kolumnistin Christiane...

Haufe: Personal
17. März, 05:30 Uhr

Falsche Vorstellungen von der Komplexität einer Gehaltsabrechnung sind weit verbreitet. Entgeltabrechner benötigen hochspezialisiertes Fachwissen. Deswegen sollte jedes Unternehmen dafür sorgen, dass dieses Wissen weitergegeben wird und erhalten bleibt, meint unsere Kolumnistin Christiane Droste-Klempp.Mehr zum Thema 'Entgeltabrechnung'...Mehr zum Thema 'Wissensmanagement'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
29. Juni, 07:00 Uhr

Das Anschreiben ist der wichtigste Teil der Bewerbung und wer ein hohes Gehalt fordert, wird automatisch aussortiert. Ganz so ist es in der Realität dann doch nicht. Eine Studie hat typische Bewerbungsmythen untersucht und festgestellt, dass die Ansichten von HR und Fachkräften oft auseinanderklaffen.Mehr zum Thema 'Recruiting'...Mehr zum Thema 'Bewerbermanagement'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
19. Oktober, 22:15 Uhr

Eine Arbeitnehmerin in der Getränkeindustrie forderte vom Arbeitgeber die Zahlung der Differenz zum üblichen Branchen-Tarifvertrag. Die Klage blieb ohne Erfolg. Das LAG Mecklenburg-Vorpommern entschied, dass das ihr gezahlte Gehalt ortsüblich und damit nicht sittenwidrig ist.Mehr zum Thema 'Urteil'...Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Mindestlohn'...

Haufe: Personal
15. März, 23:15 Uhr

Wird das Jobticket im Rahmen einer Gehaltsumwandlung gewährt, so ist der Vorteil grundsätzlich steuerpflichtig. Nach einem neuen Urteil stellt die Überlassung eines Jobtickets zur Beseitigung der Parkplatznot bei den Mitarbeitern jedoch keinen lohnsteuerpflichtigen Sachbezug dar.Mehr zum Thema 'Jobticket'...Mehr zum Thema 'Steuerfreiheit'...Mehr zum Thema 'Gehaltsumwandlung'...

Haufe: Personal
05. April, 22:15 Uhr

Die Coronakrise hat bei den meisten Dax-Vorstandsvorsitzenden zu Gehaltseinbußen geführt, nach einer ersten Auswertung im Schnitt um 28 Prozent. Doch die jetzt bekannt gewordenen Gehälter der CEOs von Linde und Delivery Hero von gemeinsam fast 100 Millionen Euro kippen das Bild.Mehr zum Thema 'Vorstand'...Mehr zum Thema 'Vergütung'...

Haufe: Personal
30. März, 07:38 Uhr

Jeder vierte Arbeitnehmer erwartet 2021 eine Bonuszahlung. Wie hoch diese ausfällt, hängt jedoch nicht nur von der Vergütungsstruktur im Unternehmen, der Leistung oder der Position des Mitarbeitenden ab. Auch Geschlecht und Bundesland spielen eine Rolle – das belegt eine gemeinsame Studie von Statista und Gehalt.de.Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Bonusprogramm'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
26. August, 07:23 Uhr

Gehälter von Management und Belegschaft klaffen bisweilen stark auseinander. Das haben Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) zum Anlass für ein Experiment mit 500 Testpersonen genommen. Ihr Versuchssetting zeigt: Insbesondere das Geschlecht der Entscheiderinnen und Entscheider spielt dabei eine tragende Rolle.Mehr zum Thema 'Management'...Mehr zum Thema 'Lohn'...Mehr zum...

Haufe: Personal
12. Oktober, 05:00 Uhr

Nicht jedes außerdienstliche Fehlverhalten von Beschäftigten berechtigt den Arbeitgeber zur Kündigung. Im konkreten Fall entschied das LAG Hamm, dass die außerordentliche Kündigung eines Mobilfunkshop-Mitarbeiters, der Gehaltsabrechnungen verfälschte, rechtmäßig war.Mehr zum Thema 'Urteil'...Mehr zum Thema 'Außerordentliche Kündigung'...

Haufe: Personal
12. Juli, 22:15 Uhr

Seit Kriegsausbruch sind laut Schätzungen des UN-Flüchtlingskommissariats rund sieben Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen. Mehr als 600.000 davon leben laut dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge aktuell in Deutschland. Die internationale Unternehmensberatung Expleo hat rund 50 von ihnen eingestellt. Ein Gespräch mit Ralph Elster, Leiter der Expleo Academy in der DACH-Region.Mehr...

Haufe: Personal
28. März, 06:00 Uhr

Die seit Januar geltenden Anforderungen für Sachbezüge haben die Einsatzmöglichkeiten stark eingeschränkt. Jetzt werden jedoch wieder mehr Akzeptanzstellen möglich sein. givve® bietet dafür die fortschrittlichste Technologie am Markt zur Umsetzung von steuerfreien SachbezügenMehr zum Thema 'Mitarbeiterbenefits'...Mehr zum Thema 'Sachbezug'...Mehr zum Thema 'Gutschein'...

Haufe: Personal
15. Februar, 16:09 Uhr

Ein zweijähriges, campusbasiertes MBA-Studium ist seit langem die beliebteste Wahl für Studierende der Wirtschaftswissenschaften. Doch die Studie "Tomorrow's MBA" von Carrington Crisp und dessen Forschungspartner EFMD zeigt, dass sich eine wachsende Zahl der Studienanwärter und -anwärterinnen eine andere MBA-Erfahrung wünscht.Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Studium'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
20. Oktober, 22:15 Uhr

Bei einer Gehaltspfändung muss der Arbeitgeber den pfändbaren Teil des Arbeitseinkommens an den Gläubiger weiterleiten. Beiträge, die er im Rahmen einer Gehaltsumwandlung für eine Direktversicherung abführt, sind nicht pfändbar, entschied das BAG. Dabei war auch die Höhe der Beiträge entscheidend.Mehr zum Thema ' bAV (Betriebliche Altersversorgung)'...Mehr zum Thema 'BAG-Urteil'...Mehr zum...

Haufe: Personal
22. April, 07:00 Uhr

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Arbeitet, wer allein fürs Geld arbeitet, schlechter?Mehr zum Thema 'Leadership'...Mehr zum Thema 'Mitarbeiterführung'...

Haufe: Personal
29. November, 07:00 Uhr

Ab 2022 müssen Sachbezüge in Deutschland die neuen gesetzlichen Anforderungen erfüllen, um weiterhin als steuerfreier Sachbezug und nicht als steuerpflichtige Geldleistung bewertet zu werden. givve® bietet dafür die fortschrittlichste Technologie am Markt zur Umsetzung von steuerfreien Sachbezügen.Mehr zum Thema 'Mitarbeiterbenefits'...Mehr zum Thema 'Sachbezug'...Mehr zum Thema 'Gutschein'...

Haufe: Personal
01. September, 11:34 Uhr

Die betriebliche Altersversorgung sollte die Lücken der gesetzlichen Rentenversicherung schließen. Das gelingt nicht in dem Umfang, der nötig wäre, um bestehende Versorgungslücken zu schließen. Unsere Kolumnistin Christiane Droste-Klempp ergründet, warum die bAV hinter den Erwartungen des Gesetzgebers zurückgeblieben ist.Mehr zum Thema ' bAV (Betriebliche Altersversorgung)'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
19. Oktober, 07:50 Uhr

Der Master in Management (MiM) ist eine beliebte Alternative zum Master of Business Administration – vor allem in Europa. Ein Viertel der 100 besten Schulen, die im Ranking stehen, kommen aus Frankreich. Aus Deutschland sind insgesamt acht Hochschulen vertreten.Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Studium'...Mehr zum Thema 'Personalentwicklung'...

Haufe: Personal
24. April, 22:15 Uhr

Ein Rettungsassistent, der auf geringfügiger Basis beschäftigt ist, muss bei gleicher Tätigkeit auch gleich wie seine in Vollzeit- oder Teilzeit beschäftigten Kollegen bezahlt werden. Das entschied das Bundesarbeitsgericht. Die Gründe des Arbeitgebers für die Ungleichbehandlung ließ das Gericht nicht gelten.Mehr zum Thema 'Teilzeitarbeit'...Mehr zum Thema 'Geringfügige Beschäftigung'...Mehr zum...

Haufe: Personal
03. August, 22:15 Uhr

Seit Herbst 2021 stellt der Gesundheitsdienstleister Baloop seine Mitarbeiter rein digital ein – ohne dass sie mit einem Personaler sprechen. Möglich wird das durch eine Smart-Recruiting-Plattform, auf der Stellensuchende ihre Präferenzen eingeben können und daraufhin einen Arbeitsvertrag erhalten. Mehr zum Thema 'Recruiting'...Mehr zum Thema 'Bewerbermanagement'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
15. Juni, 08:47 Uhr

Ist der Arbeitgeber während einer behördlich angeordneten Corona-Quarantäne seiner Mitarbeitenden verpflichtet, den Lohn weiter zu zahlen? Bei einer 14-tägigen Quarantäne ist dies der Fall, entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und lehnte eine Erstattungsanspruch nach dem Infektionsschutzgesetz ab.Mehr zum Thema 'Urteil'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
08. November, 11:06 Uhr

Wie ticken eigentlich die jungen Leute – welche Karriereerwartungen hat die Generation Z? Eine Studie von Jobvalley gibt Einblicke: Die Generation Z ist sehr karriere- und selbstbewusst, wobei die Männer hier leicht die Nase vorne haben. Doch der berufliche Optimismus trifft auch auf Ängste vor Ungleichberechtigung.Mehr zum Thema 'Gehalt'...Mehr zum Thema 'Fachkräfte'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
01. März, 23:15 Uhr

Nach einem Wechsel in der Geschäftsführung kündigte ein Klinikbetreiber einem Facharzt für Chirurgie fristlos, da seine Vergütung ein Vielfaches über dem liege, was üblicherweise ein Krankenhaus an einen Arzt zahle. Die Kündigung hatte vor dem Arbeitsgericht Hamm keinen Bestand.Mehr zum Thema 'Kündigung'...Mehr zum Thema 'Urteil'...

Haufe: Personal
21. April, 06:30 Uhr

Der studentische Jobmarkt boomt. Fast zwei Drittel aller Studierenden übten 2021 eine bezahlte Nebentätigkeit aus. Für Arbeitgeber bieten sich viele Vorteile – von mehr Flexibilität bis zur Nachwuchssicherung. Allerdings wünschen sich Studierende mehr fachbezogene Nebenjobs.Mehr zum Thema 'Arbeitgeber'...Mehr zum Thema 'Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Employer Branding'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
02. September, 00:30 Uhr

"Speckweg" heißt es bei Netcologne. Ziel des Projekts ist es, administrative Prozesse zu verschlanken oder sogar abzuschaffen. Das Projekt startete im HR-Bereich und wurde nun auf alle Bereiche ausgeweitet. Dafür erhielt das Unternehmen 2021 den Personalmanagement Award in der Kategorie "Kleine und mittlere Unternehmen".Mehr zum Thema 'Prozessmanagement'...Mehr zum Thema 'Award'...

Haufe: Personal
29. September, 08:42 Uhr

Dass HR für ihre Belange auf Softwarelösungen setzt - von Gehaltsabrechnung über Mitarbeiter-Self-Services bis hin zum Leistungsmanagement - ist nichts Neues. Bisher aber konnten die Anwendungen vielmals nur am Schreibtisch oder mit dem Firmenhandy genutzt werden. Kolumnist Thomas Otter erläutert anhand von Praxisbeispielen, wie sich das ändern kann.Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum...

Haufe: Personal
30. Januar, 23:15 Uhr

Mitarbeitergewinnung und -bindung ist in Zeiten des Fach­kräfte­mangels wichtiger denn je. Eine Möglichkeit, als Arbeit­geber dauerhaft attraktiv zu sein, ist, die Mitarbeitenden am Erfolg des eigenen Unternehmens teilhaben zu lassen. Das ist vor allem für junge Startups interessant, die bei den Gehältern kaum mit den etablierten Unternehmen mithalten können.Mehr zum Thema 'Beteiligung'...Mehr...

Haufe: Personal
05. Oktober, 09:00 Uhr

Junge Beschäftigte in Tech-Unternehmen setzen auf Sicherheit statt auf Spaß am Arbeitsplatz. Mehr als die Hälfte fühlt sich aber von ihren Arbeitgebern im Stich gelassen, ermittelte eine Umfrage, die auch eine Überraschung parat hatte: Am größten ist die Zufriedenheit in Deutschland.Mehr zum Thema 'Mitarbeiterbindung'...Mehr zum Thema 'Mitarbeiterzufriedenheit'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
07. Juli, 11:07 Uhr

Biergärten bleiben geschlossen, Urlauber verpassen ihren Flug und die Oma findet keinen Platz in der Tagespflege: Personalknappheit ist überall spürbar und die Arbeitgeber schieben sich gegenseitig die Schuld zu. Doch so einfach ist es nicht. Erklärungsversuche für den Fachkräftemangel.Mehr zum Thema 'Recruiting'...Mehr zum Thema 'Fachkräftemangel'...Mehr zum Thema 'Personalmarketing'...Mehr...

Haufe: Personal
25. Oktober, 22:15 Uhr

New Pay gilt vielfach als Sammelbegriff für Vergütungsansätze, die in New-Work-Unternehmen zum Einsatz kommen. Doch fast alle Prinzipien von New Pay können unabhängig von der Unternehmenskultur wirksam sein. Für Beschäftigte scheint die Fairness bei der Vergütung die Selbstverantwortung zu schlagen. Das zeigt der New Pay Report des "New Pay Collective" in Kooperation mit der Hochschule...

Haufe: Personal
06. Juli, 06:15 Uhr

Eine Zuzahlung zur Anschaffung eines Dienstwagens kann auf die Nutzungsdauer verteilt beim geldwerten Vorteil angerechnet und wie ein monatlicher Zuzahlungsbetrag behandelt werden. Der Bundesfinanzhof widerspricht damit der bisherigen Verwaltungsauffassung.Mehr zum Thema 'Dienstwagen'...Mehr zum Thema 'Geldwerter Vorteil'...Mehr zum Thema 'Zuzahlung'...Mehr zum Thema 'Kfz-Privatnutzung'...