Suchergebnisse für Bildung
Haufe: Personal


31 gefunden.

Haufe: Personal
15. April, 00:15 Uhr

Andere weiterentwickeln, aber selbst stehen bleiben? Das kann nicht funktio­nieren. Auch die nötigen Kompetenzen der Personal­entwickler ändern sich im Zuge der Digitalisierung. Dabei bilden sich auch völlig neue Profile heraus.Mehr zum Thema 'Personalentwicklung'...Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...

Haufe: Personal
15. Mai, 12:16 Uhr

Kostenlose Kurse an Elite-Universitäten wie Stanford absolvieren – mit sogenannten MOOCs ist dies möglich. Die Onlinekurse ohne Zugangs- und Zulassungsbeschränkungen sollten den Bildungsmarkt revolutionieren. Doch nun zeigt eine Studie, dass die Abbruchquote bei durchschnittlich 96 Prozent liegt.Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...

Haufe: Personal
13. Mai, 22:30 Uhr

Yoga als berufliche Weiterbildung? Das LAG Berlin-Brandenburg hat dies erst kürzlich bestätigt und deshalb einen Yoga-Kurs als Bildungsurlaub anerkannt. Wann ein Arbeitgeber Bildungsurlaub gewähren muss, ist bundesweit nicht einheitlich geregelt – ein Überblick zu den Voraussetzungen der Landesgesetze.Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Urlaub'...Mehr zum Thema 'Gesetz'...

Haufe: Personal
13. Juni, 13:32 Uhr

Die "Nationale Weiterbildungsstrategie" ist nun veröffentlicht. Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit haben sie gemeinsam vorgestellt. Zehn Handlungsziele sollen die Fachkräftesicherung in Deutschland stärken. Das oft geforderte Recht auf Weiterbildung ist nicht enthalten.Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Personalentwicklung'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
26. April, 09:07 Uhr

In den meisten Bundesländern gibt es – neben Sonderfällen – Vorschriften zu einem Anspruch auf Bildungsurlaub für Arbeitnehmer. Nun hat das LAG Berlin-Brandenburg entschieden, dass auch ein Yogakurs einen Bildungsurlaub rechtfertigen kann. Ein Überblick zu von Gerichten anerkannten oder abgelehnten Veranstaltungen.Mehr zum Thema 'Urlaub'...Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
08. Februar, 13:42 Uhr

Der Innovationspreis für digitale Bildung "Delina" ging 2019 in der Kategorie Aus- und Weiterbildung an die Edu Cube GmbH, Hamburg, und das Schweizer Bildungszentrum Limmattal. Zusammen erarbeiteten sie ein Konzept, welches das Lernen in einer 360-Grad-Welt mit der analogen Lernwelt verknüpft.Mehr zum Thema 'Innovation'...Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...

Haufe: Personal
16. Mai, 09:16 Uhr

In den vergangenen Jahren tauchen im Bildungsbereich immer häufiger gefälschte Titel, betrügerische Institute und Fake-Universitäten auf. In Großbritannien existieren einer aktuellen Liste zufolge 243 betrügerische Institute, einige davon bieten auch MBA-Programme an. Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Führungskräfteentwicklung'...Mehr zum Thema 'Studium'...

Haufe: Personal
30. Januar, 02:00 Uhr

Ein Arbeitgeber, der seine Mitarbeiter weiterbildet, damit sie bessere Chancen am Arbeitsmarkt haben? Das ist angesichts des Fachkräftemangels kaum vorstellbar. Bei Amazon ist es dennoch Realität. Warum der Onlinehändler seine Mitarbeiter für eine Karriere außerhalb des Unternehmens qualifiziert.Mehr zum Thema 'Personalentwicklung'...Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Bewerbung'...

Haufe: Personal
09. Januar, 08:02 Uhr

Christian Baudis, Digitalunternehmer und Ex-Chef von Google Deutschland, wird am 28. Januar 2020 bei der Messe Learntec eine Keynote zum Thema "How digitalization changes the way we learn" halten. Im Interview mit der Zeitschrift Wirtschaft + Weiterbildung gibt er Hinweise, wie sich das Lernen in Zukunft verändern wird. Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr...

Haufe: Personal
15. November, 09:06 Uhr

Die duale Ausbildung verliert zunehmend an Attraktivität. Mit einem bundesweiten Ideenwettbewerb sollen nun neue Konzepte für eine bessere berufliche Bildung entwickelt werden. In den vergangenen fünf Jahren ist in Deutschland nur ein neuer Ausbildungsberuf entstanden.Mehr zum Thema 'Ausbildung'...Mehr zum Thema 'Duale Ausbildung'...

Haufe: Personal
13. Mai, 12:56 Uhr

Nicht nur Unternehmen betonen gerne ihre gesell­schaftliche Ver­antwortung. Auch Business Schools springen auf diesen Zug auf. Sie gründen Lehrstühle für Nachhaltigkeit oder sammeln Geld mit Charity-Aktionen ein. Das spiegelt sich auch in einem neuen Business-School-Rating wider.Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Nachhaltigkeitsmanagement'...Mehr zum Thema 'Studium'...

Haufe: Personal
10. Juli, 04:00 Uhr

Wer ein Studium oder eine Berufsausbildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik wählt, hat weiterhin beste Chance im Arbeitsmarkt. Der MINT-Frühjahrsreport 2019 weist rund 311.300 unbesetzte MINT-Stellen in Unternehmen aus. Die Gründe dafür sieht das Nationale MINT Forum (NMF) unter anderem in einer mangelnden Begleitung von Azubis und Studierenden.Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
22. Januar, 08:21 Uhr

Matthias Hornberger (Cyberforum) und Christopher Kränzler (Bitkom) plädieren für mehr Offenheit im Umgang mit künstlicher Intelligenz. Auf der Bildungsmesse Learntec in Karlsruhe diskutierten sie über die Zukunft selbstlernender Algorithmen in Deutschland.Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'E-Learning'...Mehr zum Thema 'Messe'...

Haufe: Personal
09. Juli, 08:31 Uhr

Weiterbildung ist in den Fokus vieler Unternehmen gerückt, um digitale Kompetenzen zu stärken. Entsprechend bestätigt der Wuppertaler Kreis eine positive Entwicklung in der Branche der Bildungsdienstleister. Doch die Weiterbildungsangebote selbst sind offenbar noch nicht ausreichend digitalisiert.Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
07. Juli, 22:15 Uhr

Die Digitalisierung schafft einen Bedarf an neuen Kompetenzen. Nicht nur an fachlicher und technischer Qualifikation, auch an persönlichen und zwischenmenschlichen Kompetenzen mangelt es, das zeigt eine neue Studie. Auch die Lernbereitschaft dafür ist vorhanden, nur haben viele keine Zeit für Weiterbildung.Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Kompetenzmanagement'...

Haufe: Personal
09. März, 00:00 Uhr

Mit einem neuen Aus- und Weiterbildungszentrum reagiert der Automobilzulieferer Schaeffler auf die Transformation in der Branche. Im Interview erklärt Personalvorständin Corinna Schittenhelm die strategische Bedeutung von Lernen im Unternehmen.Mehr zum Thema 'Berufliche Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Duale Ausbildung'...Mehr zum Thema 'Transformation'...

Haufe: Personal
19. Februar, 20:00 Uhr

Ein nationales Kompetenz-Monitoring, Ideen fürs Weiterbildungs-BAföG, mehr Förderung und weniger Steuerlast für lebenlanges Lernen. Das fordert der HR-Kreis der Acatech. Ein aktueller Bericht nennt Handlungsempfehlungen und gibt Einblick in 14 gelungene Weiterbildungsprojekte.Mehr zum Thema 'Betriebliche Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Politik'...

Haufe: Personal
07. Mai, 11:32 Uhr

Altersversorgung ist kein Thema für die Jugend, das zeigt eine neue Studie der Metallrente. Der ganz überwiegende Teil der 17- bis 27-Jährigen sieht die Verantwortung für "gute Rente" allein beim Staat und fühlt sich hier vernachlässigt. Eigene Vorsorge betreiben die wenigsten.Mehr zum Thema 'Betriebliche Altersversorgung'...

Haufe: Personal
10. Januar, 09:29 Uhr

Was erwartet HR im Jahr 2019? Die Präsidentin des Bundesverbands für Personalmanager prognostiziert: In Sachen Digitalisierung wird es endlich konkret. Bildung wird 2019 eine große Rolle spielen und der Mitarbeiter als Mensch mit seinem individuellen Potenzial rückt verstärkt in den Fokus.Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum Thema 'Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Transformation'...

Haufe: Personal
26. September, 02:00 Uhr

Mit der Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) soll die Attraktivität der beruflichen Bildung gesteigert werden. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek erläutert im Interview, mit welchen Maßnahmen der dualen Ausbildung aus der Krise geholfen werden soll.Mehr zum Thema 'Duale Ausbildung'...Mehr zum Thema 'Mindestlohn'...

Haufe: Personal
18. Dezember, 23:30 Uhr

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) verkündete im Januar 2019 zehn Trends, die das Jahr prägen werden. Die Redaktion des Personalmagazins hat diese Prognose nun durch eine Suchwort-Analyse überprüft. Das Ergebnis: Nur drei der zehn waren "echte" Trends.Mehr zum Thema 'Personalmanager'...Mehr zum Thema 'HR-Management'...

Haufe: Personal
29. Mai, 08:28 Uhr

Lebenslanges Lernen werde endlich Realität, titelte jüngst eine Human-Capital-Trendstudie. Den Zugang zu Bildung weiter erleichtern und verbessern könnte ein Format, das nicht neu ist, aber immer mehr Aufmerksamkeit erfährt: der Podcast. Das Potenzial dieses Mediums für die Weiterbildung ist längst nicht ausgeschöpft, meint Kolumnistin Gudrun Porath.Mehr zum Thema 'E-Learning'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
15. Juni, 22:15 Uhr

Seit März hat die Kurzarbeit in Deutschland stark zugenommen und die Zahl der offenen Stellen ist gesunken. Infolgedessen zeigen sich auch in den bislang hoch begehrten MINT-Berufen deutliche Bremsspuren. Der MINT-Frühjahrsreport 2020 weist nur noch 152.600 offene Stellen im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik aus – 51 Prozent weniger als vor einem Jahr.Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
14. April, 09:00 Uhr

Covid-19 macht auch vor MBA-Programmen keinen Halt. Fast alle Business Schools haben die Präsenzlehre ausgesetzt und auf digitalen Lernbetrieb umgestellt. Derzeit gibt es mehr Fragen als Antworten, wie es weitergeht.Mehr zum Thema 'MBA'...Mehr zum Thema 'Studium'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

Haufe: Personal
10. Oktober, 22:15 Uhr

Im Zuge der Digitalisierung und der sich im Wandel befindenden Arbeitswelt halten – neben neuen technischen Möglichkeiten – auch neue Methoden und Formate Einzug in die Aus- und Weiterbildung. Eines davon ist "Microlearning", also das Lernen in kleinen Häppchen. Welche Vorteile Microlearning bringt und wie es in der Praxis umgesetzt werden kann, erläutert Norma Demuro.Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
04. Juli, 23:30 Uhr

Die Zahl der atypischen Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland bleibt auf einem hohem Niveau. Rund ein Fünftel aller Kernbeschäftigten ist befristet angestellt, arbeitet in Teilzeit, Leiharbeit oder in einem Minijob. Besonders betroffen: Frauen und Ausländer, wie eine Analyse des WSI zeigt.Mehr zum Thema 'Teilzeit'...Mehr zum Thema 'Leiharbeit'...Mehr zum Thema 'Minijob'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
29. April, 22:45 Uhr

Was wissen wir eigentlich über künstliche Intelligenz? Wie können wir KI einsetzen, um die Arbeitswelt zu verbessern? Und kann KI ein eigenes Bewusstsein entwickeln? Das Wissenschaftsjahr 2019 ist der KI gewidmet. Entsprechend gibt es zahlreiche Studien zur Zukunft der künstlichen Intelligenz.Mehr zum Thema 'Künstliche Intelligenz (KI)'...

Haufe: Personal
25. Februar, 01:00 Uhr

Mitarbeiter müssen immer mehr Verantwortung für das eigene Lernen übernehmen. Davon zeigt sich der Bundesverband für Training Beratung und Coaching, BDVT e.V., überzeugt. Um diese Entwicklung abzubilden hat der Verband nun das neue Rollenbild "Trainer im Business Kontext" präsentiert. Es löst das bisherige Berufsbild "Trainer des Verbands" ab.Mehr zum Thema 'Berufliche Weiterbildung'...

Haufe: Personal
25. Januar, 00:15 Uhr

Wer auf Youtube Inhalte zeigt, die sich gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung richten, kann kein Lehrer im öffentlichen Dienst sein. Die fristlose Kündigung des Lehrers, der privat den Youtube-Kanal, der "Volkslehrer", betrieb, war daher rechtmäßig, entschied das Arbeitsgericht Berlin.Mehr zum Thema 'Außerordentliche Kündigung'...Mehr zum Thema 'Fristlose Kündigung'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
09. Januar, 00:15 Uhr

Mehr Frauen in der Politik, nach wir vor zu wenige in der Wirtschaft. Der Gender Gap Report bescheinigt Deutschland leichte Verbesserungen in der Gleichberechtigung. Doch gerade bei Managementpositionen und Gehältern ist die Geschlechterlücke noch groß.Mehr zum Thema 'Diversity'...

Haufe: Personal
05. Dezember, 01:00 Uhr

Fünf Angaben genügen. Das ist das Prinzip der Omnium-App, die eine Bewerbung ohne Lebenslauf und Anschreiben ermöglichen will. Damit will man die Arbeitnehmer erreichen, die sich beruflich verändern würden, wenn es nicht so aufwändig wäre. Gerhard Wach, der Firmengründer von Omnium und Inhaber des bundesweiten Personaldienstleisters Franz & Wach, erklärt die Details.Mehr zum Thema...