Suchergebnisse für Arbeitsrecht
Haufe: Personal


40 gefunden.

Haufe: Personal
02. Oktober, 00:15 Uhr

Social Media am Arbeitsplatz zu nutzen, scheint inzwischen normal zu sein - aber heißt das auch, dass es arbeitsrechtlich zulässig ist? Fragen rund um Social Media am Arbeitsplatz waren Thema einer Blogparade, zu der das Expertenforum Arbeitsrecht (EFAR), aufgerufen hatte. Die Ergebnisse im Überblick.Mehr zum Thema 'Social Media'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...

Haufe: Personal
12. Februar, 23:30 Uhr

Trotz steigendem Arbeitsvolumen im Arbeitsrecht bauen Unternehmen arbeitsrechtliche Kapazitäten ab. Gründe sind Stelleneinsparungen, aber auch ein sich anbahnender Fachkräftemangel bei Unternehmensjuristen.Mehr zum Thema 'Fachkräftemangel'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...

Haufe: Personal
27. September, 09:08 Uhr

Aufgrund der Sonderstellung von Kirchen oder kirchennahen Arbeitgebern gelten für diese teilweise andere arbeitsrechtliche Vorgaben als für privatrechtliche Unternehmen. Wie die Sonderwege zu beurteilen und etwa Loyalitätspflichten einzuordnen sind, schreibt unser Kolumnist Alexander Zumkeller.Mehr zum Thema 'Kirchliches Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Verfassungsrecht'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
25. April, 10:46 Uhr

Der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) wird am 29. April 2018 fünf Jahre alt. Ein Rückblick sowie eine kritische Würdigung zu dessen Entwicklung, Tun und Einfluss.Mehr zum Thema 'Verband'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Unternehmen'...

Haufe: Personal
14. Februar, 14:18 Uhr

Der Koalitionsvertrag ist verhandelt, auch wenn die Abstimmung darüber noch aussteht. Was aber sind die arbeitsrechtlichen Themen der Vereinbarung zwischen CDU, CSU und SPD? Welche Auswirkungen haben die Inhalte für die betriebliche Praxis? Unser Kolumnist Alexander Zumkeller gibt eine Einschätzung.Mehr zum Thema 'Koalitionsvertrag'...Mehr zum Thema 'Sachgrundlose Befristung'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
24. Januar, 03:45 Uhr

Amazon und T-Mobile haben ihre Stellenanzeigen auf Facebook gezielt nur für ein jüngeres Publikum anzeigen lassen. Nun klagt in den USA eine Gewerkschaft wegen Diskriminierung. Ob ein solches Vorgehen auch in Deutschland zu Entschädigungsklagen führen könnte, erläutert Arbeitsrechtler Marcus Richter.Mehr zum Thema 'Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
01. April, 00:30 Uhr

Egal ob Chatbot oder automatisierte Personalauswahl: Es gibt inzwischen viele Berührungspunkte zwischen KI und HR. Personaler müssen sich darum mit dem Thema "Künstliche Intelligenz" (KI) auseinandersetzen. Was arbeitsrechtlich im Zusammenhang mit diesen Tools gilt, erklärt Alexander Zumkeller.Mehr zum Thema 'Künstliche Intelligenz (KI)'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
26. Juni, 01:00 Uhr

Das LAG Thüringen kassierte unlängst die Abmahnung von Mitarbeitern, die ihre private Handynummer nicht im Unternehmen hinterlegen wollten. Wie Arbeitgeber eine Abmahnung rechtssicher gestalten können und welche die wichtigsten Abmahnungsgründe sind, zeigt unser Überblick.Mehr zum Thema 'Abmahnung'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...

Haufe: Personal
03. April, 11:58 Uhr

Vor einigen Monaten hat das Bundesverfassungsgericht beschlossen, dass das Personenstandsrecht einen weiteren Geschlechtseintrag – neben männlich und weiblich – zulassen muss. Diese Entscheidung hat mehr Folgen für das Arbeitsrecht als man zunächst denkt.Mehr zum Thema 'Diskriminierung'...Mehr zum Thema 'Geschlecht'...Mehr zum Thema 'Bundesverfassungsgericht'...

Haufe: Personal
14. Juli, 00:00 Uhr

Einer Gestütsleiterin wurde kürzlich gekündigt - auch weil sie ihre Nebentätigkeit unzulässig ausgedehnt habe. Zu Recht, entschied das LAG Hamm. Abseits dieses konkreten Falles bleibt die Frage, was bei Nebenjobs von Arbeitnehmern grundsätzlich arbeitsrechtlich gilt.Mehr zum Thema 'Nebenbeschäftigung'...Mehr zum Thema 'Nebenjob'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...

Haufe: Personal
08. Juni, 08:00 Uhr

Müssen Kündigung, Aufhebungsvertrag oder die Vereinbarung zur Mehrarbeit schriftlich abgefasst sein? Fehler bei Formalien können Arbeitgeber teuer zu stehen kommen. In welchen Fällen das Arbeitsrecht die Schriftform vorschreibt und welche Auswirkungen es hat, wenn sie nicht eingehalten wird. Mehr zum Thema 'Schriftform'...Mehr zum Thema 'Elektronische Signatur'...Mehr zum Thema 'Fehler'...

Haufe: Personal
10. Mai, 00:30 Uhr

Der Countdown läuft: Bis zur nächsten Bundestagswahl am 24. September 2017 sind es nur noch wenige Monate. Zeit für einen arbeitsrechtlichen Rückblick: Was hat die Koalition 2013 geplant und was hat vor allem Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles davon bis heute umgesetzt?Mehr zum Thema 'Koalitionsvertrag'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Mindestlohn'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
03. Juli, 00:15 Uhr

Bei der Abmahnung werden immer wieder Fehler gemacht. Um eine Abmahnung rechtssicher zu gestalten, sollten Arbeitgeber neben inhaltlichen - auch die formellen Vorgaben beachten. Ein Überblick darüber, was Arbeitgeber hinsichtlich Form und Frist einer Abmahnung wissen müssen.  Mehr zum Thema 'Abmahnung'...Mehr zum Thema 'Frist'...Mehr zum Thema 'Formen'...

Haufe: Personal
01. Dezember, 10:00 Uhr

Zuletzt hat das LAG Hessen entschieden, dass Fußball-Schiedsrichter keine Arbeitnehmer DFB sind. Sie stünden in keinem für Arbeitnehmer typischen Abhängigkeitsverhältnis zum Fußball-Verband, entschieden die Richter. Anlass genug, sich den Arbeitnehmerbegriff im Arbeitsrecht anzuschauen.Mehr zum Thema 'Arbeitnehmer'...Mehr zum Thema 'Direktionsrecht'...Mehr zum Thema 'Scheinselbständigkeit'...

Haufe: Personal
22. Juni, 00:30 Uhr

In vielen Unternehmen unterstützen Ferienbeschäftigte in der Urlaubszeit die Mitarbeiter und überbrücken so den Urlaub der Stammbelegschaft. Ferienjobs sind bei Schülern und Studenten begehrt. Bei dieser kurzfristigen Beschäftigung sind arbeitsrechtliche Besonderheiten zu beachten.Mehr zum Thema 'Jugendschutz'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Ferienjob'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
18. Mai, 07:10 Uhr

Seit Ende März ist das Brexit-Verfahren eingeleitet. Auch wenn arbeitsrechtliche Folgen im Detail unklar sind: Der EU-Austritt Großbritanniens wird, etwa im Bereich Arbeitnehmerfreizügigkeit oder Niederlassungsfreiheit, Konsequenzen nach sich ziehen, mit denen Personaler umgehen müssen.Mehr zum Thema 'Brexit'...Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerfreizügigkeit'...Mehr zum Thema 'Niederlassungsfreiheit'...

Haufe: Personal
04. August, 00:00 Uhr

Zuletzt hat das Arbeitsgericht Heidelberg über eine sogenannte Bagatellkündigung verhandelt, bei der wohl auch eine Abmahnung genügt hätte. Auch hier zeigte sich: Die Abmahung ist wichtig, um Mitarbeiter-Fehlverhalten zu sanktionieren. Welche Vorgaben für dieses Instrument einzuhalten sind.Mehr zum Thema 'Abmahnung'...Mehr zum Thema 'Pflichtverletzung'...Mehr zum Thema 'Verhaltensbedingte...

Haufe: Personal
15. August, 09:56 Uhr

Streikbruchprämien zum Anreiz der Weiterarbeit sind im Arbeitskampf grundsätzlich zulässig, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG). Die Klage eines am Streik beteiligten Arbeitnehmers, der aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatzes ebenfalls die Zahlung der Prämie forderte, hatte keinen Erfolg. Mehr zum Thema 'Streik'...Mehr zum Thema 'BAG-Urteil'...

Haufe: Personal
15. November, 11:02 Uhr

Welche Zulagen zulässig und wie diese zu formulieren sind, das ist mit Blick auf das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen mitunter schwierig zu bestimmen. Das BAG hat jedoch über die Jahre Klarheit geschaffen. Unser Kolumnist Alexander Zumkeller fasst die Zulagen-Kasuistik zusammen.Mehr zum Thema 'Zulage'...Mehr zum Thema 'Freiwilligkeitsvorbehalt'...Mehr zum Thema 'Allgemeine...

Haufe: Personal
13. Juli, 22:15 Uhr

Das "Weißbuch Arbeiten 4.0" soll der Bundesregierung als Grundlage zur Gestaltung der künftigen Arbeitswelt dienen. Doch DGFP und BVAU halten viele der dort gemachten Vorschlägen für praktisch nicht umsetzbar. Die HR-Verbände fordern stattdessen mehr Mut zur Digitalisierung.  Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum Thema 'Transformation'...Mehr zum Thema 'Arbeitszeit'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
30. November, 00:45 Uhr

Zuletzt hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden: Der Urlaub eines Mitarbeiters verfällt auch ohne Urlaubsantrag nicht automatisch. Was das Urteil für die Praxis bedeutet und wie Unternehmen jetzt reagieren sollten, erläutert Arbeitsrechtler Philipp Byers.Mehr zum Thema 'Urlaub'...Mehr zum Thema 'Urlaubsabgeltung'...Mehr zum Thema 'EuGH'...

Haufe: Personal
14. Mai, 00:00 Uhr

Für die befristete Teilzeit und die Arbeit auf Abruf gibt es bereits einen Referentenentwurf, für die sachgrundlose Befristung steht er bevor. Unser Kolumnist Alexander Zumkeller hat sich diese Themen genauer angeschaut und gibt konkrete Anregungen für deren praxisgerechte Umsetzung. Mehr zum Thema 'Teilzeit'...Mehr zum Thema 'Sachgrundlose Befristung'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum...

Haufe: Personal
02. Januar, 02:00 Uhr

Der Ausblick auf das Jahr 2018 im Arbeitsrecht ist mehr denn je ein Blick in die Glaskugel, meint unser Kolumnist Alexander Zumkeller. Dennoch wagt er Prognosen zu Themen wie Arbeitszeit, Flexibilisierung, Befristung, Digitalisierung, Tarifbindung oder Bürokratieabbau.Mehr zum Thema 'Flexible Arbeitszeit'...Mehr zum Thema 'Arbeitsort'...Mehr zum Thema 'Befristungsabrede'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
18. Februar, 17:09 Uhr

Unser Kolumnist Alexander Zumkeller nimmt heute den Datenschutz in den Blick: Hatte zu Beginn der "Bewegung" noch keiner an Big-Data-Analysen gedacht, sind über die Jahre auch fragwürdige Datenschutzregeln entstanden. Die Frage bleibt: Wie kann der sinnvolle Gebrauch von Daten ermöglicht und gleichzeitig Missbrauch verhindert werden?Mehr zum Thema 'Datenschutz'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
12. Juni, 00:00 Uhr

Führen Compliance-Verstöße zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen, ist der Fall längst nicht abgeschlossen. Für Unternehmen sollte dies vielmehr der Ausgangspunkt hausinterner Untersuchungen sein. Ermittlungsbehörden dürften künftig jedenfalls genauer auf arbeitsrechtliche Verfahren achten.Mehr zum Thema 'Compliance'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Ermittlungen'...

Haufe: Personal
07. Januar, 01:00 Uhr

Spezialisierte Veranstaltungen rund um die Themen Recruiting, Employer Branding und Gesundheit oder zu Zukunftsthemen wie New Work und Agilität werden immer stärker nachgefragt. Dieser Trend wird sich in diesem Jahr fortsetzen. Ein Überblick über die wichtigsten HR-Events 2019.Mehr zum Thema 'New Work'...Mehr zum Thema 'Recruiting'...Mehr zum Thema 'HR-Management'...

Haufe: Personal
05. Dezember, 08:57 Uhr

Der EuGH hat kürzlich geurteilt, dass das deutsche Mitbestimmungsrecht europarechtskonform ist. Ob die Vorschriften aber insgesamt noch zeitgemäß sind, daran zweifelt Professor Jobst-Hubertus Bauer. Er plädiert für eine moderate Deregulierung, wie er in seinem Kommentar ausführt.Mehr zum Thema 'Mitbestimmung'...Mehr zum Thema 'Aufsichtsrat'...Mehr zum Thema 'Betriebsrat'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
06. Oktober, 00:00 Uhr

Das BAG sieht kein Problem darin, dass eine Musikschullehrerin bei derselben Schule als Arbeitnehmerin wie auch als freie Mitarbeiterin beschäftigt ist.  Ob diese Aufteilung als Modell dienen kann, zeigt Kolumnist Alexander R. Zumkeller.Mehr zum Thema 'Dienstvertrag'...Mehr zum Thema 'Arbeitsverhältnis'...Mehr zum Thema 'Freier Mitarbeiter'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
25. Juni, 23:30 Uhr

Viele Arbeitnehmer scheuen sich aus Furcht vor Sanktionen, illegale Praktiken am Arbeitsplatz zu melden. Der Führungskräfteverband DFK fordert daher mehr Schutz für Whistleblower. Arbeitgeberverbände verweisen dagegen auf funktionierende betriebsinterne Compliance-Systeme.Mehr zum Thema 'Whistleblowing'...

Haufe: Personal
10. April, 23:00 Uhr

Mitarbeiter können nach Art. 15 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Auskunft zu den über sie beim Arbeitgeber gespeicherten Daten verlangen. Ob dies auch solche Daten aus Hinweisgeber-Systemen und sogar den Namen des Whistleblowers betrifft, darüber hat nun das LAG Baden Württemberg entschieden.Mehr zum Thema 'Whistleblower'...Mehr zum Thema 'Datenschutz-Grundverordnung'...

Haufe: Personal
07. Februar, 01:00 Uhr

Ein Arbeitsvertrag kann auch durch tatsächliches Handeln zustande kommen, entschied kürzlich das LAG Schleswig-Holstein, unabhängig vom tariflichen Schriftformgebot. Warum Arbeitgeber dennoch - auch mit Blick auf das Nachweisgesetz - Arbeitsverträge grundsätzlich immer schriftlich schließen sollten. Mehr zum Thema 'Arbeitsvertrag'...Mehr zum Thema 'Gesetz'...

Haufe: Personal
06. Dezember, 01:00 Uhr

Bereits seit rund einem Jahr ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft. Ab Januar 2019 gilt zudem, dass die bei der Entgeltumwandlung eingesparten Sozialversicherungsbeiträge an Arbeitnehmer weiterzugeben sind. Die Tücken dieser Regelung hat unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller untersucht.Mehr zum Thema 'Betriebsrente'...Mehr zum Thema 'Sozialversicherungsbeitrag'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
09. November, 02:00 Uhr

Kürzlich erst hat ein BAG-Urteil zur Vergütung von Reisezeiten ins Ausland für mediales Aufsehen gesorgt. Weshalb Reisezeit nicht gleich Arbeitszeit ist und wie das Urteil rechtlich einzuordnen ist, erklärt unser Kolumnist Alexander Zumkeller. Mehr zum Thema 'Arbeitszeit'...Mehr zum Thema 'Vergütung'...Mehr zum Thema 'Dienstreise'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Tarifvertrag ...

Haufe: Personal
03. August, 14:01 Uhr

Die Besonderheiten des Urlaubsrechts beim Wechsel von Voll- zu Teilzeit werden für neue Brisanz sorgen. Davon ist unser Kolumnist Alexander Zumkeller beim Blick auf die befristete Teilzeit, beziehungsweise Brückenteilzeit, überzeugt und fordert den Gesetzgeber zur Klarstellung auf.Mehr zum Thema 'Teilzeit'...Mehr zum Thema 'Urlaub'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Tarifvertrag ...

Haufe: Personal
22. Juni, 08:39 Uhr

Das Befristungsrecht hat durch die Gerichte und wird wohl durch den Gesetzgeber eine neue Dynamik bekommen. Unser Kolumnist Alexander Zumkeller sieht vor allem die Groko in der Pflicht, mit klarstellenden Regeln für Rechtssicherheit in der Praxis zu sorgen.Mehr zum Thema 'Sachgrundlose Befristung'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Tarifvertrag '...Mehr zum Thema 'Frauenquote'...

Haufe: Personal
09. März, 00:15 Uhr

Raus aus dem Büro, rein in den Feierabend. So einfach funktioniert die heutige Arbeitswelt nicht mehr. Gerade nach Dienstschluss wird immer mehr gearbeitet, wie verschiedene Studien feststellen – eine Herausforderung für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Arbeitsrechtler.Mehr zum Thema 'New Work'...Mehr zum Thema 'Arbeitszeitgesetz'...Mehr zum Thema 'Work-Life-Balance'...

Haufe: Personal
23. August, 11:08 Uhr

Von der ersten Idee bis zum Inkrafttreten war das Tarifeinheitsgesetz umstritten. Auch das Bundesverfassungsgericht hat nun dazu entschieden. Danach fühlten sich alle Seiten als Gewinner. Den allgemeinen Siegestaumel, aber auch bestehende Tücken erklärt unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller.Mehr zum Thema 'Tarifeinheit'...Mehr zum Thema 'Bundesverfassungsgericht'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
12. Juli, 13:32 Uhr

Mit großen Initiativen und umfangreichen Gesetzen müht sich die Regierung beim Thema Frauenförderung. Dabei zeigt unser Kolumnist Alexander Zumkeller: Gleichberechtigung beginnt im Kleinen, Hindernisse ergeben sich in unerwarteten Bereichen – zum Beispiel beim Thema Arbeitsschutz und Toiletten.Mehr zum Thema 'Arbeitsschutz'...Mehr zum Thema 'Frauenförderung'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
30. Mai, 23:30 Uhr

Das Schwerbehindertenrecht ist reformbedürftig - nicht durch mehr Bürokratie, wofür zuletzt der Gesetzgeber gesorgt hat, sondern durch Anpassung an betriebliche Gegebenheiten und Strukturen. Unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller kann dafür genügend Gründe liefern.Mehr zum Thema 'Schwerbehinderte'...Mehr zum Thema 'Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Tarifvertrag '...Mehr zum Thema 'Frauenquote'...

Haufe: Personal
16. Mai, 11:14 Uhr

Exklusive Einblicke, aktuelle HR-Trends und Gespräche mit Gleichgesinnten: Das bietet die erste "Haufe Convention" am 22. Juni 2017. Anwender von Haufe Suite, Haufe umantis Talent Management und Haufe Zeugnis Manager Premium können sich noch bis 31. Mai kostenfrei dafür anmelden.Mehr zum Thema 'Bewerbermanagement'...Mehr zum Thema 'Talent Management'...Mehr zum Thema 'Onboarding'...Mehr zum...