Suchergebnisse für Personen
Haufe: Personal


825 gefunden.

Haufe: Personal
25. Februar, 00:45 Uhr

Wenn es für Unternehmen darum geht, Change Management zu betreiben, scheinen die Bedürfnisse der Mitarbeiter zweitrangig. So lässt sich eine Umfrage der Mutaree Change Company deuten. Dabei ist eigentlich klar: Ein Wandel gelingt nur erfolgreich, wenn die Mitarbeiter mitgenommen werden.Mehr zum Thema 'Change Management'...Mehr zum Thema 'Mitarbeitermotivation'...

Haufe: Personal
22. Februar, 00:30 Uhr

Mit einem schwerbehinderten Bewerber, der sich auf mehrere intern ausgeschriebene Stellen bewirbt, müssen auch mehrere Vorstellungsgespräche geführt werden. Das LAG Berlin-Brandenburg sprach einem Bewerber, der nur zu einem Gespräch eingeladen wurde, eine Entschädigung nach dem AGG zu. Mehr zum Thema 'Öffentlicher Dienst'...Mehr zum Thema 'Bewerbung'...Mehr zum Thema 'Entschädigung'...Mehr zum...

Haufe: Personal
13. Februar, 00:00 Uhr

In puncto Ethik und Moral stellen Arbeitnehmer ihren Unternehmen ein schlechtes Zeugnis aus. Zu diesem Ergebnis kam die Gallup-Studie, Teil einer europäischen Studienreihe unter dem Titel „The Real Future of Work“. So zweifeln Mitarbeiter häufig die Integrität ihres Arbeitsgebers an. Die Ursachen hierfür sind vielschichtig und reichen von Führung bis Compliance.Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
07. Februar, 23:45 Uhr

Männliche Soldaten müssen kurz geschnittene Haare tragen. Dies besagt der sogenannte Haar- und Barterlass der Bundeswehr. Die Dienstvorschrift ist nicht per se diskriminierend, entschied das Bundesverwaltungsgericht - nötig sei aber eine neue gesetzliche Grundlage. Mehr zum Thema 'Bundeswehr'...Mehr zum Thema 'Grundgesetz'...

Haufe: Personal
06. Februar, 09:49 Uhr

Die Internationale Tourismusbörse (ITB) gilt als „die“ Leitmesse der Reisebranche. In diesem Jahr kümmert sich die Messe verstärkt um die MICE-Branche – also um Meetings, Incentives, Conventions und Exhibitions.Mehr zum Thema 'Messe'...

Haufe: Personal
31. Januar, 14:39 Uhr

Ein Arbeitgeber muss ein Orientierungspraktikum, das wegen Pausen über die gesetzliche Frist von drei Monaten hinausgeht, dennoch nicht mit dem Mindestlohn vergüten. Das hat das BAG für den Fall entschieden, dass der Praktikant die Unterbrechungen zu verantworten hat.   Mehr zum Thema 'Mindestlohn'...Mehr zum Thema 'BAG-Urteil'...Mehr zum Thema 'Praktikum'...

Haufe: Personal
30. Januar, 01:00 Uhr

Das Finanzgericht Münster hat ein Arbeitsverhältnis steuerlich nicht anerkannt, bei dem die Ehefrau als Bürokraft geringfügig beschäftigt war und ihr als Teil des Arbeitslohns ein Fahrzeug zur Privatnutzung überlassen wurde.Mehr zum Thema 'Geringfügige Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Arbeitsverhältnis'...Mehr zum Thema 'Firmenwagen'...Mehr zum Thema 'Arbeitszeit'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
25. Januar, 00:15 Uhr

Wer auf Youtube Inhalte zeigt, die sich gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung richten, kann kein Lehrer im öffentlichen Dienst sein. Die fristlose Kündigung des Lehrers, der privat den Youtube-Kanal, der "Volkslehrer", betrieb, war daher rechtmäßig, entschied das Arbeitsgericht Berlin.Mehr zum Thema 'Außerordentliche Kündigung'...Mehr zum Thema 'Fristlose Kündigung'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
21. Januar, 03:00 Uhr

Eine vorzeitige Inanspruchnahme einer Altersrente ist häufig mit dauerhaften Rentenminderungen verbunden. Um diese Rentenabschläge im Vorfeld zu vermeiden, sind zusätzliche Beitragszahlungen möglich. Der Arbeitgeber kann sich mit steuer- und sozialversicherungsfreien Zuschlägen daran beteiligen.Mehr zum Thema 'Beitrag'...Mehr zum Thema 'Beiträge zur Sozialversicherung'...

Haufe: Personal
15. Januar, 01:00 Uhr

Die sogenannte Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale zählt nicht zum Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung. Bei der Ermittlung des regelmäßigen monatlichen Arbeitsentgelts zur Prüfung des Vorliegens eines 450-Euro-Minijobs bleiben sie unberücksichtigt. Arbeitgeber müssen nun aber eine Änderung beachten.  Mehr zum Thema 'Minijob'...Mehr zum Thema 'Geringfügig entlohnte Beschäftigung'...

Haufe: Personal
08. Januar, 08:00 Uhr

Der plötzliche Wintereinbruch hat vielerorts mit Schnee und Eisglätte für Staus und Verspätungen gesorgt. Doch was gilt rechtlich, wenn Arbeitnehmer wegen chaotischer Wetterverhältnisse zu spät zur Arbeit kommen? Müssen sie mit Gehaltseinbußen rechnen? Wer trägt das sogenannte Wegerisiko?Mehr zum Thema 'Entgeltfortzahlung'...

Haufe: Personal
28. Dezember, 03:00 Uhr

Wer zu Hause im Homeoffice arbeitet, ist oftmals anderen Bedingungen ausgesetzt als im Unternehmen. Welche Wege gelten hier zum Beispiel als Betriebswege? Dazu nimmt ein Urteil des Bundessozialgericht (BSG) Stellung.Mehr zum Thema 'Homeoffice'...Mehr zum Thema 'Arbeitsunfall'...Mehr zum Thema 'Unfallversicherung'...Mehr zum Thema 'Urteil'...

Haufe: Personal
18. Dezember, 07:52 Uhr

Die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung haben die Geringfügigkeits-Richtlinien überarbeitet. Die aktuelle Fassung trägt das Datum vom 21. November 2018 und gilt ab Januar 2019. Wir fassen die wichtigsten Änderungen hier zusammen.Mehr zum Thema 'Minijob'...Mehr zum Thema 'Geringfügig entlohnte Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Kurzfristige Beschäftigung'...

Haufe: Personal
30. November, 00:45 Uhr

Zuletzt hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden: Der Urlaub eines Mitarbeiters verfällt auch ohne Urlaubsantrag nicht automatisch. Was das Urteil für die Praxis bedeutet und wie Unternehmen jetzt reagieren sollten, erläutert Arbeitsrechtler Philipp Byers.Mehr zum Thema 'Urlaub'...Mehr zum Thema 'Urlaubsabgeltung'...Mehr zum Thema 'EuGH'...

Haufe: Personal
09. Oktober, 00:00 Uhr

Das ABG Tagungszentrum hat neue „Kreativ-Tagungsräume“ bekommen. Die Location liegt im Naturpark Altmühltal. Motto der neuen Location ist daher passend dazu „Spaß auf dem Wasser“.Mehr zum Thema 'Hotel'...

Haufe: Personal
04. Oktober, 10:10 Uhr

Auch 28 Jahre nach der deutschen Einheit gibt es deutliche Unterschiede, wie die Beschäftigten ihren Arbeitsplatz empfinden. So fühlen sich Mitarbeiter im Osten zum Beispiel weniger respektiert als im Westen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von Great Place to Work unter 1.000 Arbeitnehmern.Mehr zum Thema 'Unternehmenskultur'...Mehr zum Thema 'Führung'...

Haufe: Personal
27. September, 09:08 Uhr

Aufgrund der Sonderstellung von Kirchen oder kirchennahen Arbeitgebern gelten für diese teilweise andere arbeitsrechtliche Vorgaben als für privatrechtliche Unternehmen. Wie die Sonderwege zu beurteilen und etwa Loyalitätspflichten einzuordnen sind, schreibt unser Kolumnist Alexander Zumkeller.Mehr zum Thema 'Kirchliches Arbeitsrecht'...Mehr zum Thema 'Verfassungsrecht'...Mehr zum Thema...

Haufe: Personal
27. September, 00:30 Uhr

Der Rabattfreibetrag von 1.080 Euro jährlich kann bei Konzernunternehmen angewendet werden, wenn dem eigentlichen Arbeitgeber "lediglich" die Vertreibereigenschaft für die Waren und Dienstleistungen zuzurechnen ist. Dies stellte der Bundesfinanzhof klar; eine konzernweite Anwendung des Rabattfreibetrags lehnt er aber ab.Mehr zum Thema 'Rabatt'...Mehr zum Thema 'Steuerfreibetrag'...Mehr zum...

Haufe: Personal
24. September, 08:23 Uhr

Seit 20 Jahren streitet sich ein Kirchenmusiker mit seinem Ex-Arbeitgeber: Die Kirchengemeinde hatte ihn wegen einer außerehelichen Beziehung gekündigt. Trotz eines zwischenzeitlichen Erfolgs vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) die Schadensersatzklage nun endgültig abgewiesen.Mehr zum Thema 'Schadensersatz'...Mehr zum Thema 'Kündigung'...Mehr...

Haufe: Personal
21. September, 07:14 Uhr

Mentoring-Programme bieten inzwischen viele Unternehmen an - nur leider nicht immer erfolgreich. Wie es besser geht, zeigte die Deutsche Gesellschaft für Mentoring beim Ersten Deutschen Mentoring-Tag und zeichnete Birgit Vemmer für ihre Leistungen als Mentorin aus.Mehr zum Thema 'Mentoring'...

Haufe: Personal
11. September, 02:00 Uhr

Das vom Gesetzgeber im Rahmen der Corona-Pandemie geschnürte Sozialschutz-Paket sieht übergangsweise auch eine Anhebung der Zeitgrenzen für die kurzfristige Beschäftigung vor. Davon profitieren auch geringfügig entlohnte Beschäftigte.Mehr zum Thema 'Kurzfristige Beschäftigung'...Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Minijob'...

Haufe: Personal
23. August, 00:00 Uhr

Die aktuellen Währungskrisen in der Türkei und in China haben erhebliche Auswirkungen auf dorthin entsandte Mitarbeiter (Expats). Experten von BDAE Consult raten Unternehmen daher, durch Vertragsanpassungen den finanziellen Nachteil einer instabilen Währung für ihre in China und in der Türkei eingesetzten Mitarbeiter auszugleichen.Mehr zum Thema 'Expatriates'...Mehr zum Thema 'Ausländische...

Haufe: Personal
16. August, 08:22 Uhr

Arbeitslohn sind alle Einnahmen, die dem Arbeitnehmer aus dem Dienstverhältnis zufließen. Echter Schadensersatz wegen einer überhöhten Steuernachzahlung wird nicht für die Arbeitsleistung des Arbeitnehmers erbracht und führt deshalb nicht zu einem Lohnzufluss. Das geht aus einem aktuellen BFH-Urteil hervor.Mehr zum Thema 'Schadensersatz'...Mehr zum Thema 'Lohn'...Mehr zum Thema 'Gehalt'...

Haufe: Personal
14. August, 00:00 Uhr

Müssen Arbeitnehmer eine auffällige Dienstkleidung tragen, ist die Umkleidezeit im Betrieb vergütungspflichtige Arbeitszeit. Dieses Kriterium ist auch erfüllt, wenn die Dienstkleidung aus Poloshirt und Sicherheitsschuhen besteht, urteilte das BAG in einem Fall - ausschlaggebend war hier das Firmenlogo. Mehr zum Thema 'BAG-Urteil'...Mehr zum Thema 'Arbeitszeit'...Mehr zum Thema 'Dienstkleidung'...

Haufe: Personal
08. August, 11:13 Uhr

Zu den Einnahmen aus nichtselbstständiger Arbeit und damit zum lohnsteuerpflichtigen Arbeitslohn gehört auch der Vorteil aus dem verbilligten Erwerb einer Beteiligung - wenn der Vorteil dem Arbeitnehmer für die Arbeitsleistung gewährt wird. Das geht aus einem aktuellen Urteil hervor.Mehr zum Thema 'Arbeitnehmer'...Mehr zum Thema 'Geldwerter Vorteil'...