HR-Stellenanzeigen




Top-News der letzten Tage

Montag, 03. Mai

Expertenforum Arbeitsrecht
03. Mai, 08:11 Uhr

Das Thema Der vorliegende Beitrag befasst sich mit einem aktuellen Urteil des Arbeitsgerichts Kiel (Urteil vom 11.03.2021 – 6 Ca 1912 c/20). Im Wesentlichen ging es darum, dass ein sich als Risikopatient ansehender und seit Monaten im Homeoffice tätiger Arbeitnehmer entgegen ihm erteilter Weisung, zwei Wochen lang vor Ort im Betrieb zwei neue Beschäftigte einzuarbeiten, u.a. aus Angst vor einer...

Personalwirtschaft
03. Mai, 09:19 Uhr

Der Personaldienstleister Randstad möchte das Impfen gegen Corona vereinfachen. Dafür hat das Unternehmen eine Software entwickelt, die spontanes Impfen organisieren soll.

HR Trend Institute
03. Mai, 10:37 Uhr

New hires are a risky group New hires are a risky group, especially in these days when many people have to work remote. The daughter of a friend quit her first job last week, after six months. Her boss and other people in the organisation were surprised. Some of the comments she got: You just started. You were doing so well. The first six months are always a bit boring. I talked to her, and she...

Personalwirtschaft
03. Mai, 12:49 Uhr

Wer in Corona-Zeiten einem Arbeitskollegen durch Anhusten vorsätzlich einem Infektionsrisiko aussetzt, darf gekündigt werden.

Haufe: Personal
03. Mai, 09:16 Uhr

Der Startschuss ist gefallen: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat Ende April 2021 den ersten Schritt für den Aufbau einer Nationalen Bildungsplattform unternommen. Experten für digitales Lernen und Weiterbildungsanbieter befürworten das Projekt grundsätzlich, äußern jedoch auch Bedenken.Mehr zum Thema 'Betriebliche Weiterbildung'...Mehr zum Thema 'Personalentwicklung'...Mehr zum...

KarriereSPIEGEL
03. Mai, 17:31 Uhr

Der Mund-Nasen-Schutz ist auf der Arbeit vorgeschrieben, ein Mitarbeiter hat aber ein Attest, wonach er keine Maske tragen kann. Ein Landesgericht entschied: Der Mann ist damit arbeitsunfähig.

Human Resources Manager
03. Mai, 07:28 Uhr

Die bundeseinheitliche Corona-Notbremse beinhaltet auch neue Regelungen zum Homeoffice. Was müssen Arbeitgeber und Beschäftigte aktuell beachten?

Capital.de - Karriere
03. Mai, 15:01 Uhr

2020 war ein Boom-Jahr sondergleichen im Gesundheitswesen. Die Reichsten konnten ihr Vermögen verdoppeln, teils sogar verdreifachen. Diese Milliardäre sind in der Corona-Krise am reichsten geworden Deutschland konnte 2020 beim Wachstum in der Gesundheitsbranche nicht mithalten – jedenfalls nicht, was den Vermögenszuwachs der reichsten Unternehmer anbelangt. Das erste Jahr der Corona-Pandemie...

Agile Krankenhausführung
03. Mai, 12:22 Uhr

Ich lade Sie ein, sich einem Selbsttest zu unterziehen: ist ihr Krankenhaus bereits lean und agil? Oder besteht ihre Organisation aus einer mehr oder weniger koordinierten Abfolge zufälliger Ereignisse, an deren Ende eine hohe Qualität und vielleicht sogar ein akzeptables wirtschaftliches Ergebnis steht? Das aber zahlreiche kleine und große Risiken birgt, ein hohes Maß an Verschwendung aufweist...

Karriere-Blog Perspektivwechsel
03. Mai, 07:06 Uhr

Kommen Jobwechsler zu mir, um ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, dann steht vielen von ihnen die Angst ins Gesicht geschrieben. Wieviel Ehrlichkeit im Bewerbungsgespräch ist geboten, was sind die erwünschten Antworten auf die typischen Personaler-Fragen und wann ist es auch ok, mit…

Personalmagazin
03. Mai, 07:19 Uhr

Die Erschöpfung in Folge langer und zahlreicher Videokonferenzen ist unter Beschäftigten weit verbreitet, wie eine Studie des IBE zeigt. Unternehmen sind gut beraten, Maßnahmen einzuleiten.

Haufe: Personal
03. Mai, 07:03 Uhr

Die Datenschutz-Grundverordnung sieht einen Auskunftsanspruch vor, der den Arbeitnehmer berechtigt, Kopien aller personenbezogenen Daten anzufordern, die Gegenstand einer Datenverarbeitung beim Arbeitgeber sind. Über Umfang und Inhalt dieses Anspruchs gibt es immer wieder Streit. Am 27. April 2021 hatte das Bundesarbeitsgericht erstmals über einen solchen Fall zu entscheiden. Was die...

Springer Professional
03. Mai, 07:00 Uhr

Leistungsabhängige Vergütungsmodelle sind weit verbreitet – besonders im Vertrieb. Übersteigt allerdings der variable Vergütungsanteil 30 Prozent, wird der Leistungsanreiz zum ungesunden Stressfaktor, so eine Studie.   

Capital.de - Karriere
03. Mai, 12:38 Uhr

Im Wonnemonat Mai startet hoffentlich endlich der Frühling durch und als Allegorie steht der Monat auch als Neuanfang und Vorbote für Hoffnung und Aufbruch: „Alles neu macht der Mai“. Und auch wir sollten alten Ballast abwerfen Karl der Große soll im 8. Jahrhundert den Monatsnamen „Wonnemond“ (laut Wikipedia althochdeutsch „wunnimanot“ = Weidemonat) eingeführt haben. Mit […] Der Beitrag...

Personalmagazin
03. Mai, 10:02 Uhr

Das BMBF hat den Startschuss für den Aufbau einer Nationalen Bildungsplattform gege-ben. Experten für digitales Lernen und Weiterbildungsanbieter befürworten das Projekt grundsätzlich, äußern aber auch Bedenken.

Personalmagazin
03. Mai, 09:59 Uhr

Videokonferenzen und -calls sind mittlerweile im Alltag gut etabliert, haben aber auch gewisse Tücken. Durch die Corona-bedingt massive Zunahme der digitalen Kommunikation finden die Herausforderungen dieser Tools jetzt vermehrt Beachtung. Führungskräfte sollten aufmerksam sein, denn ...