HR-Stellenanzeigen




Top-News der letzten Tage

Donnerstag, 21. Mai

hrpraxis.ch
21. Mai, 07:30 Uhr

Skill-Management wird als Instrument zur Förderung des für das Unternehmen wertvollen und wichtigen Wissens und zum Erhalt der Kernkompetenzen immer bedeutsamer. Auch im Wettbewerb um die besten Köpfe und Talente spielt es eine wichtige Rolle. Es ermöglicht, die Personalentwicklung strategisch und mit Blick in die Zukunft systematisch auszurichten, Mitarbeiter gezielt zu fördern und in...

KarriereSPIEGEL
21. Mai, 19:46 Uhr

Eine Psychotherapie beginnen: Das geht jetzt auch per Video. Wie verändert das die Behandlung? Ein Psychotherapeut erzählt.

Personalpraxis24.de
21. Mai, 22:00 Uhr

Laut einer aktuellen Evaluation des Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundeswirtschafts-, Bundesbildungs- uns Bundesinnenministeriums hat sich der 2014 neu eingeführte dreijährige Ausbildungsberuf "Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement" nach mehrheitlicher Auffassung gut bewährt.

Human Resources Manager
21. Mai, 12:33 Uhr

Die Führungsmethode Objectives and Key Results (OKR) soll Mitarbeiter zu Höchstleistungen motivieren. Kann sie Unternehmen durch die Corona-Krise helfen?

Haufe: Personal
21. Mai, 22:15 Uhr

Wie bereits die Kündigungen ehemaliger Air-Berlin-Piloten, hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt auch die Kündigungen der Flugbegleiter am Standort Düsseldorf für unwirksam erklärt. Diesmal hat das Gericht auch zur Frage eines möglichen Betriebsübergangs entschieden.Mehr zum Thema 'BAG-Urteil'...Mehr zum Thema 'Kündigung'...Mehr zum Thema 'Betriebsübergang'...

HR Performance Online
21. Mai, 06:15 Uhr

Er ist ein Urgestein des Datenschutzes in Deutschland. Er gehörte zum Team, das das Bundesdatenschutzgesetz von 1977 ins Leben rief. Zudem ist er einer der Gründer von DATAKONTEXT im gleichen Jahr sowie der GDD e. V. Nun feiert Peter Gola seinen 80. Geburtstag. In der HR Performance 1/2020 ist ein umfangreiches Interview mit ihm erschienen, das Einblick in sein vielseitiges (Datenschutz-)Leben...

Haufe: Recht
21. Mai, 04:15 Uhr

Das Landessozialgericht Hessen hatte zu entscheiden, ob die empfohlene (Not-)Bevorratung von Lebensmitteln für 10 bis 14 Tage in Zeiten der Corona-Pandemie zu einem unausweichlichen bzw. unabweisbaren Bedarf im Sinne des Sozialhilferechts führt.Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Sozialhilfe'...

FAZ Karriere und Hochschule
21. Mai, 08:46 Uhr

Das Karlsruher EZB-Urteil fordert den Europäischen Gerichtshof heraus. In der Rechtswissenschaft stehen die Urteile des höchsten europäischen Gerichts seit langem in der Kritik.