HR-Stellenanzeigen




Top-News der letzten Tage

Dienstag, 11. Feb

Expertenforum Arbeitsrecht
11. Februar, 07:20 Uhr

Das Thema Das Urteil des EuGH vom 14. Mai 2019 zur Arbeitszeiterfassung (Rs. C-55/18, CCOO) hat bisher heftige Reaktionen ausgelöst und wurde auch im #EFAR bereits ausführlich behandelt. Interessant ist nun, wie der Gesetzgeber mit dem Urteil konkret umgeht. Was der Gesetzgeber insoweit plant, lässt das im Auftrag des BMAS erstellte, rechtlich umfassende Rechtsgutachten zur „Identifizierung von...

personalmarkting2null
11. Februar, 06:33 Uhr

DAX 30 überzeugen mit perfekter Bewerbervermeidungsstrategie Eigentlich wollte ich mir nur einen aktuellen Überblick über die Google-for-Jobs-Aktivitäten der DAX 30 verschaffen, die ja seinerzeit eher unrühmlich abgeschnitten hatten. Als ich die einzelnen Karriere-Websites diesbezüglich aufsuchte, glaubte ich meinen Augen kaum zu trauen, so desaströs war der Eindruck, den nahezu jedes der...

ZEIT ONLINE Arbeit
11. Februar, 09:18 Uhr

Eine Frau, die kein Kopftuch tragen darf, ein Fahrer, der einen Hitlergruß zeigt – viele Firmen reagieren schlecht bei Vorfällen von Rassismus. Doch es gibt Ausnahmen.

Personalwirtschaft
11. Februar, 14:57 Uhr

Nur die wenigsten angehenden Führungskräfte werden vorab auf ihre Rolle vorbereitet. Viele neue Chefs sind nach der Beförderung dann auch nicht glücklich.

Haufe: Personal
11. Februar, 20:46 Uhr

131 Euro für eine Coaching-Stunde, aber nicht alle Coachs überzeugen beim Erstkontakt. In einer Studie haben sich Testkäufer im Rhein-Main-Gebiet über Angebote von Coachs informiert. Die Ergebnisse werfen teilweise kein gutes Licht auf den Coaching-Markt.Mehr zum Thema 'Coaching'...

datenschutz notizen
11. Februar, 09:53 Uhr

Im Mai 2018 ist die DSGVO in Kraft getreten. Seitdem hat sich viel getan. Spannend bleibt für die meisten Unternehmen die Frage nach möglichen Bußgeldern. Gemäß Art. 83 Abs.4 bis 6 DSGVO droht bei datenschutzrechtlichen Verstößen ein Bußgeld von bis zu 20.000.000 Euro oder im Fall eines Unternehmens von bis zu 4% seines weltweit erzielten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahres. Nach...

Springer Professional
11. Februar, 08:00 Uhr

Bis 21. Februar 2020 müssen Unternehmen auf die Energiemanagementnorm DIN EN ISO 50001:2018 vorbereitet sein. Was dabei zu beachten ist und welche Vorteile die Novelle bietet, erklären Simone Brugger-Gebhardt und Günter Jungblut im Interview.

hrpraxis.ch
11. Februar, 08:30 Uhr

Die Zukunft der Personalarbeit – ein spannendes wenn auch gewagtes Thema. Wir erachten die folgenden 10 Trends im Personalmanagement für die nächsten 10 Jahre als die relevantesten mit sehr direkten Auswirkungen auf die strategische und operative Personalarbeit. Es gibt zahlreiche interessante Trends, welche die Personalarbeit in den nächsten Jahren nachhaltig und stark beeinflussen und...

Capital.de - Karriere
11. Februar, 08:47 Uhr

Junge Führungskräfte müssen sich erst beweisen. Dafür punkten sie mit Elan und frischen Ideen. So machen junge Chefs das Beste aus ihren Stärken #1 Aufgeschlossen, aber nicht devot Gute Chefs sind zuallererst exzellente Führungspersönlichkeiten. Kluge Vorgesetzte sind sich bewusst darüber, dass Mitarbeiter in Fachfragen mehr wissen und machen sich dieses Know-how zunutze. Das gilt insbesondere...

Springer Professional
11. Februar, 08:00 Uhr

Jeder fünfte deutsche Manager fürchtet durch die rasante Verbreitung des Coronavirus Produktionsstillstände und Engpässe in den Lieferketten. Nach Einschätzung des Ifo-Instituts könnte die Epidemie Deutschlands wirtschaftliches Wachstum weiter schwächen.

SZ Karriere
11. Februar, 04:10 Uhr

Das Coronavirus gibt nicht nur Medizinern Rätsel auf. Auch im Erwerbsleben verursacht die Angst vor dem Erreger Probleme. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Arbeitsrecht.

Marcus K. Reif
11. Februar, 09:00 Uhr

Was hilft bei einer hohen Fluktuationsrate? Die Zeit, die ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin bei einem Arbeitgeber verbringt, wird immer kürzer. Was Sie tun können, um Talente nicht zu verlieren. Gerade erst richtig im Unternehmen angekommen und schon liegt die Kündigung auf dem Schreibtisch. Haben Sie das schon einmal erlebt? Eine hohe Fluktuationsrate ist heute […] Der Beitrag...

Recrutainment Blog
11. Februar, 14:41 Uhr

Ich gebe zu: Hier im Blog dreht sich sehr vieles um Digitalisierung und wie digitale Hilfsmittel uns – so die Hoffnung – helfen, Dinge, Prozesse, Probleme einfacher, besser, schneller oder auch billiger zu lösen. Nicht dass ich mir dabei nicht durchaus auch einen gehörigen Kopf um die damit einhergehenden Probleme mache – ich sag nur … Macht “New Work” uns platt? Interview mit “Digitale...

Karriere.at Blog
11. Februar, 11:00 Uhr

Sind fixe Arbeitszeiten veraltet? Ja, wenn es nach Österreichs Arbeitnehmern geht. Working 9 to 5 ist in vielen Berufen schlicht nicht mehr nötig, das erkennen auch Arbeitgeber zunehmend. Um dem starren Konstrukt zu entkommen, gibt es viele Möglichkeiten. In diesem Artikel bekommt ihr einen Überblick über flexible Arbeitszeitmodelle, die bereits erfolgreich umgesetzt werden. Studien belegen...

Personalpraxis24.de
11. Februar, 23:00 Uhr

Bei der internen Versetzung eines behinderten Mitarbeiters, über dessen Antrag auf Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen noch nicht abschließend entschieden wurde, muss die Schwerbehindertenvertretung nicht beteiligt werden. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervor.

Human Resources Manager
11. Februar, 08:24 Uhr

Teams, die sich ohne ständige Kontrolle der Vorgesetzten selbst organisieren, sind effizienter und motivierter. So gelingt der Übergang.

Havard Business Manager
11. Februar, 06:31 Uhr

HR Performance Online
11. Februar, 13:15 Uhr

55 Prozent der deutschen Familienunternehmen fühlen sich auf die Herausforderungen der Digitalen Transformation vorbereitet. Aber nur eine Minderheit nutzt faktisch bereits Technologien wie Cloud Computing (38 Prozent), Big Data (19 Prozent) oder Anwendungen für künstliche Intelligenz (5 Prozent). Das hat eine Studie der WHU Otto Beisheim School of Management ergeben, die untersucht hat, welche...

Personalmagazin
11. Februar, 08:48 Uhr

Großbritannien ist mit Ablauf des 31. Januar aus der EU ausgetreten. Der Brexit wird sich in keinem anderen europäischen Land so stark auswirken wie in Deutschland. Welche Bereiche sind betroffen?

Crosswater Job Guide
11. Februar, 07:11 Uhr

Von Mathias Morgenthaler Chefs und Schwerverbrecher haben erschreckend viele Gemeinsamkeiten – oft entscheide nur der Zufall darüber, wo und wie Menschen ihre psychopathischen Neigungen ausleben, sagt der Psychiater Reinhard Haller. In seinem neuen Buch* schildert er, warum der Narzissmus überall um sich greift und woran man krankhafte Narzissten trotz ihrer Verstellungskunst erkennen kann....

HRweb
11. Februar, 06:00 Uhr

Sie ist sowohl in Unternehmen als auch bei Kollektivvertragsverhandlungen in den letzten Jahren immer öfter ins Zentrum gerückt: die 4-Tage-Woche. Mit der Einführung des 12-Stunden-Tages wurde dieses Modell als Heilmittel für mehr Arbeitgeberattraktivität hochgelobt, nur gibt es tatsächlich noch wenige Betriebe, die die 4-Tage-Woche umgesetzt haben. Und das obwohl Arbeitnehmer, vor allem junge...