Quelle
CONTROLLING-Portal Fachbeiträge

Indiziert seit
06.01.2017
Beiträge insgesamt
303 (10 / Woche)
Homepage
http://www.controllingportal.de/
Quelle / Feed
http://www.controllingportal.de/Fachinfo/rss/
Themenfelder


Beiträge

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
02. April, 09:06 Uhr

Manager wünschen sich im Reporting viele Informationen auf nur 1 Seite, ohne dass ein Zahlenfriedhof entsteht. Sehr gut fahren Sie hier mit dem Balken Chart, dem Sie rote und grüne Balken hinzufügen. Nehmen wir einmal an, Sie arbeiten in einem Modeunternehmen, welches mehrere Filialen hat. In allen Filialen werden die gleichen Warengruppen (WGR) verkauft. Wenn Sie nun die Leistung des Umsatzes...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
08. April, 09:40 Uhr

Wirtschaft, Technik und Gesellschaft verändern sich rasant. Und immer seltener ist erkennbar, welche Folgen das für Unternehmen hat. Umsätze und Ergebnisse lassen sich schon heute vielfach nicht mehr zuverlässig prognostizieren. Es kann zu Situationen kommen, in denen man deutlich besser abschneidet als gedacht und umgekehrt. Das erfordert u.a. eine Abkehr vom klassischen Wachstumsdenken, bei...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
08. April, 11:20 Uhr

1. Einleitung Steigende Strompreise stellen viele Unternehmen vor neue Probleme. Daher sind Controlling und Einkauf noch mehr gefordert, nach Einsparmöglichkeiten bei den Stromkosten zu suchen. Dies stellt zurzeit angesichts der vielen staatlichen Abgaben eine schwierige Aufgabe dar, was dazu führt, dass die Stromkosten in Deutschland zu den höchsten in der Welt gehören. Neben Reduktionen in...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
08. April, 13:50 Uhr

Das Reporting ist ein zentraler Punkt in der Tätigkeit des Controllers. Controlling sollte sich der folgenden fünf Möglichkeiten zur Gestaltung des Berichtswesens bedienen (vgl. Eschenbach/Siller 2011, S. 287): Was ist zu berichten? Es lassen sich Standard-, Abweichungs- und Ad-hoc-Berichte unterscheiden. Wem ist zu berichten? „Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler!“ Mit...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
08. April, 14:11 Uhr

Es war wieder soweit. Nach einer anstrengenden Woche trafen sich die erfolgreichen Unternehmer der Kleinstadt wieder im örtlichen Golfclub, weniger des Sportes wegen, sondern hauptsächlich um unter sich zu sein. Sie saßen im gemütlichen Kaminzimmer und wurden von Ihrer Lieblingskellnerin Pauline bedient. Sie war BWL-Studentin und freute sich schon immer auf die Unternehmerrunde. Neben den...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
15. April, 07:43 Uhr

Die Zykluszeit ist eine Kennzahl aus der Produktions(ablauf)planung. Sie gibt bei auftragsorientierter Fertigung für einen Auftragsbestand die Zeitspanne an, die vom Beginn der ersten Bearbeitung des zuerst freigegebenen bzw. bearbeiteten Auftrags bis zum Abschluss des letzten Bearbeitungsschrittes des zuletzt bearbeiteten Auftrags des Auftragsbestandes vergeht. Man kann sie daher auch als...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
15. April, 08:38 Uhr

Manager wünschen sich gerne sogenannte Cockpit-Lösungen. Oftmals beschweren sich Controller, dass ihre Berichte nicht gelesen werden. Wenn die Controller die Berichte erstellen, werden gerne Abweichung aus Tabellen wiederholt - Beispiel: "Die Abweichung zum Vorjahr lag bei 100 T-EUR" Diese Information erhält der Leser allerdings bereits aus der Tabelle. Viele Controller tuen sich schwer,...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
15. April, 09:10 Uhr

Wenn Controller Berichte bzw. Tools erstellen, werden diese nicht immer vom Management gelesen.Zu oft enthalten die Berichte überflüssiges Material, wie Cliparts, oder unübersichtliche Grafiken und zahlreiche Legenden. Inhalt (mit Excel 2013 - 2016) lernen Sie: Aufbau einer professionellen Tabelle Abweichungen (Euro und Prozente) in Tabellen Balken Charts ABC Analyse als Diagramm und Pfeile...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
17. April, 13:13 Uhr

Sicherlich haben Sie sich das eine oder andere Mal gefragt, warum sich die Grundeinstellungen für das Layout von Pivottabellen in Microsoft Excel nicht dauerhaft vorkonfigurieren lassen. Bevorzugen Sie beispielsweise in Ihren Berichten eine kompakte tabellarische Anzeige unter Verwendung von Teilergebnissen, müssen Sie sich zunächst einmal durch diverse Untermenüs klicken, um die das gewünschte...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
18. April, 05:53 Uhr

Pivottabellen sind eines der bevorzugten Mittel zur Datenanalyse im Controlling. Doch gerade die zeitliche Auswertung stellte Benutzer immer wieder vor einige Herausforderungen. Häufig enthalten Transaktionsdaten tagesgenaue Daten wie tägliche Buchungen. Auswertungen und Reports werden jedoch in den meisten Fällen auf Jahres-, Quartals- oder Monatsbasis erwartet. Für viele Anwender ergab sich...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
23. April, 06:57 Uhr

Es war wieder soweit. Nach einer anstrengenden Woche trafen sich die erfolgreichen Unternehmer der Kleinstadt wieder im örtlichen Golfclub, weniger des Sportes wegen, sondern hauptsächlich um unter sich zu sein. Sie saßen im gemütlichen Kaminzimmer und wurden von Ihrer Lieblingskellnerin Pauline bedient. Sie war BWL-Studentin und freute sich schon immer auf die Unternehmerrunde. Neben den...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
23. April, 10:46 Uhr

ALLGEMEIN Viele Projekte scheitern und die Projektleiter stehen dann in der Verantwortung für die "verfehlten" Ergebnisse. Projekte können länger dauern und Budgets überziehen, weil hier im Vorfeld Fehler gemacht werden, die mit dem richtigen Wissen vermeidbar sind. Gesamtlänge: Videos: ca. 25:55 Minuten Audio: ca. 14:22 Minuten Text: ca. 10:00 Minuten KURSZIEL In diesem Online Kurs...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
22. November, 10:29 Uhr

Es war wieder soweit. Nach einer anstrengenden Woche trafen sich die erfolgreichen Unternehmer der Kleinstadt wieder im örtlichen Golfclub, weniger des Sportes wegen, sondern hauptsächlich um unter sich zu sein. Sie saßen im gemütlichen Kaminzimmer und wurde von Ihrer Lieblingskellnerin Pauline bedient. Sie war BWL-Studentin und freute sich schon immer auf die Unternehmerrunde. Neben den...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
22. November, 11:48 Uhr

1. Wissen und Wissens-Controlling Wissen kann als Gesamtheit der Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, die Personen zur Lösung von Problemen anwenden, verstanden werden. Dies umfasst sowohl theoretische als auch praktische Erkenntnisse und Regeln. Wissen ist immer personengebunden (vgl. Probst et al. 2003, S. 22). Wissen ist intellektuelles Kapital. Der angelsächsische Begriff...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
22. November, 10:29 Uhr

1. Problemstellung Unternehmen müssen immer wieder entscheiden, wie sie ihre Investitionen finanzieren sollen. Neben Krediten – bei kleineren Unternehmen häufig von der Hausbank – hat sich auch das Leasing fest etabliert. Insbesondere bei Fahrzeugen im B2B Bereich werden häufig Leasingverträge abgeschlossen. Allerdings wäre es falsch, Leasing nur als reinen Kreditersatz zu betrachten. Dieser...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 09:21 Uhr

Die Aufgaben und damit verbundenen Anforderungen an Controller unterliegen einem ständigen Wandel. Anfangs wurde die Controllingabteilung hauptsächlich als eine zentrale Einrichtung der betrieblichen Informationswirtschaft angesehen. Später kamen erfolgszielorientierte Aufgaben, wie zum Beispiel Gewinnsteuerung, hinzu. Heute wird die Rolle von Controllern als Business Partner des Managements...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 09:49 Uhr

Als Controller kennen Sie sicher die Tacho- und Ampel-Diagramme. Schön und gut. Allerdings sagen diese relativ wenig bis gar nichts über die Entwicklung aus. Wenn in der Fußball-Bundesliga Trainer entlassen werden, heißt es in den Medien oft „er hat die Mannschaft nicht weiterentwickelt“ als Kündigungsgrund. Ich gebe Ihnen ein Beispiel bei den Tachos. Nehmen wir einmal an, in einem Unternehmen...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 10:50 Uhr

In den bisherigen Teilen dieser Serie über Power BI als Werkzeug für Datenanalyse und Reporting habe ich mich überwiegend mit den einzelnen Komponenten des Gesamtpakets beschäftigt. Im Mittelpunkt stand dabei die Beschreibung der technischen Möglichkeiten gegenüber dem klassischen Reporting mit Excel. Die dargestellten Neuerungen betrafen zumeist die Gestaltung des Gesamtprozess beim Aufbau...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 12:28 Uhr

Wenn wir krank sind, suchen wir einen Arzt in seiner Praxis auf, so fern wir zeitnah einen Termin bekommen. Nach der Anamnese erhalten wir eine Therapie bzw. ein Rezept, um die Krankheit schnellstmöglich zu besiegen. In Unternehmen ist es nicht anders. Wenn Sie „krank“ sind beziehungsweise die Planzahlen nicht erreicht werden, müssen Gespräche geführt werden. Leider ist es oft der Fall, dass...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 12:43 Uhr

1. Problem Bei ihren Kalkulationen tendieren einige Unternehmen dazu, die internen Kosten zu vernachlässigen. Mit internen Kosten sind solche gemeint, welche standardmäßig im Unternehmen anfallen. Insb. bei Personalkosten tritt dieser Fehler auf. Wenn z. B. die Kosten einer Standbesetzung für ein Event kalkuliert werden, zählen manche Unternehmen nur die Kosten der externen Kräfte, weil nur...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 14:20 Uhr

„Stimmen die Zahlen?“ „Die Zahlen sind nicht richtig“. Diese und andere Sätze sind wohl die Höchststrafe für Controller. Tatsächlich sind Controller tagtäglich mit Fehlern konfrontiert. Sei es ein Tages-, Wochen-, oder Monats-Report, jedes Mal analysiert ein Controller Abweichungen zum Vorjahr/Plan. Ist diese negativ, wird das im Report vermerkt, oder mit Pfeilen markiert. Mit anderen Worten:...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 14:26 Uhr

Mit Process Mining werden Abläufe und Prozesse in Unternehmen in Echtzeit rekonstruiert und visualisiert. Unternehmen und Controller erhalten so eine noch nie dagewesene Transparenz und verfügen über völlig neue Möglichkeiten der Prozessanalyse und -verbesserung. Mit Process Mining können z.B. Durchlaufzeiten optimiert und Abläufe weiter automatisiert werden. In der Folge lassen sich zahlreiche...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 14:30 Uhr

Die Kennzahl Basis Point(s) oder kurz BPS wird bei Abweichungen von Quoten wie zum Beispiel bei Deckungsbeitragsmargen, Personalkosten-Quote, EBIT-Marge eingesetzt. Im Englischen wird es „beeps“ oder einfach „points“ ausgesprochen. Hier entspricht ein Prozent einhundert Punkte. Einheit: 1 Prozent = 100 bps Im Controlling werden DB-Margen zum Vorjahr oft mit absoluten Prozentwerten...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 14:50 Uhr

An vielen Stellen in Theorie und Praxis werden die Begriffe variable Kosten, direkte Kosten, Teilkosten und Grenzkosten benutzt. Die Inhalte, die hinter diesen Begriffen stehen, überschneiden sich teilweise, daher werden die Begriffe manchmal so verwendet, als seien sie grundsätzlich Synonyme. Keiner der genannten Begriffe ist aber inhaltlich grundsätzlich identisch mit einem der anderen...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
06. Mai, 08:53 Uhr

1. Problem Hersteller von teuren Produkten versuchen häufig, ihre hohen Preise mit guten Restwerten zu rechtfertigen. So ist es im Automarkt üblich, die Preisunterschiede weg zu argumentieren, weil der Mehrpreis ja am Ende wieder hereinkommen würde. Dies kann aber eine riskante Wette sein wie der Dieselskandal gezeigt hat. Die Restwerte, die erst in vielen Jahren realisiert werden können, sind...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
02. April, 08:55 Uhr

Microsoft Excel ist das Schweizer Armeemesser des Controllers. Flexibel, anpassbar und unbeirrbar erledigt dieses Werkzeug jede Aufgabe, für die ein erfahrener Controller es einsetzt. Erst mit Business Intelligence und Big Data schien die einstige Tabellenkalkulation überfordert. Doch Microsoft ist nicht untätig geblieben. Excel-Experten wie Stephan Nelles registrieren, dass der Konzern sein...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
14. November, 15:34 Uhr

Skills fürs Controlling Was erwarten Unternehmen eigentlich von uns? Diese Frage bewegt unter den Controllern keineswegs nur die Berufseinsteiger. Eine aktuelle Studie des Jobportals StepStone hat ergeben, dass nur 17 Prozent aller Fachkräfte einen Jobwechsel absolut ausschließen (s. S. 15). Und Controller sind sehr karrierebewusst. Das wissen wir aus Ihren Reaktionen auf unsere...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
24. April, 11:59 Uhr

Wenn in Excel Abweichungen analysiert werden sollen, ist hier das Wasserfall-Diagramm ein nützliches Werkzeug. Dieses aufzubauen ist schon eine gewisse Herausforderung. Komplizierter wird es, wenn Sie die Gesamtabweichung in dem Diagramm visualisieren möchten. Umsetzen können Sie dies mit Pfeilen und Linien. Aber der Reihe nach. Grundgerüst Wasserfalldiagramm Zunächst bauen wir das klassische...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
23. April, 11:43 Uhr

Definition und Entstehung eines Goodwill Ein zu bilanzierender Goodwill, auch "Geschäfts- oder Firmenwert" genannt, entsteht üblicherweise im Rahmen eines Unternehmenserwerbs und stellt den Unterschiedsbetrag zwischen dem bilanziellen Substanzwert des erworbenen Unternehmens (Vermögen abzgl. Schulden) und dem Kaufpreis dar, welcher für das Unternehmen gezahlt wurde. Dabei ist grundsätzlich...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
02. April, 08:28 Uhr

Das Imperium schlägt zurück Wäre ein Controlling ohne Excel-Tabellen für Sie vorstellbar? Viele Controller werden diese Frage verneinen. Excel Sheets lassen sich für fast alle Aufgaben und Bedürfnisse anpassen – mit dem nötigen Wissen. Diese Freiheit geben Unternehmen nicht ohne Not auf – auch wenn sie sich wegen mangelnder Excelkenntnisse oft als Illusion herausstellt. Software-Anbieter haben...

Alle News von CONTROLLING-Portal Fachbeiträge durchsuchen