Suchergebnisse für Personen
Marcus K. Reif


50 gefunden.

Marcus K. Reif
07. Juni, 07:56 Uhr

Nicht wenige HRler und HR-Medien diskutieren darüber, ob es den HR-Business-Partner noch braucht. Sicherlich ist die Kritik an der fehlenden unternehmerischen Ausrichtung des Personalwesens bekannt und wir äußern sie immer wieder. Und zurecht! HR liefert nicht den Wertbeitrag, den das Unternehmen braucht, um innovativ zu sein. Wir haben es uns in unserer Expertenrolle zu bequem […] Der Beitrag...

Marcus K. Reif
03. August, 08:30 Uhr

Ed Michael, ein Direktor bei McKinsey in den USA, betreute eine Studie zur Zukunft der Arbeitsmärkte im Jahr 1997, auf der sein Buch “War for Talent” ein Jahr darauf folgte. Statistisch sauber erarbeitet, mit allen Folgewirkungen eines aufkeimenden Fach- und Führungskräftemangels, aus dem nun – über 20 Jahre später – ein handfester Arbeitskräftemangel geworden ist. […] Der Beitrag Stabile...

Marcus K. Reif
20. September, 07:40 Uhr

Ed Michael, ein Direktor bei McKinsey in den USA, betreute eine Studie zur Zukunft der Arbeitsmärkte im Jahr 1997, auf der sein Buch “War for Talent” ein Jahr darauf folgte. Statistisch sauber erarbeitet, mit allen Folgewirkungen eines aufkeimenden Fach- und Führungskräftemangels, aus dem nun – über 20 Jahre später – ein handfester Arbeitskräftemangel geworden ist. […]

Marcus K. Reif
06. Dezember, 08:44 Uhr

Personio veröffentlichte jetzt eine neue Studie zur Rolle, die HR in der Krise spielt. Das Personal-Software-Unternehmen befragte mehr als 1.000 Arbeitnehmer und 503 Personaler in ganz Deutschland dazu, wie sie sich auf die bevorstehende Krise vorbereiten. Aktuell sehen sich zahlreiche Unternehmen und Arbeitnehmer:innen im Angesicht der Weltwirtschaftskrise, des Krieges, der Energiekrise und...

Marcus K. Reif
13. April, 08:02 Uhr

Seit 20 Jahren arbeite ich im People-Management. Ich war Anfang 2020 erst wenige Wochen in meiner Bank als Personalleiter tätig. Im Februar war ich für gut 10 Tage in die Konzernzentrale in Seoul eingeladen. Wir sprachen im Januar über die Ziele für das Jahr. Ende Januar kam die Frage auf, ob man wegen COVID-19 die […] Der Beitrag Redefining People-Management – die Weiterentwicklung des...

Marcus K. Reif
29. Juli, 10:58 Uhr

Die Personalwirtschaft befragte mich zur HR-Krisenkommunikation. Gerne habe ich meine Gedanken geteilt. Dieser Artikel ist das Resultat daraus. Gebe ihn gekürzt wider, den vollständigen Artikel finden Sie hier. Personalabgänge und finanzielle Schwierigkeiten machen noch keine tiefe Unternehmenskrise. In Kombination mit schlechter Kommunikation aber können solche Situationen auch mal eskalieren....

Marcus K. Reif
09. September, 15:22 Uhr

Wir diskutieren weiterhin das richtige Setup der People-Organisation. Und sind noch lange nicht am Ziel. Unser Erbe als HR ist die operative Ebene, die wir in den meisten Organisationen nicht verlassen haben. Das sagt eine ganze Menge über eine Firma aus, wenn beim Einstellungsprozess mehr die operativen Qualitäten zählen als die strategischen oder transformatorischen. Aus […] Der Beitrag...

Marcus K. Reif
25. Mai, 09:00 Uhr

Sie erinnern sich noch an einen beliebigen Arbeitstag des Jahres 2019? Sie gingen morgens ins Büro, der Tag bestand aus Routinen, wenig neuen Themen, gutem Austausch mit Kollegen und Vorgesetzten, manchmal mit einem guten Gefühl, einen besonderen Meilenstein erreicht zu haben. Der Tag war ausgelegt auf acht Stunden, zusätzlich Pausen und Zeit für persönliche Sachen. […] Der Beitrag Wie bleiben...

Marcus K. Reif
29. März, 06:30 Uhr

Wir sind in einem reaktiven Recruiting-Prozess unterwegs der aufgestellt ist, langfristige Unternehmenszugehörigkeiten sicherzustellen und das Risiko von Fehlentscheidungen zu minimieren. Dies geschieht in einem Biografie-, Noten- und Abschluss-orientiertem Bildungssystem und Arbeitsmarkt. Der Ansatz “post & pray” ist immer noch weiter verbreitet, als wir uns das im Recruiting eingestehen....

Marcus K. Reif
25. Januar, 08:00 Uhr

Wenn wir über modernes People-Management sprechen und auf die verschiedenen Funktionen schauen, bspw. die Personalbetreuung und Personalentwicklung, aber auch das Recruiting, beobachten wir in den Unternehmen meist einen recht pauschalen Ansatz. Selten sind diese Funktionen individuell und zielgruppenorientiert aufgestellt. Schauen wir uns mal an, welcher Ansatz für jedes Unternehmen eine echte...

Marcus K. Reif
20. Juli, 06:00 Uhr

Menschen mit vielen Jahren Berufserfahrung machen jeden Tag Fehler, die aus ihrer Routine und ihrer Perspektive heraus geschehen. Überzeugungen, Erfahrungen, Werte sind der Dreiklang der Fehleranfälligkeit. Oft sprechen wir im People-Management vom Reifegrad eines Unternehmens. Solche Unternehmen, die noch nicht erwachsen sind, beschreiben wir paradoxerweise nicht als Start-ups. Wir beschreiben...

Marcus K. Reif
29. August, 06:00 Uhr

Wir verfolgen im Kontext von Karrieren und Führung ein Phänomen, welches einen Aufstieg von radikal rücksichtlosen Menschen in den Unternehmenshierarchien beschreibt. Und das, obwohl es empirisch evident ist, dass Empathie, moderne Führungsstile und das Prinzip der mitarbeiterorientierten Führung aus Achtsamkeit entscheidend sind für den Führungserfolg. In der Personalerwelt sprechen wir...

Marcus K. Reif
25. Februar, 09:00 Uhr

Christoph Athanas lud mich zu seinem dritten HR-Talk ein. Sein Videocast ist super frisch und toll gemacht. Thema des dritten Videocasts ist: frischer Wind/Change durch Job-Quereinsteiger und Vermeidung von Pinguin-Recruiting. Hat viel Spaß gemacht. Hier das Video und noch in voller Länge meine Antworten: HR-Talk: Videocast Quereinsteiger und hier die langen Antworten für alle, die […] Der...

Marcus K. Reif
07. Dezember, 08:00 Uhr

Industrieübergreifend gelten in der westlichen Welt zwei Schwerpunkte in der Personalpolitik als elementar: Kultur und Sinn. Die Culture-&-Purpose-Bewegung ist nicht neu, seit vielen Jahren streben die Employer-Value-Propositions und Unternehmensleitlinien in diese Richtung, doch erst durch die Pandemie hat man ein Stück weit einen klareren Blick darauf. Bei der Gestaltung und dem Aufbau...

Marcus K. Reif
11. Januar, 09:00 Uhr

Ist das ein Hype oder die Zukunft von HR: Employee-Experience? Ich war vor ein paar Tagen in London bei einem Meeting internationaler Personalleiter. Einer der Gastredner war ein in UK bekannter Headhunter für HR-Profile. Er referierte über die Bedeutung des Chief People Officers (CPO) und dass der Chief Human Resources Officer (CHRO) eigentlich gerade aus […]

Marcus K. Reif
21. Juni, 07:12 Uhr

Sie kennen meine Meinung zur Bürokratie. Jeder Micromanager ist ein weiterer Nagel am Sarg der Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens. Es gibt keinen besseren Weg Ihr Unternehmen zu ruinieren als Micromanagern Führungsaufgaben zu übertragen. Weshalb auch immer es in Mode kam, mit Micromanagement, überbordenden Reportings, Mit- und Freizeichnungen und aufgeblähter Verwaltung ein Unternehmen zu...

Marcus K. Reif
15. August, 07:00 Uhr

Die Bundesagentur für Arbeit bemisst die Fachkräftelücke im Jahr 2040 auf 8,7 Mio. So viele Arbeitskräfte werden wohl fehlen. Nimmt man die aktuell vakanten Stellen noch dazu, wächst sich die Talenteknappheit auf 10 Mio. Erwerbstätige in Deutschland bis zum Jahr 2040 aus. Das Statistische Bundesamt legt sogar nach und erwartet, dass bis zum Jahr 2036 […] Der Beitrag Die Talentelücke wächst auf...

Marcus K. Reif
09. November, 10:00 Uhr

Sie kennen den typischen Recruiting-Prozess. Dieser ist meist sehr reaktiv, was heißt, die Recruitingabteilung agiert auf Zuruf aufgrund entstandener Fluktuation oder bei Stellenmehrung. Selten folgt das Recruiting einer festen Personalplanung oder gar einer strategischen Planung. Hand aufs Herz, wie viel der lehrbuchartigen Headcount- oder FTE-Planung aus quantitative Personalplanung, welche...

Marcus K. Reif
24. Mai, 07:00 Uhr

Catchy Clickbait-Titel. So las ich in einem prominenten Magazin kürzlich einen Artikel, der so viel Unwissenheit in sich trug, dass ich ihn hier nicht verlinken möchte. Machen wir uns nichts vor, den oder die besonderen Fehler in Ihrem Lebenslauf gibt es nicht. Wieso? Weil es kein allgemein gültiges Selektionskriterium auf Seiten der Arbeitgeber gibt, der […] Der Beitrag Diesen Fehler in Ihrem...

Marcus K. Reif
14. September, 10:00 Uhr

Die meisten Führungskräfte sehen sich als leitende Angestellte. Doch sind sie das eigentlich? Wir müssen unterscheiden zwischen der umgangssprachlichen und juristischen Definition des leitenden Angestellten. Hier ein kurzer Exkurs. Die meisten, die sich selbst als leitende Angestellte sehen, sind nämlich gar keine. Hierzu dient beispielsweise der Blick in § 5 Abs. 3 des...

Marcus K. Reif
08. Juni, 12:00 Uhr

Manche Vorgesetzte überraschen in Gesprächen mit dem Wunsch, dass man für seinen Job brennen möge. Auch in Interviews hörte ich das schon selbst, meine Lieblingsgegenfrage ist dann: “Wollen Sie einen Personaler haben oder eine Fackel?”. Die Liebe, die dir der Job gibt, ist eine Obsession. Da kommt nichts zurück. Weshalb auch immer lebt die Obsession […] Der Beitrag Niemand muss für seinen Job...

Marcus K. Reif
28. April, 13:00 Uhr

Ich sprach in der Woche vom 26. April mit der Wirtschaftswoche. Anlass war der Vollzug der Übernahme von Twitter durch Elon Musk. Den pedantische und kleinteilige Führungsstil von Elon Musk bei seinen Firmen war Anlass. Ich durfte meine Sicht auf das Micromanagement beisteuern und hoffe, ich habe differenziert genug meine Sicht als Personaler geteilt. Der […] Der Beitrag Gespräch mit der...

Marcus K. Reif
26. Oktober, 08:00 Uhr

Wir gehen in den zweiten Corona-Winter und in Gesprächen mit Kollegen, Freunden und Bekannten wird eine gewisse Resignation spürbar. Ich bin sicher, wir stehen vor einer großen Kündigungswelle. Wie ich zu dieser These komme? Bauchgefühl. Aber auch einige Studien und Statistiken stützen dies. Viele Mitarbeiter haben die letzten 18 Monate abgeschottet zu Hause gearbeitet, der […] Der Beitrag...

Marcus K. Reif
19. Oktober, 09:00 Uhr

Der ehrenwerte Christoph Athanas hat für seine HR-Show aufgerufen, ein Statement zur Frage “gibt es einen Recruitermangel in Deutschland” abzugeben. Da habe ich mich natürlich gerne beteiligt, unterhalb mein Statement und die finale Show von Christoph natürlich ebenfalls. Arbeitskräftemangel ist flächendeckend. Bei den Recruitern würde ich gerne unterscheiden zwischen dem Reifegrad des...

Marcus K. Reif
14. Februar, 08:00 Uhr

So manches Unternehmens kujoniert Bewerber mit übertrieben überflüssiger Automatisierung, die keine gute Application- oder Candidate-Experience bietet. Jo Diercks nannte das mal das “Rattenrennen der KI“, denn irgendwann rüstet auch die andere Seite auf. Und so kommt es. Mit LoopCV ist ein erstes KI-basiertes Tool auf dem Markt, welches ganz vernünftige Ergebnisse für Bewerberinnen und Bewerber...

Marcus K. Reif
21. September, 07:51 Uhr

Ich war am Donnerstag, dem 16. September 2021, auf der Bühne der Zukunft Personal für die Keynote zum Thema “Die Herausforderungen des Generationenmanagements”. Mit mir waren Dr. Katrin Krömer, die Martin Seiler kurzfristig vertrat, und Dr. Florian Feltes. Wir haben uns ein paar Themen rausgegriffen, über die wir diskutierten. Video der Zukunft Personal Leider ist […] Der Beitrag Gespräch über...

Marcus K. Reif
15. März, 08:30 Uhr

“Das ist ein Jobhopper”, sagt der einstellende Manager des Fachbereichs mit Blick auf einen Lebenslauf. Die Biografie der Kandidatin oder des Kandidaten zeigt alle zwei Jahre einen Wechsel. Und wir Arbeitgeber goutieren ihre Dynamik und diversifizierte Lernkurve meist mit Ablehnung. Häufige Jobwechsel werden immer noch äußerst kritisch gesehen! Drehen wir mal die Kommentare um. Der […] Der...

Marcus K. Reif
26. April, 07:30 Uhr

Lebenslange Arbeitgebertreue gehört der Vergangenheit an. Heute ist ein normales Maß an Fluktuation der gelebte Alltag. Beispielsweise liegt die Fluktuationsrate in der Branche Finanz- und Versicherungsdienstleistungen bei 16,7 % (Quelle: Haufe.de, Mitarbeiterfluktuation in Deutschland steigt). Eine Kündigung sollte nicht nur gut überlegt, sondern auch wirksam sein. Dazu gehört das formal...

Marcus K. Reif
12. April, 06:30 Uhr

Über Gehalt spricht man nicht. Diese Maxime ist seit einigen Jahren unter Beschuss, denn die Nennung von Gehältern oder Gehaltskorridoren in Stellenanzeigen ist eines der Neuerungen, die uns Personaler umtreibt. Gehaltstransparenz kann es meiner Meinung nach nur dort geben, wo starre Gehaltsmodelle existieren, bspw. durch Tarifverträge und bei eingewerteten Stellen. Ich möchte aber auf ein...

Marcus K. Reif
28. September, 07:30 Uhr

In hiesigen Unternehmen ist der tradierte Weg der Beförderungen recht vergleichbar. Die fachlich beste Person wird auf die Leitungsebene befördert. Der beste Sachbearbeiter wird Gruppenleiter. Der beste Vertriebler wird Vertriebsleiter. Ich möchte Sie gerne mitnehmen auf eine kleine Faktenreise, weshalb dieser tradierte Weg zu mehreren negativen Effekten führt. Wir sollten uns bei allen...

Marcus K. Reif
11. Mai, 07:00 Uhr

Umsatz vor Kultur? An vielen Beispielen lässt sich der Umgang mit toxisch wirkenden Führungskräften beobachten. In einer großen Beratung hörte ich mal den Spruch: “Hier kann jeder Partner werden, Hauptsache er macht 2 Mio. Umsatz”. Das ist mehr als zehn Jahre her und zeigt die Paradoxie dieser Aussage aus heutiger Sicht. Im Fokus dieses Beispiels steht […] Der Beitrag Wie Narzissten mit ihrer...

Marcus K. Reif
29. November, 08:00 Uhr

Die meisten Mitarbeiter, die kündigen, clashen mit micromanagenden Führungskräften. Weil diese Führungskräfte, eher Manager des alten Schlags sind, durch Command & Control, durch aufwändige Fehlersuche, durch fehlendes Vertrauen, durch engmaschiges Kontrollieren und durch Aufstellen von allerlei Regeln sämtliche Motivation und Leidenschaft der Mitarbeiter killen. Sie sind nicht in der Lage...

Marcus K. Reif
15. November, 15:00 Uhr

Marcus K. Reif ist Group Head of Human Resources bei Universal Investment Marcus K. Reif (48) hat vor Kurzem die Rolle des Group Head of Human Resources bei der Fonds-Service-Plattform Universal Investment übernommen. Er folgt auf Andreas Gärtner, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Reif […]

Marcus K. Reif
05. Juli, 07:00 Uhr

Das Change-Management-Magazin fragte mich für seine April-Ausgabe um meine Quellen der Inspirationen: Wir fragen Menschen nach ihren Quellen der Inspiration und bitten sie, fünf davon mit uns zu teilen. Marcus Reif liebt Sport und das regelmäßige Bloggen. Seine ehrenamtliche Tätigkeit bringt ihn auch beruflich weiter. 1.) FOMO (fear of missing out) Die Flut an Nachrichten […] Der Beitrag...

Marcus K. Reif
16. Februar, 08:00 Uhr

Seit einem Jahrzehnt schon setzen moderne Unternehmen auf OKR als Führungsmethode. Das System aus “Objectives” und “Key Results” – kurz OKR – ist eine Weiterentwicklung des breit etablierten Führungsinstruments Management by Objectives. Da OKRs bei Google, Facebook, Microsoft und vielen anderen Unternehmen im Silicon Valley genutzt werden, lohnt sich ein Blick drauf. Denn immer mehr […] Der...

Marcus K. Reif
05. September, 06:00 Uhr

Dienst nach Vorschrift oder die innere Kündigung sind Redewendungen, die uns alle geläufig sind. Ausgelöst durch ein Tiktok-Video lernen wir gerade den Begriff “quiet quitting”. In dem Video wird von der stillen Kündigung gesprochen als die Abkehr von der Idee, mehr zu tun als nötig. Die stille Kündigung ist kein neues Phänomen. Meist wird dies […] Der Beitrag Der Trend der “stillen Kündigung”...

Marcus K. Reif
08. Februar, 13:07 Uhr

Abfindungen gehören zur täglichen Arbeit im People-Management. Hierbei gibt es eine gewisse Unklarheit. Ich möchte meine berufliche Expertise gerne auch für dieses Thema zur Verfügung stellen. Zum Hintergrund: Ein Großteil der Kündigungen verstoßen gegen das Kündigungsschutzgesetz. Auch aus diesem Grund heraus reichen viele der Gekündigten eine Kündigungsschutzklage bei dem zuständigen...

Marcus K. Reif
01. März, 10:39 Uhr

Das Online-Magazin Business Insider hatte mich um meine Meinung zu Umgangsformen im Büro gebeten. Der Beitrag ist im Dezember 2021 hier erschienen: Personaler und People-Manager Marcus Reif weiß: „Metaempirisch belegt ist, je positiver und moderner eine Unternehmenskultur ist, desto erfolgreicher ist das Unternehmen. Je schlechter die Unternehmenskultur, desto weniger innovativ ist das...

Marcus K. Reif
17. März, 07:30 Uhr

Die althergebrachte Logik, dass Stellenanzeigen nur in Richtung aktiv-suchender Kandidaten wirken, ist bekannt. Doch wie hoch ist eigentlich der Bereich der latent-suchenden Kandidaten? Schauen wir uns das gemeinsam an. Die seit Jahren typische Formel von 10 % aktiv suchenden Kandidaten, 60 % latent suchenden Kandidaten und den 30 % passiv Suchenden ist offensichtlich nicht mehr […] Der Beitrag...

Marcus K. Reif
23. Dezember, 09:38 Uhr

Ich war vor ein paar Tagen in London bei einem Meeting internationaler Personalleiter. Eine der Teilnehmer war Bernadette, Chief People Officer von OpenAI, dem Unternehmen hinter dem Bot ChatGPT. Das Unternehmen macht derzeit mit seinem Bot richtig Furore, denn in vielen Sprachen liefert die künstliche Intelligenz Texte ab, für die mancher lange grübeln muss. Schauen […]