Suchergebnisse für Personen
Per Anhalter durch die Arbeitswelt


6 gefunden.

Per Anhalter durch die Arbeitswelt
12. Januar, 20:51 Uhr

Unbestritten stellt Fachkräftemangel ein Problem dar. Was aber verblüfft, ist die teilweise falsche oder oft sogar unterlassene Berücksichtigung der Generation Z in dieser Debatte. So wird vieles letztlich zu einem Apfelkuchen ohne Äpfel. Kopfschütteln ist der zu simple Reflex, um Fassungslosigkeit auszudrücken. Wir brauchen eine Analyse. Und die liefert dankenswerter Weise unser bekannter...

Per Anhalter durch die Arbeitswelt
02. November, 12:40 Uhr

Vieles von dem, was aktuell im Social Media Recruiting und in der digitalen Bewerberauswahl stattfindet, ist wissenschaftlich nicht haltbar und juristisch nicht zulässig. Der Reiseführer „Per Anhalter durch die Arbeitswelt“ klärt auf und bringt die fünf wichtigsten NoGos. Auch wenn es immer noch Zeitgenossen gibt, die glauben, dass sich nicht wirklich viel geändert hat: Ja, es gibt eine DSGVO...

Per Anhalter durch die Arbeitswelt
30. April, 16:25 Uhr

Großraumbüros sind immer ein heikles Thema. Wie es aber auch diesmal zu einem Freispruch durch manipulative Beweisführung kommt, zeigt die Zeitschrift Personalwirtschaft. Dass Großraumbüros gerade in Verbindung mit Desksharing und anderen modernen Errungenschaften immer mehr in die Kritik geraten, kann kaum mehr verleugnet werden. Deshalb erscheint es angebracht, dass sich die...

Per Anhalter durch die Arbeitswelt
14. April, 17:59 Uhr

Mit nichts macht man sich so unbeliebt wie mit der Forderung nach Umdenken. Und mit nichts bekommt man so viel Applaus wie mit Begründungen dafür, nicht anders handeln zu müssen. Also: Am besten den nachfolgenden Text überhaupt nicht lesen. Wieder einmal flattert ein Newsletter auf den Schreibtisch des Autors unseres kleinen Reiseführers. Und wieder einmal verleugnet jemand vehement und...

Per Anhalter durch die Arbeitswelt
25. März, 06:45 Uhr

Sind es – wie jüngst in der Presse vermutet – „nur“ Fruchtzwerge, die den Aufstand wagen? Oder notorische und asoziale Schulschwänzer? Nein: Fridays For Future ist eine dringend erforderliche zivilgesellschaftliche Jugendbewegung, in der sich die Generation Z erstaunlich lautstark und professionell einbringt. Politiker reagieren in Seelenruhe mit naivem Dilettantismus. Damit machen sie sich...

Per Anhalter durch die Arbeitswelt
06. Mai, 10:11 Uhr

Mittleres Management, Mittelschicht, Mittelmaß: überflüssig, teuer, faul. Daher: abschaffen, freisetzen, wegrationalisieren. Und ganz sicher: Applaus von oben und von unten für diese wegweisenden Erkenntnisse. Also weg mit der lähmenden Lehmschicht? Der Autor unseres allseits beliebten Reiseführers durch die Arbeitswelt sitzt im Garten. Ganz romantisch scheint die Sonne. Eine Amsel plaudert...