Suchergebnisse für Karriere
die chefin - Der Blog für Führungsfrauen


14 gefunden.

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
07. März, 08:45 Uhr

Wenn sich Frauen in Netzwerken organisieren und engagieren, entstehen Synergien, die sich für die eigene Karriere nutzen lassen – auch für einen Platz an der Spitze eines Unternehmens, so Simone Seidel, Director People Management bei Sage. Das Engagement in rein weiblichen Netzwerken ist besonders für die Orientierungs- und Planungsphase der nächsten Karriereschritte von Vorteil. Für die...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
24. Juli, 12:18 Uhr

Ohne Netzwerke – persönliche, berufliche und soziale Kontakte – geht es in der modernen Arbeitswelt nicht. Doch nicht jedes ist auch wirksam. Worauf es ankommt. Schon der Berufseinstieg und erst Recht der Aufstieg oder gar das Etablieren am Markt als Freiberufler – alles das ist ohne Kontakte heute kaum möglich. Netzwerke machen das Arbeitsleben effizienter, das ist gerade in Zeiten des...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
26. November, 06:00 Uhr

Einfach lächeln! Was sich in vielen Lebenslagen als guter und wertvoller Rat erweist, kann der Geschäftskarriere im Weg stehen. Doch so schön ein Lächeln auch sein kann, es birgt Gefahren. Welche das sein können, weiß Anne Heintze. Ein Gastbeitrag von Anne Heintze Besonders Frauen sind von einem Phänomen betroffen, dessen Namensgeberin eine der wohl berühmtesten, lächelnden Frauen der Welt ist:...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
10. November, 15:46 Uhr

In Japan sind Tattoos sogar in einigen Schwimmbädern tabu – hierzulande dagegen haben selbst Spitzenmanagerinnen und -manager immer häufiger eine Zeichnung unter der Haut. Und leiten damit einen Wandel ein: Denn schon lange ist ein Tattoo kein Zeichen mehr, das für eine bestimmte Zuordnung zu einer sozialen Schicht gilt. Noch vor wenigen Jahren galten Tätowierungen aber als Karrierekiller, oft...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
23. April, 05:27 Uhr

Schuldgefühle können unangenehm und hartnäckig sein. Instinktiv versuchen wir, sie zu vermeiden: Wir befolgen moralische oder soziale Gesetze, streben nach Ausgleich von Geben und Nehmen oder entschuldigen uns für ein Unrecht. Manchmal engagieren wir uns bis zum Burnout, scheuen Verantwortung oder schieben Entscheidungen hinaus. Das beeinflusst Lebenswege und Karriereschritte. Ein Gastbeitrag...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
10. März, 10:30 Uhr

Als Heike Kroll Kinder bekommt, ist plötzlich die Tatsache, dass sie Mutter ist, für manchen wesentlich relevanter als ihre Leistungen. Die promovierte Juristin lässt sich davon jedoch weder verunsichern, noch von ihrem Weg abbringen. Dr. Heike Kroll begleitet ihre Mandanten und Mandantinnen über das reine Rechtsthema hinaus: Als Sparringspartnerin ist sie gesuchte Ansprechpartnerinnen für...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
23. November, 06:00 Uhr

Sabine Josch ist als Personaldirektorin seit gut sieben Jahren bei OTTO für über 4.000 Mitarbeiter verantwortlich. die Chefin sprach mit ihr über neue Arbeitsformen, Frauennetzwerke und neue Führungsrollen im Konzern. Sabine Josch ist seit über 20 Jahren in der Otto Group tätig. Ihre Karriere startete die Norddeutsche bei der Hermes Logistik Gruppe als Leiterin der Personalentwicklung, übernahm...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
12. November, 06:18 Uhr

Wie wird man erfolgreich? Vielleicht denken Sie nun an Ausbildung und Leistungsbereitschaft, an Genialität und Überstunden. Aber einer der wichtigsten Faktoren, um beruflich und finanziell weiterzukommen ist: Selbstbewusstsein. Ein Gastbeitrag von Meike Schreiber und Angelika Slavik Statistiken zeigen, dass Männer nicht nur im gleichen Job mehr verdienen, sondern in allen Bereichen des Lebens...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
20. April, 06:10 Uhr

Weshalb wächst der Gender Pay Gap mit dem beruflichen Erfolg? Müssen Frauen besser verhandeln lernen, oder sind die Unternehmen gefragt, um die Lohnlücke zu schließen? Henrike von Platen, Gründerin des Fair Pay Innovation Labs, und Christian Böhnke, Chef von HUNTING HER im Gespräch. Noch nie gab es an einem Equal Pay Day in Deutschland so viel Aufmerksamkeit für den Einkommensunterschied...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
07. März, 06:41 Uhr

Mit 19 Jahren zieht es Fily Mihan ohne den vermeintlich sicheren Plan „Abi – Studium – Job“ nach Berlin. Ihr Motto: „erst mal machen!“ So ist Mihan bei dem Start-up GoodJobs von der Praktikantin in eine Rolle hineingewachsen, die andere als „Chefin“ oder „Head of“ bezeichnen. Seit 2016 baut Fily Mihan GoodJobs Stein für Stein mit auf. Dabei war die 23-Jährige anfangs das berühmte „Mädchen für...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
17. Januar, 06:00 Uhr

Markenmacher machen es uns vor: Aus Produkten werden Brands. Brands, die positive Emotionen wecken und gefragt sind. Auch Menschen können eine erfolgreiche Marke sein, eine ICH-Marke. Wie das geht, weiß Anja Mahlstedt. Ein Gastbeitrag von Anja Mahlstedt Was haben Udo Jürgens, Mark Zuckerberg und Cristiano Ronaldo gemeinsam? Sie haben Charisma und Erfolg, begeistern Massen, stiften Vertrauen,...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
20. Juni, 06:49 Uhr

Marina Zubrod kennt es, unterstützt, aber auch ausgebremst oder missverstanden zu werden. Für die Unternehmerin gehören Hürden jedoch dazu, wenn man Erfolg haben möchte. Marina Zubrod steht für die neue Generation Unternehmensberater. Mit konzernpolitischem Verstand und unternehmerischem Herzen verbindet die Hamburger Finanzexpertin Traditionsbranchen mit innovativen Start-ups. Neben der...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. Juni, 13:55 Uhr

Frauen sind einer neuen Studie zufolge häufige mit Vorurteilen im Job konfrontiert als Männer. Fast jede vierte Frau hat bereits entsprechende Erfahrungen im Arbeitsleben gesammelt. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Initiative Chefsache befragte das Meinungsforschungsinstitut Civey. Demnach haben 23,7 Prozent der Frauen aber nur 9,3 Prozent der Männer Vorurteile aufgrund des...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
03. September, 07:00 Uhr

Identitätsdiebstahl kommt immer öfter vor. Neben Identitätsmissbrauch, bei dem Betrüger vor allem die Daten von Verbrauchern für Warenkreditbetrug nutzen, gibt es noch viele andere Möglichkeiten, wie man mit gefälschten Identitäten Schaden anrichten kann. Gewiefte Profis halten sich gar nicht erst mit Kleinkram und gewöhnlichen Verbrauchern auf, sondern erpressen gleich Millionen von...