Suchergebnisse für Führung
die chefin - Der Blog für Führungsfrauen


76 gefunden.

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
23. November, 06:00 Uhr

Sabine Josch ist als Personaldirektorin seit gut sieben Jahren bei OTTO für über 4.000 Mitarbeiter verantwortlich. die Chefin sprach mit ihr über neue Arbeitsformen, Frauennetzwerke und neue Führungsrollen im Konzern. Sabine Josch ist seit über 20 Jahren in der Otto Group tätig. Ihre Karriere startete die Norddeutsche bei der Hermes Logistik Gruppe als Leiterin der Personalentwicklung, übernahm...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
14. November, 18:11 Uhr

Die Quote gibt es seit zwei Jahren – aber sie wirkt eben nur da, wo sie auch gültig ist. Eine neue Untersuchung zeigt jetzt: In der Privatwirtschaft sind Frauen als Chefin weiterhin eine Ausnahme. Gerade einmal ein Viertel (26 Prozent) aller Führungskräfte auf Spitzenebene in der freien Wirtschaft waren im Jahr 2016 weiblich. Das stellt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. Dezember, 18:54 Uhr

Nur jede fünfte Führungskraft kümmern sich um eine positive Unternehmenskultur, stellt eine neue Studie fest. Warum unterschätzen Managerinnen und Manager das Betriebsklima? Mit dieser Frage setzt sich die geschätzte Kollegin Claudia Tödtmann in ihrem Management-Blog bei der Wirtschaftswoche und stellt eine interessante neue Studie vor. Die Ergebnisse einer Umfrage zum Tema „Führungsrolle von...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
20. April, 06:10 Uhr

Weshalb wächst der Gender Pay Gap mit dem beruflichen Erfolg? Müssen Frauen besser verhandeln lernen, oder sind die Unternehmen gefragt, um die Lohnlücke zu schließen? Henrike von Platen, Gründerin des Fair Pay Innovation Labs, und Christian Böhnke, Chef von HUNTING HER im Gespräch. Noch nie gab es an einem Equal Pay Day in Deutschland so viel Aufmerksamkeit für den Einkommensunterschied...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
13. Februar, 06:19 Uhr

Regina Mehler unterstützt Expertinnen bei ihrer Positionierung im Rednerinnen-Markt. Sie selbst erhält durch ihre unterschiedlichen Netzwerke immer wieder genau die Unterstützung, die sie an bestimmten Punkten ihrer Karriere braucht. Die Unternehmerin Regina Mehler ist Gründerin der Women Speaker Foundation, die Expertinnen bei ihrer Positionierung im Rednerinnen-Markt unterstützt. Sie verfügt...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
14. Mai, 06:54 Uhr

Role Models können viel bewirken. Dabei müssen sie zu den Themen passen, die kommuniziert werden. Warum Vorbilder im Unternehmen so wichtig sind, weiß Anke van Beekhuis, Expertin für geschlechterausgewogenes Management. Ein Gastbeitrag von Anke van Beekhuis „Wir brauchen mehr Role Models“, heißt es seit Jahren, wenn es um Geschlechtergerechtigkeit in Unternehmen geht. Zu Recht: Role Models...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
27. November, 20:06 Uhr

Vorbilder sind wichtig für Frauen. Geht es um beruflichen Erfolg sind sie sogar wichtiger als für Männer. Das zeigt eine neue Studie. Erst kürzlich zeigte der Gender Gap Report des Weltwirtschaftsforums, wie schlecht es weltweit um die Gleichstellung der Geschlechter bestellt ist. Das liegt vor allem an den ungleichen Chancen für Frauen in Politik und Wirtschaft. Auch hierzulande kommen auf...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
07. Januar, 15:22 Uhr

Erstmals beträgt der Frauenanteil in den Aufsichtsräten der börsennotierten Unternehmen in Deutschland über 30 Prozent. Doch ein richtiger Grund zum Feiern ist das aber noch nicht. Denn das Wachstum geht nur sehr langsam voran und auch nur in bestimmten Bereichen. Das zeigt eine erste vorläuge Auswertung des neuesten Women-on-Board-Index  des Vereins Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR). Demnach...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
08. August, 14:24 Uhr

Die Frauenquote ist dank Gesetz bei den 30 größten börsennotierten Unternehmen erstmals erreicht. Aber was das operative Geschäft angeht, fehlen Frauen weiterhin.   Es war ein guter Plan: Die Frauenquote für Aufsichtsräte – immerhin sind dies die Kontrollgremien der Wirtschaft, in denen auch Personalentscheidungen getroffen werden – sollte den Frauenanteil in Führungspositionen generell...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
03. Februar, 15:58 Uhr

Frauen in Führungspositionen haben es immer noch schwer. Das liegt aber nicht nur an den Männern. Sondern auch an anderen Frauen, zeigt eine neue Studie. Über diese berichtet Wirtschaftspsychologie aktuell. Forscher der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf (HHU) hatten dabei untersucht, wie stark verbreitet Vorbehalte gegenüber Führungsfrauen sind. Außerdem wollten die Forscher...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
05. November, 11:52 Uhr

“Wir gehen transparent mit Fehlern um!” – Bei kaum einem Thema irren sich Führungskräfte so sehr wie bei der Einschätzung der Fehlerkultur. Ein transparenter und entspannter Umgang mit Fehlern – das ist das Ziel einer guten Fehlerkultur in wohl jedem Unternehmen. Natürlich möchte man die Dinge, die schief laufen, so gering wie möglich halten. Zugleich ist das Ziel auch, Mitarbeiterinnen und...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
21. Februar, 15:14 Uhr

Ein Jobwechsel führt nicht automatisch zu mehr Zufriedenheit. Erst Recht nicht als Führungskraft. Das zeigt eine neue Studie. Einer Untersuchung der Frankfurter Baumann Unternehmensberatung Executive Search zufolge sind 28 Prozent der 240 befragten Geschäftsführer und Manager mit ihrem letzten Wechsel unzufrieden. Teilweise bedauern sie den Karriereschritt, heißt es in einem Artikel von...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
28. März, 07:30 Uhr

Alle sind sich einig, lebenslanges Lernen ist die Wunderwaffe, um mit der sich rasant verändernden Arbeitswelt Schritt halten zu können. Martina Nieswandt weiß, wie man Mitarbeiter und Unternehmen motiviert, sich dieser Herausforderung zu stellen. Martina Nieswandt ist Gründerin und Geschäftsführerin der Denkwerkstatt für Manager. Mit ihren Kunden entwickelt sie seit 1986 als Beraterin,...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
24. August, 11:55 Uhr

Führungskräfte, die nicht auf ihre Beschäftigten hören, sind weniger erfolgreich. Das belegt eine neue Studie. Über die berichtet die geschätzte Kollegin Claudia Tödtmann in der Wirtschaftswoche. Demnach kommt eine Exklusivumfrage von The Alternative Board, kurz TAB, einem kommerziellen Zusammenschluss von 600 mittelständischen Unternehmern mit bis zu 50 Millionen Euro Umsatz zu dem Ergebnis,...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
08. August, 13:13 Uhr

Je härter der Wettbewerb in einem Unternehmen, desto eher sind Führungskräfte dazu geneigt, ihre Teams kleinzuhalten. Der Grund ist in der Regel Angst vor künftigen Rivalinnen und Rivalen. Das berichtet Wirtschaftspsychologie aktuell über eine neue Studie Kühne Logistics University (KLU). Wenn Vorgesetzte den Aufstieg von Untergebenen sabotieren, gehen sie oft nicht offensiv vor sondern...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
18. Mai, 08:04 Uhr

In der Kultur- und Medienbranche sind Frauen eigentlich überrepräsentiert – nur in Führungspositionen gelangen sie selten. Das soll nun ein neues bundesweites Mentoringprogramm ändern. Organisiert und verantwortet wird das Programm vom Projektbüro Frauen in Kultur und Medien, das im vergangenen Jahr gegründet wurde und  beim Deutschen Kulturrat angesiedelt ist. Gefördert wird es von der...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
04. April, 09:40 Uhr

Frauen und Verantwortungsübernahme, das passt zusammen. Kommt aber Ruhm dazu, wird es schwer. So zumindest die Erfahrung der Konfliktexpertin Anke Sommer. Ein Gastbeitrag von Anke Sommer Die Erfahrungen meiner Leadership-Coachings für Unternehmerinnen und -Gruppenarbeiten mit Chefinnen und Chefs belegen dieses systemisch bedingte Phänomen. Dabei heißt systemisch hier so viel wie: eine...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
24. Juli, 12:18 Uhr

Ohne Netzwerke – persönliche, berufliche und soziale Kontakte – geht es in der modernen Arbeitswelt nicht. Doch nicht jedes ist auch wirksam. Worauf es ankommt. Schon der Berufseinstieg und erst Recht der Aufstieg oder gar das Etablieren am Markt als Freiberufler – alles das ist ohne Kontakte heute kaum möglich. Netzwerke machen das Arbeitsleben effizienter, das ist gerade in Zeiten des...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
02. Februar, 15:05 Uhr

Die Bewusstseinsindustrie wird auch an der Spitze langsam weiblicher: Immer mehr Medienhäuser haben Frauen in den Entscheidungspositionen. Das geht aus der neuen Auswertung des Vereins Pro Quote hervor. Die Betonung liegt dabei allerdings auf langsam. Denn mit dem Ausbau des Frauenmachtanteils in ihren Führungsebenen tun sich deutsche Medien auch weiter schwer. Aber immerhin liegen mit...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
20. Februar, 14:59 Uhr

In welchen Branchen bekommen Führungsfrauen am meisten Gehalt? Dieser Frage hat sich nun eine Auswertung des Portals Gehalt.de gewidmet und die Einkommen von Geschäftsführerinnen näher untersucht. Demnach können Führungsfrauen ausgerechnet in der stark gebeutelten Bekleidungs- und Textilbranche ein gutes Einkommen erwarten. Erwartbar dagegen: Am niedrigsten fallen die Bezüge von Führungsfrauen...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
07. Dezember, 09:27 Uhr

Sie sind gefangen in der Sandwich-Position: Ein bisschen weisungsbefugt nach unten, aber mit Ansagen von oben müssen Führungskräfte im Mittelmanagement vor allem die Digitalisierung umsetzen. Dadurch fühlt sich fast jeder Zweite belastet, zeigt eine neue Studie. Aus dem Führungsbarometer 2017 des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Change-Beratung Penning Consulting geht hervor,...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
10. Mai, 08:01 Uhr

Die Frauenquote ist seit drei Jahren in Kraft – im öffentlichen Dienst und besonders in der Bundesverwaltung tut sich hingegen trotz Quote kaum etwas. Nun macht eine Linkenpolitikerin mächtig Druck. „Ein gleichberechtigter Anteil von Frauen an Führungspositionen in der Bundesverwaltung ist 2018 immer noch Zukunftsmusik“, sagt Doris Achelwilm. Sie  ist gleichstellungspolitische Sprecherin der...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
03. September, 07:00 Uhr

Identitätsdiebstahl kommt immer öfter vor. Neben Identitätsmissbrauch, bei dem Betrüger vor allem die Daten von Verbrauchern für Warenkreditbetrug nutzen, gibt es noch viele andere Möglichkeiten, wie man mit gefälschten Identitäten Schaden anrichten kann. Gewiefte Profis halten sich gar nicht erst mit Kleinkram und gewöhnlichen Verbrauchern auf, sondern erpressen gleich Millionen von...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. November, 14:20 Uhr

Was macht Beschäftigte krank? Vor allem sinnentleerte Tätigkeit, fehlendes Lob und ungesunde Bedinungen – zum Beispiel Schichtarbeit, fehlende Rückzugsräume – sowie miese Führung. Das stellt der neue Fehlzeitenreport fest. Arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne Feedback und fehlt ihnen Anerkennung oder die Rückmeldung, dass sie einen wertvollen Beitrag leisten, kann das auf Dauer...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
18. Juni, 08:05 Uhr

Menschen mit Spitzeneinkommen von über 100.000 Euro sind vor allem: männlich. Das stellt eine neue Studie fest. Demnach bekommen vor allem Personen ein Gehalt von über 100.000 Euro im Jahr, die Personal- und Managementverantwortung haben und in einem großen Unternehmen arbeiten. Bloß 18 Prozent haben keine Führungsrolle inne. Über alle Branchen hinweg zeigt sich aber ein großer Gender Pay Gap:...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
17. April, 08:00 Uhr

Nicht nur im Kabinett, auch in den Führungspositionen der Bundesministerien ist der Frauenanteil gering. Und das nicht nur in dieser Legislaturperiose, zeigt eine Antwort der Bundesregierung auf Anfragen der Grünen im Bundestag. Demnach waren Anfang 2014 rund 26 Prozent der Bundesminister, Staatsminister, Staatssekretäre und Abteilungsleiter Frauen. 2018 sind rund 29 Prozent weiblich. Das sei...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
01. Dezember, 17:37 Uhr

Christian Lindner ist ein gutes Beispiel für die neue Generation Führungskräfte: jung, dynamisch, selbstverliebt, narzisstisch. Aber stimmt es, dass immer mehr Narzissten in Entscheidungspositionen kommen? Das hat eine neue Studie untersucht. Wird unsere Gesellschaft narzisstischer? Ein Team von der Universität Konstanz ist dieser Frage in einer Untersuchung nachgegangen und wertete Daten aus...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. Juni, 13:55 Uhr

Frauen sind einer neuen Studie zufolge häufige mit Vorurteilen im Job konfrontiert als Männer. Fast jede vierte Frau hat bereits entsprechende Erfahrungen im Arbeitsleben gesammelt. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Initiative Chefsache befragte das Meinungsforschungsinstitut Civey. Demnach haben 23,7 Prozent der Frauen aber nur 9,3 Prozent der Männer Vorurteile aufgrund des...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
29. August, 07:12 Uhr

Mütter, die kurz nach der Geburt ihrer Kinder wieder zurück in den Job kehren, haben nicht etwa bessere Karrierechancen. Das Gegenteil ist leider Fall. Das stellt eine neue Studie des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung fest, die derzeit viel Beachtung findet. Demnach werden Mütter, die nur eine kurze Elternzeit nehmen, als egoistisch und kaltherzig wahrgenommen. Selbst wenn die...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. Mai, 05:01 Uhr

Angefangen hat für Monika Affenzeller alles mit einem Praktikumsplatz in der “miss”-Redaktion. Mittlerweile ist sie seit fünf Jahren miss-Chefredakteurin und seit über einem Jahr auch Geschäftsführerin der “missMEDIA GmbH”. Einfach war es jedoch nicht: Als die Journalistin bei „miss“ auf den Chefsessel kommt, strauchelt das Magazin. Gemeinsam mit ihrem Co-Geschäftsführer Jochen Hahn führt sie...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
27. Oktober, 08:18 Uhr

Eine Kündigungsfrist von drei Jahren? Ist in der Regel unwirksam. Das hat das Bundesarbeitsgericht in einem neuen Urteil festgestellt. Bindet ein Arbeitgeber Mitarbeiter durch eine sehr lange Frist zu lange ans Unternehmen, kann diese Klausel unwirksam sein. Das hat das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil am Donnerstag entschieden. In dem konkreten Fall ging es um einen Speditionskaufmann, der...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
28. April, 08:43 Uhr

Führungsfrauen als moderne Trümmerfrauen der Wirtschaft: Werden Managerinnen eher dann in Spitzenpositionen berufen, wenn sich ein Unternehmen in einer Krise befindet? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine neue Untersuchung. Das berichtet Wirtschaftspsychologie aktuell  über die Studie „The Glass-Cliff Myth – Evidence from Germany and the UK“ , die gerade gerade im Fachmagazin „The Leadership...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
03. April, 18:31 Uhr

Die Gehaltslücke in Chefetagen ist noch größer als gedacht. Das zeigt eine neue Studie der Boston Consulting Group. Demnach bekommen Frauen selbst in zentralen Vorstands- und Aufsichtsratspositionen deutlich weniger Geld als Männer. In deutschen Führungsetagen klafft nach wie vor eine erhebliche Lücke zwischen den Gehältern von Männern und Frauen. So verdienen Frauen in Vorständen und...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
25. November, 15:10 Uhr

Wir sollen arbeiten bis 67 oder länger, aber schon ab Mitte 40 wird es für die meisten eng. Erst Recht als Führungskraft. Wie man sich dagegen wehrt. Das erklärt der Berliner Arbeitsrechtler Christoph Abeln im Managementblog der Kollegin Claudia Tödtmann. Der Jugendwahn hält auch nicht vor den Chefetagen. Eher im Gegenteil, um sich zu verjüngen, fangen viele Unternehmen im Management –...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
28. Juli, 13:07 Uhr

Natürlich hätten Frauen und Männer die gleichen Karrierechancen, glauben deutsche Manager. Doch konkret fehlt es vielen Unternehmen an einer Strategie – und nach wie vor an Frauen in Führungspositionen, zeigt eine neue Studie. Nach einer neuen Umfrage der Initiative Chefsache, der verschiedene Unternehmen angehören, glauben viele Führungskräfte in deutschen Unternehmen mehrheitlich, dass...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
13. Mai, 10:53 Uhr

Was zeichnet Frauen aus, die es bis ganz an die Spitze schaffen? Sie haben als Kinder oft Ausgrenzung erfahren. Und Resilienz entwickelt. Das zeigt eine neue Studie. Was verbindet Frauen, die es in München und Oberbayern an die Spitze von Unternehmen geschafft haben oder sogar selbst erfolgreich Unternehmen gegründet haben und diese führen? Das wollte die IHK München und Oberbayern wissen und...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
18. Dezember, 09:22 Uhr

Führungskräfte haben es nicht leicht. Sie müssen sowohl den Anforderungen ihrer Mitarbeiter als auch denen des Unternehmens gerecht werden. Kein Wunder, wenn dabei hin und wieder ihre gute Laune leidet. Wie die zu retten ist, weiß Dörthe Huth. Ein Gastbeitrag von Dörthe Huth Wer in der betrieblichen Hierarchie eine hohe Position einnimmt, trägt Verantwortung – auch für die Arbeitsstimmung....

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
21. Mai, 08:28 Uhr

Trotz Quote und Bewusstseinswandel: Frauen steigen immer noch kaum in Führungspositionen auf. Warum, zeigt eine neue Studie. Es tut sich – fast nichts. Zumindest, wenn es um den Frauenanteil in Führungspositionen geht. Das zeigt auch der aktuelle Monitor “Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz” der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Demnach arbeiten nur 14 Prozent aller...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
20. Dezember, 10:34 Uhr

Männer und Frauen sind in Deutschland immer noch nicht gleichberechtigt. Die Lücke bis zur vollkommenen Chancengleichheit ist nur zu 77,& Prozent geschlossen. Das stellt der neue Global Gender Gap Report fest. Deutschland ist in dem Ranking sogar weiter nach hinten gerutscht und kommt nur noch auf Platz 14. Im Vorjahr kam Deutschland noch auf den zwölften Platz. 2006, im ersten Jahr des...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
03. Juli, 04:48 Uhr

Gefühle am Arbeitsplatz sind für viele Menschen immer noch ein Tabu, obwohl sie in jedem Unternehmen täglich eine zentrale Rolle spielen. Wie ein bewusster Umgang mit schwierigen Gefühlen Teams weiter bringen kann, weiß die Querdenkerin Vivian Dittmar. Ein Gastbeitrag von Vivian Dittmar Während es bis vor kurzem für Führungskräfte noch ganz normal war, ihre angestauten Emotionen ab und zu an...