Quelle
die chefin - Der Blog für Führungsfrauen

Indiziert seit
06.11.2017
Beiträge insgesamt
119 (10 / Woche)
Homepage
http://www.diechefin.net/
Quelle / Feed
http://www.diechefin.net/feed/
Themenfelder


Beiträge

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
21. Mai, 10:28 Uhr

Trotz Quote und Bewusstseinswandel: Frauen steigen immer noch kaum in Führungspositionen auf. Warum, zeigt eine neue Studie. Es tut sich – fast nichts. Zumindest, wenn es um den Frauenanteil in Führungspositionen geht. Das zeigt auch der aktuelle Monitor “Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz” der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Demnach arbeiten nur 14 Prozent aller...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
12. Januar, 16:03 Uhr

Auch in Frankreich will die Regierung Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen bekämpfen. Offenbar ist ein Gesetzvorschlag in der Mache. Es werde an einem konkreten Plan gearbeitet, der Unternehmen zu mehr Transparenz zwinge,  sagte die Staatssekretärin für Frauenrechte, Marlene Schiappa Medienberichten zufolge im Radio Europe-1. Die bisherigen Gesetze, die Diskriminierung beim Gehalt...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
19. Juni, 07:30 Uhr

Wer immer wieder kurz vor der Detonation steht, braucht mehr Gelassenheit. Aber welche Methode ist die beste, in einem Markt, der proportional zum gefühlten Stress der Menschen wächst? Antwort hat Martin-Niels Däfler. Ein Gastbeitrag von Martin-Niels Däfler Schuld an allem war ein Renter an der Wursttheke. Diese Menschen kennen Sie bestimmt auch, Herrschaften fortgeschrittenen Alters, die sich...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. Mai, 07:01 Uhr

Angefangen hat für Monika Affenzeller alles mit einem Praktikumsplatz in der “miss”-Redaktion. Mittlerweile ist sie seit fünf Jahren miss-Chefredakteurin und seit über einem Jahr auch Geschäftsführerin der “missMEDIA GmbH”. Einfach war es jedoch nicht: Als die Journalistin bei „miss“ auf den Chefsessel kommt, strauchelt das Magazin. Gemeinsam mit ihrem Co-Geschäftsführer Jochen Hahn führt sie...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
15. August, 13:20 Uhr

Ob die Mutter berufstätig ist, beeinflusst maßgeblich, ob Kinder in Armut aufwachsen oder nicht. Das geht aus einer neuen Studie hervor. Das Armutsrisiko von Kindern wird einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge stark von der Erwerbstätigkeit der Mutter beeinflusst. Bekannt ist: Besonders Kinder von alleinerziehenden Frauen wachsen in Armut auf oder...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
30. April, 10:19 Uhr

Zu wenig Frauen in Führungspositionen – und das fast überall in den Top-Politikpositionen. Weil fast alle Staatssekretäre nur Männer seien, bekommt Bundeskanzlerin Angela Merkel nun Ärger mit dem Gleichstellungsbeauftragten. Darüber berichtet der Kollege Kai Biermann bei ZEIT ONLINE. Die Gleichstellungsbeauftragten der obersten Bundesbehörden haben der Kanzlerin nun einen Brief geschrieben und...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
05. Mai, 13:00 Uhr

New Work und Hyperagilität lauten die neuen Schlagwörter der Arbeitswelt. Doch hinter vermeintlich innovativen Konzepten stehen ganz alte Ideen.Das berichtet die Wirtschaftwoche über eine Untersuchung von Stepfanie Bathen und Ingo Rütten, die die neue Arbeitskultur auf ihrem Blog Workstyles genauer analysiert haben und aus dem nun ein Buch entstanden ist. Ist sie wirklich frei von erdrückenden...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
23. April, 10:14 Uhr

Durchsetzungsfähigkeit, Pflichtbewusstsein, Offenheit für Neues oder kommunikative Stärke – diese Eigenschaften werden anscheinend durch einen frühen Besuch in einer Kita gefördert. Das haben Forscherinnen und Forscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) herausgefunden. „Kinder, die ein Jahr länger in einer Kita waren, haben im Schnitt bessere kommunikative Fähigkeiten und...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
09. Juli, 17:28 Uhr

In den vergangenen Monaten hat es so harte Tarifverhandlungen wie noch nie zwischen Journalistinnen und Journalisten und Tageszeitungsverlagen gegeben. Während die deutsche Wirtschaft brummt, soll die Bewusstseinsindustrie in Zukunft nicht einmal Reallohnsteigerungen bekommen. Es ist der bisherige Höhepunkt einer brutalen Tarifauseinandersetzung – und brandgefährlich für die Mediendemokratie....

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
12. Juni, 07:00 Uhr

Ein Prinzip, dem Maren Kroll konsequent treu ist. Für die Personalchefin von Harry’s ist es wichtig, bei sich selbst anzufangen und die richtigen Werte im beruflichen Alltag vorzuleben – bevor sie diese von anderen verlangt. Bevor Maren Kroll bei Harry’s Deutschland Vice President of Human Resources wurde, leitete die Top-Managerin die Personalentwicklung beim Onlinehändler Zalando in Berlin....

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
24. Mai, 07:13 Uhr

Blazer, Kostüm, Hosenanzug: Wie wichtig ist das Outfit für die Karriere? Sehr, denn der erste Eindruck entsteht in nur wenigen Sekunden. Im Klartext: Je Blazer, desto Chef, so die Imageberaterin Katharina Starlay im Interview.   die Chefin: Was genau ist Stil für Sie? Katharina Starlay: Stil ist die Summe vieler durchdachter Details, welche auf Persönlichkeit und Ausstrahlung abgestimmt werden...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
17. Juli, 07:06 Uhr

Christina Syrbu ist gerade einmal 21 Jahre alt, als sie sich selbstständig macht. Trotz aller Skepsis aus Familien- und Freundeskreis, geht sie ihren Weg. Und auch wenn es nicht einfach war, es hat sich gelohnt. Um sich selbstständig zu machen, braucht es Lebens- und Berufserfahrung? Dass das so nicht stimmt, beweist Christina Syrbu. Mit 21 Jahren entscheidet sie sich, ihren Beruf als...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
10. Juni, 11:08 Uhr

Immer mehr entscheiden Algorithmen für uns –  doch ist das wirklich sinnvoll? Einer neuen Studie zufolge sind die meisten Deutschen skeptisch darüber, dass künstliche Intelligenz für sie Entscheidungen trifft. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage für die Bertelsmann Stiftung hervor, wonach  46 Prozent der Befragten unentschlossen darüber sind, ob der verstärkte Einsatz von Algorithmen...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
21. Januar, 15:02 Uhr

Die Weltwirtschaft brummt. Doch das Wachstum kommt bei den Armen nicht an. Seit 1980 geht die Schere Ökonomen zufolge weltweit auseinander. Die Ungleichheit zwischen Armen und Reichen wird in Deutschland immer größer – und hat in etwa die Ausmaße von vor hundert Jahren erreicht. Im Jahr 2013 kamen die zehn Prozent, die zu den Bestverdiener zählen auf 40 Prozent des Gesamteinkommens, die...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
10. Januar, 16:52 Uhr

Nach einem holprigen Start ist die Zahl der Mütter und Väter, die das ElterngeldPlus nutzen, mittlweile stark gestiegen. Mittlerweile nimmt fast jeder dritte Elterngeldbezieher einige Monate ElterngeldPlus. Um genauer zu sein: 28 Prozent der Elterngeldbezieher sind es. Dennoch hat hat sich damit die Zahl der Bezieherinnen und Bezieher seit der Einführung vor knapp zweieinhalb Jahren...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
16. September, 18:04 Uhr

Wer glaubt, seinen Erfolg nicht wirklich zu verdienen, leistet häufiger schlechte Leistungen. Langfristig führen Selbstzweifel dazu, dass vor allem Frauen sich große Ziele nicht zutrauen. Das stellt eine neue Studie fest. Schon die Facebook-Managerin Sheryl Sandberg beschrieb vor einigen Jahren in ihrem Buch “Lean in” das sogenannte Hochstapler-Syndrom: Selbst sehr erfolgreiche Frauen glauben...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
10. Mai, 10:01 Uhr

Die Frauenquote ist seit drei Jahren in Kraft – im öffentlichen Dienst und besonders in der Bundesverwaltung tut sich hingegen trotz Quote kaum etwas. Nun macht eine Linkenpolitikerin mächtig Druck. „Ein gleichberechtigter Anteil von Frauen an Führungspositionen in der Bundesverwaltung ist 2018 immer noch Zukunftsmusik“, sagt Doris Achelwilm. Sie  ist gleichstellungspolitische Sprecherin der...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
08. Juli, 14:55 Uhr

Seit Anfang des Jahres haben Frauen ein Recht darauf, zu erfahren, ob sie beim Gehalt benachteiligt werden. Unter Umständen. Denn das Entgelttransparenzgesetz gilt nicht für alle Unternehmen und kaum eine Frau macht davon Gebrauch. Das geht aus einer Studie der Personal- und Managementberatung Kienbaum hervor. Seit dem 06. Januar 2018 haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Firmen mit mehr...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
01. Juli, 16:27 Uhr

Wer in einem Job arbeitet, dessen Anforderungen seiner Persönlichkeit entsprechen, verdient mehr als andere. Das berichtet Wirtschaftspsychologie akteill über eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die auf Daten des Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) basiert. Um herauszufinden, wie Persönlichkeit und Einkommen zusammenhängen, hatten Forscherinnen und Forscher der...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
29. Juni, 13:31 Uhr

Ein Angehöriger stirbt und hatte noch Urlaubstage offen? Unter bestimmten Umständen können die Erben diesen Urlaubsanspruch als Ausgleichszahlungen geltend machen. Das geht aus einem aktuellen Rechtsgutachten der Europäischen Gerichtshof (EuGH) hervor. Eigentlich sieht das nationale Recht in Deutschland nicht vor, dass nicht genommene Urlaubstage Teil der Erbmasse werden können. Allerdings...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
16. Februar, 16:15 Uhr

Die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern weist offenbar einige regionale Unterschiede auf. Das geht aus einer neuen Studie hervor, über die Medien vorab berichten. Demnach ist die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern je nach Region unterschiedlich hoch. Im bayerischen Landkreis Dingolfing-Landau  etwa verdiene ein Mann im Durchschnitt 38 Prozent mehr als eine Frau – im brandenburgischen...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
02. Juni, 12:49 Uhr

40 Wochenstunden oder mehr? Das wollen immer weniger Menschen als Normalarbeitszeit haben. Eine neue Studie stellt fest: Jeder zweite Mann und fast jede zweite Frau würden ihre Arbeitszeit gern um 2,5 Wochenstunden verkürzen. Das hat das Institut für Arbeitmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg  (IAB) in einer neuen Analyse festgestellt. Demnach war der Wunsch nach Arbeitszeitverkürzung...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
24. Januar, 11:00 Uhr

Eine Weile fürs Unternehmen ins Ausland gehen und dort arbeiten? Das wollen immer weniger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das zeigt eine neue Studie, wonach die Mobilität generell abgenommen hat. War es vor einigen Jahren noch super attraktiv, bei einem Unternehmen zu arbeiten, dass seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Weile ins Ausland schickte, so zieht ein Auslandseinsatz nicht...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
05. November, 12:52 Uhr

“Wir gehen transparent mit Fehlern um!” – Bei kaum einem Thema irren sich Führungskräfte so sehr wie bei der Einschätzung der Fehlerkultur. Ein transparenter und entspannter Umgang mit Fehlern – das ist das Ziel einer guten Fehlerkultur in wohl jedem Unternehmen. Natürlich möchte man die Dinge, die schief laufen, so gering wie möglich halten. Zugleich ist das Ziel auch, Mitarbeiterinnen und...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
18. Oktober, 18:37 Uhr

Unter #MeToo sprechen Frauen weltweit über ihre Erfahrungen mit Sexismus. Wie schon bei #Aufschrei 2013 in Deutschland hat sich am Alltagssexismus wenig verändert. Doch die Opferrolle bringt uns nichts. Ja, Sexismus begegnet uns Frauen Tag für Tag. Wir erleben ihn auf dem Weg zur Arbeit und bei der Arbeit, in unserer Freizeit und sogar in der Familie und unter Freunden. Doch sich darüber zu...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
27. Oktober, 10:18 Uhr

Eine Kündigungsfrist von drei Jahren? Ist in der Regel unwirksam. Das hat das Bundesarbeitsgericht in einem neuen Urteil festgestellt. Bindet ein Arbeitgeber Mitarbeiter durch eine sehr lange Frist zu lange ans Unternehmen, kann diese Klausel unwirksam sein. Das hat das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil am Donnerstag entschieden. In dem konkreten Fall ging es um einen Speditionskaufmann, der...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
20. Oktober, 08:10 Uhr

Die Koalitionsgespräche zwischen CDU/CSU, den Grünen und FDP für Jamaika laufen – aber Frauen- und Gleichstellungspolitik spielt dabei kaum eine Rolle. Das wollen führende Frauenverbände ändern. Die Verbände der “Berliner Erklärung” haben an die möglichen Jamaika-Koalitionspartner appelliert, in der kommenden Legislaturperiode Gleichstellungsfragen nicht zu vernachlässigen. Die Sorge ist groß,...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
14. Oktober, 20:33 Uhr

Wer wenig schläft, zeigt eine höhere Risikobereitschaft. Das fanden ForschererInnen heraus. Ein Job an der Spitze fordert einiges: Ständig Hochleistungen bringen und präsent sein – und das in Spitzenpositionen oft rund um die Uhr. Kein Wunder, dass viele Führungskräfte irgendwann ans Limit kommen und unter Schlafmangel leiden. Doch nun zeigt eine neue Studie, dass chronischer Schlafmangel zu...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
11. Oktober, 16:38 Uhr

Geld, Macht, gleichberechtigte Aufteilung von Sorgearbeit: In vielen Bereichen haben Frauen in Deutschland immer noch Nachteile. Im Vergleich mit den Nachbarländern der EU liegen wir sogar bisweilen zurück. Das zeigt eine neue Studie. Gerade ist der dritte europäische Gleichstellungsbericht erschienen, der untersucht, wie es um die Gleichberechtigung in den EU-Mitgliedsstaaten steht und wie...

die chefin - Der Blog für Führungsfrauen
02. Oktober, 16:42 Uhr

Whistleblower in Unternehmen gelten immer noch als Petzen – und werden oftmals mit einer Kündigung bestraft. Dabei tun Arbeitgeber gut daran, den Meldungen von Hinweisgebern nachzugehen. Ein Gastbeitrag von Birgitta Wallmann Edward Snowdon wollte nicht länger in einer Welt leben, in der alles was er tut oder sagt, aufgezeichnet wird. Deshalb deckte er als Mitarbeiter einer Beratungsfirma der...

Alle News von die chefin - Der Blog für Führungsfrauen durchsuchen