Quelle
Recruiting to go

Indiziert seit
30.10.2017
Beiträge insgesamt
44 (10 / Woche)
Homepage
http://recruiting2go.de/
Quelle / Feed
http://recruiting2go.de/feed/
Themenfelder


Beiträge

Recruiting to go
16. Mai, 09:49 Uhr

Die Diakonissen Speyer-Mannheim und der Verein zur Förderung der beruflichen Bildung e.V. (VFBB) haben sich für ihre Qualifizierungsmaßnahme für Geflüchtete mehrere besondere Anreize ausgedacht: So können die Teilnehmer*innen zwischen den Einsatzbereichen Krankenpflege, Altenpflege oder Hauswirtschaft wählen und kostenlos den Führerschein machen. Bei erfolgreichem Abschluss und Erfüllung der...

Recruiting to go
02. Mai, 07:43 Uhr

Ich habe schon mehrmals über den Mariaberg e.V. geschrieben, einen sozialen Träger mit 1.700 Mitarbeitenden in abgelegener Lage auf der Schwäbischen Alb. Habe Ausbildungsleiter Michael Backhaus den Titel „Top-Recruiter“ verliehen, einen Film über die Erasmus-Auslandspraktika für Mitarbeiter*innen drehen lassen, über die neue „junge Linie“ in der Öffentlichkeitsarbeit berichtet und über die...

Recruiting to go
19. April, 09:21 Uhr

Die Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie (NGD-Gruppe) betreibt in Schleswig-Holstein, Hamburg und Berlin Einrichtungen mit 20 bis 400 Mitarbeitenden. Verschiedenste Positionen auf der ersten, zweiten und dritten Führungsebene sind ständig zu besetzen. Olaf Schurad, Leiter Personalmanagement & Recht bei der NGD-Gruppe, über Talentpools, Führungskräfte-Gehälter und Branchenwechsler:...

Recruiting to go
03. Mai, 07:56 Uhr

Das Welcome Center Sozialwirtschaft Baden-Württemberg hat eine Statistik zu den Anfragen ausländischer Fachkräfte vorgelegt, die in Deutschland Sozial- und Pflegeberufen nachgehen möchten. Daraus können wir einiges darüber lernen, welche Informationen die internationalen Bewerber nicht finden, wo die größten Potentiale für deutsche Arbeitgeber liegen und wie sich die Gruppe der Arbeitsmigranten...

Recruiting to go
11. Juni, 11:02 Uhr

Eigentlich ist Linda K. eine ganz normale Praxisanleiterin in einem Altenpflegeheim. Anlässlich des Aktionstags Pflege der Diakonie kam ihre Heimleiterin auf die spontane Idee, die 31jährige der Presse als „Azubi-Versteherin“ vorzustellen. Im Gespräch mit Linda wird deutlich, dass sie das wirklich ist – ohne sich bewusst zu sein, welchen essentiellen Beitrag sie damit auf dem Weg hin zu einer...

Recruiting to go
30. Mai, 16:59 Uhr

Immer wieder begegne ich bei Veranstaltungen Personalern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen, die jeden Verbesserungs- oder Methodenvorschlag zur Personalgewinnung, den ich liefere, mit den Worten „Machen wir schon, funktioniert nicht“ abschmettern. Jeden einzelnen Vorschlag. Sie machen mich wahnsinnig. Im Stillen denke ich: „Dann schließ‘ eben deine Stationen und Wohngruppen, fühl‘ dich...

Recruiting to go
26. Juni, 21:27 Uhr

Schon allein, weil ich den Hashtag so toll finde, muss ich über den Personalmanagementkongress (PMK) schreiben: #Proud2bHR – genau das bin ich, und das ist mal wieder das beste Beispiel, dass der Trick funktioniert, ein Community-Gefühl in einer Berufsgruppe zu schaffen. Dann möchten nämlich alle gerne dazugehören. Solange sich die Pflege dagegen sträubt und es Einrichtungen gibt, in denen...

Recruiting to go
26. Februar, 08:07 Uhr

Ich habe hier im Blog bereits über das Pilotprojekt der Diakonie mit einem digital unterstützten „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm berichtet. Unsere sechsmonatige Testphase mit vier Trägern war viel versprechend verlaufen und hatte 529 Empfehlungen, 72 Bewerbungen und 26 Einstellungen erbracht. Die Cost per Hire lag bei 366 Euro plus die Prämie, die an den empfehlenden Mitarbeiter […]

Recruiting to go
24. September, 11:47 Uhr

Seit 2011 berate ich Träger von Sozial- und Pflegeeinrichtungen zur Modernisierung ihrer Personalgewinnungsstrategie und empfehle dabei als einen der ersten Schritte, einen professionellen Recruiter (w/m/d) einzustellen, der gerne auch Erfahrungen aus einer Recruiting-Abteilung in einem Wirtschaftsunternehmen mitbringt. Über die Jahre habe ich beobachtet, wie schwer sich die Träger damit tun....

Recruiting to go
04. Juli, 12:49 Uhr

Schülerpraktikanten, Vorpraktikanten, Studierende im Pflichtpraktikum – der Durchlauf in sozialen Einrichtungen ist groß. Meist werden die jungen Leute allerdings eher als Belastung empfunden anstatt als Riesen-Chance für die Personalgewinnung. In der Jugendhilfestation Neumarkt der Rummelsberger Diakonie ist man sich dagegen des Potenzials bewusst, wie Dienststellenleiter Herbert Schärdel im...

Recruiting to go
20. Juni, 18:44 Uhr

Ich kenne so viele Recruiting-Kolleg*innen aus dem Sozial- und Gesundheitswesen, die schon völlig mürbe sind, weil sie mit jeder Idee gegen Mauern laufen und dann aber verantwortlich gemacht werden, weil sie keine neuen Mitarbeiter*innen ranschaffen. Das Mitarbeiterempfehlungsprogramm stößt bei der Mitarbeitervertretung auf Skepsis, die locker getextete Stellenanzeige mag die...

Recruiting to go
15. Juni, 06:42 Uhr

Traditionell wird am Internationalen Tag der Pflege im Mai geklagt: der Pflegenotstand, der Fachkräftemangel, die Arbeitsbelastung. Das hat auch seine Berechtigung, doch für die Rekrutierung von Pflegepersonal sind es nicht eben die besten Argumente. Darum hatte sich die Diakonie dieses Jahr vorgenommen, anlässlich ihres „Aktionstags Pflege“ eine positive Botschaft zu senden: Auch wir fordern...

Recruiting to go
31. Juli, 11:38 Uhr

Es ist mal wieder Zeit für eine Zwischenbilanz zur WhatsApp-Karriereberatung, die ich für die Diakonie seit Januar 2015 durchführe. Ausgewertet wurden die Chats im Zeitraum vom 6. Januar bis 6. Juli 2018. Vergleichend liegt dazu eine Auswertung aus dem Jahr 2016 vor. Kurz gesagt ist die Anzahl der Chats weitgehend stabil geblieben, die Beratungsthemen und das Geschlechtergefüge der...

Recruiting to go
13. April, 10:06 Uhr

Im Sozial- und Gesundheitswesen fehlen Bewerber, niemand möchte mehr in dieser Branche arbeiten und in der Behindertenhilfe schaut es schon gleich ganz schlecht aus – so lautet die gängige Einschätzung bei den Trägern. Und doch erscheinen zu einer Infoveranstaltung für Quereinsteiger in der Schule für Sozialbetreuungsberufe in Wien 64 Menschen zwischen geschätzten Mitte 20 und […]

Recruiting to go
15. November, 14:10 Uhr

Promi unterstützt soziales Projekt – das hat es schon immer gegeben. Nur dass die Promis heute nicht mehr „Schirmherren“ heißen, sondern „Influencer“. Und dass sie keine Seifenopern-Stars mehr sind, sondern YouTuber oder Instagrammer. Die Diakonie Deutschland, die bereits seit 2011 Bewerberkommunikation in digitalen Netzwerken wie Facebook, YouTube, WhatsApp, Instagram, WordPress, Soundcloud...

Recruiting to go
22. November, 15:50 Uhr

In den Personalabteilungen des Sozial- und Gesundheitswesens geistert seit einigen Jahren ein Schlagwort herum: Kompetenzorientierung. Müsste man sich mal mit auseinandersetzen, so heißt es. Aber was steckt dahinter? Ist das einfach nur mehr Arbeit oder hilft mir das wirklich bei der Personalgewinnung und –entwicklung? Und wie sieht eine kompetenzorientierte Stellenanzeige aus? Antworten in...

Recruiting to go
03. Dezember, 11:03 Uhr

Internationales Recruiting in Sozial- und Gesundheitsunternehmen Erscheinungstermin März/April 2018! Das Buch bei Amazon bestellen Das Buch direkt beim Walhalla Verlag bestellen Obwohl die Bundesregierung die Initiative, zur Deckung des Personalmangels internationale Fachkräfte nach Deutschland zu holen, begrüßt und unterstützt, tun sich Arbeitgeber der Sozial- und Gesundheitswirtschaft schwer....

Recruiting to go
08. September, 06:32 Uhr

Nach Anne Engelshowe von Careflex und Margret Afting-Ijeh vom Rauhen Haus wird es höchste Zeit, mal einen Mann in die Riege der Top-Recruiter der Diakonie aufzunehmen! Lutz Regenberg, Leiter Kommunikation, Fundraising und Personalentwicklung bei der Vorwerker Diakonie, bekam 2015 den Talente-Award  für richtungsweisendes Personal- und Ausbildungsmarketing im 3. Sektor für seine...

Recruiting to go
14. September, 07:41 Uhr

„Wir müssen mal Employer Branding machen! Machen doch jetzt alle… Ist schließlich Fachkräftemangel. Frau Müller, fangen Sie mal an und berichten Sie in der nächsten Vorstandssitzung! Geld darf das Ganze aber nicht kosten und Ihre anderen Aufgaben machen Sie bitteschön trotzdem weiter.“ Mit einem Arbeitsauftrag wie diesem rufen die Frau Müllers und Herr Meyers aus … Wie geht Employer Branding im...

Recruiting to go
08. September, 06:56 Uhr

Bei großen Trägern ist es völlig klar: Wer 1.000 Bewerbungen im Jahr abwickeln muss, kommt mit Papiermappen und Excel-Tabellen nicht weit. Der Verwaltungsaufwand ist zu hoch und die Umstellung auf „digital“ längst erfolgt. Doch seit ca. 1,5 Jahren rüsten laut Udo Hartenstein, Vertriebsleiter bei d.vinci, auch kleinere Träger des Sozial- und Gesundheitswesens beziehungsweise Träger mit …...

Recruiting to go
28. Juni, 09:25 Uhr

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und Bewerberrückgangs tun die Arbeitgeber der Sozial- und Gesundheitswirtschaft gut daran, jemanden in der Personalabteilung zu haben, der sich nicht auf die klassischen Wege wie Stellenanzeigen, Flyer und Berufemessen verlässt, sondern die Personalgewinnung mit neuen Ideen bereichert. Wenn Sie eine solche Person kennen, schlagen Sie sie gerne für...

Recruiting to go
27. Februar, 13:29 Uhr

Gute Führungskräfte und Fachspezialisten für Sozial- und Pflegeeinrichtungen werden genauso dringend gesucht wie Pflegekräfte und Erzieher. Doch es gibt kaum Traineeprogramme, um den Nachwuchs für diese Stellen zu sichern. Mitarbeiter mit Karriereambitionen müssen sich oftmals „durchwurschteln“. Ein Interview mit Thomas Eisenreich, stellv. Geschäftsführer des Verbandes diakonischer Dienstgeber...

Recruiting to go
02. Dezember, 08:44 Uhr

Annette Kober ist Assistentin der Geschäftsführung in der Alexander-Stift Dienste für Senioren gGmbH. Unermüdlich denkt sie sich neue Maßnahmen für das Personalmarketing aus. Die Umsetzung des Projekts „Personalgewinnung und –bindung“ übernimmt sie gemeinsam mit dem Träger, weil wie in so vielen sozialen Einrichtungen der Bereich Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit besetzt ist und der Schwerpunkt...

Recruiting to go
30. Mai, 12:15 Uhr

Warum klappt es in manchen Sozial- und Pflegeeinrichtungen mit der Personalgewinnung und in anderen nicht? Meiner Erfahrung nach hat das weder mit der Größe oder Lage der Einrichtung, noch mit dem Etat zu tun, sondern liegt an einzelnen engagierten Mitarbeiter*innen in der Personalabteilung oder Öffentlichkeitsarbeit, die richtig was bewegen. Ab sofort stelle ich Ihnen in … Die Top-Recruiter...

Recruiting to go
10. November, 09:19 Uhr

Sechs Monate sind vergangen, seit der Einrichtungsleiter gekündigt hat, tausende Euro in Stellenanzeigen versenkt. Doch ein Nachfolger ist immer noch nicht in Sicht. Die Einrichtung schlingert führungslos durch den Pflegenotstand. Wie lange kann das noch gut gehen? Annika Behrendt von Talents4Good kennt solche Geschichten – und gibt Einblicke in das Geschäft der wenigen branchenspezifischen...

Recruiting to go
13. September, 10:10 Uhr

Jede Stellenanzeige, die irgendwie auffällt und sich von anderen abhebt, hat einen dicken Pokal verdient. Es gibt einfach noch viel zu wenige davon. Darum möchte ich heute einen Versuchsballon vorstellen, den die Wichern Diakonie in Frankfurt/Oder gestartet hat. Durch die Abwanderung der Fachkräfte nach Berlin und Cottbus hat sie große Personalsorgen. Im Sommer 2017 wurden … Stellenanzeige mit...

Recruiting to go
16. März, 13:36 Uhr

Der meiner Meinung nach spannendste Input am ersten Veranstaltungstag des diesjährigen Deutschen Pflegetags (wobei ich natürlich nicht alle Vorträge gehört habe) war die Vorstellung von zwei Best Practice-Projekten, die Geflüchteten eine berufliche Chance in der Pflege eröffnen. Heute stelle ich hier im Blog das erste Projekt vor, das zweite folgt dann in Kürze. Beeindruckt war […]

Recruiting to go
15. Mai, 12:48 Uhr

Mobilejob, Talentry, Talentwunder, Softgarden und wie sie alle heißen: Bei unserem Fachtag „Digitale Recruiting Tools“ im November 2017 habe ich den Teilnehmer*innen die Frage gestellt: Braucht das Sozial- und Gesundheitswesen digitale Recruiting Tools? Leider ist die Skepsis in unserer Branche ja immer noch sehr groß. Aber die Fachtagsteilnehmer*innen sind zumindest bekehrt 😉   Gut, haben …...

Recruiting to go
27. April, 13:07 Uhr

Man kann Influencer im Rahmen des Personalmarketings engagieren, zum Beispiel für Live-Auftritte oder Video-Projekte, man kann aber auch von ihnen lernen, wie man es selber besser machen kann. Das hatten sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel vorgenommen, als sie den Musiker und YouTuber MaximNoise zum Personaler-Fachtag einluden. Max hatte die Diakonie schon mehrfach im...

Recruiting to go
28. April, 15:54 Uhr

Seit 2015 mache ich unter der Nummer 01520-8981477 Karriereberatung per WhatsApp für die Diakonie. Rund 150 Anfragen pro Halbjahr gehen auf meinem Diensthandy ein. Das klingt recht wenig, liegt aber daran, dass wir kaum Marketing dafür machen, weil ich mehr Anfragen gar nicht bearbeiten könnte. Ich bin sicher, wenn wir Banner schalten würden, kämen tausende … Tipps für die...

Alle News von Recruiting to go durchsuchen