Suchergebnisse für Social-Media
Personal-Wissen.de


254 gefunden.

Personal-Wissen.de
25. April, 08:39 Uhr

Das Diplom ist in der Tasche – jetzt wird beruflich durchgestartet! Doch wie finden junge Akademiker den besten Einstieg in ihre Wunschbranche? Ein Trainee-Programm ist oftmals die ideale Lösung. Was ist eigentlich ein Trainee? Trainees sind Hochschulabsolventen, die in einem Unternehmen ein 12- bis 24-monatiges bezahltes Lehrprogramm durchlaufen. Sie kommen in die verschiedenen...

Personal-Wissen.de
24. April, 03:36 Uhr

Das Arbeitsgericht Aachen spricht sich gegen lange, lackierte Fingernägel bei der Betreuung von Senioren in einer Pflegeeinrichtung aus. Demnach ist eine Weisung des Pflegeheims, wonach alle Pflege- und Betreuungskräfte lediglich mit kurzen, unlackierten Nägeln zur Arbeit kommen dürfen, aus Gründen des Gesundheitsschutzes zulässig. Der Fall: Pflegeheim verbietet lange, lackierte Fingernägel...

Personal-Wissen.de
22. April, 06:47 Uhr

Im Ausland angestellte LKW-Fahrer, die sich nur für kurze Arbeitszeiten im Rahmen des Transitverkehrs in Deutschland befinden, müssen den gesetzlichen Mindestlohn bekommen. Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat die Anwendung des Mindestlohngesetzes bei grenzüberschreitenden Transitfahrten bejaht. Der Fall: Polnisches Transportunternehmen bestreitet Anwendung des MiLoG Die Klägerin ist...

Personal-Wissen.de
17. April, 03:58 Uhr

Fachkräfte sind in vielen Branchen Mangelware. Deshalb kommt der Mitarbeitersuche, dem Einstellungsprozess und dem Talentmanagement eine entscheidende Rolle zu, die einen gewissen Zeitaufwand voraussetzt. Diese Zeit können Personalabteilungen bei anderen HR-Aufgaben einsparen, indem sie Software einsetzen und Routinetätigkeiten digitalisieren. Damit tragen sie dazu bei, dass Mitarbeiter...

Personal-Wissen.de
15. April, 15:46 Uhr

Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, den Betriebsrat über Arbeitsunfälle zu unterrichten, die auf dem Werksgelände tätiges Fremdpersonal betreffen. Das Bundesarbeitsgericht bejaht in solchen Fällen einen Auskunftsanspruch des Betriebsrates, zumal er diese Erkenntnisse für den Arbeitsschutz der unternehmenseigenen Mitarbeiter verwenden kann. Der Fall: Arbeitgeber zeigte dem Betriebsrat...

Personal-Wissen.de
13. April, 05:31 Uhr

Ein katholisches Krankenhaus kündigte einem Chefarzt, weil er nach seiner Scheidung eine Ehe einging, die nach dem Kirchenrecht nicht zulässig ist. Das Bundesarbeitsgericht hielt diese aufgrund der Wiederverheiratung ausgesprochene Kündigung für unwirksam. Der Fall: Geschiedener Chefarzt wegen standesamtlicher Eheschließung gekündigt Der Kläger arbeitete als Chefarzt bei der Beklagten,...

Personal-Wissen.de
11. April, 08:26 Uhr

Wann und wie Großbritannien aus der EU austreten wird, ist noch ungewiss. Der harte Brexit, das heißt ein Ausstieg ohne vertragliche Vereinbarungen, bedeutet für diese Betroffenen Unsicherheit in Hinblick auf  Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis: EU-Bürger, die keinen britischen Pass haben und derzeit in Großbritannien leben Britische Staatsbürger, die in einem anderen EU-Land leben...

Personal-Wissen.de
29. März, 03:42 Uhr

In einer Zeit, in der geeignete Mitarbeiter schwer zu finden sind, erweist sich die Angabe eines realistischen Gehalts als wichtiges Marketinginstrument für Unternehmen. Die Vergütung ist zwar nicht das alleinige Entscheidungskriterium bei der Arbeitsplatzwahl, aber dennoch eine bedeutende Information für die Bewerber. Dies belegen Studienergebnisse wie beispielsweise eine Online-Befragung von...

Personal-Wissen.de
27. März, 03:50 Uhr

Ein Lehrer, der in YouTube-Videos die verfassungsmäßige Ordnung der Bundesrepublik verschmäht, ist für den Schuldienst nicht geeignet. Das Arbeitsgericht Berlin wertete dieses Verhalten als außerordentlichen Kündigungsgrund. Der Fall: Kündigung eines Lehrers wegen politischer Aussagen in YouTube-Videos Der Kläger war seit dem Jahr 2009 als Lehrer beim Land Berlin angestellt und betrieb...

Personal-Wissen.de
25. März, 03:33 Uhr

Die Hochschule Niederrhein hatte mit der fristlosen Kündigung einer BWL-Professorin mit AfD-Naheverhältnis keinen Erfolg. Sie konnte auch den Auflösungsantrag vor dem Landesarbeitsgericht Düsseldorf nicht durchsetzen. Der Fall: BWL-Professorin fristlos gekündigt Die Klägerin ist seit September 2011 als BWL-Professorin für die beklagte Hochschule Niederrhein tätig. Sie beauftragte trotz...

Personal-Wissen.de
22. März, 07:07 Uhr

Eine sachgrundlose Befristung ist unrechtmäßig, wenn es bereits vor acht Jahren ein ähnliches Beschäftigungsverhältnis zwischen dem Mitarbeiter und seinem Arbeitgeber gegeben hat. Mit dieser Entscheidung rückt das Bundesarbeitsgericht von seiner früheren Rechtsprechung ab und schließt sich nunmehr der Ansicht des BVerfG an, um das Befristungsverbot verfassungskonform auszulegen. Der Fall:...

Personal-Wissen.de
19. März, 12:58 Uhr

Flache Hierarchien, kürzere Projektzyklen, interdisziplinäres Arbeiten, mehr Mitsprachemöglichkeit und jede Menge Freiräume: Die Digitalisierung und die Ansprüche der Generation Y verändern mit Hochdruck unsere Arbeitswelt. Damit befindet sich auch die Führungskultur in Unternehmen in einem grundlegenden Wandel. Führen nach dem Command-and-Control-Stil ist passé, gefragt sind Führungskräfte,...

Personal-Wissen.de
19. März, 03:36 Uhr

Zu den Themen Urlaubsverfall und Übertragung nicht in Anspruch genommener Urlaubstage gibt es eine neue Rechtsprechung. Für Arbeitgeber folgen daraus Informationspflichten gegenüber den Mitarbeitern. Urlaubstage ins nächste Jahr übertragen: In einigen Fällen möglich Das Gesetz sieht vor, dass Mitarbeiter ihren Urlaub im betreffenden Kalenderjahr beanspruchen, um sich zu erholen. Arbeitnehmer...

Personal-Wissen.de
18. März, 03:30 Uhr

Arbeitgeber dürfen die Urlaubsvergütung nicht wegen Kurzarbeitszeiten kürzen. Sie müssen dem Arbeitnehmer für den Mindestjahresurlaub, der laut EU-Recht besteht, das ursprünglich vereinbarte Entgelt zahlen. Allerdings kann die Kurzarbeit den unionsrechtlichen Urlaubsanspruch schmälern, wie der EuGH entschieden hat. Der Fall: Verringerte Urlaubsvergütung wegen Kurzarbeitszeiten Der Kläger, ein...

Personal-Wissen.de
15. März, 15:34 Uhr

Nicht nur einzelne Mitarbeiter, sondern auch Unternehmen lernen. Die lernende Organisation ist von Wandel, Veränderung und Weiterentwicklung geprägt und darauf ausgerichtet, das Wissen der Belegschaft zu vergrößern. Um die Ziele der lernenden Organisation umzusetzen, braucht es ein gut ausgebildetes Wissens- und Innovationsmanagement, das über die bloße Weiterbildung hinausgeht. Dies wird...

Personal-Wissen.de
15. März, 03:42 Uhr

Ein Tarifvertrag kann für Teilzeitmitarbeiter einen Anspruch auf Mehrarbeitszuschläge begründen, wenn die Betroffenen mehr Arbeitsstunden erbringen, als die vereinbarte Teilzeitquote vorsieht. Dies ergibt sich aus mehreren Urteilen, die der Zehnte Senat des Bundesarbeitsgerichts (BAG) im Dezember 2018 beschlossen hat. Der Fall: Teilzeitmitarbeiterin erhielt keine Mehrarbeitszuschläge Die...

Personal-Wissen.de
13. März, 03:34 Uhr

Das Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) soll eine gleiche Vergütung von Frauen und Männern für vergleichbare Tätigkeiten fördern. Mehr als ein Jahr nach dem Inkrafttreten des individuellen Auskunftsanspruchs zeigt sich jedoch, dass das EntgTranspG in der Praxis bislang wenig Wirkung entfaltet hat. Dies gilt sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Ein Großteil der Unternehmen setzt...

Personal-Wissen.de
11. März, 09:17 Uhr

Während die Beiträge des Arbeitgebers zur gesetzlichen Krankenversicherung der Angestellten längst kein Geheimnis mehr sind, ranken sich noch immer viele Mühen um die Zuschüsse zur Privaten Krankenversicherung. Tatsächlich haben Angestellte in entsprechenden Gehaltsstufen die Gelegenheit, sich frei zwischen den Modellen zu entscheiden. Doch welche Folgen hat dies für die wirtschaftliche...

Personal-Wissen.de
06. März, 09:52 Uhr

Das Vertrauen zu den Arbeitnehmern ist für Arbeitgeber enorm wichtig, um einen reibungslosen Betriebsablauf zu gewährleisten. Denn eine umfangreiche Kontrolle im laufenden Betrieb ist sehr aufwändig und auch gar nicht in allen Situationen möglich. Aus diesem Grund ist für Positionen, für die ein außerordentliches Vertrauensverhältnis notwendig ist, eine Personalprüfung vor der Einstellung...

Personal-Wissen.de
06. März, 09:36 Uhr

E-Recruiting Die Digitalisierung ist im vollen Gange und gewinnt zunehmend Einfluss auf alle Bereiche sowohl im Privat- als auch im Arbeitsleben. Selbstverständlich bleibt auch das Recruiting nicht außen vor. Doch was ist E-Recruiting überhaupt? Diese Frage soll in folgendem Artikel thematisiert werden ebenso wie die Relevanz des E-Recruitings. Definition Das „E“ vor dem Recruiting macht hier...

Personal-Wissen.de
26. Februar, 08:02 Uhr

Ein Vorstellungsgespräch lässt Bewerber auf eine Anstellung hoffen. Die größte Hürde im Vorstellungsgespräch ist die Gehaltsverhandlung. Viele Bewerber scheitern, da sie zu hoch pokern oder die falsche Taktik anwenden. Arbeitnehmer, die sich bereits fest in einem Unternehmen etabliert haben, sind mit ihrem Arbeitgeber, der Tätigkeit und den Kollegen häufig zufrieden, doch wünschen sie sich oft...

Personal-Wissen.de
25. Februar, 03:43 Uhr

Schieben Arbeitgeber und Mitarbeiter durch Vereinbarung den Renteneintritt hinaus, liegt kein befristetes Beschäftigungsverhältnis vor. Eine Befristung, die den Beendigungszeitpunkt des Arbeitsvertrages nach hinten verlegt, ist wirksam. Der Fall: Lehrer schiebt Renteneintritt hinaus Der Kläger, ein Lehrer mit Geburtsjahrgang 1949, hatte an einer berufsbildenden Schule ein...

Personal-Wissen.de
23. Februar, 03:33 Uhr

Es liegt in der Verantwortung der Führungskraft, ein Mitarbeitergespräch zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Diese vier Tipps unterstützen dabei, ein Gespräch zu führen, das für den Vorgesetzten und den Mitarbeiter positiv endet. Tipp 1: Reden und zuhören Mitarbeitergespräche dienen dem gegenseitigen Austausch und der Problemlösung. Sie sollten nicht als Monologe des Vorgesetzten ablaufen....

Personal-Wissen.de
22. Februar, 06:02 Uhr

Vertriebsprofis, die sich einerseits in ihrem Fachgebiet bestens auskennen und ihren Kunden somit mit Rat und Tat zur Seite stehen können, andererseits aber auch mit Zahlen umzugehen wissen und Vertriebsziele sicher erreichen, sind schwer zu finden. Unternehmen können jedoch in der Vertriebsarbeit abgesehen vom normalen Vertriebsaußen- und -innendienst auch innovativere Wege gehen:...

Personal-Wissen.de
22. Februar, 03:37 Uhr

Unternehmen können Mitarbeiter nicht dazu verpflichten, im Homeoffice zu arbeiten. Lehnt ein Arbeitnehmer die angebotene Heimarbeit ab und wird er deshalb gekündigt, ist diese Kündigung unwirksam. Der Fall: Arbeitnehmer verweigert Arbeitsausübung im Homeoffice Der Kläger arbeitete als Ingenieur beim Beklagten. Im zwischen den beiden Parteien geschlossenen Arbeitsvertrag gab es keine Bestimmung,...

Personal-Wissen.de
21. Februar, 03:48 Uhr

Verlängern Mütter oder Väter die Elternzeit auf das dritte Lebensjahr des Kindes, benötigen sie hierfür keine Arbeitgeberzustimmung. Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat sich für eine solche zustimmungsfreie Verlängerung der Elternzeit ausgesprochen. Der Fall: Arbeitgeberin verweigert Elternzeitverlängerung auf drittes Jahr Beim Kläger handelt es sich um einen Vater, der zunächst für...

Personal-Wissen.de
19. Februar, 03:32 Uhr

Bei der Kündigung eines schwerbehinderten Mitarbeiters muss der Arbeitgeber die verpflichtende Anhörung der Schwerbehindertenvertretung nicht sofort vornehmen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht aufgrund der Vorschriften betreffend die Stellungnahme des Betriebsrates entschieden. Der Fall: Kündigungsschutzklage wegen verspäteter Stellungnahme der Schwerbehindertenvertretung Die Klägerin, eine...

Personal-Wissen.de
18. Februar, 07:48 Uhr

In den meisten Unternehmen finden mindestens einmal jährlich Mitarbeitergespräche statt. Das Ziel dieser Besprechungen besteht in der Leistungsverbesserung und Weiterentwicklung sowie dem gezielten Einsatz personeller Ressourcen. Klare Gesprächsstrukturen erleichtern die Führungsarbeit Um positive Effekte für Unternehmen und Arbeitnehmer zu erzielen, sollten Personalgespräche inhaltlich gut...

Personal-Wissen.de
18. Februar, 03:54 Uhr

Geringfügige Beschäftigungen sind seit 1. Januar 2019 versicherungsrechtlich nach angepassten Richtlinien zu beurteilen. Die sogenannten Geringfügigkeits-Richtlinien wurden von den Spitzenverbänden der Sozialversicherung bereits am 21. November 2018 herausgegeben. Sie beinhalten eine Auflistung jener Änderungen und Ergänzungen, die aus Gesetzen, Urteilen und Rechtsanwendungen seit der letzten...

Personal-Wissen.de
15. Februar, 08:13 Uhr

In vielen Berufen stehen Arbeitnehmer permanent unter Druck: Sie müssen Deadlines einhalten, die Wünsche der Kunden umsetzen oder die Produktionsvorgaben einhalten. Meist gehört das zum normalen Alltag. Wenn jedoch generell eine schlechte Grundstimmung am Arbeitsplatz herrscht, kann dies für Angestellte langfristig zur Qual werden. Die Folgen sind erhöhte Krankentage, eine angeschlagene...

Personal-Wissen.de
15. Februar, 03:38 Uhr

Die Herausforderungen des hohen Fachkräftebedarfs in vielen Ausbildungsberufen sind groß. Neben der bereits durchgesetzten Ausbildungsvergütung für Gesundheitsberufe sollen neue Förderungsmaßnahmen und Gesetzesinitiativen mehr Azubis anlocken und so den Fachkräftemangel bekämpfen. Vergütung für Auszubildende in den Gesundheitsberufen seit Januar 2019 Im Oktober 2018 einigten sich die...

Personal-Wissen.de
12. Februar, 15:10 Uhr

Seit 1. Oktober 2017 darf das digitale Berichtsheft den schriftlichen Ausbildungsnachweis ersetzen. Demnach können Ausbildungsbetriebe und Auszubildende im Gegensatz zu früher die Ausbildung zur Gänze elektronisch dokumentieren und in digitaler Form nachweisen. Es gab bereits vorher die Möglichkeit, die Ausbildungsdokumentation am Computer zu erledigen. Allerdings mussten die Auszubildenden...

Personal-Wissen.de
06. Februar, 07:32 Uhr

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Nette Gesten sind auch in Unternehmen eine wichtige Komponente für die Pflege der Unternehmenskultur und des firmeneigenen Images. Tassen als Werbegeschenk für die Mitarbeiter eignen sich hervorragend als Motivationshilfe und Anerkennung für die täglich geleistete Arbeit. Zudem stärken Werbegeschenke die und dienen gleichzeitig als Belohnung. Ob es...

Personal-Wissen.de
04. Februar, 08:06 Uhr

Arbeitgeber sind heute oftmals auf die besten Arbeitnehmer angewiesen. Dabei steht der Fachkräftemangel aktuell noch in den Kinderschuhen, denn gehen die damaligen Babyboomer in den Ruhestand, wird die Nachfrage nach geeigneten Nachfolgern noch größer. Um trotz der großen Konkurrenz die besten Arbeitnehmer zu finden, müssen Unternehmen Strategien finden, um Mitarbeiter zu finden und an sich zu...

Personal-Wissen.de
01. Februar, 07:53 Uhr

Wie reagieren Arbeitgeber auf negative Kommentare, die Bewerber und Mitarbeiter auf Kununu abgeben? Eine aktuelle Untersuchung von Employer Telling beschäftigt sich mit diesem Kandidatendialog auf der größten deutschen Arbeitgeberbewertungsplattform. Studie zeigt Verbesserungsbedarf bei Arbeitgeberstellungnahmen Für diese Studie analysierten zwei Kölner Unternehmensberater insgesamt 1.300...

Personal-Wissen.de
31. Januar, 09:33 Uhr

„M“ steht im Lohnsteuerrecht für Mahlzeitengestellung. Dieser Großbuchstabe muss seit 1. Januar 2019 verpflichtend im Lohnkonto aufscheinen, um gewährte Mahlzeiten zu belegen. Diese Aufzeichnungsverpflichtung betrifft Unternehmen, die ihren Mitarbeitern kostenlose Mahlzeiten ermöglichen oder in einer Kantine verbilligte Speisen anbieten. Übergangsfrist zur Bescheinigungsverpflichtung...

Personal-Wissen.de
28. Januar, 03:59 Uhr

Die Erben verstorbener Arbeitnehmer können Vergütungsansprüche für nicht konsumierte Urlaubstage durchsetzen. Urlaubsabgeltungen gehen laut EuGH in die Erbmasse über. Der Fall: Witwen fordern Abgeltung für Urlaubstage ihrer verstorbenen Ehegatten Die Klägerinnen, zwei Witwen, verlangten von den Arbeitgebern ihrer verstorbenen Ehegatten Vergütungszahlungen für nicht genutzten Urlaub. Sie konnten...

Personal-Wissen.de
25. Januar, 03:50 Uhr

Ein sachgrundlos befristeter Arbeitsvertrag ist bei einer Vorbeschäftigung regelmäßig unzulässig. Dies ergibt sich aus einer Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts, der nunmehr das LAG Düsseldorf gefolgt ist. Der Fall: Sachgrundlos befristeter Arbeitsvertrag bei Vorbeschäftigung Der Kläger arbeitete von Januar 2005 bis Ende September 2006 basierend auf einem befristeten...

Personal-Wissen.de
23. Januar, 03:38 Uhr

Ab 1. Januar 2019 gelten für berufliche Auslandsreisen in manche Länder angepasste Spesensätze für Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungskosten. Die entsprechenden Pauschalbeträge hat das Bundesministerium für Finanzen veröffentlicht. Sie finden bei beruflich und betrieblich bedingten Geschäftsreisen im Ausland Anwendung. Bis zur Höhe dieser Pauschbeträge kann der Arbeitgeber...

Personal-Wissen.de
21. Januar, 03:37 Uhr

Seit 1. Januar 2019 gilt das Qualifizierungschancengesetz (QuaChaG), das die heutigen Arbeitnehmer auf die digitalisierte Arbeitswelt der Zukunft vorbereiten soll. Es sieht ein Recht auf Weiterbildungsberatung für die Mitarbeiter sowie Förderungen in Form von Zuschüssen für die Arbeitgeber vor. Weiterbildung und Qualifizierung für die digitalisierte Arbeitswelt Mit dem...