Suchergebnisse für Controlling
CONTROLLING-Portal Fachbeiträge


255 gefunden.

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
22. Mai, 11:30 Uhr

Der Datenschutz als Last und Chance Wenn Sie dieses Heft in der Hand halten, dann dürfte der 25. Mai unmittelbar bevorstehen. Dieses Datum sollte in Ihrem Unternehmen bekannt sein. Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist für das Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Regeln dieses neuen Datenschutzgesetztes gelten damit für alle Unter- nehmen, die am...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
13. September, 14:01 Uhr

Frischzellenkur für Datenfriedhöfe Hand aufs Herz: Wissen Sie, ob und wie Ihre Berichte im Management gelesen werden? Sind Sie sicher, dass man dort die richtigen Schlüsse aus Ihren Informationen zieht? Das Berichtswesen bildet die Schnittstelle zwischen Controlling und Management. Studien belegen immer wieder, dass es an dieser Schnittstelle knirscht. So fand die Hamburger...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
14. November, 15:34 Uhr

Skills fürs Controlling Was erwarten Unternehmen eigentlich von uns? Diese Frage bewegt unter den Controllern keineswegs nur die Berufseinsteiger. Eine aktuelle Studie des Jobportals StepStone hat ergeben, dass nur 17 Prozent aller Fachkräfte einen Jobwechsel absolut ausschließen (s. S. 15). Und Controller sind sehr karrierebewusst. Das wissen wir aus Ihren Reaktionen auf unsere...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
29. August, 09:11 Uhr

Checkliste für den digitalen Wandel Ein Taxi? Das werden Sie in Zukunft einfach per App rufen. Im Handumdrehen rollt ein flüsterleises Elektrofahrzeug heran, Sie geben Ihr Ziel ein, und das Taxi fährt los – ohne Fahrer. Das ist die Zukunft und für ein ausgewähltes Testpublikum im asiatischen Inselstadtstaat Singapur schon jetzt Realität. Noch sitzen zur Vorsicht ein Fahrer und ein technischer...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
06. März, 09:05 Uhr

Das satte Grün auf der anderen Seite Wie grün ist das Gras auf der anderen Seite der Straße? Mehr oder minder regelmäßig stellt sich wohl jeder Arbeitnehmer diese Frage. Dass ein jeder von uns nach Verbesserung seiner Lebensumstände strebt, zählt zu den Grundmotiven des menschlichen Handelns. Dem Arbeitgeber drohen allerdings Probleme, wenn der Gedanke im Mitarbeiter zum Entschluss und zum...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
02. April, 08:28 Uhr

Das Imperium schlägt zurück Wäre ein Controlling ohne Excel-Tabellen für Sie vorstellbar? Viele Controller werden diese Frage verneinen. Excel Sheets lassen sich für fast alle Aufgaben und Bedürfnisse anpassen – mit dem nötigen Wissen. Diese Freiheit geben Unternehmen nicht ohne Not auf – auch wenn sie sich wegen mangelnder Excelkenntnisse oft als Illusion herausstellt. Software-Anbieter haben...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
03. Januar, 10:26 Uhr

Home Office steht noch am Anfang IBM hat 2017 mehreren tausend Mitarbeitern das Home Office gestrichen. Ausgerechnet der Home-Office-Pionier der 1980er Jahre beorderte die Mitarbeiter zurück in die Büros. Stimmen wurden laut, das Home Office sei nur ein Trend gewesen, der jetzt zusammengebrochen ist. Steht das Home Office, das sich in Deutschland ohnehin eher zögernd verbreitet, schon wieder...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
11. Juli, 11:29 Uhr

Personalfragen Hat Ihr Unternehmen den Stichtag gut überstanden? Jenen 25. Mai 2018, an dem die neue Datenschutzgrundverordnung erschienen ist. Die große Abmahnwelle, vor der so viele Unternehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende gezittert haben, ist nach ersten Berichten ausgeblieben. Wir alle müssen uns aber mit dem Gedanken anfreunden, dass der DSGVO-Prozess gerade erst begonnen hat....

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
22. November, 12:19 Uhr

Disruption und Controlling Im November stöbere ich gern in meinen Urlaubsfotos vom Sommer. Mit dem Smartphone geschossen. Eine normale Digitalkamera besitze ich gar nicht mehr. Erst hat das Smartphone dem klassischen Mobiltelefon den Garaus gemacht und dessen Weltmarktführer Nokia zu Fall gebracht. Jetzt schickt es die digitale Kompaktkamera ins Museum, die ihrerseits vor gar nicht langer Zeit...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
13. September, 09:22 Uhr

Gerade in kleinen Betrieben stehen Controller oder Bilanzbuchhalter, die Controlling-Funktionen übernehmen sollen, häufig vor der Frage, mit welcher Software sie ihre Aufgaben am besten erfüllen können. Der Markt bietet eine schier unüberschaubare Fülle von Programmen. Hinzu kommt, dass häufig nicht genau bekannt ist, was eine Software überhaupt leisten soll, damit Aufgaben gut erfüllt werden...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. März, 10:22 Uhr

Die Digitalisierung verändert nahezu alle Berufsbilder in rasantem Tempo. Einige Berufe wird es schon in wenigen Jahren nicht mehr geben. Auch das Controlling, das in der Vergangenheit weniger Veränderungen und Dynamik zu bewältigen hatte, ist betroffen. Und der Veränderungsdruck durch Digitalisierung und ständig neue Möglichkeiten der Datengenerierung wird weiter zunehmen. In dieser neuen...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
11. September, 13:10 Uhr

In Controlling-Journal 4/2018 war gezeigt worden, dass das Endwertkriterium auch dann gute Ergebnisse liefert, wenn nur geringe Anfangsinvestitionen anfallen. Diese Analyse wird mit einem weiteren Bespiel fortgeführt. In diesem zweiten Beispiel erhält das Unternehmen sogar in t=0 einen Betrag, z. B. wegen einer Outsourcing-Entscheidung, aufgrund derer Anlagen verkauft werden können. Die...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
12. Juli, 08:42 Uhr

Es ist der Traum der meisten Unternehmen und Controller: Es ist möglich, das künftige Kundenverhalten verlässlich zu prognostizieren. Und damit auch die Umsatzentwicklung und Zeitpunkte des Geldzuflusses. Und wenn sich besser vorhersehen lässt, wann welcher Kunde was und wie viel kauft, können zusätzlich Kostenvorteile realisiert werden, zum Beispiel in Beschaffung, Lagerung oder Produktion...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
04. Juni, 12:58 Uhr

In jedem Theater führen die Schauspieler vor ihrem Auftritt Proben durch. Der Regisseur gibt seinen Schauspielern Anweisungen, ob Sie mit mehr Emotionen, Mimik und Gestik auftreten sollen. Was im Schauspiel zur Routine gehört, wird in der Wirtschaft oft vernachlässigt. Wenn zum Beispiel neue Controlling- Tools für den Einkauf entwickelt werden, werden diese in einer kurzen Präsentation...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 14:20 Uhr

„Stimmen die Zahlen?“ „Die Zahlen sind nicht richtig“. Diese und andere Sätze sind wohl die Höchststrafe für Controller. Tatsächlich sind Controller tagtäglich mit Fehlern konfrontiert. Sei es ein Tages-, Wochen-, oder Monats-Report, jedes Mal analysiert ein Controller Abweichungen zum Vorjahr/Plan. Ist diese negativ, wird das im Report vermerkt, oder mit Pfeilen markiert. Mit anderen Worten:...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
12. Juli, 08:38 Uhr

Im Einkauf und Produktmanagement ist häufig von der strategischen Bedeutung die Rede. Wir im Controlling fokussieren uns primär auf die Ertragslage bei Produkten. Oftmals wird hier aus Marketingsicht die strategische Bedeutung beziehungsweise der Nutzen vom Produkt berücksichtigt. Natürlich wird es auch Produkte geben, die einen negativen Deckungsbeitrag erzielen, die allerdings für den Kunden...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
04. Juni, 13:20 Uhr

In Ausgabe 2/2018 von Controlling Journal war ermittelt worden, wie zu kalkulieren ist, wenn die Nettoeinsparungen in jedem Jahr gleich sind. Im vorliegenden Teil 2 wird nun untersucht, mit welchen Methoden entschieden werden kann, wenn die Nettoeinsparungen von Jahr zu Jahr variieren. 3.2 Kalkulation bei ungleichen Nettoeinsparungen Ändern sich die Nettoeinsparungen von Jahr zu Jahr, so...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. März, 11:44 Uhr

Mithilfe der Kennzahl Abwanderungsrisikoquote lässt sich ermitteln, wie die Chancen stehen, ob ein Mitarbeiter ein Unternehmen verlässt, oder erhalten bleibt. Viele Mitarbeiter haben innerlich gekündigt. Erkannt wird dies jedoch selten rechtzeitig. In den Jahresgesprächen wird mit dem Angestellten hauptsächlich über seine Tätigkeiten im fachlichen und persönlichen Bereich gesprochen. Viel zu...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. November, 14:26 Uhr

Mit Process Mining werden Abläufe und Prozesse in Unternehmen in Echtzeit rekonstruiert und visualisiert. Unternehmen und Controller erhalten so eine noch nie dagewesene Transparenz und verfügen über völlig neue Möglichkeiten der Prozessanalyse und -verbesserung. Mit Process Mining können z.B. Durchlaufzeiten optimiert und Abläufe weiter automatisiert werden. In der Folge lassen sich zahlreiche...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
11. September, 12:07 Uhr

Als Industrie 4.0 wird in Deutschland im Wesentlichen die intelligente Vernetzung von Maschinen, Abläufen, Produkten und Unternehmen mit IT- und Kommunikationstechnologie bezeichnet. Charakteristisch ist die zunehmende Dezentralisierung von Steuerungs- und Antriebstechnik sowie die Arbeit mit ständig steigenden Datenmengen, die verarbeitet werden müssen. Betriebe sollen u.a. von einem...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
11. September, 11:19 Uhr

Wie Sie mit einem Personalcontrolling-Tool das perfekte Team zusammenstellen Wir brauchen nicht nur Häuptlinge sondern auch Indianer Bei der Zusammenstellung eines funktionierenden Teams benötigen Sie unterschiedliche Charaktere, um Erfolge zu erzielen.Natürlich möchte jeder Teamleiter die besten Mitarbeiter in seinem Team haben. Allerdings kann dies schnell zu Konflikten führen, wenn sich...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
12. Juli, 09:23 Uhr

Personalstrategie und -politik eines Unternehmens sollte durch ein Konzept der Personalinformationswirtschaft (PIW) inhaltlich abgerundet werden. Es muss Ziele, Struktur, wesentliche Aufgaben, Prozesse sowie Zahl und Aufgaben der damit Befassten festlegen. PIW ist die Gesamtheit der routinemäßig anfallenden Tätigkeiten in der Personalwirtschaft, bei denen es um Datenaufbereitung, -ablage und...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
12. Juli, 09:16 Uhr

1. Einleitung Die Zukunft von Unternehmen hängt nicht zuletzt von dem Erfolg ihrer Investitionsprojekte ab. Aufgrund ihrer Wichtigkeit ist eine umfangreiche Literatur entstanden, welche Verfahren vorschlägt, mit dem die Vorteilhaftigkeit von Handlungsmöglichkeiten (Investitionen, Projekte, Alternativen etc.) untersucht wird. Die Handlungsmöglichkeiten zeichnen sich üblicherweise dadurch aus,...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
12. Juli, 08:48 Uhr

In der heutigen Zeit ist die Wirtschaft geprägt von Verträgen für Smartphones, Newslettern, TV-Abos, etc. Kurz vor Vertragsende kündigen Abonnenten Ihr Angebot, oder auch einen Newsletter nach einer Werbemail. Diese Absprünge lassen sich anhand der Kennzahl Churn Rate analysieren. Der Begriff Churn leitet sich hier aus den Begriffen Change und Turn ab. Kalkulation Die Berechnung lautet wie...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
04. Juni, 12:51 Uhr

Mithilfe der Kennzahl Krankheitsquote eruieren Sie im Personalcontrolling, in welchen Abteilungen es Abweichungen zum Durchschnitt oder Benchmark gibt. Definition Die Krankheitsquote wird unterschieden in Anteil der arbeitsunfähig Beschäftigten innerhalb der Lohnfortzahlungen (6 Wochen) an der Gesamtbelegschaft in einem Betrachtungszeitraum und außerhalb der Lohnfortzahlung (> 6 Wochen)....

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
08. Mai, 14:46 Uhr

Wie bei vielen Digitalisierungsbegriffen ist auch der Begriff „BIG-DATA“ aktuell nicht einheitlich definiert. Im Folgenden wird davon ausgegangen, dass mit Big Data allgemein große Datenmengen bezeichnet werden, die aus vielen internen und externen Quellen stammen, die mit speziellen IT-Lösungen erfasst, gespeichert, verarbeitet und ausgewertet werden. Interne Quellen sind unter anderem...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. März, 13:06 Uhr

Bei der Entscheidung für neue Anlagen, Maschinen, Fahrzeuge, Lager usw. ist auch festzulegen, welche technische Leistungsfähigkeit die optimale ist. Eine größere Leistungsfähigkeit bringt Reserven für Zeiten hoher Nachfrage, kostet aber auch zusätzliches Geld, so dass die Gefahr von Leerkosten droht. 1. Einleitung Einem Betrieb geht es c. p. besonders gut, wenn die Anlagen voll ausgelastet...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
21. März, 11:54 Uhr

Das Feedback zählt zu den festen Gepflogenheiten in vielen Unternehmen. Alle Jahre wieder werden in den Abteilungen Jahresgespräche durchgeführt. Der Vorgesetzte „schließt“ sich im Büro ein und lässt das Jahr Revue passieren, was der jeweilige Mitarbeiter in den letzten 12 Monaten geleistet hat. Empfehlung: Monatliches Feedback Führen Sie die Jahresgespräche nicht jährlich, sondern monatlich...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
15. Januar, 10:58 Uhr

Was bei der Planung des Personals berücksichtigt werden muss. Gespräch zwischen einem Abteilungsleiter eines Kaufhauses und einem Controller bzgl. der Urlaubsplanung für das kommende Jahr: Abteilungsleiter: Ich habe 8 Mitarbeiter. In der Kalenderwoche 25 können dann vier Mitarbeiter in den Urlaub gehen, weil ich vier Mitarbeiter benötige, um die Abteilung am Laufen zu halten. Controller: Wir...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
12. September, 08:19 Uhr

Die Abverkaufsquote oder kurz AVQ (englisch: Sell Through Rate) gibt darüber Auskunft, wie viele Teile von einem (Anfangs-) Bestand innerhalb einer Periode verkauft wurden, zum Beispiel in einem Monat. Hauptsächlich wird diese Kennzahl im Einkauf und Vertrieb verwendet, um die Attraktivität von Produkten beziehungsweise die Nachfrage nach ihnen festzustellen. Kalkulation Besonders hilfreich...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
07. September, 14:02 Uhr

Für die Berechnung der Eingangs-, oder Handelsspanne wird das Verhältnis beziehungsweise der Gewinn zwischen dem Einkaufspreis und dem Verkaufspreis in Prozent ausgedrückt. Beispiel: Einkaufspreis = 40 Euro Verkaufspreis = 100 Euro Gewinn = 60 Euro bzw. Eingangsspanne von 60% Ein anderes Beispiel ist es, diesen Wert als Kalkulationsfaktor zu bestimmen. Hierbei wird der Verkaufspreis durch den...

CONTROLLING-Portal Fachbeiträge
06. September, 14:10 Uhr

Wenn Sie mit einer Marke einen Deckungsbeitrag von 1,0 Mio. Euro erzielen würden, wäre das gut oder schlecht? Kommt drauf an, wie viel Geld investiert wurde. Dies können Sie mit der Kennzahl GMROI ermitteln, die zu den Kapitalrenditen zählt. Der Gross Margin Return on Investment oder kurz GMROI gibt an, wie viel Gewinn der Händler pro investiertem Euro erzielt. Berechnung GMROI = DB-Marge x...