Suchergebnisse für Social-Media
hrpraxis.ch


162 gefunden.

hrpraxis.ch
26. März, 07:24 Uhr

Damit Ziele ihre Wirkung entfalten, bedarf es Akzeptanz und Verinnerlichung. Als Führungskraft können Sie Ihren Mitarbeitern den Sinn der Ziele aufzeigen, die Attraktivität von Zielerreichung und Wege zum Ziel beschreiben – mehr nicht. Die wirklich positive Akzeptanz eines Ziels erfolgt durch den Mitarbeiter selbst.…

hrpraxis.ch
22. März, 10:38 Uhr

Arbeiten Sie in einem Umfeld mit einer hohen Mitarbeiterzahl, in der die Kommunikation zwischen den einzelnen Ebenen immer wieder ein Problem darstellt? Es handelt sich um einen Umstand, der häufiger auftritt als Sie denken. Selbst wenn ein Smartphone oder ein Laptop für die Arbeit zur Verfügung gestellt wird, bedeutet das nicht automatisch, dass es auch zum vollen Potential genutzt wird.…

hrpraxis.ch
20. März, 08:30 Uhr

Die Schweiz bewegt sich punkto Gleichstellung auf dem Level von Südafrika. Die deutsche Korrespondentin Charlotte Theile geht mit der Schweiz hart ins Gericht, belegt ihre Meinung aber mit vielen Beispielen und ist nicht die einzige, die sie vertritt. Sie bezweifelt gar eine baldige Besserung.…

hrpraxis.ch
14. März, 08:30 Uhr

Handlungs- und Situationsfragen sind in Interviews ein sehr guter Weg, um konkrete und glaubwürdige Antworten zu erhalten. Dabei hilft ein systematisches Vorgehen am meisten. Welches, erfahren Sie in diesem Beitrag. Bei dieser Art von Fragen wird eine reale Situationen simuliert, wodurch man herausfinden kann, wie der Kandidat sich in bestimmten Situationen wirklich verhält.…

hrpraxis.ch
13. März, 08:30 Uhr

Robot Recruiting automatisiert Recruiting-Prozesse durch künstliche Intelligenz und kann das Recruiting erleichtern und objektivieren. Doch es sind ihm auch deutliche Grenzen gesetzt, beispielsweise, was die Akzeptanz von Bewerbern betrifft. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
07. März, 08:32 Uhr

Stellenbeschreibungen sind, wie das Teilwort Beschreibungen sagt, nun einmal eher trocken und nüchtern, was in der Natur der Sache liegt. Aus ihnen gestalterische Meisterwerke machen zu wollen, wäre verfehlt. Es gibt jedoch sprachliche und gestalterische Mittel zur Auflockerung und zur Verbesserung der Lesefreundlichkeit.…

hrpraxis.ch
06. März, 08:14 Uhr

Ein Unternehmen setzt auf der Suche nach raren Fachkräften auf Videos in den sozialen Medien. Sie vergrössern damit die Reichweite der Botschaft markant, übertragen Emotionen und bauen damit ein nachhaltiges und unverwechselbares Employer Branding auf. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
05. März, 08:30 Uhr

Interessanterweise sind es immer wieder ähnliche Problemstellungen, welche die interne Kommunikation erschweren oder deren Wirkung beeinträchtigen. Wir haben diese in diesem Beitrag kurz auf acht Hauptgründe zusammengefasst: Wissensstand und Identifikation Der Wissensstand, die Vorbildung und die Identifikationsbereitschaft von Mitarbeitern ist sehr unterschiedlich.…

hrpraxis.ch
28. Februar, 08:41 Uhr

Die Kosten eines unkoordinierten, ungeplanten und schlechten Trennungsmanagements werden im allgemeinen unterschätzt. Darauf verweist Laurenz Andrzejewski in seinem lesenswerten Buch „Trennungs-Kultur und Mitarbeiterbindung“ zu Recht. Kosten von Trennnungen sind hoch. Obwohl man dies weiss, werden selten alle Kostenblöcke mitgerechnet und die nicht bezifferbaren, man denke an innere...

hrpraxis.ch
27. Februar, 08:43 Uhr

Ein sehr interessanter Beitrag auf personalmarketing2null zu den nach Meinung des Verfassers wichtigsten Trends dieses Jahres im Recruiting in kompakter Form. Besonders hilfreich ist, dass dabei auch Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
26. Februar, 08:30 Uhr

Mit ausführlichen Aufgabenbeschreibungen versteht man Leistungen konkreter, kann Qualifikation besser beurteilen und das Niveau und den Wert der Tätigkeiten ganzheitlicher erkennen. Folgende Fragen helfen, Aufgabenbeschreibungen umfassend und genau vorzunehmen. Leider wird dieser Bereich in der Zeugnispraxis zuweilen etwas vernachlässigt. Einige Stichworte genügen nicht; sie sind für den...

hrpraxis.ch
20. Februar, 08:30 Uhr

Kurzschläfer und Schlafmangel schaden der Wirtschaft, warnt der Arbeitspsychologe Theo Wehner eindringlich. Warum ausreichend Schlaf so wichtig ist und welches die Folgen von zu wenig Schlaf sind, verrät dieser interessante Beitrag. Hier geht es zum Beitrag   Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit     Kompakt das Wichtigste auf einen Blick für die Umsetzung in der HR-Praxis vom...

hrpraxis.ch
19. Februar, 08:30 Uhr

Wegen Bedenken Machtprivilegien zu beinträchtigen, wird die Vorgesetztenbeurteilung eher selten angewendet. Doch als Führungsverhaltens-Feedback vorgenommen, sind die Erfahrungen überwiegend positiv. Rollen- und Hierarchieverständnis Lange Zeit ist dieses Instrument auch bezweifelt worden, weil es das traditionelle Rollenverständnis des top-down Verfahrens durchbricht. Im Zuge der...

hrpraxis.ch
14. Februar, 08:30 Uhr

Warren Bennis, eine Kapazität auf dem Feld der Unternehmensführung sagt sehr klar und treffend: „Es gehört heute zu den schwierigsten Führungsaufgaben, Mitarbeiter im immer schnelleren Wandel zu motivieren und für ihre Arbeit zu begeistern. Menschen möchten vor allem ihre Wissbegier, ihre Neugier, also ihr Bedürfnis zu lernen, befriedigen.…

hrpraxis.ch
13. Februar, 08:30 Uhr

Das neue Jahr bringt einige Anpassungen und Neuerungen im Bereich der Sozialversicherungen. Kompakt, aktuell und dennoch umfassend informiert der folgende Beitrag. Neuerungen und Änderungen bei den Sozialversicherungen per 1. Januar 2019   Das Buch zum Thema Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht  auf aktuellem Stand 2017     Joerg Roth: Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich Mit CD-ROM und...

hrpraxis.ch
12. Februar, 07:30 Uhr

Die Kandidatenanalyse und der anschliessend erfolgende Anstellungsentscheid können nicht genug breit, sorgfältig, umfassend und systematisch vorgenommen werden, um die besten Mitarbeiter zu erkennen und für sich zu gewinnen. Wichtig ist, dass nebst den vorgestellten Instrumenten und Methoden rationaler und analytischer Art auch die Intuition, der Bauch, das Gefühl nicht zu kurz kommt.…

hrpraxis.ch
06. Februar, 08:30 Uhr

Ausführlicher und konkreter Beitrag, was eine gute Karriere-Website ausmacht mit konkreten und klar strukturiereten Handlungsempfehlungen.   Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl  Vorgehen, Instrumente und Methoden und deren Einsatz, um die Besten zu gewinnen, verrät dieses Buch auf aktuellstem Stand 2017 inklusive neuestem E-Recruiting für einen erfolgreichen...

hrpraxis.ch
05. Februar, 08:30 Uhr

Es gibt einige wichtige und erfolgsrelevante Management-Themen, welche sämtliche Hype- und Modewellen der letzten Jahre überdauert haben. Das Kompetenz-Management gehört dazu. Gastbeitrag von Andreas Mollet, Geschäftsleiter INOLUTION Allerdings versteht unter Kompetenz-Management oft jedermann etwas anderes, was nicht selten Verwirrung sitftet. In diesem Beitrag schafft unser Gastautor, der...

hrpraxis.ch
31. Januar, 08:30 Uhr

Interpretationen von Kennzahlen sollten systematisch und ganzheitlich erfolgen und möglichst viele Aspekte einbeziehen. Fehlerhafte und voreilige Interpretationen beinträchtigen ein noch so gutes Kennzahlensystem negativ. In Extremfällen können sogar Fehlentscheidungen die Folge sein oder Entwicklungsn falsch gedeutet werden. Nachfolgend konkrete Hinweise, worauf zu achten ist: – Bezugnahme...

hrpraxis.ch
30. Januar, 08:24 Uhr

New Work – mit diesem Begriff verbinden sich unterschiedlichste Assoziationen. Was verstehen interessierte Personen, die sich selbst mit der Gestaltung von Arbeit befassen, unter diesem Konzept? Hier geht es zum Beitrag Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen  Zahlreiche von A-Z ausformulierte und kommentierte Mustergespräche zu vielen Anlässen mit schnell...

hrpraxis.ch
29. Januar, 08:37 Uhr

Mitarbeitermotivation ist ein nach wie vor aktuelles und wichtiges Thema. Doch weshalb scheitern so viele Unternehmen und lassen sich Mitarbeitende so schwer motivieren? Dieser Beitrag nennt einige auch weniger bekannte und akzeptierte und zuweilen auch provokative Gründe abseits vom Mainstreamdenken. 1.…

hrpraxis.ch
23. Januar, 08:30 Uhr

Grosse Schweizer Unternehmen, darunter die SBB, die Post, die Mobiliar und Swisscom, haben die «Work Smart Initiative» ins Leben gerufen. Ziel ist, die flexiblen Arbeitsformen zu fördern.   Hier geht es zu Work Smart Praxishandbuch flexible Arbeitszeitmodelle Roland Winiger: Praxishandbuch flexible Arbeitszeitmodelle – Umfang: 270 Seiten Erschienen im PRAXIUM Verlag – Mit alle Vorlagen...

hrpraxis.ch
16. Januar, 08:30 Uhr

Sozialkompetenz ist eine zentrale Qualifikation und Voraussetzung für Führungskräfte, die befähigt sind, Mitarbeiter zu motivieren. In der Praxis sind vor allem die folgenden 10 Faktoren bei sozial kompetenten Führungskräften besonders häufig anzutreffen. Eine sozial kompetente Führungskraft zeichnet sich gerade dadurch aus, dass sie fähig ist, Beziehungen zu Mitarbeitern aufzubauen, sie...

hrpraxis.ch
11. Januar, 08:21 Uhr

Von einem Burnout hat jeder schon einmal gehört. Zu viel Druck, zu viel Stress und eine zu hohe Arbeitsbelastung können dazu führen, dass nichts mehr geht und Arbeitnehmer oder Selbstständige für mehrere Wochen oder sogar Monate ausfallen. Doch auch das Gegenteil kann der Fall sein und das sogenannte Boreout sollte unter keinen Umständen unterschätzt werden.…

hrpraxis.ch
09. Januar, 08:20 Uhr

Google for Jobs bringt einige Änderungen für Stellensuchende und Stellenanbieter, auf die man sich mit Vorteil vorbereitet. Was man wissen sollte und was es dabei zu beachten gilt, fasst dieser Beitrag kompakt und klar zusammen. Hier geht es zum Beitrag Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl  Vorgehen, Instrumente und Methoden und deren Einsatz, um die Besten zu gewinnen, verrät...

hrpraxis.ch
19. Dezember, 08:30 Uhr

Für viele Mitarbeitende spielen Benefits eine grosse Rolle, zuweilen auch bei der Entscheidung für oder gegen einen Job. Fünf Menschen erzählen, welche sie weshalb am meisten schätzen und wünschen. Keine graue HR-Statistik, sondern authentische und deshalb erfrischende Statements. Hier geht es zum Beitrag Die besten Mitarbeiter erfolgreich gewinnen, entwickeln und halten Herbert Janssen –...

hrpraxis.ch
13. Dezember, 08:30 Uhr

Konzepte sind eine häufige und wichtige Arbeit im HR. Neue Konzepte oder überarbeitete und aktualisierte werden vor deren Verteilung bzw. nach deren Fertigerstellung oft präsentiert und vorgestellt. Dabei gilt es einige wichtige Regeln zu beachten. Präsentationen geben allenfalls auch die Möglichkeit, anschliessend an Schwachstellen, – bei besonders kritischem Feedback oder...

hrpraxis.ch
12. Dezember, 08:30 Uhr

Was kommt in den nächsten Jahren auf die Welt der Personaler zu und worauf sollten sie sich besonders gut vorbereiten? Xing hat zusammen mit Zukunftsforscher Peter Wippermann die wichtigsten fünf Trends erfasst.   Hier geht es zum Beitrag     Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit     Kompakt das Wichtigste auf einen Blick für die Umsetzung in der HR-Praxis vom Recruiting über die...

hrpraxis.ch
11. Dezember, 08:30 Uhr

Vor allem qualifizierte und leistungsbewusste Mitarbeiter möchten in ihrer Tätigkeit Sinn und Zweck sehen. Doch das wird zu wenig beachtet und sträflich vernachlässigt. Die Sinngebung ist sekundär, Kennzahlen und Hardfacts müssen stimmen. Das ist ein Irrtum. In Unternehmen wird gechanged, agilisiert und digitalisiert, wo man hinschaut und hinhört.…

hrpraxis.ch
06. Dezember, 08:30 Uhr

Lohngespräche sind oft heikel oder gar konfliktgeladen. Erfolgreich verlaufende Lohngespräche folgen jedoch bestimmten Regeln und Abläufen. Wichtige Tipps zum Führen von Lohngesprächen mit konkreten Empfehlungen finden Sie in diesem Beitrag. Bei Mitarbeitern geht es um wichtige Anliegen und Erwartungen wie materielle Anerkennung und Würdigung erbrachter Leistungen, Fakten zum eigenen Marktwert...

hrpraxis.ch
05. Dezember, 08:38 Uhr

Dieser Leitfaden in Checklistenform bietet nebst der Strukturierung auch interessante und nützliche Hinweise für Argumente und einen konstruktiven Dialog bei der Vorbereitung und bei der Durchführung eines Mitarbeitergesprächs. Hier geht es zum Beitrag Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen  Zahlreiche von A-Z ausformulierte und kommentierte Mustergespräche zu...

hrpraxis.ch
04. Dezember, 08:30 Uhr

Mitarbeiterbindung und deren Instrumente – schön und gut. Aber kann man das heutzutage noch, ist dies noch zeitgemäss? Dies und mehr wollten wir von Herbert Janssen im Interview zu seinem Mitarbeiterbindungs-Buch wissen. Und erhielten interessante Antworten, die aufhorchen lassen. Ist der Begriff Bindung, also jemanden „anzubinden“, überhaupt noch zeitgemäss, Herr Janssen?…

hrpraxis.ch
29. November, 07:30 Uhr

Jede Beurteilung und in einem weiteren Sinne jede Förderung und Mitarbeiterbeziehung ist subjektiv und Sympathien kann man ebenso wenig ausschliessen wie Antipathien. Sich diesen aber bewusst zu sein, verhindert zu viele Fehlbeurteilungen. Wenn Vorgesetzte die Leistungen ihrer Mitarbeiter beurteilen sollen, dann können sie diese bei ganzheitlichen auch Soft Skills einbeziehenden Beurteilungen...

hrpraxis.ch
28. November, 08:30 Uhr

Negative und destruktive Mitarbeiter sind nicht nur Gift für das Arbeitsklima, sondern wirken sich auch negativ auf die Produktivität und Unternehmenskultur aus. Ein neues Verfahren ermöglicht das Erkennen solcher Persönlichkeitstypen bereits im Recruting. Hier geht es zum Beitrag Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl  Vorgehen, Instrumente und Methoden und deren Einsatz, um die...

hrpraxis.ch
27. November, 08:31 Uhr

Seit Mitte 2017 finden Stellensuchende in den USA offene Jobs direkt über Google, ohne Umwege. In der Zwischenzeit ist «Google for jobs» in bereits über 90 Ländern weltweit verfügbar. Vor wenigen Monaten schwappte der Jobbörsen-Disruptor von Google nach Europa – ins Vereinigte Königreich und Spanien.…

hrpraxis.ch
22. November, 08:30 Uhr

Immer mehr Unternehmen nutzen Mitarbeiter-Empfehlungen als Bestandteil ihrer Personalsuche und setzen diese systematisch ein. Sie holen über Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programme neue Fach- und Führungskräfte in ihren Betrieb – mit Erfolg. „Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter“-Programme, neudeutsch auch Mitarbeiter-Referrals genannt, liegen im Trend – sie sind heutzutage bei vielen Unternehmen...

hrpraxis.ch
21. November, 08:30 Uhr

Dass die emotionale Intelligenz auch im Job den mindestens gleichen Stellenwert hat, wie der klassische IQ, weiss man schon länger. Den EQ kann man auch im Recruiting in Interviews testen, und zwar mit einem wissenschaftlichen von den Unis Bern und Genf entwickelten Fragebogen.…

hrpraxis.ch
20. November, 09:26 Uhr

Der emotionalen Intelligenz wird immer mehr Bedeutung beigemessen. Zu Recht, denn sie zeichnet sehr oft die besonders erfolgreichen Führungskräfte aus. Wie man emotionale Kompetenzen in Interviews erkennen und beurteilen kann, verrät der folgende Beitrag. Diese Erfahrung ist vielen Arbeitgebern bekannt: Man stellt Mitarbeiter wegen deren Fähigkeiten ein, muss sie dann aber wegen...

hrpraxis.ch
20. November, 08:27 Uhr

Das Wort „Kommunikation“ meint in seiner ursprünglichen Bedeutung, dem lateinischen „Communicare“ wovon es sich ableitet: „gemeinschaftlich tun“, „teilen“, „teilhaben lassen“. Die Evolution verstärkt gehirnbiologisch den Faktor „Gemeinsam“ und stellt ihn über das Trennende, um so das Überleben der Menschheit zu sichern.…

hrpraxis.ch
15. November, 08:30 Uhr

Die Gestaltung der Arbeitszeit hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen: Der klassische Acht-Stunden-Tag mit einheitlichen und weitgehend normierten Regelungen ist in der Schweizer Unternehmenslandschaft immer seltener anzutreffen. Inzwischen findet man dort eine grosse Anzahl unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle, die deutlich von der traditionellen Normalarbeitszeit abweichen.…