Suchergebnisse für Social-Media
hrpraxis.ch


181 gefunden.

hrpraxis.ch
21. Mai, 07:05 Uhr

Mit Fragen kann man ein Gespräch aktiv steuern und einen Dialog auch für das gezielte Gewinnen von Informationen und Grundhaltungen führen. Fragen bündeln auch die Aufmerksamkeit, ermutigen zum Nachdenken und steigern die Wahrnehmung. Dadurch wird der Coachee auf autonome Weise zur Selbsterkenntnis und Reflektion aktiviert und ermutigt.…

hrpraxis.ch
15. Mai, 07:30 Uhr

Wie verändert sich die Zusammenarbeit im Übergang von der Industrie- zur Wissensgesellschaft? Auf Xing diskutierten vor kurzem 2000 Interessierte die Zukunft der Arbeit. Eine besonders pointierte Meinng hat dazu der Erfolgsunternehmer Ricardo Semler. Hier geht es zum Beitrag   Das Buch zum Thema – jetzt in 8.…

hrpraxis.ch
09. Mai, 07:30 Uhr

Die Schlagzeile sagt bereits, worum es geht. Nur wer den Nutzen seines Lernens sieht, interessiert ist, weiterkommen will, Unterstützung erhält und lernbegierig ist, profitiert von Weiterbildungen. Anregungen finden Sie in diesem Beitrag. Warren Bennis, eine Managementexperte, sagt sehr klar und treffend: „Es gehört heute zu den schwierigsten Führungsaufgaben, Mitarbeiter im immer schnelleren...

hrpraxis.ch
08. Mai, 07:30 Uhr

Nur 40 Prozent der Bewerber sagen die Wahrheit – die Mehrheit lügt, beschönigt oder verschweigt Wichtiges. Das zumindest sagt Michael Platen von der Firma Aequivalent, der es wissen muss, denn er hilft Arbeitgebern , die Integrität von Kandidaten zu überprüfen. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
07. Mai, 07:30 Uhr

Für Dutzende von Personen abgehaltene Schulungszyklen oder Seminare, bei denen Führungskräfte vom Teamleiter bis zum Niederlassungsleiter „durchgeschleust“ werden, haben oft den Nachteil, dass sie nach dem Giesskannenprinzip verfahren. Somit werden nur die Bedürfnisse eines Teils der Teilnehmer erfüllt und das Anspruchsniveau solcher Veranstaltungen folglich eher nach unten reduziert.…

hrpraxis.ch
03. Mai, 07:00 Uhr

Es gibt heutzutage praktisch keine Branche mehr, in der PayPal noch ein Fremdwort ist: weder im Einzelhandel, noch im Dienstleistungssektor, im Gesundheitssektor, in der Spieleindustrie oder in Non-Profit-Organisationen. Dabei stellt sich die Frage, wie PayPal es überhaupt schaffte, sich so durchsetzen zu können.…

hrpraxis.ch
02. Mai, 07:30 Uhr

Ein professionell entwickeltes Employer Branding verbessert auch die faktische Arbeitgeberqualität, so dass die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens als Arbeitgeber insgesamt und nachhaltig gesteigert wird. Employer Branding geht über das Personalmarketing im klassischen Sinne hinaus. Man versteht darunter die Entwicklung und Positionierung eines Unternehmens als glaubwürdiger und...

hrpraxis.ch
30. April, 07:30 Uhr

Nebst der Notwendigkeit, individuelle Motivationen zu berücksichtigen, ist es auch von Vorteil, sich unterschiedlicher Muster und Motivierbarkeiten von Mitarbeitergruppen bewusst zu sein. Die nachfolgenden Beispiele sollen dies veranschaulichen. Wer arbeitet um der Lohntüte willen und sich im Team einfach wohlfühlen möchte, ist sicherlich ein völlig anders motivierbarer Mitarbeiter als jener,...

hrpraxis.ch
25. April, 07:30 Uhr

Checklisten sind im Human Resource Management nach wie vor ein beliebtes Arbeitsinstrument. Das zeigt auch der grosse Start-Erfolg von „Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit“ aus unserem Verlag. Einige Anregungen zum Nutzwert von Checklisten in diesem Beitrag. Checklisten bieten viele Vorteile, Nutzenstiftungen und Anwendungsgebiete, was auch die obige Neuerscheinung beweist.…

hrpraxis.ch
24. April, 07:39 Uhr

Der Management-Autor Reinhard K. Sprenger nimmt alles gnadenlos unter die Lupe, was in der Arbeitswelt als gesetzt gilt und stellt eingefahrene Denkweisen in Frage. Dieses Mal tut er es mit dem noch immer vielerorts beliebten Jahresgespräch. Hier geht es zum Beitrag Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen  Zahlreiche von A-Z ausformulierte und kommentierte...

hrpraxis.ch
20. April, 10:00 Uhr

Eine neue Führungsposition ist kein Honigschlecken und bietet manchen Stolperstein. Doch nur schon die Beachtung einiger wichtiger Regeln und deren Umsetzung erleichtert den Start. Hier finden Sie 30 konkrete und pragmatische Tipps, die sich in der Praxis bewährt haben. Wer das erste Mal Personalverantwortung übernimmt und Mitarbeiter führen muss, steht vor vielen neuen Herausforderungen: Oft...

hrpraxis.ch
18. April, 07:30 Uhr

Wer Karriere machen und zur Kenntnis genommen werden will, muss auch verstehen, wie man sich inszenieren und ein positives Image aufbauen und pflegen kann. Gute Leistungen spielen leider nicht immer die entscheidende Rolle, vor allem wenn sie unbemerkt bleiben. Es ist legitim und heutzutage sogar notwendig, sein eigenes Image aktiv zu pflegen.…

hrpraxis.ch
17. April, 07:30 Uhr

„Google for Jobs“ kommt nach Europa, wenn auch in einer Testphase. Was bedeutet der Markteintritt für Jobsuchende, Jobbörsen und Arbeitgeber? Zehn Thesen zu möglichen Folgen beschreibt Kununu-CEO Moritz Kothe in diesem spannenden Beitrag. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
16. April, 07:30 Uhr

Ein solches Thema ist aus verschiedenen Gründen heikel. Anstelle von Therorien und Gesprächsstrategien zeigen wir hier anhand eines Mustergespräches, wie man bei einem heiklen Thema wie diesem vorgehen kann und das Problem offen anspricht. Hintergrundinformationen zum Gesprächsthema Die innere Kündigung ist Dienst nach Vorschrift, Minimalismus in der Arbeitsleistung ohne jedes Engagement und...

hrpraxis.ch
11. April, 07:47 Uhr

Können Sie es auch bald nicht mehr hören? Digitalisierung hier, Digitalisierung dort, ein ekstatischer Aufschrei, wenn ein Chatbot wieder einige annähernd Sinn machende Sätze mehr hinkriegt, ein Donnergrollen, wenn Google Neues zu seinem Jobportal vermeldet und die uns vollends ins paradiesische HR-Nirvana führende künstliche Intelligenz als neueste Heilsverkündung.…

hrpraxis.ch
10. April, 07:30 Uhr

Man kann den Onboarding-Prozess in drei Phasen unterteilen. Welche Aufgaben in jeder Phase auf das HR zukommen und mit welchen Instrumenten der Onboarding-Prozess gestaltet werden kann, zeigt dieser Beitrag. Hier geht es zum Beitrag und hier zur Infografik Die besten Mitarbeiter erfolgreich gewinnen, entwickeln und halten Herbert Janssen – Wichtige Instrumente zur Mitarbeiterbindung –...

hrpraxis.ch
04. April, 07:30 Uhr

Wir erfahren es immer wieder: Seminare mit einem Feuerwerk an Neuem und Interessantem, Fachbücher mit 200 Seiten bestem Lernstoff und Workshops mit neuen Erkenntnissen. Doch wie viel davon wenden wir dann auch dauerhaft an und setzen es um? Seminarordner verstauben, das meiste gerät in Vergessenheit oder stösst gar auf Ablehnung, weil einem bei der ersten Anwendung – wenn es denn überhaupt so...

hrpraxis.ch
03. April, 07:48 Uhr

Im Vorstellungsgespräch bringt Apple seine Bewerber zuweilen arg ins Schwitzen. Es werden sowohl technische Fragen wie auch solche zu Arbeitserfahrungen und Grundhaltungen gestellt. Einige sind aber auch eher fragwürdig und führen Bewerber mehr aufs Glatteis als dass sie Klarheit schaffen. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur...

hrpraxis.ch
28. März, 08:30 Uhr

Wie bei allen anderen Weiterbildungsveranstaltungen ist auch bei Workshops der Transfer in die Praxis erfolgsentscheidend. Erst das richtige Konzept, praxisnahe Workshop Ideen und die Medien und richtigen Techniken und Zielsetzungen gewährleisten den Erfolg. Dies ist sogar noch stärker der Fall, weil Workshops vom Konzept und von der Idee her einen starken Praxisbezug haben und die Erwartungen...

hrpraxis.ch
26. März, 08:30 Uhr

Der Lohnvergleich von der Dentalassistentin bis zum Chefarzt zeigt: Klassische Frauenberufe werden tiefer entlöhnt als Tätigkeiten in Männerdomänen. Das und mehr verrät das soeben erschienene Lohnbuch 2019. Hier geht es zum Beitrag Bei den im Lohnbuch 2019 enthaltenen Angaben handelt es sich um Mindestlöhne sowie um orts- und berufsüblich bezahlte Löhne.…

hrpraxis.ch
26. März, 07:24 Uhr

Damit Ziele ihre Wirkung entfalten, bedarf es Akzeptanz und Verinnerlichung. Als Führungskraft können Sie Ihren Mitarbeitern den Sinn der Ziele aufzeigen, die Attraktivität von Zielerreichung und Wege zum Ziel beschreiben – mehr nicht. Die wirklich positive Akzeptanz eines Ziels erfolgt durch den Mitarbeiter selbst.…

hrpraxis.ch
22. März, 10:38 Uhr

Arbeiten Sie in einem Umfeld mit einer hohen Mitarbeiterzahl, in der die Kommunikation zwischen den einzelnen Ebenen immer wieder ein Problem darstellt? Es handelt sich um einen Umstand, der häufiger auftritt als Sie denken. Selbst wenn ein Smartphone oder ein Laptop für die Arbeit zur Verfügung gestellt wird, bedeutet das nicht automatisch, dass es auch zum vollen Potential genutzt wird.…

hrpraxis.ch
20. März, 08:30 Uhr

Die Schweiz bewegt sich punkto Gleichstellung auf dem Level von Südafrika. Die deutsche Korrespondentin Charlotte Theile geht mit der Schweiz hart ins Gericht, belegt ihre Meinung aber mit vielen Beispielen und ist nicht die einzige, die sie vertritt. Sie bezweifelt gar eine baldige Besserung.…

hrpraxis.ch
14. März, 08:30 Uhr

Handlungs- und Situationsfragen sind in Interviews ein sehr guter Weg, um konkrete und glaubwürdige Antworten zu erhalten. Dabei hilft ein systematisches Vorgehen am meisten. Welches, erfahren Sie in diesem Beitrag. Bei dieser Art von Fragen wird eine reale Situationen simuliert, wodurch man herausfinden kann, wie der Kandidat sich in bestimmten Situationen wirklich verhält.…

hrpraxis.ch
13. März, 08:30 Uhr

Robot Recruiting automatisiert Recruiting-Prozesse durch künstliche Intelligenz und kann das Recruiting erleichtern und objektivieren. Doch es sind ihm auch deutliche Grenzen gesetzt, beispielsweise, was die Akzeptanz von Bewerbern betrifft. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
07. März, 08:32 Uhr

Stellenbeschreibungen sind, wie das Teilwort Beschreibungen sagt, nun einmal eher trocken und nüchtern, was in der Natur der Sache liegt. Aus ihnen gestalterische Meisterwerke machen zu wollen, wäre verfehlt. Es gibt jedoch sprachliche und gestalterische Mittel zur Auflockerung und zur Verbesserung der Lesefreundlichkeit.…

hrpraxis.ch
06. März, 08:14 Uhr

Ein Unternehmen setzt auf der Suche nach raren Fachkräften auf Videos in den sozialen Medien. Sie vergrössern damit die Reichweite der Botschaft markant, übertragen Emotionen und bauen damit ein nachhaltiges und unverwechselbares Employer Branding auf. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
05. März, 08:30 Uhr

Interessanterweise sind es immer wieder ähnliche Problemstellungen, welche die interne Kommunikation erschweren oder deren Wirkung beeinträchtigen. Wir haben diese in diesem Beitrag kurz auf acht Hauptgründe zusammengefasst: Wissensstand und Identifikation Der Wissensstand, die Vorbildung und die Identifikationsbereitschaft von Mitarbeitern ist sehr unterschiedlich.…

hrpraxis.ch
28. Februar, 08:41 Uhr

Die Kosten eines unkoordinierten, ungeplanten und schlechten Trennungsmanagements werden im allgemeinen unterschätzt. Darauf verweist Laurenz Andrzejewski in seinem lesenswerten Buch „Trennungs-Kultur und Mitarbeiterbindung“ zu Recht. Kosten von Trennnungen sind hoch. Obwohl man dies weiss, werden selten alle Kostenblöcke mitgerechnet und die nicht bezifferbaren, man denke an innere...

hrpraxis.ch
27. Februar, 08:43 Uhr

Ein sehr interessanter Beitrag auf personalmarketing2null zu den nach Meinung des Verfassers wichtigsten Trends dieses Jahres im Recruiting in kompakter Form. Besonders hilfreich ist, dass dabei auch Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden. Hier geht es zum Beitrag Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7.…

hrpraxis.ch
26. Februar, 08:30 Uhr

Mit ausführlichen Aufgabenbeschreibungen versteht man Leistungen konkreter, kann Qualifikation besser beurteilen und das Niveau und den Wert der Tätigkeiten ganzheitlicher erkennen. Folgende Fragen helfen, Aufgabenbeschreibungen umfassend und genau vorzunehmen. Leider wird dieser Bereich in der Zeugnispraxis zuweilen etwas vernachlässigt. Einige Stichworte genügen nicht; sie sind für den...

hrpraxis.ch
20. Februar, 08:30 Uhr

Kurzschläfer und Schlafmangel schaden der Wirtschaft, warnt der Arbeitspsychologe Theo Wehner eindringlich. Warum ausreichend Schlaf so wichtig ist und welches die Folgen von zu wenig Schlaf sind, verrät dieser interessante Beitrag. Hier geht es zum Beitrag   Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit     Kompakt das Wichtigste auf einen Blick für die Umsetzung in der HR-Praxis vom...

hrpraxis.ch
19. Februar, 08:30 Uhr

Wegen Bedenken Machtprivilegien zu beinträchtigen, wird die Vorgesetztenbeurteilung eher selten angewendet. Doch als Führungsverhaltens-Feedback vorgenommen, sind die Erfahrungen überwiegend positiv. Rollen- und Hierarchieverständnis Lange Zeit ist dieses Instrument auch bezweifelt worden, weil es das traditionelle Rollenverständnis des top-down Verfahrens durchbricht. Im Zuge der...

hrpraxis.ch
14. Februar, 08:30 Uhr

Warren Bennis, eine Kapazität auf dem Feld der Unternehmensführung sagt sehr klar und treffend: „Es gehört heute zu den schwierigsten Führungsaufgaben, Mitarbeiter im immer schnelleren Wandel zu motivieren und für ihre Arbeit zu begeistern. Menschen möchten vor allem ihre Wissbegier, ihre Neugier, also ihr Bedürfnis zu lernen, befriedigen.…

hrpraxis.ch
13. Februar, 08:30 Uhr

Das neue Jahr bringt einige Anpassungen und Neuerungen im Bereich der Sozialversicherungen. Kompakt, aktuell und dennoch umfassend informiert der folgende Beitrag. Neuerungen und Änderungen bei den Sozialversicherungen per 1. Januar 2019   Das Buch zum Thema Ratgeber zum Schweizer Arbeitsrecht  auf aktuellem Stand 2017     Joerg Roth: Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich Mit CD-ROM und...

hrpraxis.ch
12. Februar, 07:30 Uhr

Die Kandidatenanalyse und der anschliessend erfolgende Anstellungsentscheid können nicht genug breit, sorgfältig, umfassend und systematisch vorgenommen werden, um die besten Mitarbeiter zu erkennen und für sich zu gewinnen. Wichtig ist, dass nebst den vorgestellten Instrumenten und Methoden rationaler und analytischer Art auch die Intuition, der Bauch, das Gefühl nicht zu kurz kommt.…

hrpraxis.ch
06. Februar, 08:30 Uhr

Ausführlicher und konkreter Beitrag, was eine gute Karriere-Website ausmacht mit konkreten und klar strukturiereten Handlungsempfehlungen.   Erfolgreiche Personalgewinnung und Personalauswahl  Vorgehen, Instrumente und Methoden und deren Einsatz, um die Besten zu gewinnen, verrät dieses Buch auf aktuellstem Stand 2017 inklusive neuestem E-Recruiting für einen erfolgreichen...

hrpraxis.ch
05. Februar, 08:30 Uhr

Es gibt einige wichtige und erfolgsrelevante Management-Themen, welche sämtliche Hype- und Modewellen der letzten Jahre überdauert haben. Das Kompetenz-Management gehört dazu. Gastbeitrag von Andreas Mollet, Geschäftsleiter INOLUTION Allerdings versteht unter Kompetenz-Management oft jedermann etwas anderes, was nicht selten Verwirrung sitftet. In diesem Beitrag schafft unser Gastautor, der...

hrpraxis.ch
31. Januar, 08:30 Uhr

Interpretationen von Kennzahlen sollten systematisch und ganzheitlich erfolgen und möglichst viele Aspekte einbeziehen. Fehlerhafte und voreilige Interpretationen beinträchtigen ein noch so gutes Kennzahlensystem negativ. In Extremfällen können sogar Fehlentscheidungen die Folge sein oder Entwicklungsn falsch gedeutet werden. Nachfolgend konkrete Hinweise, worauf zu achten ist: – Bezugnahme...

hrpraxis.ch
30. Januar, 08:24 Uhr

New Work – mit diesem Begriff verbinden sich unterschiedlichste Assoziationen. Was verstehen interessierte Personen, die sich selbst mit der Gestaltung von Arbeit befassen, unter diesem Konzept? Hier geht es zum Beitrag Leitfaden für Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbeurteilungen  Zahlreiche von A-Z ausformulierte und kommentierte Mustergespräche zu vielen Anlässen mit schnell...